eskimo81

  • Mitglied seit 28.08.2013
  • 88 Freunde
  • 756 Bücher
  • 755 Rezensionen
  • 882 Bewertungen (Ø 4.32)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne461
  • 4 Sterne290
  • 3 Sterne91
  • 2 Sterne33
  • 1 Stern7
  • Sortieren:
    Cover des Buches Sieh dich nicht um (ISBN: 9783899414424)

    Bewertung zu "Sieh dich nicht um" von Mary Higgins Clark

    Sieh dich nicht um
    eskimo81vor einem Jahr
    Ich heisse Lacy Farrell

    Lacy Farrell, erfolgreiche Immobilienmaklerin in New York, ahnt nicht, dass sich ihr Leben bald dramatisch verändern wird. Sie wird Zeugin eines Mordes - und erhält von der sterbenden noch Hinweise zu einem angeblichen Unfalltod ihrer Tochter. War das auch Mord? Sie beginnt zu recherchieren, denn sie möchte ihr Leben wieder zurück...

    Der Schreibstil der Autorin ist einfach einmalig. Man muss es lesen und lieben lernen.

    Fazit: Ein spannender Thriller! Bei jedem Geräusch zuckt man zusammen, man schaut hinter sich und sitzt einfach Nägel kauend auf dem Sofa und hofft auf ein gutes Ende.

    Kommentare: 4
    20
    Teilen
    Cover des Buches Mondlicht steht dir gut (ISBN: 9783898971232)

    Bewertung zu "Mondlicht steht dir gut" von Mary Higgins Clark

    Mondlicht steht dir gut
    eskimo81vor einem Jahr
    Die Glocke. Sie zerrte an der Schnur... wieder ... und wieder...

    Maggi Holloway begegnet zufällig ihrer Stiefmutter und freut sich darauf, viel Zeit mit ihr zu verbringen, sich näher zu kommen... Als sie dann endlich bei ihr als Gast erscheint ist sie tot, erschlagen. Ein Schock für Maggi und vorallem, als sie bei ihren Recherchen bemerkt, dass noch weitere ältere Damen, ohne Angehörige, in einem Alterstift auf unerklärliche Weise versterben.

    Bei Mary Higgins Clark bin ich immer unsicher, das Buch startet als Krimi, gemächlich, gemütlich wird ermittelt, Details offenbart und gegen Schluss artet es in einen brutalen, Gänsehaut Thriller aus.

    Fazit: Was gemütlich als Krimi startet endet als Gänsehaut-Thriller den man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Cover des Buches Die Tote vom Titlis (ISBN: 9783740805197)

    Bewertung zu "Die Tote vom Titlis" von Monika Mansour

    Die Tote vom Titlis
    eskimo81vor einem Jahr
    Auge um Auge; Zahn um Zahn

    Cem ermittelt wieder

    Märchenhochzeit auf dem Titlis - kurz vor dem Jawort wird die Braut erschossen. Sturmböen verhindern eine Rückkehr oder gar eine Ankunft der Polizei. Trotzdem findet sich ein Ermittlerpaar unter der Hochzeitsgesellschaft. Ein erholsames Wochenende von Cem und Eva fällt ins Wasser und sie müssen ermitteln. Ein Mörder unter den Gästen...

    Ich liebe die Serie um Cem. Monika Mansour hat eine Art von Schreibstil, die einfach nur fesselt und süchtig macht. Ein wundervoller Krimi mit Heimweh-Charakter.

    Fazit: Ein fesselnder süchtig machender Krimi der einfach Lust auf noch mehr macht. Gebannt fliegt man durch die Seiten, erlebt die Gänsehaut und die Angst um Cem und möchte einfach nur eines, ein Happy End. 

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Cover des Buches STILL ALIVE - Sie weiß, wo sie dich findet (ISBN: 9783328101703)

    Bewertung zu "STILL ALIVE - Sie weiß, wo sie dich findet" von Claire Douglas

    STILL ALIVE - Sie weiß, wo sie dich findet
    eskimo81vor einem Jahr
    Peanut

    Libby und ihr Mann brauchen dringend eine Auszeit, da kommt der Flyer für einen Haustausch gerade recht. Ohne gross darüber nachzudenken, nimmt sie das Angebot an. Bald merkt sie, dass scheinbar sie jemand verfolgt - die Vergangenheit beginnt sie einzuholen...

    Ein Thriller wird versprochen, erhalten habe ich, ja was eigentlich? Gut, ja es ist spannend und es gab auch Situationen, die die Gänsehaut prickeln liess jedoch ist das Gesamtpaket nicht sehr überzeugend. Die Protagonisten waren nicht sehr greifbar und der Schluss, ja, wo ist der Schluss? Aufgelöst ist praktisch nichts - ein offenes Ende - nichts hasse ich mehr...

    Fazit: Ein spannender Krimi - mehr als das würde ich es nicht betiteln, gut, es gab gewisse Szenen die Gänsehaut entstehen liessen, aber alles in allem... Und dann das fehlende Ende. Nicht überzeugend für mein hoher Anspruch an gute Thriller welche mich unterhalten und nicht mehr loslassen sollten...

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Cover des Buches Die Liebe ist kein Rockkonzert (ISBN: B07TRX7W3V)

    Bewertung zu "Die Liebe ist kein Rockkonzert" von M. W. Fischer

    Die Liebe ist kein Rockkonzert
    eskimo81vor einem Jahr
    Krümelchen

    Stefanie, eine schüchterne junge Schneiderin trifft während einer Zugfahrt auf Marco. Rocksänger, arrogant, eingebildet. Er will sie eigentlich von ihrem Fensterplatz vertreiben. Bald merkt sie aber, dass hinter diesem harten Kern ein faszinierender Charakter steckt. Er lädt sie spontan zum Rockkonzert ein - bei dem Stefanie flüchtet - hat ihre Liebe eine Chance?

    Liebesromane - ein Genre das mich mehrfach eher abschreckt als das es Lust zum lesen macht. Schnulzig, lahm, zu viel Sex und Erotik. Nicht aber bei Martin Fischer. Seine Liebesromane gehen tief, berühren, rühren zu Tränen, machen einen sauer / hässig. Alle Gefühle werden getroffen, und zwar so auf den Punkt, dass man gar nicht anders kann als fasziniert zu sein. Wie kann man so schreiben? Tränen, Wut, Hass, alles wird hervorgeholt, tiefste Ängste und Träume werden ausgegraben und man fühlt sich während des Lesens sooooo wohl. So Glücklich. Man lernt das schöne und tiefe im Leben wieder zu lieben; zu sehen; zu schätzen.

    Gerne wäre ich bei gewissen Szenen ins Buch gesprungen, hätte die Charaktere verändert oder auch den Text - gebannt liest man Seite um Seite, langeweile kommt sicherlich nie auf, im Gegenteil. Der Suchtfaktor ist so hoch, dass man vor lauter Nägelkauen die Zeit vergisst und nur noch eins möchte, noch mehr Zeit zum lesen, endlich die Arbeit beenden und weiterlesen...

    Fazit: Ein weiterer aussergewöhnlicher Roman aus der Feder von Martin Fischer. Wenn man es zulässt wird er einen berühren, tief bei den Wurzeln packen und einen sprachlos zurücklassen.

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    Cover des Buches Das Vermächtnis des Zimmermanns (ISBN: 9783865919038)

    Bewertung zu "Das Vermächtnis des Zimmermanns" von James L. Rubart

    Das Vermächtnis des Zimmermanns
    eskimo81vor einem Jahr
    Schicksal

    Corin Roscoe ist Antiquitätenhändler aus Leidenschaft. Als eine alte Dame ihm einen Stuhl vermacht, muss er lachen. Ein Alltagsgegenstand, was soll er damit? Hat er doch schon so viele davon... Mit der Zeit merkt er, dass die Dame recht hatte und es ein ganz besonderer Stuhl zu sein schein. Ob dieser wirklich Jesus persönlich geschreinert hat?
    Als ein Junge, der kurz zum verschnaufen, sich draufsetzt und geheilt wird, beginnt er zu ahnen, wie wertvoll dieser Stuhl ist - nur möchte nun jeder dieser Wunderstuhl haben...

    Ein wundervolles Buch über Glaube, Schicksal, Liebe und den Willen, an das "Wunder" zu glauben. Jedoch nicht an ein Wunder per se sondern durch einen Stuhl. Wie kann man da nicht zum Zweifler werden und sich überlegen, gibt es Wunder? Gibt es ihn?

    Fazit: Ein wundervolles sehr spannendes Buch welches Gott, der Glaube an Wunder aber auch das Verzeihen, das Vergeben offenbart und einfach nur zu sagen scheint, öffne die Augen ... Was für ein tiefschürfendes Buch!

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Cover des Buches Blutdämmerung (ISBN: 9783499266928)

    Bewertung zu "Blutdämmerung" von Rainer Löffler

    Blutdämmerung
    eskimo81vor einem Jahr
    Stille. Kühle. Frieden

    Fünf tote Bräute, ein typischer Fall für den besten Fallanalytiker des Stuttgarter LKA. Was den Frauen angetan worden ist, ist so grauenvoll, dass es nicht an die Öffentlichkeit dringen darf.

    Hierzu eine Meinung zu tippen, schwer, sehr, sehr schwer. Im Grundsatz ein Top-Thriller der Lust auf mehr macht. Was jedoch für mich negativ war; die Vorgeschichte müsste man kennen um vermutlich alles nachvollziehen zu können - Kaufzwang; Serien etc. mag ich nicht, da ich es schlicht als Marketinginstrument der Verlage interpretiere - und dann Martin Abel. Sympathisch? Nervig? Unrealistisch viele Private Probleme? Ich kann ihn einfach nicht einordnen...

    Fazit: Meine Meinung teilt sich in zwei: Super Thriller mit Marketingeffekt der mir nicht gefällt und einem Ermittler wo ich unsicher bin, wo ich ihn einreichen soll....

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    Cover des Buches Hell-Go-Land (ISBN: 9783959671392)

    Bewertung zu "Hell-Go-Land" von Tim Erzberg

    Hell-Go-Land
    eskimo81vor einem Jahr
    Stalin

    Auge um Auge
    Zahn um Zahn
    Tag um Tag

    Bis der Albtraum über sie hereinbrach war sie hier zu Hause. Nun kehrt sie zurück. Sie hat eine Stelle beim wohl abgeschiedensten Polizeiposten angenommen und ahnt nicht, welche Welle sie damit lostritt...

    Ein Thriller der Lust auf viel Spannung macht. Leider wurde ich enttäuscht. Es gab durchaus spannende Stellen, wo man das Buch nicht mehr weglegen wollte, nur leider waren diese dünn gesät. Des Öfteren habe ich mich für etwas anderes entschieden, um nur nicht zu diesem Buch greifen zu müssen...

    Fazit: Gross gelobt, viel versprochen, jedoch fehlte mir der spannungsfaden, der mich durchs Buch geleiten sollte. Zu oft wurde es zu einer gähnenden Angelegenheit.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Cover des Buches Tödlicher Frost (ISBN: 9783518464816)

    Bewertung zu "Tödlicher Frost" von Asbjørn Jaklin

    Tödlicher Frost
    eskimo81vor einem Jahr
    er fürchtete Unruhen

    Tromso wird in Angst und Schrecken versetzt, als ein unbekannter während der Polarnacht in einem Kuhstall ermordet, gefoltert, wird. Hängt das Verbrechen mit der Vergangenheit zusammen? Alex Winther, Journalist und ex Veteran wird auf die Story angesetzt...

    Das Buch wird im Genre Krimi geführt, was ich ein bisschen verwirrend finde. Ein Krimi fand ich nicht, eher ein historischer Abspann über den zweiten Weltkrieg mit ein bisschen Ermittlung im hier und jetzt. Ein guter Schreibstil jedoch mit so viel Brutalität, dass ich das Buch wirklich nur Scheibchenweise geniessen konnte. Auch finde ich das Buch unfertig, es ist viel zu vieles offen und unklar, wenn die letzte Seite vorbei ist. Auch das Nachwort mag nicht überzeugen, wie viel vom gesamten Abspann des Weltkrieges ist nun Realität?

    Gem. Hinweis ist der Autor und Historiker bekannt für seine Sachbücher, ich denke, auch wenn der Schreibstil sehr fesselnd und gut ist, sollte er bei diesen Büchern bleiben.

    Fazit: Ein Krimi oder doch eher ein historischer Roman? Was ist Real, was Fiktiv? Und was genau ist nun das Ende? Das Buch lässt mir viel zu viele Fragen offen als dass ich es glücklich auf die Seite legen kann...

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Cover des Buches Es bleibt in der Familie (ISBN: 9783492311151)

    Bewertung zu "Es bleibt in der Familie" von Anna Grue

    Es bleibt in der Familie
    eskimo81vor einem Jahr
    Satan, Satan, Satan

    Thomas Harskov ist am verzweifeln. Zwei seiner drei Kinder sind auf den Tag genau, 16 Jahre und 27 Tage verstorben. Nun steht der dritte vor diesem Geburtstag und alles kocht hoch. Kann Dan Sommerdahl helfen?
    Ein gut verborgenes Geheimnis droht aufzufliegen...

    Ein spannender und süchtig machender Krimi der zeigt, dass auch mal aussergewöhnliche Themen gut verpackt einen guten Krimi verpacken können. Menschlich tragisch und unfassbar jedoch sehr realistisch und sogar Dan Sommerdahl gerät wieder auf den richtigen Weg...

    Fazit: Ein süchtig machender Krimi, eine packende Serie. Spannend, fesselnd und einfach faszinierend geschrieben. Der Übersetzerin gilt ein grosses Kompliment.

    Kommentieren0
    18
    Teilen

    Über mich

    • weiblich

    Lieblingsgenres

    Jugendbücher, Biografien, Humor, Klassiker, Liebesromane, Historische Romane, Romane, Fantasy, Krimis und Thriller

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks