H

hanson

  • Mitglied seit 24.12.2019
  • 2 Bücher
  • 1 Rezension
  • 2 Bewertungen (Ø 4)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Patria (ISBN: 9783499273612)

    Bewertung zu "Patria" von Fernando Aramburu

    Patria
    hansonvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Das beste Buch, das ich 2019 gelesen habe!!!
    Mein Buch-Highlight 2019

    755 Seiten, ca. 120 Kapitel, das sind die nüchternen Zahlen eines großartigen Buches. Ich frage mich immer wieder, wer kann so ein großes Buch schreiben. Die Geschichte 2-er eng befreundeter Familien im Baskenland in der Zeit der aktiven ETA. Der Ehemann der einen Familie ist baskischer Unternehmer und wird , als er die Forderungen der ETA nicht mehr erfüllen kann, zum Feind erklärt und schließlich umgebracht. Der Sohn der anderen Familie bekennt sich zur ETA , wird zum Kämpfer ausgebildet und ist am Attentat auf den Freund seines Vaters beteiligt.
    Um diesen Konflikt der Spanier mit den Basken und der beiden Familien kreist die Geschichte. Ein unaufhörliches Reinschauen in Alltagsbilder vor, nach , während des Konfliktes. Dabei werden die gleichen Szenen mehrmals aus unterschiedlichen Betrachtungswinkeln dargestellt. Und das Erstaunliche: Sie werden jeweils so authentisch dargestellt, dass man mitfühlen kann, mitleben kann. Auf diese Weise entsteht ein Bild der Beteiligten auf beiden Seiten und es wird klar, dass es in so einem Kampf nur Opfer geben kann. Die Sprache des Autors ist fantastisch, und je länger man das Buch liest, umso schneller will man es aufsaugen. Um ehrlich zu sein, hatte ich aber Mühe, in das Buch rein zukommen. Das lag an den baskischen Namen und dem Fehlen eines Handlungsstrangs. Aber dann ist man immer mehr begeistert.
    Nun frage ich mich: Wer kann so feinfühlig über beide Seiten des Konfliktes berichten, wer ist der Autor, der eine Innensicht haben muss. Man kann annehmen, des es der Bruder des Terroristen sein könnte. Aber man weiß es nicht und erfährt es nicht. Leider!
    Unbedingt lesen!!!!!
    Zitate:
    -..lassen wir nicht zu, dass der Hass uns das Leben verbittert, er macht uns nur klein.
     - So ist das Gesetz des Lebens. Am Ende siegt das Vergessen!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Nachkriegskinder (ISBN: 9783608980523)

    Bewertung zu "Nachkriegskinder" von Sabine Bode

    Nachkriegskinder
    hansonvor einem Jahr

    Über mich

      Lieblingsgenres

      Krimis und Thriller, Klassiker, Historische Romane, Romane, Humor

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks