jfriemels avatar

jfriemel

  • Mitglied seit 12.06.2014
  • 32 Bücher
  • 30 Rezensionen
  • 33 Bewertungen (Ø 4,79)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne26
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:
Kurzmeinung: Furioses Feuerwerk für anspruchsvolle Leser
Bester Kübler-Roman

In Systra läuft Udo Kübler zu ganz großer Form auf. Ein Science Fiction der ohne große Raumschlachten auskommt und dennoch spannend ist. Er bezieht seine Spannung unter anderem aus den vielen kuriosen Protagonisten und fantasievoll beschriebenen Welten mit teilweise ungewöhnlichen Gesellschaftssystemen. Hier spielt Udo virtuos mit unseren abendländischen Moralvorstellung und stellt sie mit einem ironischen Augenzwinkern in Frage. Allerdings muss man das Buch wirklich sorgfältig lesen um den manchmal komplexen Hintersinn auch zu verstehen. Dieses Buch kann ich wirklich empfehlen!

Kurzmeinung: Ironisch sarkastische Nabelschau der Menschheit - sehr empfehlenswert
Ironisch sarkastische Nabelschau der Menschheit - sehr empfehlenswert

Stellen Sie sich vor sie sind ein idealer Mensch, so wie wir eigentlich alle sein wollen, sie kommen von einem fernen Planeten und stranden ohne Gedächtnis auf der Erde. Was sie dann hier erleben würden, wenn sie mit dem Homo Sapiens, seinen Unzulänglichkeiten, Vorurteilen und Paranoia  konfrontiert würden, das erzählt dieses hervorragende Buch mit leichter Hand. Lesen Sie dieses Buch und vielleicht werden sie so manches, an dem sie heute achtlos vorüber gehen, oder über das  Sie sich gar keine Gedanken machen, mit anderen Augen sehen. Gäbe es hundert Punkte, dann würde ich sie hier vergeben!

Cover des Buches Selena und die irdischen Außerirdischen (ISBN: 9783741208096)

Bewertung zu "Selena und die irdischen Außerirdischen" von Ulli Kammigan

jfriemelvor 8 Jahren
Kurzmeinung: Ein Science Fiction, der dem Homo Sapiens gnadenlos den Spiegel vorhält.
Ein Science Fiction, der dem Homo Sapiens gnadenlos den Spiegel vorhält.

Band 3 der Selena-Reihe ist ein humorvoll geschriebener flotter Science Fiction Roman, der in einer spannenden Handlung gnadenlos alle Facetten des Versagens des Homo Sapiens als angeblich vernunftbegabtes Wesen beleuchtet. Ich kann das Buch uneingeschränkt zur Lektüre empfehlen.

Cover des Buches Toorag - Die Jack Schilt Saga (ISBN: 9781530734030)

Bewertung zu "Toorag - Die Jack Schilt Saga" von Michael Thiele

jfriemelvor 8 Jahren
Kurzmeinung: Anspruchsvoller Science Fiction!
Anspruchsvoller Science Fiction!

Wie schon in seinem ersten Buch hat der Autor eine komplexe Story geschaffen, die nie langweilig wird. Nichts scheint so zu sein, wie es zuerst den Anschein hat. Immer wieder gibt es neue Erkenntnisse, welche die Geschichte wieder in einem neuen Licht erscheinen lassen. Es ist ein Science Fiction für anspruchsvolle Leser die sowohl Spannung als auch Tiefgang mögen. Sogar die Liebesgeschichte in diesem Buch ist sehr speziell und dürfte auch weibliche Leser ansprechen. Also liebe Science Fiction Fans -> unbedingt lesen!!!!!

Kurzmeinung: Spannende Unterhaltung sehr gut recherchiert
Spannender Mafia-Krimi sehr gut recherchiert

Ich hatte das Privileg dieses Buch vor der Veröffentlichung zu lesen. Es ist beste Unterhaltung und als Urlaubslektüre bestens geeignet. Obwohl spannend und temporeich geschrieben, ist es aber mehr als nur gute Unterhaltung. In diesem Buch werden die Verflechtung vom alten Ehrenkodex mit den Aktivitäten des organisierten Verbrechens sehr gut herausgearbeitet, und die Tatsache, dass die Handlung vor allem die Rolle der Frauen, in dieser oftmals noch archaischen Gesellschaft, thematisiert, eröffnet dem Leser einen Einblick in eine ihm "hoffentlich" unbekannte Welt.

Cover des Buches Die Geheimnisse der Alaburg (ISBN: 9781517172657)

Bewertung zu "Die Geheimnisse der Alaburg" von Greg Walters

jfriemelvor 8 Jahren
Kurzmeinung: Zauberlehrling einmal ganz anders - einfach großartig!
Zauberlehrling einmal ganz anders - einfach großartig!

Ich habe schon lange kein Fantasy-Buch mehr mit soviel Vergnügen gelesen. Obwohl ja Zauberlehrling seit Harry Potter fast schon ein wenig verpönt ist, ist Greg Walters mit seiner Geschichte ein großer Wurf gelungen. Seine Protagonisten, Außenseiter in einer Welt von Elben, Zwergen, Menschen und Orks, beweisen eindrucksvoll was man mit Toleranz und gegenseitiger Achtung so alles erreichen kann. Trotz dieser Botschaft ist das Buch immer spannend und unterhaltsam. Ein Top-Buch für Jugendliche, obwohl es auch Erwachsene bestens unterhält. Ich würde 6 Sterne geben, falls dies möglich wäre. Auf jeden Fall werde ich Band 2 lesen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Cover des Buches Nimmerherz - Der lange Weg des Windes (ISBN: B014YUSQQ6)

Bewertung zu "Nimmerherz - Der lange Weg des Windes" von Erik Kellen

jfriemelvor 8 Jahren
Kurzmeinung: Komplexes Fantasy-Epos im Stil einer Nordischen Sage
Komplexes Fantasy-Epos im Stil einer Nordischen Sage

Ich habe auch Band 1 gelesen und die folgende Rezension bezieht sich auf beide Bücher. Diese Saga hat mir zunächst ein wenig Einstiegsprobleme bereitet, denn Beschreibungen und Sprache sind nicht wirklich einfach zu lesen. Dennoch hat mich das Werk fasziniert, weil es den Leser mitnimmt in eine düstere gewalttätige Welt, die keine Gnade kennt. Ganz im Stil nordischer Sagen. Es sind am Ende nur vier Sterne geworden, weil in der etwas überbordenden Mystik ein wenig untergeht, wie und wovon die Protagonisten und ihre Völker eigentlich leben. Dennoch werde ich mir Band 3 besorgen, sobald er erscheint und bin schon sehr gespannt wie es weitergeht!

Cover des Buches Lulea und ihre Vertrauten (ISBN: B012KJQF8Y)

Bewertung zu "Lulea und ihre Vertrauten" von Felizitas Montforts

jfriemelvor 9 Jahren
Kurzmeinung: Temporeiche liebenswerte Geschichte um eine junge Hexe
Temporeiche liebenswerte Geschichte um eine junge Hexe

Ich lese nicht mehr so häufig Kinderbücher, aber hier hatten es mir Klappentext und Cover angetan, also habe ich es mir auf meinen Kindle geladen. und es hat mich nicht enttäuscht. Nicht nur die liebevollen Illustrationen sind mir dabei positiv aufgefallen, sondern vor allem die Tatsache, dass es der Autorin gelungen ist eine temporeiche farbige Geschichte zu erzählen, in die sowohl Tiere als auch Fabelwesen harmonisch eingebunden wurden. Ganz besonders hat mir gefallen, dass es ihr gelungen ist das scheinbar so "einfache" Ziel einen Tiervertrauten für die junge Hexe zu finden, so zu gestalten, dass immer dann, wenn man meinte, "Jetzt hat sie ihn endlich", sie humorvoll erneut scheitern zu lassen. Und auch der Schluss ist wirklich gelungen, denn die Lösung - nein..... das verrate ich nicht! Selber lesen macht schlau!

Cover des Buches Bratapfel und Kichererbsen (ISBN: 9781511937511)

Bewertung zu "Bratapfel und Kichererbsen" von Rainer Bauer

jfriemelvor 9 Jahren
Kurzmeinung: Satirische Sicht auf das Leben eines Wortkünstlers
Satirische Sicht auf das Leben eines Wortkünstlers

Wenn ich Rainer Bauer lese, wird mir bewusst wie verbesserungswürdig meine eigenen literarischen Werke noch sind. Er spielt mit der Sprache auf einem Niveau, da kann ich nur den Hut ziehen. Doch es ist nicht nur Sprachkunst es ist auch beste Unterhaltung, Satire vom Feinsten, auch wenn ich für ihn hoffe, dass nicht alles was er da schreibt autobiographisch ist. Etwas mehr Erfolg im Leben, hätte ich ihm schon gewünscht!

Kurzmeinung: Körpertausch einmal ganz anders - witzig, böse, überraschend
Körpertausch einmal ganz anders - witzig, böse, überraschend

Normalerweise lese ich so etwas ja nicht. Aber nachdem mich ein Bekannter auf das Buch aufmerksam gemacht hat, hab ich es mir doch einmal geladen und mich köstlich unterhalten. Es ist nämlich nur vordergründig eine Liebesgeschichte. Sie steckt voller Witz, teilweise richtig böser Ironie und hat einen überraschenden köstlichen Schluss. Ich kann es wirklich jedem empfehlen, egal welche Genres er üblicherweise liest!

Über mich

Lieblingsgenres

Fantasy, Historische Romane, Science-Fiction

Freund*innen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks