juli.buechers avatar

juli.buecher

  • Mitglied seit 10.02.2014
  • 29 Freunde
  • 468 Bücher
  • 102 Rezensionen
  • 463 Bewertungen (Ø 3,7)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne87
  • 4 Sterne207
  • 3 Sterne123
  • 2 Sterne36
  • 1 Stern10
  • Sortieren:
    Cover des Buches Never Knowing - Endlose Angst (ISBN: 9783596192748)

    Bewertung zu "Never Knowing - Endlose Angst" von Chevy Stevens

    Never Knowing - Endlose Angst
    juli.buechervor 2 Tagen
    Kurzmeinung: 3,5 Sterne | Interessante Story und zum Großteil spannend, zwischendurch wird es recht eintönig, das Ende hat es mich aber gut unterhalten
    Kommentieren0
    Cover des Buches Underground (ISBN: 9781447266495)

    Bewertung zu "Underground" von S. L. Grey

    Underground
    juli.buechervor 8 Tagen
    Kurzmeinung: 2,5 Sterne | super Idee, guter Anfang, interessantes Ende, dazwischen leieder etwas zäh und merkwürdig
    Kommentieren0
    Cover des Buches Abgetrennt (Herzfeld 3) (ISBN: 9783426524428)

    Bewertung zu "Abgetrennt (Herzfeld 3)" von Michael Tsokos

    Abgetrennt (Herzfeld 3)
    juli.buechervor 8 Tagen
    Kurzmeinung: 3,5 Sterne | super Unterhaltung. die einen schönen Abschluss der Trilogie bildet, leider zu schnell vorbei
    Kommentieren0
    Cover des Buches Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du (ISBN: 9783328105473)

    Bewertung zu "Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du" von Claire Douglas

    Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du
    juli.buechervor 11 Tagen
    Kurzmeinung: spannende, geheimnisvolle Story, schön zum miträtseln, auch wenn ich fast alles erahnt habe
    Kommentieren0
    Cover des Buches Quälender Hass (ISBN: 9783596704491)

    Bewertung zu "Quälender Hass" von Linda Castillo

    Quälender Hass
    juli.buechervor 17 Tagen
    Kurzmeinung: spannender und interessanter Fall, schöne Ermittlungsarbeit, hab recht schnell gemerkt was dahinter steht, trotzdem spannender
    Kommentieren0
    Cover des Buches Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht (ISBN: 9783846601143)

    Bewertung zu "Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht" von Sabaa Tahir

    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    juli.buechervor 18 Tagen
    Kurzmeinung: zieht sich in der Mitte etwas, am Ende dann actionreich, mir fehlte die ein oder andere Erklärung, da Teil 1 lange her war
    Kommentieren0
    Cover des Buches Das Schmetterlingszimmer (ISBN: 9783442491445)

    Bewertung zu "Das Schmetterlingszimmer" von Lucinda Riley

    Das Schmetterlingszimmer
    juli.buechervor 19 Tagen
    Kurzmeinung: eine tolle Familiengeschichte, die aus einzelnen Perspektiven super zusammengefügt wird, mir kam nur die Vergangenheit etwas zu kurz
    Kommentieren0
    Cover des Buches Trauma - Kein Vergessen (ISBN: 9783423262989)

    Bewertung zu "Trauma - Kein Vergessen" von Christoph Wortberg

    Trauma - Kein Vergessen
    juli.buechervor 23 Tagen
    Kurzmeinung: solide Ermittlungsarbeit, interessanter Hintergrund, für mich fehlte aber etwas die Spannung
    solide Ermittlungsarbeit

    „Trauma. Kein Vergessen“ ist der zweite Teil einer Reihe von Christoph Wortberg mit der Münchner Hauptkommissarin Katja Sand. Hier ermittelt sie in einem grausamen Mordfall an der Rentnerin Selma Kiefer, die postmortal verstümmelt wurde. Da eine Person aus dem ersten Teil eine Rolle spielt, möchte ich auf den Inhalt nicht so genau eingehen.

    Meine Meinung:
    Der Schreibstil ist locker und lässt sich sehr gut lesen. Die Story ist geprägt durch die solide Ermittlungsarbeit. Allerdings hat mir hier ein bisschen die Spannung gefehlt. Es dauerte recht lang bis wirklich klare und weiterführende Ergebnisse erzielt wurden. Der Hintergrund des Falls und letztendlich die Aufklärung der Mordfälle fand ich sehr interessant, kam jedoch auch recht spät und eher kurz gehalten zum Tragen. Allgemein stehen das Privatleben und die Probleme der Ermittlerin hier mehr im Vordergrund. Was durchaus auch interessant war, aber leider wurden immer nur Andeutungen gemacht und man muss jetzt auf den 3. Teil warten um endlich eine Erklärung zu bekommen.

    Fazit:
    Ein schöner Ermittlerthriller für zwischendurch. Für mich nicht so spannend wie Band 1 aber trotzdem eine tolle Unterhaltung.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Quidditch im Wandel der Zeiten (farbig illustrierte Schmuckausgabe) (ISBN: 9783551559197)

    Bewertung zu "Quidditch im Wandel der Zeiten (farbig illustrierte Schmuckausgabe)" von Joanne K. Rowling

    Quidditch im Wandel der Zeiten (farbig illustrierte Schmuckausgabe)
    juli.buechervor 23 Tagen
    Kurzmeinung: wunderschöne magische Illustrationen | Text hätte teils noch intensiver, tiefgründiger sein können
    Kommentieren0
    Cover des Buches Stadt des Zorns (ISBN: 9783548063829)

    Bewertung zu "Stadt des Zorns" von Marc Meller

    Stadt des Zorns
    juli.buechervor 25 Tagen
    Kurzmeinung: 3,5 Sterne | interessante Story mit tollen Escape-Room Elementen/Rätseln, das gewisse Etwas fehlt, Charaktere eher blass wie auch in Teil 1
    gute Unterhaltung mit etwas Nervenkitzel

    "Stadt des Zorns" ist der zweite Teil nach "Raum der Angst" von Marc Meller, der auch zwingend nach diesem ersten Teil gelesen werden sollte. Schon die Inhaltsangabe von "Stadt des Zorns" spoilert auf "Raum der Angst".

    Inhalt:
    Die Stadt Köln wird zum Escape-Room. Blockierte Straßen und Schienen, eine Stadt im Chaos, Menschen in Todesangst. Um zu Überleben muss eine ausgewählte Gruppe Rätsel lösen um von einem Raum in den nächsten zu gelangen. Dabei geht es um Leben und Tod.

    Meine Meinung:
    Wie auch im ersten Teil ist der Schreibstil leicht und das Buch spannend geschrieben, sodass es sich gut und schnell lesen lässt. Die Charaktere bleiben auch hier eher blass und oberflächlich. Für mich war dies aber nicht weiter schlimm, da das Buch von der Story und den Escape-Room Elementen und Rätseln getragen wird.

    Die Kombination zwischen dem "Spiel" des Escape-Rooms und den Ermittlungen der Polizei außenherum hat mir sehr gut gefallen. Es wurde aus beiden Perspektiven erzählt und ergab eine schöne Abwechslung zwischen den Kapiteln.

    Allgemein wirkte für mich aber Alles etwas erzwungen und konstruiert, sowie eher weniger überraschend.

    Fazit:
    Von mir solide 3,5 Sterne. Das Buch ist eine tolle Unterhaltung für Zwischendurch mit etwas Nervenkitzel. Im gesamten hat die Story aber mehr Potenzial, was nicht ganz ausgeschöpft wurde.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Krimis und Thriller, Romane, Jugendbücher

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks