labelloprincesss avatar

labelloprincess

  • Mitglied seit 30.07.2019
  • 53 Freunde
  • 396 Bücher
  • 342 Rezensionen
  • 343 Bewertungen (Ø 4,34)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne182
  • 4 Sterne103
  • 3 Sterne50
  • 2 Sterne8
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Sirana: Die komplette Fantasy Saga - alle drei Bände (ISBN: B09DLG5KPR)

    Bewertung zu "Sirana: Die komplette Fantasy Saga - alle drei Bände" von Dennis Kazek

    Sirana: Die komplette Fantasy Saga - alle drei Bände
    labelloprincessvor einem Tag
    gelungene Trilogie

    Das Cover des Sammelbandes gefällt mir sehr gut. Der rote Bucheinband mit den goldenen Verzierungen erinnert an ein altes wertvolles Buch. Der blaue Edelstein in der Mitte und der Schriftzug des Titels gefallen mir besonders gut.

    Der Schreibstil des Autors ist flüssig und angenehm zu lesen. Die Geschichte wird sehr spannend und bildhaft erzählt. Dadurch konnte ich einerseits sehr leicht in die Handlung eintauchen und diese miterleben aber auch das Buch nur schwer aus der Hand legen. Es ist sehr fesselnd, actionreich, aber auch humorvoll geschrieben.

    Der Sammelband handelt von der Sklavin Sirana, welche eine unvorhergesehene Reise antritt. Die Geschichte entwickelt sich sehr spannend, da Sirana nicht nur eine Sklavin, sondern auch eine Magierin und eine Prinzessin ist. 

    Im ersten Band wird die Sklavin Sirana von einer Gruppe Söldner von ihren Herren befreit. Auf ihrer Flucht mit ihren Rettern wird ihr das erste Mal bewusst, dass sie eine Magierin ist.

    Im zweiten Band geht der Krieg gegen das feindliche Land Gomern weiter. Sirana muss sich zwei mächtigen Magiern stellen. 

    Im dritten Band wird es für Sirana nicht leichter. Sie versucht ihr Königreich zurückzuerobern und muss zusätzlich noch gegen einen Gott ankämpfen.

    Besonders gut gefallen hat mir die erstaunliche Entwicklung von Sirana. Von der Dynamik der Söldnergruppe rund um Aron war ich sehr begeistert. Das neckische Verhalten in der Gruppe hat die Charaktere für mich noch realer gemacht.

    Für diese fesselnde, spannende und humorvolle Fantasy-Saga vergebe ich verdiente 5 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Welt in Gefahr (ISBN: 9783749478118)

    Bewertung zu "Welt in Gefahr" von Kristin Wöllmer-Bergmann

    Welt in Gefahr
    labelloprincessvor 2 Tagen
    sehr komplexes Buch

    Das dunkle Cover gefällt mir sehr gut. Die Details im Hintergrund, wie zum Beispiel der Mond oder das Schloss, passen sehr gut zum Inhalt des Buches.

    Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen. Leider waren die komplexe Geschichte bestehend aus vier eigenständigen Handlungssträngen etwas zu viel für mich. Das Personenregister am Anfang jeder Geschichte fand ich sehr hilfreich.

    Die Geschichte handelt davon, dass es in vier verschiedenen Welten zum selben Problem kommt. Doch die Lösung befindet sich in einer anderen Dimension.

    Es ist sehr interessant, da man in diesem Buch vier verschiedene Welten und deren Bewohner kennenlernt. Leider konnte mich der Inhalt nicht ganz überzeugen. Die Idee dahinter fand ich sehr faszinierend.

    Für dieses sehr komplexe Buch vergebe ich 3,5 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Gourmetkatz (ISBN: 9783839200308)

    Bewertung zu "Gourmetkatz" von Kaspar Panizza

    Gourmetkatz
    labelloprincessvor 8 Tagen
    großartiges Buch - grandiose Reihe

    Das Cover gefällt mir auch bei diesem Band sehr gut. Die Katze (Frau Merkel) ist einfach ein Hingucker. Das Bild passt super zum Inhalt.

    Der Schreibstil ist für mich wieder sehr angenehm, locker und flüssig zu lesen. Man kann gut in die Geschichte eintauchen. Da ich mittlerweile zwei der vorherigen Bände der Reihe schon gelesen haben, kannte ich schon die meisten altbewerten Charaktere und war bald wieder mitten im Geschehen. Es fühlte sich ein bisschen wie „Nachhausekommen“ an. Das Personenregister zu Beginn finde ich sehr praktisch, so können auch Neueinsteiger gleich ohne große Probleme ins Buch starten.

    Das Buch konnte mich gleich von der ersten Seite an wieder total begeistern. Es ist spannend und natürlich wieder überaus humorvoll geschrieben. Ich konnte es fast nicht aus der Hand legen und musste beim Lesen des Öfteren Grinsen, vor allem die Aussagen im Dialekt finde ich großartig. Natürlich waren die Dialoge zwischen Steinböck und seiner Katze große Klasse. Normalerweise bin ich kein Fan davon, wenn Tiere sprechen können und die Menschen das auch noch verstehen, aber hier habe ich es richtig geliebt. Ihre Aussagen waren einfach immer der Wahnsinn! 

    Das Ermittlungsteam um Steinböck finde ich auch richtig super. Alle Beteiligten sind mir sehr sympathisch und ein gut eingespieltes Team. Die kleinen Eigenheiten, die jeder Charakter hat, machen das Buch so besonders persönlich. Den Ermittlungen konnte ich gut folgen und waren für mich durchaus authentisch dargestellt. Auch die Auflösung des Falls war sehr gut nachvollziehbar. Ich finde es auch besonders toll, dass der Autorin (zwar mit etwas Humor) aber doch auch sehr ernste und wichtige Themen behandelt. Es ist immer wieder ein Genuss ein Buch aus dieser Reihe zu lesen.

    Ich freue mich schon auf weitere Fortsetzungen. Für dieses geniale, spannende und humorvolle Buch vergebe ich gerne verdiente 5 von 5 Sterne.

     

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Plötzliche Stille (ISBN: B019OPUAMY)

    Bewertung zu "Plötzliche Stille" von Danuta Reah

    Plötzliche Stille
    labelloprincessvor 12 Tagen
    leider enttäuschend

    Das Cover finde ich zum Genre und zum Inhalt des Buches passend ausgewählt.

    Mit dem Schreibstil im Buch kam ich leider gar nicht gut klar. Die Wechsel zwischen den Personen, machten das Buch für mich noch abgehackter und verwirrender. Oftmals musste ich ganze Absätze nochmals lesen, weil meine Gedanken viel zu oft einfach abschweiften.

    Die Charaktere waren mir leider vom Anfang bis zum Ende viel zu distanziert, ich fand keine Person sympathisch und konnte so auch nicht gut in die Geschichte eintauchen. Ich hatte eher Probleme mich zum Lesen zu motivieren und die Handlung konnte mich gar nicht fesseln. Ich wusste bis zum Schluss nicht, wie welche Personen zusammenhängen, so ging leider die Lesefreude verloren.

    In der zweiten Hälfte wurde das Buch zumindest minimal spannender, die Verwirrungen bleiben aber dennoch. Erst zum Schluss konnte ich mich im Buch halbwegs zurechtfinden. Die Geschichte wirkte für mich nicht wirklich authentisch und doch sehr gekünstelt.

    Das Buch konnte mich leider nicht begeistern. Ich vergebe dafür 2 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Eskalation (ISBN: 9783959675604)

    Bewertung zu "Eskalation" von Nora Benrath

    Eskalation
    labelloprincessvor 18 Tagen
    Spannung pur!

    Das Cover finde ich perfekt ausgewählt. Es passt ausgezeichnet zum Genre und spiegelt die Stimmung eines Thrillers wider. Die Straße führt ins Ungewisse, der Nebel und die großen, dunklen Bäume machen es noch ungemütlicher. Die grelle Schrift schreit förmlich nach Gefahr.

    Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die kurzen Kapitel machen das Buch für mich rasanter, dadurch steigerte sich mein Lesetempo nochmals. Von der ersten Seite an war ich ans Buch gefesselt und fieberte mit unserer Hauptprotagonistin Dina enorm mit. Die Wechsel zwischen den Perspektiven der Charaktere finde ich toll, so wird das Buch und die Handlung noch spannender. Die Geschichte wird sehr bildhaft beschrieben und ich kann ihr somit ohne Probleme folgen.

    Dina war mir von Beginn an sehr sympathisch und beim Lesen steht man förmlich neben ihr und erlebt die Geschichte hautnah mit ihr mit. Das Buch war durchgehend überaus spannend zu lesen und es gab viele Momente, in denen ich sprichwörtlich den Atem angehalten habe. Jedes Mal, wenn ich dachte, einen Verdächtigen zu haben, kam wieder ein neues kleines Detail ins Spiel und ich verwarf meine Vermutung wieder. Lediglich die Polizeiarbeit hat mir nicht so zugesagt, die Beamten waren hier in meinen Augen eher untätig.

    Ein spannendes Buch durch und durch. Dafür vergebe ich gerne 5 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Drei Morde für die MörderMitzi (ISBN: 9783740811099)

    Bewertung zu "Drei Morde für die MörderMitzi" von Isabella Archan

    Drei Morde für die MörderMitzi
    labelloprincessvor 23 Tagen
    spannend und humorvoll

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Es passt zur Landschaft im Buch und wirkt sehr idyllisch. Beim Betrachten bekomme ich sofort Lust auf einen Wanderurlaub in den Bergen. 

    Der Schreibstil ist sehr angenehm und locker zu lesen. Die Autorin konnte mich mit dem Humor und dem tollen Dialekt im Buch gleich begeistern. Die Überschriften der vier Buchabschnitte finde ich übrigens echt toll.

    Maria Schlager „Mitzi“ ist zwar etwas naiv und kindlich, aber bei ihrer Vergangenheit durchaus verständlich. Als Hauptprotagonistin gefällt sie mir sehr gut. Auch die anderen Charaktere sind sehr detailliert beschrieben und wirken somit authentisch. 

    Das Buch ist vom Prolog an äußerst spannend und witzig verfasst, man hat richtig Freude beim Lesen und kann das Buch nur schwer aus der Hand legen. Ich habe auch selbst bis zum Schluss mitgerätselt wer hinter den Morden steckt und warum. Die Autorin konnte mich bis zum Schluss immer wieder mit unerwarteten Wendungen überraschen. 

    Für mich war es zwar das erste, aber bestimmt nicht das letzte Buch mit Mitzi. Ich vergebe für das Buch gerne 5 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Nenne drei Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Limoncello (ISBN: 9783548377971)

    Bewertung zu "Nenne drei Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Limoncello" von Lena Greiner

    Nenne drei Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Limoncello
    labelloprincessvor einem Monat
    für zwischendurch ganz lustig

    Das Cover finde ich passend gewählt, vor allem die Heftzeilen als Hintergrund sprechen mich dabei sehr an. Die erhabene Schrift sowie die kleinen spürbaren Zeichnungen gefallen mir ebenfalls sehr gut. Den Wiedererkennungswert der Reihe finde ich toll.

    Das Buch ist natürlich sehr humorvoll verfasst. Man konnte es auch recht flott lesen. Die Comics gefallen mir sehr, sie lockern das Buch zusätzlich auf. Da ich selbst Lehrerin bin, hat mich das Buch gleich angesprochen und ich wollte es gerne lesen. Manche Antworten fand ich sehr lustig, andere hätten, meiner Meinung nach, nicht unbedingt einen Platz im Buch benötigt. Das Zusammenfassen der Antworten in Kategorien/Unterrichtsgegenstände fand ich gut, so wirkt das Buch gut durchdacht und strukturierter.

    Im Großen und Ganzen war es sehr lustig zu lesen. Ein unterhaltsames Buch für zwischendurch, dafür vergebe ich 4 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Das Flüstern der Puppen (Thriller) (ISBN: 9783949221071)

    Bewertung zu "Das Flüstern der Puppen (Thriller)" von Gunnar Schwarz

    Das Flüstern der Puppen (Thriller)
    labelloprincessvor einem Monat
    großartiger Thriller

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Farben und Motive passen perfekt zum Genre sowie auch zum Inhalt des Buches.

    Der Schreibstil des Autors ist sehr angenehm, flüssig und äußerst spannend zu lesen. Man fliegt nur so durch die Seiten. Von der ersten Seite an konnte mich das Buch fesseln und die Spannung bleibt bis zum Schluss durchgehend sehr hoch.

    Unsere Hauptprotagonistin Lena war mir gleich super sympathisch und ich konnte die Geschichte mit ihr sehr gut miterleben. Auch Henning, ihr neuer Partner im Polizeidienst wirkte überaus sympathisch und auch er hat das Herz am richtigen Fleck. 

    Ich finde es auch toll, dass man auch vom Privatleben der Ermittler etwas erfährt, so wirken die Charaktere authentischer und dadurch lebendiger. Nach Lenas Versetzung bekommt sie es gleich mit einem äußerst schwierigen Fall zu tun. Jemand nimmt grausamst Rache an den Beteiligten/Verantwortlichen an einem Unfall, welcher 10 Jahre her ist und bei dem ein kleines Mädchen gestorben ist. Doch noch nicht genug, Lena gerät ebenfalls ins Visier des Täters und im Kommissariat treibt sich ein Maulwurf herum. Spannung pur! Der Autor konnte mich mit ein paar unvorhersehbaren Wendungen gut unterhalten. Gerne würde ich noch mehr von diesem Ermittlerpaar lesen.

    Ich vergebe für den fesselnden Thriller 5 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Ohne Strom / Ohne Strom - Wo sind deine Grenzen? - Band 1 (ISBN: 9783754132586)

    Bewertung zu "Ohne Strom / Ohne Strom - Wo sind deine Grenzen? - Band 1" von Markus Mattzick

    Ohne Strom / Ohne Strom - Wo sind deine Grenzen? - Band 1
    labelloprincessvor einem Monat
    ein Blick in die Zukunft?

    Das Cover gefällt mir äußerst gut. Die Idee mit der Kerze in der Glühbirne finde ich genial und perfekt für den Inhalt. Die alarmierende, rote Schriftart lässt mich gleich die Luft anhalten. Das Cover macht unglaublich Lust das Buch zu lesen. In einer Buchhandlung wäre es mir bestimmt aufgefallen.

    Der Schreibstil des Autors ist enorm spannend und flüssig zu lesen. Man fliegt richtig durch die Seiten und kann auf Grund der hohen Spannung das Buch nur sehr schwer aus der Hand legen. Durch die bildhaften Beschreibungen fühlt man sich direkt live vor Ort.

    Ab dem Prolog war ich schon ans Buch gefesselt und es ließ mich bis zum Schluss nicht mehr los. Wir erleben die Katastrophe (totaler Stromausfall) aus der Sicht mehrerer Personen. Den Wechsel zwischen den verschiedenen Personen, die doch alle irgendwie zusammengehören, finde ich super, so erlebt man die Katastrophe an vielen verschieden Ort und in verschiedenen Situationen. Dadurch wird auch die Spannung nochmals gesteigert. Das Buch war für mich sehr emotional zu lesen, auf eine andere Art als eine Liebesgeschichte, aber wirklich sehr berührend und erschreckend. Mein Kopf denkt bei so einem Buch immer sehr viel mit und auch noch lange nach dem Beenden des Buches, das gab mir ganz schön zu knabbern.  Die Szenen wirkten alle sehr authentisch und könnten durchaus so in Zukunft auftreten. Zu viel möchte ich hier gar nicht verraten, am besten einfach selber lesen! Ich kann das Buch wirklich nur jedem empfehlen.

    Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie es uns geht, wenn uns so eine oder eine ähnliche Katastrophe erwartet. Leider ist es nicht undenkbar. Wir sollten dringend unseren Lebensstil überdenken.

    Ich vergebe für das spannende, aber auch beängstigende Buch (Teil 1) gerne 5 von 5 Sterne.

    Kommentare: 1
    2
    Teilen
    Cover des Buches Apostelmord: Ein Kriminalroman aus dem römischen Wien (Antike Morde 2) (ISBN: B07XJWK4N4)

    Bewertung zu "Apostelmord: Ein Kriminalroman aus dem römischen Wien (Antike Morde 2)" von Alex Wagner

    Apostelmord: Ein Kriminalroman aus dem römischen Wien (Antike Morde 2)
    labelloprincessvor einem Monat
    kurzweiliger Kriminalroman

    Das Cover mit dem römischen Krieger im Vordergrund und dem verschneiten Wald dahinter hat mir sehr gut gefallen. Die Schriftart des Titels spricht mich ebenfalls sehr an. Die Farben harmonieren perfekt miteinander.

    Der Schreibstil der Autorin war angenehm und flüssig zu lesen. Dank der bildhaften und spannenden Erzählung konnte ich mich sehr leicht in die Handlungen hineinversetzen.

    Das Buch spielt im alten Wien zur Zeit des römischen Kaiserreichs. Im Haus des wohlhabenden Händlers geschieht ein Doppelmord. Bei den Ermordeten handelt es sich um einen Christen und eine Druidin, welche unter dem Schutz des Legaten stehen. Es beginnt eine spannende und überraschende Kriminalermittlung.

    Besonders gut gefiel mir, dass die Handlung im alten Wien spielt. Es war für mich lange nicht ersichtlich, wer nun hinter diesen Gräueltaten steckte.

    Es faszinierte mich, welche Vorurteile die Menschen gegenüber den Christen und den Druiden hatten.

    Für diesen spannenden historischen Kriminalroman vergebe ich gerne 4 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

    - Österreich - 25 Jahre - Lehrerin (Mathematik, Physik, Chemie) - British Kurzhaar - Bücher, Bücher, Bücher

    Lieblingsgenres

    Romane, Jugendbücher, Krimis und Thriller, Liebesromane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks