lieblingsleben

  • Mitglied seit 21.02.2016
  • 4 Freunde
  • 53 Bücher
  • 11 Rezensionen
  • 55 Bewertungen (Ø 3.73)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne15
  • 4 Sterne24
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern5
  • Sortieren:
    Cover des Buches Einatmen, Ausatmen (ISBN: 9783869137193)

    Bewertung zu "Einatmen, Ausatmen" von Natasa Dragnic

    Einatmen, Ausatmen
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: leider absolut kein Highlight
    Von Liebe, Musik, Schuld und Geheimnissen

    Drei Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten & eine Frau, die mit allen dreien Liebesbeziehungen führte bzw. führt. Giorgia liegt nach einem Autounfall im Koma – durch diesen Anlass treffen die Männer zum ersten Mal aufeinander. Es bleibt natürlich nicht aus, dass die drei versuchen sich miteinander zu messen, jeder möchte der beste und geeignete Mann für Giorgia sein. Doch alle drei haben ihr Päckchen zu tragen, ihre Beziehung zu Giorgia ist schwierig und die Männer sind weiß Gott nicht fehlerfrei.

    Jeder aus seiner Sicht erzählt seine Geschichte mit Giorgia, wie sie die Frau kennen und lieben lernten, aber auch wie viel Schuld sie mit sich tragen.

    Leider gefällt mir keiner der männlichen Charaktere im Roman sonderlich gut – sie sind selbstsüchtig, aufgeblasen, teilweise sehr aggressiv und schlicht unsympathisch. Auch zu Giorgia konnte ich keinen richtigen Zugang finden, da die Kapitel im Buch, in denen sie sich zu Wort meldet völlig ohne Interpunktion und sehr wirr geschrieben sind, was das ganze äußert anstrengend zu lesen macht.
    Anfangs habe ich sehr gut in die Geschichte eingefunden, nach und nach kam es jedoch ständig zu irgendwelchen Wiederholungen und die einzelnen Themen wurden immer wieder durchgekaut. Trotz seiner niedrigen Seitenanzahl wurde das Buch dadurch sehr zäh zu lesen.

    Ich hätte mir gewünscht, dass das Thema Musik oder das Symbol des Baums, der eine tragende Rolle im Buch spielt, auch im Titel des Romans aufgegriffen wird.

    Alles in allem kann ich für diesen Roman leider keine Leseempfehlung aussprechen, da er bis zum Schluss kein wirkliches Highlight aufweisen konnte.

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    Cover des Buches Letzte Worte (ISBN: 9783442378166)

    Bewertung zu "Letzte Worte" von Karin Slaughter

    Letzte Worte
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: spannend und erschreckend zu gleich!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Die Geschichten vom klugen Herrn Balaban und seiner Tochter Selda (ISBN: 9783451070563)

    Bewertung zu "Die Geschichten vom klugen Herrn Balaban und seiner Tochter Selda" von Martin Auer

    Die Geschichten vom klugen Herrn Balaban und seiner Tochter Selda
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: ein Witzebuch mit leider ziemlich abgedroschenen und langweiligen Geschichten
    Kommentieren0
    Cover des Buches Woman in Cabin 10 (ISBN: 9783423261784)

    Bewertung zu "Woman in Cabin 10" von Ruth Ware

    Woman in Cabin 10
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: absoluter Pageturner, bei dem leider am Ende nicht alle Fragen geklärt werden - es bleibt viel Raum für Spekulationen
    gelungener Pageturner mit Überraschungen bis zum Schluss

    Die Reisejournalistin Lo wird auf die Jungfernfahrt eines Luxuskreuzfahrtschiffes eingeladen und sieht darin die große Chance, ihrer Karriere Antrieb zu verleihen. Schon in der ersten Nacht auf dem Schiff wird sie jedoch Zeugin eines Mordes. Das Problem ist nur: niemand schenkt ihr Glauben, denn die Nachbarkabine, in der der Mord angeblich passiert, ist völlig unauffällig, war laut Passagierliste nie belegt und an Bord wird niemand vermisst. Hat Lo sich die nächtliche Aktion nur eingebildet?

    Die Hauptprotagonistin Laura Blacklock (kurz Lo) scheint sehr labil zu sein und schaut gerne mal zu tief ins Glas. Ihre Naivität und Zurückhaltung gegenüber den anderen Gästen lassen sie unsicher wirken und man hat von Anfang an das Gefühl sie ist völlig fehl am Platz (sowohl auf dem Schiff als auch allgemein in ihrem Beruf als Journalistin). Leider wirkte Lo auf mich alles andere als sympathisch, ich konnte ihre Handlungen und Reaktionen nicht nachvollziehen. Trotzdem fiebert man natürlich mit ihr mit und drückt die Daumen, dass am Ende alles gut für sie ausgeht.

    Besonders gelungen fand ich die Zeitungsartikel, Chatverläufe etc. am Ende jedes Leseabschnitts, die die Handlung teilweise vorwegnahmen – das machte total neugierig auf den weiteren Verlauf der Story und animiert direkt zum Weiterlesen.

    Auch sonst streut die Autorin immer wieder Hinweise und Anmerkungen, die den Verdacht auf verschiedene Charaktere des Buchs lenken. Zu irgendeinem Zeitpunkt hat man gefühlt jede Person auf dem Schiff einmal im Visier und fängt wild an zu spekulieren wer mit wem unter einer Decke stecken könnte und wer der Mörder ist. Etwa 100 Seiten vor Ende löst sich bereits das große Rätsel um die Frau aus Kabine 10. Doch damit ist längst nicht alles überstanden, es geht spannend weiter und man hofft auf ein „Happy End“ – ob es das geben wird, verrate ich hier natürlich noch nicht.

    Leider bleiben am Ende einige Fragen ungeklärt. Zum einen könnte dies natürlich der Fall sein, weil die Autorin Spielraum für Spekulationen lassen möchte, andererseits sind die einzelnen Punkte teilweise so verworren und gewollt konstruiert, dass es wohl einfach nicht möglich war, alles im Buch aufzuklären.

    Ich ziehe ein Stern für die fehlenden Aufklärungen am Ende und die ziemlich nervige Hauptprotagonistin ab, alles in allem gebe ich aber verdiente vier Sterne für den Thriller!

    Kommentieren0
    36
    Teilen
    Cover des Buches Das Orangenmädchen (ISBN: 9783423086271)

    Bewertung zu "Das Orangenmädchen" von Jostein Gaarder

    Das Orangenmädchen
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: wirklich schönes Liebesgeschichte aber auch irgendwie ein bisschen verrückt ;)
    Kommentieren0
    Cover des Buches Maria Magdalena (ISBN: 9783150031735)

    Bewertung zu "Maria Magdalena" von Friedrich Hebbel

    Maria Magdalena
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: kann den Hype nicht wirklich nachvollziehen, das Vorwort ist fast länger als das eigentliche Stück
    Kommentieren0
    Cover des Buches Neunzehn Minuten (ISBN: 9783492253987)

    Bewertung zu "Neunzehn Minuten" von Jodi Picoult

    Neunzehn Minuten
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: jodi picoult wagt sich immer wieder an Themen heran, die schwer zu begreifen sind und in unserer Gesellschaft gemieden werden
    Kommentieren0
    Cover des Buches 1984 (ISBN: 9783548234106)

    Bewertung zu "1984" von George Orwell

    1984
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: bedrückend, erschreckend, düster - ein wahrer Klassiker!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Dreh dich nicht um (ISBN: 9783442382682)

    Bewertung zu "Dreh dich nicht um" von Karin Slaughter

    Dreh dich nicht um
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: ein bisschen zu viel "Lena Adams" aber die Story ist wieder überraschend
    Kommentieren0
    Cover des Buches Vergiss mein nicht (ISBN: 9783442379071)

    Bewertung zu "Vergiss mein nicht" von Karin Slaughter

    Vergiss mein nicht
    lieblingslebenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: krasse Story die leider am Schluss nicht komplett aufgelöst wird. ich bin schon gespannt auf den nächsten Teil
    Kommentieren0

    Über mich

    • 23.06.1990

    Lieblingsgenres

    Humor, Liebesromane, Romane, Krimis und Thriller

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks