maggy17    (userID:1066131369) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... besucht mich doch mal: maggysbuchblog.jimdo.com
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 22.11.2013
7.390 Eselohren, 1.391 Bücher, 61 auf dem Wunschzettel, 85 Rezensionen, 69 Tags, 380 Bewertungen (Ø 3,65), 24 Gruppen, 52 Freunde

 

maggy17

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


maggy17s Rezensionen Alle zeigen

Schmitz' Häuschen

Rezension vom 14.01.2017 (2)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Weltreise China: Lilli und die Drachenräuber

Rezension vom 29.12.2016 (4)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Secrets of Jade

Rezension vom 10.11.2016 (34)

Mehr Weniger
0 Kommentare



maggy17 über sich

Deine Lieblingsblume?

Mehr Weniger
Alle Antworten zeigen


maggy17s Steckbrief

Lieblingsgenres: Romane, Humor, Erotische Literatur, Krimi und Thriller
Beziehungsstatus: Glücklich vergeben
Website: http://maggysbuchblog.jimdo.com/

maggy17s Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


LeoLoewchen vor 6 Tagen

Löwenherzen zum Samstag! Viele Grüße Leoni :) ❤❤


Sternschnuppi15 vor 2 Wochen

"Zwischen zwei Buchdeckeln finden oft ganze Welten Platz". Neue ♥ ♥ und liebe Grüße für dich :)


PeWa vor 2 Wochen

PeWa vor einem Augenblick „Wenn du nicht all deine Bücher lesen kannst, dann nehme sie wenigstens zur Hand, streichle ein wenig über sie, schau’ etwas hinein, lasse sie irgendwo auffallen und lese die ersten Sätze, auf die dein Auge fällt, stelle sie selbst aufs Bord zurück, ordne sie nach deinen Vorstellungen so, daß du wenigstens weißt, wo sie sind. Lass’ sie deine Freunde sein; lasse sie auf alle Fälle deine Bekannten sein.“ Stöbergrüsse und Reziherzchen zur Wochenmitte lasse ich dir da


crumb vor 3 Wochen

Frohes neues Jahr mit den ersten 2017er Herzchen (=


PeWa vor 3 Wochen

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit.