mandalotti

  • Mitglied seit 21.11.2013
  • 30 Freunde
  • 209 Bücher
  • 173 Rezensionen
  • 181 Bewertungen (Ø 3.76)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne43
  • 4 Sterne73
  • 3 Sterne45
  • 2 Sterne19
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Sinclair Academy - Folge 07 (ISBN: 9783785755372)

    Bewertung zu "Sinclair Academy - Folge 07" von Carson Hammer

    Sinclair Academy - Folge 07
    mandalottivor 16 Stunden
    Cover des Buches Jagd auf die Bestie (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 10) (ISBN: 9783844919905)

    Bewertung zu "Jagd auf die Bestie (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 10)" von Chris Carter

    Jagd auf die Bestie (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 10)
    mandalottivor 11 Tagen
    Wahnsinnig spannend

    Wow ich konnte gar nicht aufhören mit hören. Ich habe dieses Hörbuch in Rekordzeit durchgehört. Zum Glück kannte ich Band 6, da war das für mich alles recht verständlich, ich denke ohne hätte ich schon ein paar Probleme gehabt. 


    Die Geschichte war spannend und blutig, wie man es von Chis Carter erwartet. 


    Der Sprecher war nicht so eins, ich finde seine Stimme unpassend, weil Hunter immer irgendwie gelangweilt klingt, aber man gewöhnt sich dran.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Nullpunkt (ISBN: 9783839890745)

    Bewertung zu "Nullpunkt" von Lincoln Child

    Nullpunkt
    mandalottivor 15 Tagen
    Spannend und interessant

    Mir hat das Hörbuch wirklich gut gefallen. Die Story war spannend und interessant. Die Charaktere wirklich gut beschrieben. 

    Ich fand gut, dass es nicht so schlimm in den Fantasy-Bereich abgerutscht ist. Ich fand es logisch und realistisch geschrieben. Warum sollte man nicht irgendwann mal ein prähistorisches Monster auftauen?

    Der Sprecher war auch super. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Lady Cannibal (ISBN: 9781974140657)

    Bewertung zu "Lady Cannibal" von Tim Miller

    Lady Cannibal
    mandalottivor 16 Tagen
    Mehr Folter weniger Kanibalismus

    Naja, sehr viel Kanibalismus gab es nicht, hätte mehr erwartet bei dem Titel, aber immerhin wurde fleißig gefoltert und es war richtig schön blutig. 

    Kennt ihr das, wenn man was ekliges im TV sieht und man hingucken will, aber auch irgendwie nicht und dann ein Auge zukneift und mit dem anderen Auge hinschielt?  So habe ich die besonders ekligen Stellen gelesen. Ich muss ausgesehen haben, als hätte ich gerade einen Schlaganfall, aber anderes ging es nicht. War teilweise schon ekelhaft, aber deswegen lesen wir ja solche Bücher. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Paradise City (ISBN: 9783518470558)

    Bewertung zu "Paradise City" von Zoë Beck

    Paradise City
    mandalottivor 18 Tagen
    Kurzmeinung: Man muss die Geschichte erst etwas nachwirken lassen
    Man muss die Geschichte erst etwas nachwirken lassen

    Das ist wieder eine dieser Geschichten, die man erstmal nachwirken lassen muss, bevor man sie bewertet oder drüber spricht. Einfach lesen und alles ist klar, geht hier nicht.


    Das Buch ist spannend und hat, wie ich finde auch ein recht aktuelles Thema. Der Grundgedanke, für mich, an dieses Buch ist, dass die Menschlichkeit verloren geht und man immer nur nach Perfektion strebt. Wer nicht perfekt und gesund ist, der ist nichts wert. Man sollte sich wirklich Gedanken machen. 


    Vielleicht wäre das mal eine gute Schullektüre für die 10. Klasse oder so. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9) (ISBN: 9783957131096)

    Bewertung zu "Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)" von Chris Carter

    Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)
    mandalottivor 19 Tagen
    Wieder ein typischer Chris Carter

    Es war wieder ein typischer Chris Carter... blutig, pervers und spannend. Wie immer gab es "kunstvoll" zugerichtete Leichen und einen Psychopathen, den es so bestimmt nicht nochmal geben wird.


    Schade fand ich, dass am Ende alles wieder viel zu schnell ging. In einem Moment wussten sie noch nicht, wer es sein könnte und im nächsten schnappen sie ihn. Das war mir einfach zu wenig und zu einfallslos. 


    Aber im Großen und Ganzen war es wieder ein Blutrausch. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Vegan! Das Goldene von GU (ISBN: 9783833875700)

    Bewertung zu "Vegan! Das Goldene von GU" von Adriane Andreas

    Vegan! Das Goldene von GU
    mandalottivor 22 Tagen
    Viele tolle Rezepte

    Über zu wenige Auswahl kann man sich bei dem Buch jedenfalls nicht beklagen. Es sind viele verschiedene Rezepte, unterteilt in verschieden Kategorien, zum Beispiel Frühstücksideen, One-Pot-Seelenfutter, Hauptgerichte und natürlich Nachtisch und Kuchen/Kekse.
    Die meisten Rezepte sind alltagsgeeignet und auch die Zutaten bekommt man fast alle im Supermarkt. Nur bei wenigen Ausnahmen muss ich erstmal googeln was es ist und wo ich diese herbekomme.
    Die Anleitungen sind gut strukturiert und lassen sich einfach nachkochen.
    Selbst mein Mann, der sonst fast alles ablehnt was vegan ist, war begeistert und fand es sehr lecker. Ich werde auf jeden Fall regelmäßig einige Sachen kochen und durchtesten.
    Das Buch ist auch super geeignet für Leute, die sonst mit Veganismus wenig zu tun haben.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Schneller als der Tod (ISBN: 9783844510201)

    Bewertung zu "Schneller als der Tod" von Josh Bazell

    Schneller als der Tod
    mandalottivor einem Monat
    Toll gelesen von Christoph Maria Herbst

    An sich ist die Geschichte schon nicht schlecht. es gibt Spannung, Witz und Dramen, aber man jagt einfach so durch Pietros Leben und alles ist irgenwie verrückt und teilweise auch irgendwie unlogisch und abgedreht. 

    Wenn man mal was verrücktes zwischendurch will ist es ganz ok.

    Aber ich muss sagen: Es ist super gelesen von Christoph Maria Herbst. Die Stimme passte wirklich super zu Pietro. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte (ISBN: 9783426278048)

    Bewertung zu "Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte" von Jeremy Dronfield

    Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte
    mandalottivor einem Monat
    Mitreißenden Geschichte

    Ich bin bei solchen Büchern immer wieder erstaunt, was Menschen so ertragen können und wie viel Lebenswillen sie unter solchen grausamen Zuständen noch haben. 

    Die Geschichte von Fritz und Gustav ist toll erzählt, dass man wirklich mitfiebert und hofft. Toll fand ich auch, dass es immer mal noch etwas Hintergrundwissen zu einigen Lagern gab.

    Ich kann dieses Buch auf jeden Fall nur empfehlen, wenn man sich für den Holocaust interessiert. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Gangsterblues (ISBN: 9783869092560)

    Bewertung zu "Gangsterblues" von Joe Bausch

    Gangsterblues
    mandalottivor einem Monat
    war ok

              Sie sind Mörder, Dealer, notorische Betrüger, Vergewaltiger oder haben schwere Raubüberfälle begangen. Und sie alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Im Knast haben sie viel Zeit, um sich mit ihren Taten auseinanderzusetzen - und irgendwann wollen sie reden: der psychopathische Serienmörder über eine eiskalte Entführung, die beiden Halbbrüder über einen fast perfekten Mord, oder der Rettungssanitäter über den Zufall, der ihn zum Verbrecher machte - mit verheerenden Folgen. Sie alle vertrauen sich Joe Bausch an und lassen ihn tief in den Abgrund ihrer Seele blicken. Die besten dieser Geschichten hat er hier aufgeschrieben. Wahre Geschichten, die unter die Haut gehen.


    Mir persönlich hat das Buch jetzt nicht so wirklich gefallen. Ich hatte mehr tiefe erwartet, aber im Endeffekt war es nur eine Erzählung von Verbrechergeschichten. Einige waren aber wirklich interessant auch man war auch traurig und entsetzt über diese Verbrechen, aber das war dann eher die Ausnahme.

            

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Krimis und Thriller, Kinderbücher

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks