M

maries_bookdiary

  • Mitglied seit 06.06.2020
  • 8 Bücher
  • 7 Rezensionen
  • 8 Bewertungen (Ø 4.38)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Begin Again (ISBN: 9783736302471)

    Bewertung zu "Begin Again" von Mona Kasten

    Begin Again
    maries_bookdiaryvor 22 Tagen
    Kurzmeinung: Tolles New-Adult-Buch für Anfänger
    Rezension begin again

    Inhalt:
     Allie begibt sich nach Woodshill um zu studieren, aber die Wohnungssuche verläuft schwieriger als gedacht. Sie landet bei Kaden, aber der stellt einige Regeln auf und benimmt sich scheußlich gegenüber Allie. Wie Allie hat auch er eine nicht so einfache Vorgeschichte…

    Meinung:
     Begin again ist der erste Band von der again-Reihe und wird auch definitiv nicht der letzte sein, den ich aus dieser Reihe gelesen habe. Allie und auch ihre Freunde fand ich total sympathisch und ich kann ihre Handlungen echt nachvollziehen. Mit der Zeit lernt man auch Kaden zu lieben. Ich finde die Idee des Buches großartig und auch, wie es umgesetzt wurde. Mona Kastens Schreibstil ist flüssig und vor leicht zu lesen. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen und habe es in 2 Tagen ausgelesen. Auch das Cover ist wunderschön gestaltet und das Buch enthält sogar eine Playlist mit Allies Lieblingssongs.

    Fazit:
     Ich fand das Buch total toll und es bekommt von mir 5 von 5 Sternen. Es war mein erstes richtiges New-Adult-Buch und ich würde es euch ab circa 14 Jahren empfehlen. Ich sollte aber erwähnen, dass es einige erotische Szenen enthält. Also lest das Buch nur, wenn ihr bereit dafür seid. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Love to share – Liebe ist die halbe Miete (ISBN: 9783453360358)

    Bewertung zu "Love to share – Liebe ist die halbe Miete" von Beth O'Leary

    Love to share – Liebe ist die halbe Miete
    maries_bookdiaryvor 22 Tagen
    Kurzmeinung: Tolle Geschichte, jedoch nicht so so mein Schreibstil
    Verliebe ohne den anderen jemals gesehen zu haben... Geht das?

    Inhalt:
    Nachdem Justin, ihr Ex-Freund, Tiffy betrogen hatte, beschloss sie endlich von ihm wegzukommen und auszuziehen. Mit dem niedrigen Budge zieht sie als Untermieter in eine WG mit Leon, den sie noch nie gesehen hat und auch nie sehen wird, da er immer nur Nachtschicht arbeitet und sie sich deswegen die gleichzeitig in der Wohnung aufhalten. Schließlich beginnen sie über Post-its miteinander zu schreiben und lernen sich näher kennen.

    Meinung:
    Ich bin schwer in das Buch reingekommen und war am Anfang etwas enttäuscht. Die Geschichte an sich fand ich toll, aber Beth O’Learys Schreibstil (oder vielleicht ist es auch nur durch die Übersetzung entstanden) hat mir nicht so zugesagt. Es ist aus Tiffys und aus Leon Sicht erzählt und vor allem bei Leon hat es oft Sätze ohne Subjekt gegeben und ich finde es hat die Atmosphäre etwas zerstört. Ich fand Leon und Tiffy sympathisch, aber ich konnte mich manchmal nicht so gut in sie hineinversetzen, weil sie schon Ende 20 sind und schon mitten im Leben stehen. Zum Ende hin gefiel mir das Buch deutlich besser, auch wenn es ein bisschen kitschig wurde. Auch das Cover ist schön gestaltet.

    Fazit:
     Mir hat das Buch schlussendlich gut gefallen und von mir bekommt es 3,5 von 5 Sternen. Ich würde es euch erst empfehlen, wenn ihr etwas älter seid, weil ich mit nicht so gut mit Tiffy identifizieren konnte.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches LifeHack - Dein Leben gehört mir (ISBN: 9783401604978)

    Bewertung zu "LifeHack - Dein Leben gehört mir" von June Perry

    LifeHack - Dein Leben gehört mir
    maries_bookdiaryvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Buch der Zukunft
    Kommentieren0
    Cover des Buches Die Tribute von Panem 3 (ISBN: 9783789121296)

    Bewertung zu "Die Tribute von Panem 3" von Suzanne Collins

    Die Tribute von Panem 3
    maries_bookdiaryvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Spannendes Jungendbuch
    Flammender Zorn

    Inhalt: Nachdem Katniss aus der Arena gerettet wurde, wird sie nach Distrikt 13 gebracht. Dort ist sie aber dennoch nicht in Sicherheit, weil das Kapitol sich rächen will. Da Peeta nicht aus der Arena gerettet wurde, wird es ein Geisel des Kapitols, der Katniss umstimmen soll...

    Meinung: Ich fand auch diesen Band wieder gut, aber ich muss sagen, dass mir die anderen Teile besser gefallen haben. In diesem Band verhält sich Katniss irgendwie komisch...

    Fazit: Ich wurde euch das Buch empfehlen, weil es eben der Abschlussband einer Trilogie ist. Mich hat es leider ein bisschen enttäuscht, aber wenn man ihn nicht liest, weiß man ja nicht wie es ausgeht.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Tribute von Panem 2 (ISBN: 9783789121289)

    Bewertung zu "Die Tribute von Panem 2" von Suzanne Collins

    Die Tribute von Panem 2
    maries_bookdiaryvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Spannendes Jugendbuch
    Gefährliche Liebe

    Inhalt: Nachdem Katniss und Peeta beide lebend aus der Arena gekommen sind, stehen die Siegesfeiern an. In manchen Distrikten ist Katniss aber ungewollt zum Symbol des Widerstands geworden und sie weiß nicht, wie sie mit dieser Rolle umgehen soll. Aber dann sollen Katniss und Peeta wieder zurück in die Arena und diesmal soll es nur einen Sieger geben...

    Meinung: Dieses Buch hat mir auch wieder sehr gut gefallen. Er war wieder spannend, aber nicht so berührend wie der erste Band. Ich konnte mich aber gut in Katniss hineinversetzen und konnte ihre Handlungen eigentlich immer nachvollziehen.

    Fazit: Auch diesen Band empfehle ich euch. Sobald ihr 13/14 seid, solltet ihr es auf alle Fälle lesen und besorgt euch auch gleich Band 3, weil er endet mit einem Cliffhanger.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Tribute von Panem 1 (ISBN: 9783789121272)

    Bewertung zu "Die Tribute von Panem 1" von Suzanne Collins

    Die Tribute von Panem 1
    maries_bookdiaryvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Spannendes Jugendbuch
    Tödliche Spiele

    Inhalt: Das Los für die Hungerspiele fällt auf Katniss' Schwester Prim. Katniss will auf keinen Fall, dass ihre Schwester das durchmachen muss und meldet sich freiwillig anstatt ihr. Denn bei den Hungerspielen wird getötet bis nur noch der Sieger lebt...

    Meinung: Ich fand das Buch sehr spannend und berührend. Es hat mich einfach gefesselt. Ich konnte mich auch gut in Katniss hineinversetzen, obwohl es einen Unterschied gab, ich hab mich ein bisschen in Peeta verguckt. 

    Fazit: Ich wurde euch das Buch auf alle Fälle empfehlen, egal wie alt ihr seid. Vielleicht solltet ihr 13/14 sein, aber ab da an müsst ihr es einfach lesen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen (ISBN: 9783570309766)

    Bewertung zu "NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen" von Jeanne Ryan

    NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
    maries_bookdiaryvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein spannendes Jugendbuch
    Das illegale Spiel!

    Inhalt: Nerve ist ein Online-Spiel, bei dem man verschiedene Challenges bestehen muss, um coole Preise zu gewinnen. Meist sind diese gesetzlich nicht erlaubt oder besonders peinlich. Vee beginnt dieses Spiel zu spielen, weil sie auch Mal im Vordergrund stehen will und nicht immer nur die fade Begleitung ihrer coolen besten Freundin. Die Challenges werden aber nicht nur immer peinlicher sondern auch richtig gefährlich.
    Meinung: Ich finde das Buch sehr spannend und man wollte (vor allem am Schluss) immer weiterlesen, aber ich konnte mich auch nicht so richtig in die Protagonistin hineinversetzen. Ich würde das Buch Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren auf alle Fälle empfehlen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Conni & Co 16: Conni, Phillip und das Katzenteam (ISBN: 9783551557162)

    Bewertung zu "Conni & Co 16: Conni, Phillip und das Katzenteam" von Dagmar Hoßfeld

    Conni & Co 16: Conni, Phillip und das Katzenteam
    maries_bookdiaryvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Das Buch hat mich sehr begeistert, aber auch zum Nachdenken angeregt.
    Conni, Philip und das Katzenteam

    Die Geschichte handelt von einer Katze, die sich immer wieder in Connis Garten blicken lässt und Connis Kater Angst einjagt und sich an seinem Napf bedient. Conni will die Katze besser kennen lernen und herausfinden woher sie kommt. 

    Das Buch "Conni, Philip und das Katzenteam hat mir sehr gut gefallen. Ich finde Dagmar Hoßfeld ist es gut gelungen zurzeit wichtige Themen (wie Tierschutz und Klimawandel) in die Geschichte einzubauen, ohne dass diese einen zentrale Rolle spielen.Die Handlung war nicht besonders spannend, aber man konnte die Taten der Charaktere immer nachvollziehen. 

    Ich würde es Mädchen im Alter von 10-14 Jahren weiterempfehlen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Liebesromane, Kinderbücher, Jugendbücher

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks