M

mas_buch

  • Mitglied seit 30.07.2020
  • 8 Bücher
  • 5 Rezensionen
  • 6 Bewertungen (Ø 4)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch (ISBN: 9783551556943)

    Bewertung zu "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch" von Joanne K. Rowling

    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    mas_buchvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein normales Buch wäre aufregender
    Es ist ein Drehbuch

    Die Autorin schafft es sehr gut die Szenen zu beschreiben und ich glaube würde sie ein Buch draus machen wäre es tausend  mal besser.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Gods of Ivy Hall, Band 2: Lost Love (ISBN: 9783473401925)

    Bewertung zu "Gods of Ivy Hall, Band 2: Lost Love" von Alana Falk

    Gods of Ivy Hall, Band 2: Lost Love
    mas_buchvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Besser als erwartet
    Gute Fantasy

    Ich finde das es im Gegensatz zum Zeiten Buch viel besser geschrieben ist. Das Gefühl beim ersten Buch auch schon gut ist jetzt noch besser rüber gebracht und die Charaktere gut ausgearbeitet. Die inneren Kämpfe der Protagonisten sind sehr gut beschrieben und man kann sich in die Gefühle reinversetzten. Auf jeden Fall lesenswert 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Kosmetikerin (ISBN: 9783453423367)

    Bewertung zu "Die Kosmetikerin" von Melba Escobar

    Die Kosmetikerin
    mas_buchvor 2 Monaten
    Anders als erwartete

    Am Anfang hat mich die Geschichte verwirrt. Ich konnte nicht wirklich mitkommen. Das Gefühl hat sich aber nach einigen Seiten gelegt und dann wurde es langsam spannend. Die Charaktere waren fast alles Frauen, die auf jeden Fall sehr viel zu kämpfen haben. Es ist ein Buch welches sich mit dem Themen: Rassismus, Diskriminierung und Frauenfeindlichkeit, beschäftigt. Es gibt auf jeden Fall ein Anstoß zum Nachdenken. Sehr zu empfehle.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Sommer (ISBN: 9783446267602)

    Bewertung zu "Die Sommer" von Ronya Othmann

    Die Sommer
    mas_buchvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Anders, schön, traurig
    Schön, traurig

    Eine schön, traurige Geschichte die auf jeden Fall anregt zum Nachdenken.
    Layla erzählt die Geschichte ihrer Sommer bei den Großeltern in Nordsyrien. Über ihre Großeltern, Tanten, Onkels, über die ganze Familie. Immer wieder mit ein paar Anekdoten vom Vater. Zu Hause in Deutschland erzählt sie von dem was sie im Fernsehen und im Internet sieht, bzw. ließt, wie um das Land ihrer Großeltern gekämpft wird.

    Es ist ein bisschen anders als ich es am Anfang erwartet habe. Aber die Geschichte war sehr gut geschrieben. Der Schreibstil der Autorin, ist sehr gut. Trotz der Zeitsprünge konnte man sehr gut verstehen um was es geht. Auch die Anekdoten, die vom Vater immer wieder kommen, sind gut eingebaut.
    Wenn man anfängt zu lesen will man nicht aufhören, aber wenn man es weglegt, ist es nicht so prickelnd um weiter zu lesen.

    Die Geschichte regt zum nachdenken an. Auch hier sind Auswirkungen der Kämpfe im Nordsyrien zu spüren. Und das Buch, die Geschichte, erzählt sehr gut, wie die Menschen, leiden müssen.

    Im großen und ganzen ein gutes Buch, lesenswert auf jeden Fall.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Der Pate (ISBN: 9783499247651)

    Bewertung zu "Der Pate" von Mario Puzo

    Der Pate
    mas_buchvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Der Klappentext passt nicht
    Guter Klassiker

    Bis auf die Tatsache das der Klappentext nicht wirklich zum Buch passt, ist das ein sehr gut geschriebener Roman. Obwohl der Roman in den 60er Jahren geschrieben ist, finde ich das es ein sehr modern ist. Die Figuren sind alle gut ausgearbeitet. Ich finde der Autor hat es geschafft, obwohl er im Voraus erzählt was passiert, eine sehr gute Spannung aufzubauen. Immer wieder kommen Wendepunkte, die die Geschichte weiterhin interessant machen.
    Im großen und ganzen finde ich ein toller Klassiker 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Bluthölle (ISBN: 9783548291925)

    Bewertung zu "Bluthölle" von Chris Carter

    Bluthölle
    mas_buchvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Anders als erwartet
    Anders als erwartet

    Weihnachtszeit bedeutet für die Taschendiebin, dass sie reiche Beute macht. Nach einem erfolgreichen Beutezug will sie in einer Bar ihren Feierabend genießen als ihr ein sehr unhöflicher Mann auffällt. Um ihn eine reinzuwürgen, klaut sie seine Tasche und von da an fängt das Böse an...
    Eine Brutale Story wird von den Autor erwartet und damit kommt er nicht zu kurz. Immer brutalere Morde kommen zum Vorschein...
    Eine Jagt beginnt nur wer ist schneller, besser, der Detektiv Robert Hunter oder der Mörder.

    Chris Carter ist es mal wieder gelungen einen spannenden Krim zu schreiben mit dem Protagonisten Robert Hunter.
    Trotzdem war ich leicht enttäuscht von der Geschichte dieses Mal.
    Die Geschichte ist in sich geschlossen und man braucht nicht die vorherigen Teile, bzw. seine vorherigen Werke zu lesen um der Geschichte folgen zu können. Wenn man die aber trotzdem gelesen hat, kommt mir Robert Hunter, dieses Mal zu gut vor...
    Seine Vorgeschichte fehlt. Somit ist er nur der Super Detektiv. Sein Partner Carlos Garcia und die Polizeichefin, werden meiner Meinung nach sehr unerfahren, fast schon dumm dargestellt.
    Zum Ende hin, fand ich dass schon sogar lächerlich. In diesem Teil der Robert Hunter Reihe, finde ich auch, dass der Partner sowie die Polizeichefin zu kurz kommen.

    Zum Ende hin erzählt der Mörder, Hunter seine Geschichte. Die finde ich, ein sehr interessantes und meiner Meinung nach auch aktuelles Thema anspricht. Weniger hierzulande, mehr in den USA. Ich hoffe das es ein Anstoß ist.

    Es ist meiner Meinung nach, ein spannender Thriller, mit einigen tiefen, welcher ein Thema anspricht, über das wir nachdenken sollten...

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

      Lieblingsgenres

      Krimis und Thriller, Klassiker, Liebesromane, Jugendbücher, Fantasy, Humor

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks