moey

  • Mitglied seit 01.08.2008
  • 9 Freunde
  • 543 Bücher
  • 55 Rezensionen
  • 269 Bewertungen (Ø 3.53)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne34
  • 4 Sterne111
  • 3 Sterne93
  • 2 Sterne26
  • 1 Stern5
  • Sortieren:
    Cover des Buches Flieh (ISBN: 9783548281209)

    Bewertung zu "Flieh" von Jamie Freveletti

    Flieh
    moeyvor 10 Jahren
    Rezension zu "Flieh" von Jamie Freveletti

    "Flieh" von Jamie Freveletti ist ein brandaktueller Thriller, der sich mit dem Thema Piraterie vor Somalia befasst, was laut Autorin zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht so in die Öffentlichkeit gerückt war wie jetzt. Umso erschreckender ist das ausgedachte Szenario, dass eine Mischung aus Politthriller und Abenteuerroman ist.

    Wie schon in "Lauf", dem ersten Buch von Freveletti, geht es auch hier wieder unter anderem um die Chemikerin Emma Caldrigde. Diese nimmt an einem Ultramarathon in Südafrika teil und bekommt nach einer Autobombenexplosion eine Substanz injiziert, die sie zu Höchstleistungen anstachelt. Parallel dazu befindet sich der im Auftrag für die amerikanische Sicherheitsfirma Darkview arbeitende Special Agent Cameron Sumner auf einem Kreuzfahrtschiff vor der afrikanischen Küste und bekommt es schon bald mit Piraten zu tun, die es offensichtlich auf die dubiose Fracht abgesehen haben. Carol Stromeyer und Edward Banner, die Geschäftsführer von Darkview müssen sich währenddessen in Washington mit einem politischen Kampf auseinandersetzen.

    Nach und nach werden die einzelnen Handlungsstränge zu einem Gesamtbild verwoben - dabei erhält der Leser einen Einblick in alle Blickwinkel der Beteiligten. Die einzelnen Sprünge im Geschehen sind angemessen und erhöhen die Spannung im Lesefluss.
    Insgesamt handelt es sich um einen gut aufgebauten Thriller, dem es nicht an Action mangelt.
    Allerdings muss man bei der Glaubwürdigkeit doch einige Abstriche machen. Vieles wirkt zu starr konstruirt, vieles gänzlich unrealistisch. Um dazu einige Punkte zu nennen: Ein Mann mit einer einzelnen Waffe verteidigt ein ganzes Schiff vor Dutzenden von Piraten. Zufällig befindet sich ein Passagier an Bord, der mit dem, was man gerade zur Hand hat ein Granaten-Abfang-System bauen kann. Eine attraktive Frau kämpft sich problemlos durch eine von Bürgerkiegen geplagte Region und schafft es unbeschadet auf ein Schiff zu kommen. Eine amerikanische Geschäftsführerin einer Firma, weiß, dass es in der Nähe von Frankfurt in Bad Homburg ein Casino gibt usw. Leider trüben diese konstruirten Stellen das Lesevergnügen. Es scheint so, als wären die Ideen für weitere Verknüpfungen ausgegangen, so dass man kurz mit einigen Ungereimtheiten nachhelfen mussten.
    Nichtsdestotrotz handelt es sich um einen sehr soliden und mitreißenden Thriller, der durchaus für eine gewissen Unterhaltung sorgt. Ich hatte keine Probleme das Buch in einem Rutsch durchzulesen, da der Handlungsaufbau und der Schreibstil sehr angenehm lesbar und gut zu verfolgen waren.

    In meinen Augen handelt es sich um einen kurzweiligen, spannenden, jedoch nicht herausragenden Thriller, dessen Ende recht kurz gehalten ist und dessen Auflösung auch nach dem langen Spannungsaufbau einen etwas unfertigen Eindruck hinterlässt.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Cover des Buches Götter ohne Manieren (ISBN: 9783570010037)

    Bewertung zu "Götter ohne Manieren" von Marie Phillips

    Götter ohne Manieren
    moeyvor 10 Jahren
    Cover des Buches Menschenhafen (ISBN: 9783785760062)

    Bewertung zu "Menschenhafen" von John Ajvide Lindqvist

    Menschenhafen
    moeyvor 10 Jahren
    Cover des Buches Mörderischer Abschied (ISBN: 9783453434080)

    Bewertung zu "Mörderischer Abschied" von C. J. Box

    Mörderischer Abschied
    moeyvor 10 Jahren
    Cover des Buches Sechseläuten (ISBN: 9783550087509)

    Bewertung zu "Sechseläuten" von Michael Theurillat

    Sechseläuten
    moeyvor 10 Jahren
    Cover des Buches Verschwunden (ISBN: 9783426638309)

    Bewertung zu "Verschwunden" von Roderick Anscombe

    Verschwunden
    moeyvor 10 Jahren
    Cover des Buches Der rote Engel (ISBN: 9783548269177)

    Bewertung zu "Der rote Engel" von Franck Thilliez

    Der rote Engel
    moeyvor 10 Jahren
    Cover des Buches Eine Hand voll Asche (ISBN: 9783442459209)

    Bewertung zu "Eine Hand voll Asche" von Jefferson Bass

    Eine Hand voll Asche
    moeyvor 10 Jahren
    Cover des Buches Kälteschlaf (ISBN: 9783785723616)

    Bewertung zu "Kälteschlaf" von Arnaldur Indriðason

    Kälteschlaf
    moeyvor 10 Jahren
    Cover des Buches Septagon (ISBN: 9783785723654)

    Bewertung zu "Septagon" von Richard Montanari

    Septagon
    moeyvor 10 Jahren

    Über mich

    Ein paar Wörter über mich: Buchverrückt, Leseratte, herzensgut, urkomisch, faul, ZeitbeimLesenVergesserin, AllesaufdennächstenTagSchieberin, Langschläferin, Tollpatsch, Brillenträgerin (weil als Kind zu viel gelesen...), Tierfreundin ...
    • weiblich

    Lieblingsgenres

    Krimis und Thriller

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks