monihei    (userID:1082243655) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mitglied seit 05.03.2014
513 Eselohren, 23 Bücher, 1 auf dem Wunschzettel, 24 Rezensionen, 2 Tags, 24 Bewertungen (Ø 4,67), 0 Gruppen, 0 Freunde

 

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


moniheis Rezensionen Alle zeigen

Der Schmetterling

Rezension vom 02.09.2018 (1)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Der Abgrund in dir

Rezension vom 29.08.2018 (0)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Der Schatten

Rezension vom 20.08.2018 (0)

Mehr Weniger
0 Kommentare



moniheis Steckbrief

Name:
Lieblingsgenres: Krimi und Thriller, Romane, Liebesromane

moniheis Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


Jonas_Winner vor 3 Tagen

Liebe monihei, vielen Dank, dass Sie bei der Buchverlosung DIE PARTY mitgemacht haben! Wenn Sie das Buch lesen & rezensieren möchten, kann ich Ihnen sehr gern ein Rezensionsexemplar (kostenfrei) zukommen lassen. Einfach eine Mail an jonas@jonaswinner.com mit der Postadresse schicken, an die es gehen soll. Würde mich freuen! Herzliche Grüße, Jonas


Booksdream vor 3 Jahren

Hallöchen, ich wünsche schöne Stöbergrüße. :) Schau doch mal bei meinem neuen Forum bzw. Beitrag vorbei: http://www.lovelybooks.de/thema/Ich-w%C3%BCnsche-mir-ein-Jugendbuch-1165277782/ Liebe Stöbergrüße 💙💜💙 Ich wünsche dir einen herzerwärmenden Montag und einen guten, ruhigen, entspannten Start in die neue Woche. ♥


Floh vor 4 Jahren

Weihnachten in Island:.... "In Island feiert man von Heiligabend bis zum Dreikönigstag das Weihnachtsfest. Wegen des Mangels an Bäumen im Land baute man sich früher Bäume aus Holzstücken, malte sie grün an und dekorierte sie mit immergrünen Zweigen und Weihnachtsdekorationen. Heute werden meist Tannenbäume vom Festland nach Island transportiert. An Heiligabend werden meist ’’Jolaar’’ (Weihnachtslamm), Rauchfleisch, Würstchen und selbstgebrautes Bier verzehrt. Wie auch in Dänemark gibt es das Ritual mit dem Reisbrei und der versteckten Mandel. Die dreizehn Weihnachtszwerge von den Bergen, die dem Weihnachtsmann dem Aussehen nach ähneln, bringen den Kindern die Geschenke. Der erste kommt zwölf Tage vor Heiligabend und der dreizehnte an Heiligabend. Entsprechend verschwindet der erste am 1. Weihnachtsfeiertag und der letzte am Dreikönigstag."


Floh vor 4 Jahren

Ich komme zum Stöbern daher, bringe Kokosmakronen, Freitagsgrüße und Herzchen, bittesehr!


sonjastevens vor 4 Jahren

Hallo, ich lass mal liebe Grüße hier.


Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.