teretii

  • Mitglied seit 26.11.2014
  • 3 Freunde
  • 177 Bücher
  • 80 Rezensionen
  • 177 Bewertungen (Ø 3.98)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne80
  • 4 Sterne47
  • 3 Sterne23
  • 2 Sterne20
  • 1 Stern7
  • Sortieren:
    Cover des Buches After the Fire (ISBN: 9783423650328)

    Bewertung zu "After the Fire" von Will Hill

    After the Fire
    teretiivor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Einfach fesselnd!
    Einfach fesselnd

    Schwer verletzt liegt die 17-jährige Moonbeam im Krankenhaus und sieht sich einem Psychologen und einem FBI-Agenten gegenüber. Sie, die zu den wenigen Überlebenden nach der schrecklichen Brandkatastrophe gehört, soll erzählen, wie das Leben war auf der Farm der Gotteslegionäre. Wie ist es zu dem schrecklichen Feuer gekommen, wie zu der Schießerei zwischen den Gotteslegionären und der Polizei? So viele sind gestorben. Zögerlich öffnet sich Moonbeam, glaubt, dass man ihr helfen will, und fängt an zu erzählen, wie das Leben vor dem Feuer war und wie das Leben sich danach anfühlt. Eine Sache aber kann sie nicht erzählen. Doch sie muss aussprechen, was sie getan hat, will sie nicht daran zerbrechen.


    Das Cover ist schlicht gehalten, jedoch fällt es direkt ins Auge und passt super zu der Story.

    Das Buch hat mich wirklich gefesselt.  Die Geschichte ist in davor und danach gegliedert, was ich total klasse finde.

    Am Anfang des Buches dachte man es kann gar nicht mehr schlimmer werden, jedoch wusste ich am Ende nichtmehr welcher Teil jetzt am heftigsten war. Es ist schon unglaublich wie viel Macht auch der Glaube haben kann.

    Bis zum Ende des Buches wusste ich nicht wie es ausgehen wird. Ich habe viel überlegt und mir die wildesten Sachen ausgedacht, jedoch kommt es immer anders als man denkt.

    Alles im allem  finde ich das man dieses Buch unbedingt gelesen haben muss!



    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Der Behüter: Thriller (ISBN: 9783944676265)

    Bewertung zu "Der Behüter: Thriller" von Catherine Shepherd

    Der Behüter: Thriller
    teretiivor 15 Tagen
    Kurzmeinung: Laura Kern ist einfach die beste Ermittlerin
    Ein must-read

    Mitten in einer kühlen Sommernacht wird eine Tote vor den Mülltonnen eines Krankenhauses gefunden. Spezialermittlerin Laura Kern findet heraus, dass die Frau zuvor in dieser Klinik behandelt wurde. Ein Überwachungsvideo zeigt sie mit einem Unbekannten, dem sie scheinbar freiwillig folgt. Laura ahnt sofort, dass dieser Mann nicht zum letzten Mal zuschlägt. Und tatsächlich ist die nächste Patientin bereits spurlos verschwunden. Beide Frauen wurden von ihren Lebensgefährten misshandelt. Es sieht fast so aus, als wolle der unbekannte Mann sie aus ihrer misslichen Lage befreien. Doch warum tötet er sie dann? Laura Kern jagt einen Serienkiller, der eine Frau nach der anderen entführt und der erst aufhören wird, wenn sie ihn stop.

    Ich habe schon sehr viele Bücher von Catherine Shepherd gelesen, doch mit diesen hat sie sich mal wieder selbst übertroffen.

    Es geht von vorne rein spannend los und das geht bis zum Ende. Es ist super flüssig geschrieben und man möchte das Buch nichtmehr aus der Hand legen. 

    Zwischendurch kommen offene Fragen auf die aber spätestens am Schluss beantwortet sind. Das läd zum Miträtseln ein, was ich total klasse finde.

    Dieses Buch kann ich allen wärmsten empfehlen. Für mich ein Buch was man gelesen haben muss!


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Vront - Was ist die Wahrheit? (ISBN: 9783958541498)

    Bewertung zu "Vront - Was ist die Wahrheit?" von Yves Grevet

    Vront - Was ist die Wahrheit?
    teretiivor 16 Tagen
    Kurzmeinung: Wirklich spannend. Das Ende ist aber leider etwas enttäuschend.
    Mitreißendes Buch

    Sie kümmern sich um unsere Gesundheit. Sie sorgen für unsere Sicherheit. Aber der Preis dafür ist unsere Freiheit!

    Scott ist dieser Preis zu hoch. Mit seinen Freunden hat er die Widerstandsgruppe Vront gegründet. Sie wollen wieder frei sein. Sie wollen feiern, sie wollen etwas riskieren, sie wollen LEBEN.
    Und sie wollen allen zeigen: Es gibt nicht nur eine Wahrheit!

    Ein mitreißender und packender Roman von Yves Grevet – ein Pageturner der noch lange nachwirkt.


    Ich finde alleine das Cover hat schon etwas tolles, was einem anspricht. 

    Das Buch ist total klasse und spannend geschrieben und man kann es total flüssig lesen.

    Die Charaktere sind mir fast alle sympatisch und sie sind gut beschrieben. 

    Die wechselnden Perspektiven im Buch machen es noch spannender und echter wirken. 

    Leider bin ich etwas vom Ende enttäuscht. Darum musste ich einen Stern abziehen. Das Ende hätte ruhig noch 20-30 Seiten länger sein können. Es hört viel zu schnell auf, als wenn man keine Zeit und Lust mehr hatte. Sehr schade.

    Alles in allem ist es aber ein sehr gutes Jugendnuch, welches ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Garten-Docs (ISBN: 9783965840331)

    Bewertung zu "Die Garten-Docs" von Peter Rasch

    Die Garten-Docs
    teretiivor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Einfach klasse für jeden Gartenliebhaber
    Mach mir den Garten!

    Was tun, wenn der Zierstrauch sich ziert, wenn der Rasen komplett vermoost oder die Tomaten vor sich hinkümmern? Hier hilft Profigärtner Peter Rasch mit seinem Experten-Team in der neuen NDR-Sendung „Garten-Docs“ weiter.

    Für ganz viele gibt es nichts Schöneres, als im Garten oder auf dem Balkon zu wühlen. Jede freie Minute widmen die Garten-Amateure ihrer Leidenschaft: Da gibt es den lässig wilden Garten, das abgezirkelte Gemüsebeet, die bunte Balkon-Oase oder den kultivierten Dschungel auf der Fensterbank. Aber kein Licht ohne Schatten, ob fiese Schädlinge, matschiger Schattenrasen oder invasives Springkraut – auf Garten und Balkon ist nicht immer alles im grünen Bereich.

    Das Buch ist in 3 Kapitel unterteilt: 1. Rasen und Zierpflanzen, 2. Obst und Gemüse und 3. Pflanzengesundheit.

    Ich finde die Kapitel sind gut durchdacht und es ist von allem etwas dabei. Alles ist sehr leicht und gut verständlich beschrieben und teilweise mit Listen noch vereinfacht und verdeutlicht.  Ich konnte durch das Buch viele hilfreiche Tipps und Tricks gewinnen. Jeder der gerne einen Garten hat oder ihn haben möchte, kommt mit diesem Buch wunderbar weiter und ist auf der richtigen Seite nichts falsch zu machen.  Viele wichtige Fragen wurden hier beantwortet. Ich gebe dem Buch 5 Sterne, da ich absolut nichts zu beanstanden habe. 


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Zara und Zoë - Tödliche Zwillinge (ISBN: 9783426307670)

    Bewertung zu "Zara und Zoë - Tödliche Zwillinge" von Alexander Oetker

    Zara und Zoë - Tödliche Zwillinge
    teretiivor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Fesselnder und spannender Thriller mit 2 Schwestern
    Fesselnder Thriller

    Zwei Schwestern – zwei Welten:
    Die ungleichen Zwillingsschwestern Zara und Zoë – Profilerin die eine, Mafia-Patin die andere – sind auch im 2. Frankreich-Thriller von Alexander Oetker zur Zusammenarbeit gezwungen

    Ein Terror-Anschlag erschüttert San Sebastián. Das Ziel: die Sommerakademie von Friedensnobelpreisträgerin Ashrami Rafiki. Die Opfer: über 1.500 junge Frauen aus aller Welt.
    Mit dieser schrecklichen Vorahnung schreckt Terror-Profilerin Zara von Hardenberg aus einem Alptraum hoch. Die beste Profilerin von Europol kann sich jedes Detail merken, entdeckt jeden noch so kleinen Hinweis und ahnt die nächsten Schritte ihrer Gegner voraus – doch sie kann keine Regeln brechen. Und um einen solchen schrecklichen Anschlag zu verhindern, werden legale Mittel nicht ausreichen.
    Zara sieht sich gezwungen, erneut ihre Zwillingsschwester Zoë um Hilfe zu bitten. Denn die Profi-Killerin der korsischen Mafia schert sich nicht um Regeln und Gesetze und kennt nur eine einzige Grenze: sich selbst.
    Also müssen sie wieder die Rollen tauschen, um den Terror zu stoppen und einen Fall zu lösen, der sie tief in ihre eigene Familiengeschichte führen wird.


    Das Buch ist richtig gut und spannend geschrieben. Man kann es sehr flüssig lesen. Allerdings war ich manchmal etwas verwirrt weil oft die Perspektiven gewechselt werden. Der Leser ist der Polizei immer einen Schritt voraus. Die Spannung wird trotzdem gehalten aber irgendwie könnte man dort noch mehr rausholen.

    Der Leser erfährt viel über die Machenschaften von Mafias. Recht interessant, wenn man sich mit dem Thema noch nie so richtig beschäftigt hat.

    Thriller Fans kommen bei diesem Buch auf jeden Fall auf ihre Kosten, sollten jedoch vorher den ersten Teil lesen. Das vereinfacht das ganze und man versteht vieles im Buch leichter. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Histaminintoleranz aus einem völlig neuen Blickwinkel (ISBN: 9783750452664)

    Bewertung zu "Histaminintoleranz aus einem völlig neuen Blickwinkel" von Dirk Schweigler

    Histaminintoleranz aus einem völlig neuen Blickwinkel
    teretiivor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein super Ratgeber!
    Klasse Ratgeber

    Eine Geschichte kennt nicht nur eine Sicht. Man kann sie aus vielen Blickwinkeln erzählen. Und genauso ist es bei einer Histaminintoleranz - auch sie kann man aus ganz verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Denn nur durch das Weglassen von histaminreichen Nahrungsmitteln verschwindet die Unverträglichkeit noch längst nicht. Diese Erfahrung mussten schon viele Histaminbetroffene machen.

    In diesem Ratgeber finden Sie eine völlig neue Herangehensweise an das Thema Histamin. Um eine Erkrankung zu heilen, muss man deren Ursache kennen. Ist die Ursache erst einmal gefunden und beseitigt, dann verschwinden die lästigen Beschwerden von ganz alleine. Neben der Ursachensuche gibt es in diesem Buch aber noch viele weitere spannende Themen zu entdecken: Die neuesten Behandlungsmöglichkeiten, einen Überblick über verträgliche Nahrungsmittel sowie hilfreiche SOS-Medizin für den Notfall.“

    Das Buch ist in 4 Teile untergliedert:

    - Was ist eigentlich Histamin

    - Ernährung

    -Diagnose und Therapie

    -Tipps und Tricks für den Alltag

    Ich finde alleine schon diese Unterteilung ist super gelungen. Mein nähert sich quasi seinem Ziel Schritt für Schritt. Ich als "Neuling" sozusagen hatte immer total Respekt vor der Histaminunverträglichkeit und wusste nicht wie ich mich richtig informiere kann etc. Durch diesem Buch habe ich ganz neuen Sichtweisen  zu der Unverträglichkeit und kann alles besser verstehen und besser damit leben. 

    Das Buch ist leicht und verständlich geschrieben und da der Autor Dirk Schweigler als Betroffener schreibt, weiß er genau Bescheid. Er hat sein Wissen sehr gut umgesetzt.

    Jedem der an einer Histaminintoleranz leider, dem empfehle ich wärmstens dieses Buch!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Cover des Buches Pandora (ISBN: 9783426282397)

    Bewertung zu "Pandora" von Liv Amber

    Pandora
    teretiivor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Echt klasse und spannend
    Total interessant

    1948 kehrt Hans-Joachim Stein in seine von Spaltung und Blockade gebeutelte Heimatstadt Berlin zurück: Als Kommissar will er helfen, Recht und Ordnung wiederherzustellen. Doch alles im vom Krieg zerstörten Berlin ist Stein fremd, und in der neu gegründeten Mordinspektion West schlagen ihm Vorbehalte und Misstrauen entgegen. Dass Steins Vater mittlerweile bei der Polizeidirektion Ost Karriere gemacht hat, macht die Sache auch nicht unbedingt besser.
    Der brutale Mord an einem bekannten Schieberkönig wird schließlich zum ersten Fall für Kommissar Stein. Kurz darauf geschieht ein weiterer Mord mit ähnlicher Handschrift – den Steins Vorgesetzter mit allen Mitteln zu vertuschen sucht. Spätestens jetzt hat der Kommissar die Gewissheit, dass der Geist des Nationalsozialismus noch immer allgegenwärtig ist. Das stachelt Stein jedoch erst recht an, der Wahrheit auf den Grund zu gehen.


    Erst einmal muss ich sagen, dass ich das Cover total klasse finde. Es ist richtig gut gelungen und passt prima zum Buch. 

    Der Schreibstil gefällt mir auch richtig gut. Man kann es super flüssig lesen und taucht mitten in Berlin in eine andere Welt.

    Am Anfang fand ich die Kommisare etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann sind sie mir richtig sympatisch geworden.

    Ich fand das Buch total klasse und super spannend. Das Buch konnte ich kaum noch aus meiner Hand legen. 

    Ich freue mich riesig auf Teil 2!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Dein fantastischer Balkongarten (ISBN: 9783706626750)

    Bewertung zu "Dein fantastischer Balkongarten" von Fühl dich Löwenzahn

    Dein fantastischer Balkongarten
    teretiivor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Da wird man direkt zur Naschkatze!
    Himmlisch lecker

    In der Hängematte baumeln, einen Cocktail schlürfen, ein paar Andenbeeren snacken - klingt nach einem fernen Urlaubsparadies? Ist es aber nicht! Darf ich vorstellen: dein fantastischer Balkongarten!

    Zauber dir dein selbst angebautes Gemüse auf den Teller.spendet Schatten im Hochsommet, schirmt dich von der Außenwelt ab und schaut dabei so schön aus, dass du dich gar nicht sattsehen kannst. Auch Klima, Bienen und andere Tierchen werden dir dafür dankbar sein - ganz zu schweigen von den er Lebensfreude. Denn wer den eigenen Lieblingsort direkt vor der Balkontür hat, der braucht zum Glücklichsein eigentlich nicht mehr viel oder?

    Also ich bin total begeistert von dem Buch! Dort stehen so viele tolle Ideen drin, dass ich mich fast gar nicht entscheiden kann, was ich ausprobieren möchte.  

    Alles ist richtig gut und verständlich beschrieben. Total einfach und leicht zum Nachmachen. Teilweise auch mit schönen Bildern. Ich habe mich als erstes für "Willkommen im Dschungel: Gemüse, das in den Himmel wächst" entschieden und bin gespannt wie es im Laufe des Jahres noch werden wird. Aber bis jetzt bin ich schon richtig gut zufrieden.

    Für jeden der eine  Balkon hat und etwas anbauen möchte, ist dies Buch perfekt!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Todgeweiht: Thriller (ISBN: 9783944676258)

    Bewertung zu "Todgeweiht: Thriller" von Catherine Shepherd

    Todgeweiht: Thriller
    teretiivor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein muss für jeden Thriller-Fan!
    Spannung bis zur letzten Seite

    Er bringt dir eine letzte Mahlzeit. Deine Henkersmahlzeit.

    Gegenwart: Zoe will nach einem anstrengenden Tag eine Runde joggen gehen. Doch bevor sie losläuft, klingelt es an der Tür. Ein Pizzabote übergibt ihr eine Bestellung, die sie überhaupt nicht aufgegeben hat. In der Lieferung findet sie einen merkwürdigen Zettel mit der Aufschrift: Henkersmahlzeit.

    Zons 1501: In Zons breitet sich die Angst aus. Die Pest steht vor den Toren der Stadt und Bastian Mühlenberg trifft hastig Vorbereitungen, um eine Ausbreitung der Seuche zu verhindern. Doch innerhalb der Stadtmauern geschehen zugleich weitere grausame Dinge.

    Das Buch ist super geschrieben und bringt Spannung bis zur letzten Seite. Im Buch wechselt es immer zwischen Zone 1501 und der Gegenwart. Dies ist richtig gut gelungen und fördert die Spannung ungemein. 

    Die Charakteren sind mir sehr sympatisch und ich bin schon ein bisschen traurig das das Buch schon zu Ende gelesen ist.

    Beide Zeiten beinhalten ein Thema was uns im wirklichen  Leben auch beschäftigt. Das regt sehr zum Nachdenken an.

    Alles in allem kann ich "Todgeweiht" jedem absolut empfehlen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Krabbenkuss mit Schuss (ISBN: 9783499002441)

    Bewertung zu "Krabbenkuss mit Schuss" von Christiane Franke

    Krabbenkuss mit Schuss
    teretiivor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein richtig toller Ostfriesenkrimi, mit Humor und Spannung.
    Gelungener Ostfriesenkrimi

    Klappentext:

    Das ist mal wieder typisch für Lehrerin Rosa: Da möchte sie auf einer ostfriesischen Alpakafarm einen Termin für den Ausflug mit ihrer Klasse machen, und stolpert beinahe über einen Toten. Der ist Teetester und der Ehemann der Farmerin. Schnell steht fest: Es war Mord, kein Unfall. Und dann gibt es da noch den ominösen Klau der goldenen Teekanne des Teemuseums. Hängt beides zusammen? Als ein weiterer Mord geschieht spannt Rosa ihre Kumpel, Dorfpolizist Rudi und Postbote Henner, mit ein, und gemeinsam kommen die Spürnasen der Lösung näher.


    Fazit:

    Ich kannte die vorherigen Bücher leider nicht (was ich jetzt unbedingt nachholen muss) aber ich habe mich sofort richtig wohl bei den Charakteren gefühlt und hatte das Gefühl als wenn ich sie schon ewig kenne.

    Ab der ersten Seite war es schon total spannend. Zwischendurch gab es auch immer wieder Szenen zum Lachen und Schmunzeln. Total klasse! 

    Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und mitgerätselt aber am Ende wurde ich dennoch überrascht.

    Es ist super gut geschrieben und man kann es total gut und flüssig lesen. Ich kann das Buch nur wärmstens Empfehlen und für alle Ostfriesenkrimi-Fans ist das Buch sowieso ein absoluter muss!

    Kommentare: 2
    3
    Teilen

    Über mich

    • weiblich

    Lieblingsgenres

    Sachbücher, Jugendbücher, Liebesromane, Krimis und Thriller, Erotische Literatur, Humor, Romane, Fantasy

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks