yourtinybookworm

  • Mitglied seit 06.01.2016
  • 2 Freunde
  • 78 Bücher
  • 2 Rezensionen
  • 6 Bewertungen (Ø 4.33)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Seelenkuss (ISBN: 9783570309971)

    Bewertung zu "Seelenkuss" von Lynn Raven

    Seelenkuss
    yourtinybookwormvor einem Monat
    Kurzmeinung: Düstere Atmosphäre mit spannenden Charakteren
    Düster und atmosphärisch

    Inhalt 

    Ein geheimnisvoller Gefangener. Eine grausame Königin. Eine Prinzessin, die alles für ihre Schwester, die Königin, tun würde Prinzessin Darejan erkennt ihre Schwester nicht wieder. Die mitfühlende Königin Seloran scheint plötzlich eiskalt geworden zu sein und behandelt den geheimnisvollen Gefangenen in ihrem Kerker ungewöhnlich grausam. Angeblich sei er ein Spion. Doch dann begreift Darejan, dass  dahinter mehr steckt und muss fliehen. Zusammen mit dem Gefangenen machen Sie sich auf die Suche nach einer Möglichkeit  der finstere Macht entgegenzuwirken. Der gefangene, der die Macht hätte, die Macht zu bannen, hat.  sein Gedächtnis verloren. Und zudem scheint er Darejan zu hassen ohne zu wissen warum. Das ungleiche Paar begibt sich auf eine Suche voller tödlicher Gefahren

    Protsgonisten

    Prinzessin Darejan ist eine behütete Prinzessin, die trotz Allem einen enormen Willen aufweist und versucht sich tapfer durch die Gefahren der Reise zu schlagen. An ihrer Seite ein schweigsamer Gefangener, der noch immer die Nachfolgen der Folter spürt. Er hegt ohne es zu wissen einen Hass auf die Prinzessin, versucht diese aber zu verdrängen. Er ist ein gebrochener Kämpfer ,der gegen sich selbst kämpft und wird einem schnell sympathisch. Kleine Zeitsprünge geben einem die Möglichkeit kleine Nebencharaktere kennenzulernen, die den Lauf der Geschichte leicht beeinflussen. 

    Das Worlbuilding ist klasse und gibt genau die düstere Atmosphäre, die demBuch angemessen ist.


    Meinung

    Ich habe die Protagonisten und die Atmosphäre im Buch toll gefunden. Das Buch ist ganz anders aufgebaut und hat auch seine Parts, wo es eher ruhig zugeht. Ich hatte bis zum Ende des Buches keine Ahnung, was mich erwarten wird und das war das was mich begeistern konnte denn wer liebt es nicht überrascht zu werden. das Buch ist ein Standalone und ich war traurig aber auch voller Verständnis für das Ende des Buches und hab mich schwer verabschiedet. 

    Das Buch ist für alle etwas, die auf Fantastisches stehen und auch bereit sind sich auf etwas düsteres einzulassen, dass vielleicht ein Paar Tränchen einem entlocken

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Heartless – Der Kuss der Diebin (ISBN: 9783473401789)

    Bewertung zu "Heartless – Der Kuss der Diebin" von Sara Wolf

    Heartless – Der Kuss der Diebin
    yourtinybookwormvor einem Monat
    Kurzmeinung: Habe es geliebt. Starke Protagonisten mit einer schönen Idee
    Kommentieren0
    Cover des Buches Rückkehr der Engel (ISBN: 9783492706018)

    Bewertung zu "Rückkehr der Engel" von Marah Woolf

    Rückkehr der Engel
    yourtinybookwormvor einem Monat
    Kurzmeinung: Es war einfach nur toll. Interessante Idee umgesetzt in einer sehr schönen Kulisse. Lasst euch bezaubern von der Geschichte
    Kommentieren0
    Cover des Buches Berühre mich. Nicht. (ISBN: 9783736305274)

    Bewertung zu "Berühre mich. Nicht." von Laura Kneidl

    Berühre mich. Nicht.
    yourtinybookwormvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Buch mit einer schönen Geschichte und einer knuffigen charakterlichen Ausstrahlung
    Kommentieren0
    Cover des Buches These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1) (ISBN: 9783551317742)

    Bewertung zu "These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1)" von Amie Kaufman

    These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1)
    yourtinybookwormvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Interessante Idee mit Figuren, die einem nahe gehen. Die Wendungen waren nicht voraussehbar und gut gelungen.
    Ein gelungener Auftakt einer interessanten Idee mit galaktischem Ausmaß

    Lilac ist das reichste Mädchen des Universum, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. EIn Schiffbruch des angeblich so sicheren Schiffes Icarus bringt sie zusammen und lässt sie zusammen auf einem unbewohnten Planeten ums Überleben kämpfen.

    Das erste was mich bei diesem Buch Überzeugte, war die vermeintliche Ästhetik des Buches. Als ich anfing das Buch zu lesen war ich der Ansicht das mich eine leichte in der Zukunft spielende Romanze erwartet mit einem gut ausgehenden Ende. Ich lag nicht ganz richtig. Das Buch wird in der Ich- Perspektive abwechselnd von Lilac und Tarver geschrieben, was ich bei dieser Geschichte einfach nur passend finde und vollkommen nachvollziehen kann. Man erkennt vollkommen die Gefühlslage der beiden Protagonisten und wie ihre Gefühle sich im Laufe der Geschichte zueinander entwickeln .

    Der Schreibstil ist flüssig und entführt uns ganz schnell in die Galaxis. Das Worldbuilding ist für mich persönlich in solchen dystopischen Büchern nicht wegzudenken. Bei diesem hier finde ich es einfach nur passend gestaltet. Mit einer Liebe zum Detail, die ich einfach nur bezaubernd finde. 

    Lilac ist eines dieser Mädchen, die fast alles im Leben haben außer die Freude am Leben. Am Anfang der Story wirkt sie wie eine eher verwöhnte höfliche Tochter, eines reichen Geschäftsmannes, macht aber Im Verlauf der Geschichte eine gut gelungene Entwicklung zu einer mutigen freundlichen Überlebenskämpferin, was sie einem Immer mehr  sympathisch macht

    Tarver dagegen stellt den perfekten Gentleman dar, mit der ehrenhaften Haltung eines Kriegshelden. Er ist derjenige, die sie im Kampf ums Überleben   auf Trab hält und alles für eine Lebenschance der beiden riskiert. Dabei versucht er eher seine Gefühle zu unterdrücken und alles dafür zu tun, genau das anzuwenden, was  im Überleben nötig sein könnte.

    Zusammen ergeben die beiden Protagonisten ein sich ergänzendes Paar und sind einfach nur bezaubernd.

    Bei dieser Geschichte  erwartet euch eine zarte Liebesgeschichte mutiger Hauptrollen mit einer unerwarteten Wendung und kleinen Details , die  sich  als logisch und wichtig für die Folgebänder erweisen.

    Im Ganzen sollte man bei Band 1 jedoch kein galaktisches Action Abenteuer erwarten, eher erwartet euch ein Überlebenskampf mit einer schönen Liebesgeschichte und ein für mich gelungener Auftakt einer Trilogie 



    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele (ISBN: 9783841501349)

    Bewertung zu "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" von Suzanne Collins

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    yourtinybookwormvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Buch mit vielfältiger Besetzung 😊😉
    Kommentieren0

    Über mich

    Eine kleine Buchbloggerin, die auf Bookstagramm und auf lovelybooks sein Unwesen treibt. @yourtinybooworm nenne ich mich und freue mich über den Austausch mit Buchchaoten immer.
    • weiblich
    • 11.11.2001

    Lieblingsgenres

    Klassiker, Romane, Fantasy, Science-Fiction, Liebesromane, Jugendbücher, Krimis und Thriller, Historische Romane

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks