Bücher mit dem Tag "1.lesestufe"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "1.lesestufe" gekennzeichnet haben.

6 Bücher

  1. Cover des Buches Lara und die freche Elfe tanzen Ballett (ISBN: 9783473365333)
    Anja Kiel

    Lara und die freche Elfe tanzen Ballett

     (10)
    Aktuelle Rezension von: Sissy0302
    Lara und die freche Elfe tanzen Ballett war für uns das 4. Buch der Reihe. Nur leider war dies auch der erste Band der Reihe, der meine 7jährige Tochter gelangweilt hat. Ich hatte ihr das Buch komplett vorgelesen, vielleicht war das das Problem, da ich ihr normlerweise Bücher für 3./4. Klasse vorlese, die natürlich mehr Spannung haben. Jedenfalls war sie von dem Buch enttäuscht - ich als Mutter aber nicht.

    Ich fand auch diese Geschichte wieder wunderbar geschrieben. In einem leichten, verständlichen Ton, der gerade für Erstleser gut zu lesen sein wird (ich hätte sie selber lesen lassen sollen ...). Und auch die Zeichnungen sind wieder einfach nur herrlich.

    Ich kann dieses Buch eindeutig empfehlen. Vielleicht nicht gerade zum Vorlesen für Grundschulkinder, die eigentlich spannende Geschichten bevorzugen. Aber eindeutig zum Selberlesen oder auch zum Vorlesen für Kindergartenkinder.

    Da meine Tochter nur 3 Sterne vergeben wollte, ich aber für 5 Sterne gewesen wäre, ich die Meinung meiner Tochter aber mit einfliessen lassen wollte, haben wir uns auf 4 Sterne geeinigt.
  2. Cover des Buches Die verschwundenen Buchstaben (ISBN: 9783473362837)
    Julia Breitenöder

    Die verschwundenen Buchstaben

     (3)
    Aktuelle Rezension von: YaBiaLina
    Meine Tochter liebt die Leserabe Bücher sehr.Deswegen musste auch dieses aus der Bibliothek mit nach Hause.


    Die Geschichte "Die verschwundenen Buchstaben" ist eine sehr lustige.Der kleine ABC-Käfer frisst einfach Buchstaben aus dem Heft von Paul und er steht da und hat in der Schule keine Hausaufgaben.Dabei ist er sich doch so sicher,das er diese gemacht hat.Er geht der ganzen Sache auf die Spur und findet den niedlichen ABC-Käfer in seinem Buch.

    Die Geschichte ist sehr liebevoll und witzig für Leseanfänger geschrieben worden.Auch ist das gesamte Buch sehr kindgerecht und verständlich geschrieben.Die Schrift ist sehr groß und die wenigen Sätze auf einer Seite,überfordern die kleinen Leser nicht.

    Die Illustrationen sind auch sehr niedlich,besonders der kleine Käfer.Sie sind farbenfroh und passend zum Text dargestellt.
  3. Cover des Buches Einhorngeschichten - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (ISBN: 9783473385522)
    Katja Königsberg

    Einhorngeschichten - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren

     (3)
    Aktuelle Rezension von: YaBiaLina
    Ich bin sehr begeistert von den Leserabe Büchern.Wer etwas für Leseanfänger sucht,macht mit diesen Büchern,auf keinen Fall etwas falsch.Sie sind absolut kindgerecht,haben einen einfachen Schreibstil und wurde dazu noch liebevoll mit Bildern gestaltet.

    In dem Buch findet man 4 verschiedene Einhorn Geschichten,die unabhänging voneinander gelesen werden können.Sie haben alle unterschiedliche Handlungen,was die Geschichten immer aufregend und spannend macht.

    Die Geschichten,sowie der Schreibstil sind leicht zu lesen,da der Text aus einer großen Schrift besteht,sowie aus einfachen und meist kurzen Wörtern und Sätzen.Auf einer Doppelseite befinden sich meist um die 5-8 Sätze.Sehr kindgerecht und verständlich für Leseanfänger.

    Im Buch befinden sich natürlich auch viele Bilder,diese wurden sehr liebevoll gestaltet.Sie sind farbenfroh und detailreich.In dieser Lesephase finde ich Illustrationen noch sehr vorteilhaft,das mindert eine eventuelle Überforderung wegen der Masse an Text.Sie wurden gerne begutachtet und kommentiert.
  4. Cover des Buches Lara und die freche Elfe - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (ISBN: 9783473364374)
    Anja Kiel

    Lara und die freche Elfe - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Ramgardia

    Der Leserabe führt durch das Buch, lobt und fordert auf die beigelegten Sticker aufzukleben. Auf den letzten Seiten gibt es noch einige Rätsel zu lösen.

    In diesem Buch lernen sich Lara und die Elfe Fritzi kennen. Die blonde Lara stellt sich Elfen zart und mit blonden locken vor. Doch da fliegt Fritzi vor ihr geschlossenes Fenster. Da muss Lara feststellen, dass diese Elfe strubbelige dunkle Haare hat und ihr Kleid ist nicht rosa, sondern gelb. Aber was noch ungewöhnlicher ist, sie ist so richtig frech und hat immer Unsinn im Sinn. So lockt sie Lara nach draußen und sie möchte, dass sie die Kirschen vom Nachbarn essen. Dann wird es noch richtig gefährlich für die kleine freche Elfe, aber zum Glück ist Lara ja zu ihrer Rettung da.

  5. Cover des Buches Verrückte Schulgeschichten für Erstleser (ISBN: 9783473364190)
    Doris Arend

    Verrückte Schulgeschichten für Erstleser

     (2)
    Aktuelle Rezension von: YaBiaLina
    Wer einfache und tolle Geschichten zum Lesen lernen sucht,der ist bei den Leseraben Büchern genau richtig.Jede einzelne Geschichte in diesem Buch ist kindgerecht geschrieben worden und beinhaltet relativ einfache Wörter,die für Leseanfänger keine zu große Schwierigkeiten darstellen sollten.Aber auch erfahrene Leser,wie meine Tochter (7),hat Spaß mit dem Buch und ließt alles flüssig vor.

    Der Text besteht aus Druckbuchstaben und wurde groß dargestellt.

    Die einzelnen Geschichten werden durch viele Bilder begleitet.Diese sind farbenfroh und wurde wirklich mit Liebe zum Detail illustriert.

  6. Cover des Buches Eine Freundin für Prinzessin Isabella (ISBN: 9783473362653)
    Katja Königsberg

    Eine Freundin für Prinzessin Isabella

     (1)
    Aktuelle Rezension von: YaBiaLina
    Mittlerweile kommen die Leserabe Bücher hier mehr als gut an.Meine Kinder lesen diese sehr gerne und haben auch Spaß dabei,weil hier einfach das komplette Paket stimmt.

    Im Buch geht es um Isabella,eine Prinzessin,die alles hat...bloß keine Freunde.Deswegen macht sie sich auf die Suche und findet Marie.Mit dieser tauscht sie die Rolle,um einmal ein normales Mädchen zu sein.Eine schöne Geschichte für kleine Mädchen :)

    Die Geschichte sowie der Schreibstil sind leicht zu lesen,da der Text aus einer großen Schrift besteht,sowie aus einfachen und meist kurzen Wörtern und Sätzen.Auf einer Doppelseite befinden sich meist um die 5-8 Sätze.Sehr kindgerecht und verständlich für Leseanfänger.

    In dem Buch befinden sich natürlich auch viele Bilder,diese wurden sehr farbenfroh,detailreich und passend dargestellt.In dieser Lesephase finde ich Illustrationen noch sehr vorteilhaft,das mindert eine eventuelle Überforderung wegen der Masse an Text.Sie wurden gerne begutachtet und kommentiert.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks