Bücher mit dem Tag "5 stars"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "5 stars" gekennzeichnet haben.

88 Bücher

  1. Cover des Buches Der Marsianer (ISBN: 9783453316911)
    Andy Weir

    Der Marsianer

     (863)
    Aktuelle Rezension von: OMess83

    Ich mag die Verfilmung des Buches mit Schauspieler Mark Wahlberg sehr und deshalb lag es nahe, mich auch der Buchvorlage zu widmen. Dies ist meist mit gewissen Risiken verbunden, mag man doch manchmal den Film zu einem geschätzten Buch nicht und dies färbt dann wiederum unbewusst auf ein an und für sich gutes Buch ab. Mit dem "Marsianer" habe ich das genaue Gegenteil erlebt... Voller Freude startete ich in die ersten Seiten und muss sagen, dass ich die Schreibweise sehr trocken und viel zu wissenschaftlich fand und mich die Geschichte in dieser Form überhaupt nicht abgeholt hat. Habe das Buch auch nicht zu Ende gelesen. Sehr schade....

  2. Cover des Buches My Life Next Door (ISBN: B00VXXQ516)
    Huntley Fitzpatrick

    My Life Next Door

     (41)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul
    "I don't know. I didn't have that choice. But I know what's happening now. And I'm choosing to stay with you."

    What an enjoyable young adult story! Samantha is the daughter of the Connecticut's Senator and has lived next door to the large Garrett family for many years. She watches them but never engages until the summer before her senior year when she meets Jase Garrett and his seven siblings. Jase’s younger brother George is one of the most memorable characters I ever had the pleasure to read about, and I adored him, as I did the entire Garrett brood.

    I really like stories like this, that get you through every stage of a young relationship; that make you hold your breath for the romantic moments, for the first kiss; that make you smile at all the silliness and cuteness of the couple; that make you ache for them when they are in trouble and fall apart; that make you love them more when they get back together, much stronger as a couple, much more in love, knowing themselves better, accepting each other with the good and the bad, feeling their love grow with every page, with every word.

    This was exactly what I needed to read. It was just lovely. I loved the characters, I loved the plot and I can't wait to pick up the next books in this series. So adorable, I really enjoyed.
  3. Cover des Buches Ugly Love (English Edition) (ISBN: 8806188079096)
    Colleen Hoover

    Ugly Love (English Edition)

     (215)
    Aktuelle Rezension von: Liddl

    Fazit vorneweg: Ich weiß, viele lieben dieses Buch. Ich fand den Schreibstil aber nicht ausgereift und sehr einfach gehalten, ich konnte die Liebesgeschichte einfach nicht nachvollziehen, Drama über Drama und hat mich dabei einfach verloren. 2 Sterne.

    Ich bin ehrlich gesagt etwas verblüfft, warum dieses Buch so beliebt ist. Aber lasst mich etwas weiter ausholen:

    In dem Buch gibt es zwei Perspektiven. Zum einen haben wir Tate, angehende Krankenschwester, zieht nach Kalifornien zu ihrem Bruder bis sie eine eigene Wohnung findet. Dann haben wir Miles, dessen Perspektiven bis zu den allerletzten Seiten eigentllich nur in der Vergangenheit spielt und die Geschichte zwischen ihm und Rachel erzählt. 

    Und da fing das Problem für mich an: Denn während ich langsam versucht habe mit Tate und der Liebesgeschichte in der Gegenwart warm zu werden, wurde ich bei Miles immer wieder rigoros in die Vergangenheit befördert und eine andere Liebesgeschichte erzählt. Der Clou? Ich konnte beide dadurch Null fühlen. Wie soll ich denn glauben, dass sich Miles in Tate verliebt, wenn ich jedes zweite Kapitel daran erinnert werden, wie stark er doch in Rachel verliebt ist?

    Punkt zwei. Ich habe den Plot gesucht. Normalerweise hat man einen Einstieg, es spitzt sich zu, Ende kommt. Aber hier reihten sich für mich einfach nur Ereignisse aneinander. Irgendwann habe ich mich nur gefragt: Na? Mit was kommt Hoover jetzt noch um die Ecke um irgendwie Spannung aufzubauen? War mir einfach too much. Und in der Gegenwart habe ich überhaupt keinen richtigen Plot gesehen. Tate lebt halt vor sich hin, geht arbeiten, und schläft mit Miles. Ganz milder Spoiler hier: Die zwei einigen sich darauf, wirklich nur Sex zu haben. Kein Austausch von privaten Erlebnissen, Eigenschaften, Hobbies. Damit waren die Charaktere aber für mich einfach grau. Und dann soll ich da eine Liebesgeschichte sehen? Viele konnten es, ich halt nicht. Irgendwie finde ich es merkwürdig, mich Hals über Kopf in jemanden zu verlieben, mit dem man keine privaten Gespräche führt und zwar guten Sex hat, aber sich danach oder dabei nicht sonderlich nett verhält. 

    Punkt drei. Der Schreibstil war halt einfach einfach gehalten. Gerade Miles Kapitel fand ich nicht so berauschend. Er verliebt sich in Rachel. Liebe auf den ersten Blick und ist dann irgendwie besessen von ihr. Auch hier haben mir persönliche Gespräche gefehlt, die zeigen, warum sich die zwei so lieben. Stattdessen wird mit Drama und Tabuthemen gespielt, und das mochte ich einfach nicht.
    Miles ist übrigens Pilot. Und heißt halt Miles (eng. für Meilen). Da bekamen Flugmeilen sammeln für mich gleich eine andere Gewichtung. Und auch die Formatierung im Buch war für mich eher mau. Es gibt die Stelle, wo Miles beschreibt, wie er

    R
    U
    N
    T
    E
    R

    gezogen wird von seiner Vergangenheit. Nope. Das Wort "Downwards" downwards zu schreiben ist für mich halt einfach Formatierung, die Trickkiste Kindergarten ist. 

    Habe ich mich trotzdem geringfügig unterhalten gefühlt? Jap. Aber ich kann es bei weitem nicht als einen sehr guten Roman einordnen. Und bevor Personen auf mich losgehen: Ihr dürft dieses Buch mögen und lieben. Ich habe tatsächlich das Gefühl, wenn ich nicht schon seit 15 Jahren regelmäßig Bücher lesen würde, dann hätte es mir besser gefallen. Diese Aufeinanderschichtung von Drama kann Leute gut zum Lesen bringen. Wenn man aber schon viel davon gelesen hat, nimmt es halt irgendwann einen etwas faden Beigeschmack an. Meine alten Bücher, die ich in der Jugend als "Guilty Pleasure" gelesen habe, mag und lieb' ich immer noch.

  4. Cover des Buches Sophie und die Magie - Bio, Deutsch und Zauberei (ISBN: 9783414825698)
    Katharina Martin

    Sophie und die Magie - Bio, Deutsch und Zauberei

     (35)
    Aktuelle Rezension von: Svanvithe

    Die zehnjährige Sophie beginnt glücklich das Schuljahr in der neuen fünften Klasse. Das Besondere dabei ist, dass sie auf die Aurora-Fanning-Gesamtschule in ihrer Heimatstadt Eden gehen darf. Diese Schule ist nämlich eine außergewöhnliche: Hier lernen nicht nur Menschen, sondern unter anderem auch magische Wesen, einige von ihnen sogar mit Zauberkräften: Feen, Hexen, Meerjungfrauen, Zwerge, Zentauren und Werwölfe. Sophie ist hibbelig, denn das alles fasziniert sie. Sie findet es spannend, mit magischen Kindern zur Schule zu gehen, möchte zu gern welche kennenlernen und zaubern sehen. Doch anfangs gestaltet sich das schwierig, selbst als das Klassenbuch durch die Luft schwebt, offenbart sich keiner. Und auch Klassenlehrerin Frau Thomas ist verschwiegen und verrät nichts.

    Als ihre Grundschulfreundin Fenja nicht mehr ihre Interessen teilt, bekommt Sophie überraschend Anschluss und neue Freunde. Bald schon ist ihrer aller Spürsinn gefragt: Ein Einhorn aus der seltenen Herde im Mondmoor ist verschwunden.


    Katharina Martin dürfte mit „Sophie und die Magie. Bio, Deutsch und Zauberei“ Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zehn Jahren gleichermaßen ansprechen, wenn diese sich für magische Abenteuer und Wesen und natürlich auch für die Freundschaft zwischen Kindern begeistern. In ihrer Geschichte spricht die Autorin einige Themen an, überlädt das Geschehen allerdings nicht mit Problemen. Sie macht wiederum deutlich, wie wichtig die Akzeptanz von Andersartigkeit, Kameradschaft, das Einstehen füreinander und Rücksichtnahme sind. 

    Das Zusammenleben von Magischen und „Normalen“ gehört in Eden, dem Ort der Geschichte, zum Alltag. Katharina Martin hat eine Gemeinschaft vielfältiger Charaktere zusammengestellt, die sich trotz ihrer unterschiedlichen Eigenschaften in vielen Dingen ergänzen. Sie agieren in einem Umfeld, das auch Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten und Ängste vor dem Unbekannten beinhaltet, indes ebenso Verbundenheit und verträgliches Miteinander, Hilfsbereitschaft und Ideenreichtum.

    Die Illustratorin Angela Glökler hat nicht nur ein bunt-fröhliches Cover entworfen, sondern bereichert zudem mit schwarz-weißen Bildern den Text. Dies geschieht dezent, so dass zwar die eigene Fantasie angeregt, aber ihr gleichwohl Raum gegeben wird und immer die Geschichte im Fokus bleibt, die von Katharina Martin mit Fantasie, Lebendigkeit, Schwung und Pfiff erzählt wird. Nach einem etwas ruhigen Start hält die Autorin neben aufregenden Momenten auch lustige Situationen bereit, die letztlich zu einer kurzweiligen und freudigen Lektüre beitragen.

    4,5 Sterne

  5. Cover des Buches A Thousand Boy Kisses (English Edition) (ISBN: 9781530496198)
    Tillie Cole

    A Thousand Boy Kisses (English Edition)

     (38)
    Aktuelle Rezension von: michellezzza

    So....

    I originally wanted to give this book 3/5 stars.

    Because I found the style of how the author writes somehow extremely strenuous. I just managed to peer through the last 100 pages by listening to the audio book parallel.

    This has nothing to do with the story it's self so this is just my opinion! The story I have nothing bad to say about so 5/5.

    Now you may wonder why I gave it 4/5 instead.

    Well, the last pages really hit it! I didn't expect the Epilog to hit that damn hard but it did.

    Throughout the whole book I asked myself if I was reading something different because everybody I had seen was saying how they've cried so much reading this book. Well I did too in the end like a baby.

    So depending on your likes in terms of writing I would really recommend this book to everybody. Because it teaches us so much more than just about love in teenage years. This story is so much more than this! And we can learn a lot.

  6. Cover des Buches Everything, Everything (Divers littérature ADO) (ISBN: 9782747069380)
    Nicola Yoon

    Everything, Everything (Divers littérature ADO)

     (203)
    Aktuelle Rezension von: Jacky98

    Maddy leidet unter einer starken immun Krankheit, durch die sie schon ihr ganzes Leben isoliert leben muss. Sie darf nicht raus, sie darf keine ungefilterte Luft atmen und einfach so Besuch bekommen geht auch nicht. Als eines Tages Olly im Haus gegenüber einzieht, wird er das größte Risiko, dass Maddy je in kauf genommen hat.

    Dieses Buch ist unglaublich schön gestaltet, was das Lesen einfach noch schöner und spannender gemacht hat. Jede Seite hat eine kleine Besonderheit, sei es ein Chatverlauf, ein Rezept, ein Arztbrief oder andere kleine Zeichnungen und Notizen. Da die Kapitel recht kurz sind und auch einige Chatverlaufe eingebaut sind, kommt man sehr schnell und flüssig durch das Buch. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, besonders die Krankenschwester Carla habe ich sehr ins Herz geschlossen.
    Das Buch war sehr schön erzählt und ich konnte mich gut in Maddy hineinversetzen und mit ihr fühlen. Das Ende hat mich zum einen sehr überrascht, weil ich damit absolut nicht gerechnet habe und hat für mich zum anderen das Buch perfekt abgeschlossen.
    Ein wirklich sehr empfehlenswertes Buch mit einer sehr süßen Liebesgeschichte. 

  7. Cover des Buches Forgotten (ISBN: 9780316094603)
    Cat Patrick

    Forgotten

     (178)
    Aktuelle Rezension von: Kleinbrina

    Für London ist jeder Tag ein Abenteuer. Das Mädchen leidet seit ihrer Kindheit an einer besonderen Art von Amnesie und erinnert sich morgens nicht mehr daran, was sie am Tag zuvor gemacht hat. Während sie jeden Tag aufs Neue ihre Vergangenheit vergisst, kann sie jedoch immer einen Blick in ihre Zukunft werfen. Durch unzählige Notizen bleibt sie auf dem aktuellen Stand, allerdings muss sie dafür auch Rückschläge erleiden, denn in der Schule ist sie eine Außenseiterin und muss sich täglich mit lästernden Cheerleaderinnen auseinandersetzen.
    Als sie bei einem Feueralarm auf den gleichaltrigen Luke trifft, ändert sich vieles für sie. Zwar muss sie sich immer noch mit lästernden Mitschülerinnen auseinandersetzen, allerdings hat sie nun Luke an ihrer Seite, der sie zu ihren Klassenräumen begleitet und ihr nach kurzer Zeit sein Herz schenkt. Für London könnte nun alles schöner sein, wären da nicht Blicke in ihre Zukunft, die sie stark verunsichern. So sieht sie sich immer wieder auf dem Friedhof stehen, wie sie um einen Menschen trauert und auch Luke taucht in ihrer Zukunft nicht auf. Aber muss wirklich immer alles so kommen oder kann man seine Zukunft und die seiner Mitmenschen mit ein paar einfachen Handlungen verändern?

    Es kommt bei mir äußerst selten vor, dass ich ein Buch einfach so kaufe, ohne den Inhalt zu kennen. Meistens ist es der berühmte Griff ins Klo, aber diesmal nicht, denn „Forgotten“ hat mich von der ersten Seite an komplett in seinen Bann gezogen.
    Wirklich neu ist die Idee nicht, denn Bücher und auch Filme (u.a. „50 erste Dates“) haben sich mit dem Thema bereits ausführlich beschäftigt, aber dennoch konnte mich Cat Patrick mit ihrem Debütroman überzeugen, denn die Charaktere und Handlungsstränge sind perfekt aufeinander eingestimmt.

    Der Schreibstil ist absolut großartig. Die Autorin schafft es von Beginn an, die Melancholie bei den Charakteren perfekt auszudrücken. Die Geschichte liest sich flüssig und aufgrund der kurzen Kapitel fliegt man nahezu durch die Seiten. Auch wenn die Thematik nicht unbedingt die einfachste ist, hat man hier dennoch eine recht gute Mischung geschaffen, sodass die Stimmung nicht allzu gedrückt ist und man mit den Charakteren nicht nur leiden, sondern auch lachen konnte. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von London, die unter Amnesie handelt.
    Die Idee, dass sie ihre Vergangenheit nicht kennt, aber dafür ihre komplette Zukunft vor Augen hat, ist wie gesagt nicht neu, aber dennoch sehr interessant. Es ist erstaunlich, wie gut die Protagonistin trotz vieler Hürden ein halbwegs normales Leben führen kann.

    London ist eine tolle Protagonistin, die ich schnell ins Herz schließen konnte. Ihre Amnesie wird eindrücklich geschildert, aber dennoch wird sie hier nicht als Opfer dargestellt, das man den ganzen Tag bemitleiden muss. Durch Notizen hält sie ihre Erlebnisse fest, sodass sie sich auch in Zukunft ihre Erfahrungen nachlesen kann, um so auf Freunde und Familie eingehen zu können.
    Aber nicht nur London konnte mich überzeugen, sondern auch sämtliche andere Charaktere. Da gibt es zum einen ihre Mutter, die sich stets bemüht, ihrer Tochter ein schönes und sorgenfreies Leben zu bereiten, ihre beste Freundin Jamie, mit der es zwar nicht immer einfach ist, sie aber dennoch ihre Daseinsberechtigung hat und natürlich Luke, der neu in die Stadt zieht und schnell einen Platz in Londons Herz erhält.

    Aber nicht nur die Amnesie ist hier ein großes Thema, sondern auch die Familienverhältnisse, die bei London herrschen. Ihre Mutter ist alleinerziehend, zu ihrem Vater und ihrer Großmutter hat sie keinerlei Kontakt und die Freundschaft zu Jamie ist auch oftmals schwierig. Ebenfalls einen großen Platz erhält die Liebesgeschichte zwischen London und Luke, die hier weder zu kitschig, noch zu naiv dargestellt wird. Beide wirken sehr reif für ihr Alter und können mit ihren Problemen und Sorgen gut umgehen.
    Ein kleiner Kritikpunkt ist hier das Ende, das mir ein bisschen zu plötzlich kam. Zu schnell wurde für meinen Geschmack zu viel auf einmal aufgelöst, aber dennoch konnte ich mit dem Ausgang zufrieden sein, weil ich mir genau dieses für London und ihre Mitmenschen gewünscht habe.

    Die Covergestaltung ist wunderschön, auch wenn sie stark vom Original abweicht. Die zarten Farbtöne passen aber dennoch gut zu Londons Wesen. Die Kapitelgestaltung hat mir ebenfalls gut gefallen. Sie sind weder zu lang, noch zu kurz.

    Insgesamt ist „Forgotten“ ein Risikokauf gewesen, der sich auf ganzer Linie gelohnt hat. Interessante Charaktere und gut durchdachte Handlungsstränge machen dieses Buch zu einem schönen Leseerlebnis, das mir noch länger im Gedächtnis bleiben wird. Jetzt schon ein Jahreshighlight für mich!

  8. Cover des Buches Pucked (ISBN: 9781682304150)
    Helena Hunting

    Pucked

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul

    “I’m so glad you fought for me. You’re the best chance I’ve taken.”

    Alex Waters is the Captain of the Chicago Hawks NHL team. Violet Hall is the stepsister of Buck Butterson who is a rookie player on the team. The two meet at one of the Hawks away games when Alex slams into the plexiglass barrier that Violet’s seated behind. Once their eyes lock on to each other, they each feel a white-hot attraction. Later after the game they run into each other at a celebratory party. One thing leads to another and Violet ends up in Alex’s hotel room. She isn’t the type of girl to have a meaningless one-night stand with a hockey player but she can’t seem to say no to Alex. Alex is also very smitten with Violet and he honestly tries to be a gentleman that night.

    Told in dual POV, Pucked is outrageously laugh out loud funny. I cannot tell you how many times I laughed so hard I cried! Violet is one of those characters you cannot help but love. She is so vulnerable and open with everyone and when she opens her mouth you never know what is going to come out! Alex is a perfect hero for Violet. He is more polished and paired together they are a perfect match! The plot is simple and yet the characters and their colorful idiosyncrasies make this a complex ball of fun.

    I've been wanting to read Pucked for a long time, and I'm so happy that I finally did! It was the perfect read for me right now! Sweet, silly, and steamy!! I loved it! If you love sports romances and you love to laugh, THIS is a book you need to read! 5 Stars!

  9. Cover des Buches Royally Screwed (ISBN: 9781682307755)
    Emma Chase

    Royally Screwed

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul
    “The day will come when you will [be] a king. What will Olivia be then?”
    “Mine,” I growl. “She’ll be mine.”

    Royally Screwed is the enchanting new story of a young modern day prince who falls in love with a waitress from New York.

    Nicholas Pembrook is the crowned prince of Wessco. He’s young, handsome, and has the weight of the world on his shoulders. With being a prince, there is a lot that is expected of him. How he behaves in public, who he will one day marry, it’s all supposed to be a certain way.
    Beautiful Olivia Hammond is struggling financially to help keep her family afloat in a bakery serving her famous pies. One Prince wants to devour her like pie and Olivia doesn’t have time for a distraction, no matter how tempting he is or how scrumptious he looks.

    It's the story of a normal girl whose entire world is turned upside down when a real Prince Charming sweeps her off her feet and into a whirlwind love story! It was the ultimate romantic reading escape and I just did not want to ever put the book down.

    Emma Chase is one of my favorite authors because her writing style is just so compulsively readable. It's fun, witty, and I always read her books with a permanent smile on my face.

    I absolutely LOVED this book!! It was a delightfully witty, heart-warming, and romantic fairytale come to life. Emma Chase delivers a fun, sweet, steamy and enchanting romance with Royally Screwed. I adored this story and it left me with a huge smile on my face.

  10. Cover des Buches Royally Endowed (ISBN: 9781682307779)
    Emma Chase

    Royally Endowed

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul

    "I don’t know if I’ll be any fucking good at love. I’m not quite sure how it’s done. But, for her, I’ll learn."

    Logan St. James is a bodyguard to the royal family of Wessco. It’s his job, his life, and something he takes very seriously. When the Prince meets someone in NYC, Logan’s life is changed in the process. In fact, everything changes when Ellie Hammond walks into his life.

    Logan St. James is like a shadow in the night. You can't always see him but he's there to make sure you're safe. I loved how he described Ellie, how obvious it was that he adored her. Nothing could convince me that this man would give his life to protect her.

    Ellie, whom you might recognize as Olivia's little sister in Royally Screwed, is so pure and kind, but strong and sure of herself. She's a free spirit who would like to take the metaphorical lemon that is life and squeeze it for all its worth.

    One of my favorite things about this book was that the story took place over many many years so that really reinforced the build-up of Logan and Ellie's attraction to each other. Some chapters would skip forward several years at a time and that really served to show how their feelings for each other grew over time.

    Emma Chase has struck gold with her Royally series. Every book has been sweet, sexy, and funny as can be. I have completely adored this series. You’ll fall deeply in love with Logan and Ellie. Honestly, because they were perfect for each other, they'll sneak into your heart and stay there forever!! For me, this book was the pinnacle of the entire series. They had the ultimate love-story that spanned years and because of that it was utterly perfect in every sense. And OMG the epilogue was as beautiful as it gets. ABSOLUTELY stunning.



  11. Cover des Buches Losing Hope (Hopeless 2) by Hoover, Colleen (2013) Paperback (ISBN: B00IIASVPU)

    Losing Hope (Hopeless 2) by Hoover, Colleen (2013) Paperback

     (8)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul
    “It’s causing my hands to shake and my heart to pound and my chest to ache because all I want to do is wrap my arms around her and hold her and thank God we finally found each other again.”

    Just when I thought it couldn’t get any better than Hopeless, Colleen Hoover proves me wrong! I loved that Losing Hope wasn’t just Hopeless from Holder’s POV... it was so much more. In Hopeless Sky told her side of the story, but this time, in Losing Hope we get Holder's side of the emotional journey.

    Holder hasn't had an easy year, to say the least. Fortunately he meets Sky and discovers that after all, he might not be completely hopeless. She might be the one to put him back together in so many different ways, because she was his past and she now could become his future.

    Holder and Sky are an amazing couple and this story is so well written and so freaking beautiful! I thought I already loved Dean with all my heart, but now I love him more. So. Much. More. I now understand every part of him. Everything he experienced, I went through it with him.

    Colleen Hoover is seriously talented. She has a way to tell a story like no other. I get sucked into her books- I can’t get enough. And the letters...Those letters were so emotional, they were the best part for me.

    So much of Losing Hope is new. It's not just an alternate perspective, it's actually a whole different part of the story entirely. But if you piece it together with Hopeless, you just get EVERYTHING.

    Losing Hope was just absolute, beautiful perfection. If you've read and loved Hopeless as much as I did, you will not be disappointed by this wonderful re-telling of the story! And if you haven't read this series yet, READ IT! And I promise you won't be disappointed either.


  12. Cover des Buches Gabriel's Redemption (ISBN: 9780425266519)
    Sylvain Reynard

    Gabriel's Redemption

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul

    "Every night when I fall asleep with her in my arms, I thank God she’s mine. Every morning when I wake up, my first thought is that I’m grateful she married me. I will never be worthy of her. But I spend every day trying my damnedest."

    Julia and Gabriel have come a long way. They first met when Julia was seventeen years old. Eight years later, it’s safe to say that their road to a HEA wasn’t easy, and yet neither time nor circumstances and enemies could prevent them from falling in love with each other and being together now and forever. In Gabriel’s Redemption we see Gabriel working as a professor at Boston University while Julia has just finished her first year as a PhD at Harvard.

    Basically Gabriel’s Redemption is about guilt and fears and making the ‘right’ choices. It’s about making amends with the past, accepting what can’t be changed or reversed anymore. But of course it’s also about love. Love eases past mistakes and paves the path to a brighter future.

    Gabriel Emerson is one of the most beautiful, romantic, and swoon worthy men I have ever had the pleasure to read about. I’ve loved him more in each book. His love, devotion, and charming nature just draws me in. I'm going to miss him so much.

    It's no a secret that I admire Sylvain Reynard's writing style. I was excited and curious to see where he would take Gabriel who is one of my most favourite bookish characters ever. And Sylvain Reynard definitely didn't disappoint. His ability to express deepest feelings, fears and desires of his characters via words in this book was astonishing. He played with my emotions, he did it in very subtle way and I loved it.

    I’m so sad to see this trilogy come to an end. But I'm also very glad that Julia and Gabriel have found their HEA. It goes without saying that Gabriel's Redemption is a must read for every fan of The Sexy Professor.

    Gabriel's Redemption is a beautiful conclusion to a truly insightful and memorable, one-of-a-kind love story. This series is one of those stories that stay with you forever!

    Brilliant, inspiring and interesting plot! Masterfully told! Unforgettable and swoon-worthy professor Gabriel Emerson! And… enough intrigue, suspense and romance to last throughout their saga! All the Stars!!!

  13. Cover des Buches Gabriel's Inferno (ISBN: 9781405912419)
    Sylvain Reynard

    Gabriel's Inferno

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Versgetuschel

    Ich liebe diese Symbiose zwischen einer wachsenden Liebesgeschichte (Gabriel & Julia) und der der Kunstbetrachtung (Dante & Beatrice). So tiefgründig und voller Gefühle. 

  14. Cover des Buches Hopeless / Losing Hope / Finding Cinderella (ISBN: 9781501103247)
    Colleen Hoover

    Hopeless / Losing Hope / Finding Cinderella

     (84)
    Aktuelle Rezension von: Katharina_Klose

    Und wieder einmal ein Buch von Colleen Hoover, das mich komplett zerrissen hat. 

    Angefangen vom Schreibstil, der total flüssig war und so konnte man das Buch echt schnell durchlesen. Die Einschübe haben zu einer gewissen Art von Spannung beigetragen, die mir sehr gut gefallen hat. Die letzten Seiten waren sehr intensiv und die beschriebenen Emotionen haben sich auf mich übertragen, sodass ich richtig mitgefühlt habe. Auch freut mich immer wieder, wie sie es schafft, wichtige Themen in ihre Bücher einzubringen, sodass man mehr darüber nachdenkt. 

    Ein weiteres gelungenes Buch und eine absolute Empfehlung!

  15. Cover des Buches The Consolation Duet (ISBN: 9781942834106)
    Corinne Michaels

    The Consolation Duet

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul
    "My heart is yours, my love is yours, my days and all my nights are yours. I’ll hold you up, stand by you, and give you everything I have."

    Natalie is a wife of a Navy SEAL and is pregnant with her first baby. She loses her husband in Afghanistan and, while she is completely shattered and heartbroken, she has to continue living for her child. Her husband's best friend Liam steps up to help her deal with the loss and offers the support she needs.

    Any spoilers for this story would be such an injustice to anyone who is wanting to read it, so that’s why I’m being so tight lipped about the actual story. It’s one you’ll want to go into without knowing how it’s going to go.

    If you have not read this book, or this series, you truly must. This is one of those books that will just make you feel everything. One you won’t forgot. This series is military related. It will give you a whole new level of respect for military families. Their struggles, their loyalties, their heartaches. Their strength. Their selfless sacrifices.

    The Consolation Duet is a captivatingly beautiful story that gripped me from the very beginning. It has a fantastic heroine, a wonderful hero and the writing is superb. These books are  addictive, thrilling, emotional, romantic, sexy, and everything I could want in a series. This wonderful novel about loss, grief, hope and love sure gave me all the feels.

    This this is my first Corinne Michaels book. And it will not be my last.
  16. Cover des Buches Finding Cinderella (English Edition) (ISBN: 8806188079126)
    Colleen Hoover

    Finding Cinderella (English Edition)

     (75)
    Aktuelle Rezension von: Krizzy

    Eine Stunde in einer Besenkammer veränderte seine Welt. Und vielleicht auch ihre?


    Rezension 

    Ich habe seit langem Mal wieder ein Buch auf Englisch gelesen, um meine Sprachfertigkeiten aufzufrischen. Ich war so froh, dazu das Buch von Colleen aus dem Regal entstaubt zu haben. Ich habe es geliebt und denke, mit dieser Kurzgeschichte meine Leseflaute überwunden zu haben. 


    Es hat einfach alles gestimmt. Die Sprache der Charaktere, die Aura, das Verhalten und der Aufbau der Handlung. Ich war ab der ersten Seite gefesselt und wollte nicht mehr aufhören zu lesen. 


    Kurz, knackig und spannend. Mit viel Liebe und Herzschmerz und eine gute Portion Freundschaft. Was will ich mehr. 


    Cover 4

    Handlung 5

    Charaktere 5

    Ideenreichtum 4

    Erzählstil 5

  17. Cover des Buches It's a Wonderful Tangled Christmas Carol (ISBN: 9781501123016)
    Emma Chase

    It's a Wonderful Tangled Christmas Carol

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul
     "Life is a memory. Sure, we enjoy the moments as they come, but for many, time goes by too fast to truly appreciate those moments as they happen. It’s only later, when we remember them, that they become precious to us. A life well lived is one where the good memories outweigh the bad."

    I know it's July but I was in the mood for Drew. I just cannot get enough of him.

    I am a huge fan of the Tangled series. The reason for this is that Drew Evans is one of the funniest book boyfriends out there. It’s the perfect kind of humor. Not over the top, just straight laugh out loud funny. Drew is pretty great in all aspects of life, but when it comes to Christmas, he’s a bit of a Grinch. And he’s in the doghouse with his wife when he announces he’s working Christmas Eve instead of doing the family thing with Kate and their son, James.

    This is a cute Christmas story about how Drew needs a bit of a pinch every now and then to make him sit up and take notice of what's happening and to just ensure he's on the right path.

    And as a bonus Emma Chase has also included the scene "Indecent Proposal" that takes place between the 2nd and 4th book. Enjoy! I know I really did. And even though I know it's greedy...I want more.
  18. Cover des Buches Forever Pucked (ISBN: 9781682304181)
    Helena Hunting

    Forever Pucked

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul
    ”I will always love you, Violet. I won’t ever be perfect, and I’ll make mistakes, and I’ll definitely say things that will make you angry, but I promise to tell you every day, not just with words, but with actions, that you are the center of my universe. You’re the sun in my sky and the breath in my lungs. I promise to be yours for every second of this existence, and to cherish every moment of that love with you.”


    Alex and Violet are actually the couple from the very first book in the series, Pucked. There was just something I always loved about Violet, her refusal to fit into any type of mold and her wit probably pushed it over the top. This girl is who she is and says what she means and I LOVE HER for it. She is legit my favorite heroine in the series, because she is so genuine.

    Violet and Alex are in love and engaged. Wedding planning is something that hasn't really been on the table, though. This is due to Violet's anxiety about weddings. I loved watching them navigate this. There was a lot more to this story then just the wedding, though. I loved watching Alex and Violet find their happy ever after. Things were not always easy for them, they had some real life issues, but their love always got them through. As well as their humor.

    This story is sweet, sexy, and dealt with real issues. This story had real character development and growth, but didn't have a ton of unnecessary drama. I am blown away at how much I loved this one, because it is actually my favorite in the series now.


    This book was the best combination of sweet, laugh out loud funny, and steamy. This story had it all – comedy, drama, and a plethora of STEAM!! This is one you will definitely want to pick up.
  19. Cover des Buches Twilight Tenth Anniversary/Life and Death Dual Edition (ISBN: 9780349002491)
    Stephenie Meyer

    Twilight Tenth Anniversary/Life and Death Dual Edition

     (10)
    Aktuelle Rezension von: raveneye

    Ich habe lange überlegt ob ich die Geschichte von Bella und Edward wirklich mit vertauschten Rollen lesen will. Aber die Neugierde war dann doch stärker. Und was soll ich sagen, ich hätte „Life and death“ schon viel, viel früher lesen sollen, denn ich habe es verschlungen.


    Zuallererst war ich einfach nur neugierig zu erfahren welche kleinen und großen Änderungen Stephenie Meyer an ihrer Geschichte vielleicht vorgenommen hat – welche mir übrigens gut gefallen.

    Aber es dauert nicht lange und ich war in der Welt von Beau und Edythe gefangen und konnte nicht aufhören mit ihnen mitzufiebern. Mir gefällt die Dynamik zwischen den Beiden, die so ganz anders ist als die zwischen ihren Vorgängern Bella und Edward und doch so gleich. Das gleiche gilt für die Geschichte, die zwar im Grunde auch dieselbe ist, aber doch gleichzeitig so vollkommen verschieden. Man kann die beiden eigentlich gar nicht vergleichen, denn trotz aller Ähnlichkeiten sind es komplett andere Geschichten. 


    Ich hätte auch nichts gegen ein Wiedersehen mit Beau und Edythe. Kann das Buch nur empfehlen.

  20. Cover des Buches The Edge of Always (ISBN: 9780007536191)
    Jessica Redmerski

    The Edge of Always

     (9)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul

    `I promise to love you forever in this life and wherever we go in the afterlife, because I know I can’t go on in any life unless you’re in it too.´

    Camryn and Andrew are together. Happy. More in love than they’ve ever been. Then something big happens to them both. Something that changes their lives forever. Camryn starts to change in little ways. Andrew knows he was to do something to bring her back to herself. He decides they need to go back to the start. Back on the road.

    Andrew and Camryn’s love is like a journey. It’s not always easy, but they make it work. They truly are soul mates. People that were meant to meet, be together and stay together forever. They are passionate, full of love and life. They show that even when things get hard, with the right person by your side, you can get through anything.

    This book was unlike any other I've read. The story really stands out and I was just so impressed with the direction the author took this story in and with the way she stayed so true to these beloved characters. This series has the perfect blend of romance and adventure combined with heartfelt emotional depth. I think fans of The Edge of Never will be very happy with this sequel!

    The Edge of Always brought Andrew and Camryn's journey full circle giving a wonderful sense of closure to their story. I enjoyed it very much.

  21. Cover des Buches Archer's Voice (English Edition) (ISBN: 9781538727355)
    Mia Sheridan

    Archer's Voice (English Edition)

     (24)
    Aktuelle Rezension von: hannas-bookish-world

    Archer’ Voice ist eine atmosphärische “small-town-romance” Geschichte, die einen emotional total mitnimmt und auch nicht mehr loslässt. 

    Ich hatte vorher schon ziemlich viel gutes über dieses Buch gehört und mich schon sehr gefreut es endlich mal zu lesen. Und es hat mich absolut nicht enttäuscht. Das komplette Buch, vom Schreibstil, über das Setting, bis hin zu den Charakteren, hat mich total überzeugt und nachdem ich es zu Ende gelesen hatte auch für ein kleines Bookhangover gesorgt. 


    Mia Sheridans Schreibstil und die Art und Weise wie sie das Serienfertigung und auch die Charaktere beschreibt, hat mich sofort gefesselt. Das Buch lies sich super flüssig lesen und hat mich von Seite eins an nicht mehr losgelassen. 


    Das setting der Kleinstadt ist super schön gewählt und gibt dem ganzen eine super gemütliche Atmosphäre. 


    In Bree und Archer als Protagonisten habe ich mich auch sofort verliebt. Sie haben beide mit etlichen Problemen zu kämpfen und helfen sich gegenseitig diese schließlich mit eigener Kraft zu überwinden. Sie geben sich einfach gegenseitig halt und die Unterstützung die der jeweils andere brauch. Es ist so schön die Entwicklung der beiden zu beobachten und ihre Geschichte lässt einen einfach mit einem warmen Gefühl zurück. 


    Auch die Nebencharaktere die einem begegnen sind facettenreich ausgearbeitet und passen super in die Geschichte mit rein und machen sie neben der romantischen Hauptstory auch richtig spannend.

  22. Cover des Buches Hot Cop (ISBN: 9781682306093)
    Laurelin Paige

    Hot Cop

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul
    "What is it that you want for your future, Livia?"
    "I want a baby," she answers calmly. "And I want you to be the one to give a baby to me."

    Hot Cop is a standalone Contemporary Romance Novel by Laurelin Paige and Sierra Simone and is also written in dual POV.

    Three hundred and six four days, that’s how many days before doom and destruction will come a knocking at Olivia’s door on when she turns thirty. She can hear her biological clock tick tick tocking as the days creep ever so closely to her thirtieth. What do you do if your sworn off men completely but your biological clock is ticking loudly in the background? You do the only thing you can do, you proposition the hot cop you’ve just met!

    This is Livia and Chase's story. They meet on a call for Chase who is a police officer, and they bump into one another once again at the library that Livia works at. Chase convinces Livia to go on a date, and Livia propositions him to have a no-strings-attached affair with her with the goal of getting her pregnant.

    If you are looking for a book that was fun, fresh, and had lots of sexy times with a dirty talking cop then Hot Cop is definitely for you.
    Overall, Hot Cop is sexy, funny, and sweet!

  23. Cover des Buches Tied (ISBN: B00Q4CPE9K)
    Emma Chase

    Tied

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul
    "I love you, Kate. I'm going to love you forever. And whatever comes after forever - I'm going to love you then too."

    Tied is the conclusion to the Tangled series.

    It’s two years post baby and Drew and Kate are finally taking the big leap. After figuring out their careers, adjusting to life with a toddler and getting past all their insecurities and issues, they’re getting married. With the upcoming nuptials, what better than a bachelor/bachelorette party in Las Vegas. The crew is getting together and baby James is staying the weekend with his grandparents. It’s Vegas… Nothing could go wrong… right?

    Tied was another laugh out loud hilarious story by Emma Chase. She has a real talent for not only writing comedies, but writing from the male point of view. I haven’t read many books that have given such an incredible story straight from the guy. It feels like Drew is talking to you the entire time, and his mind is a fabulous place to be.

    This was fun, sweet, sexy, with the drama and drunken antics you would expect to happen in Vegas. James was a great addition to the book and I loved going back to Drew's POV.

    I am going to miss Drew! I just love him to bits. What a fantastic ending to a fabulous series. I feel that Emma Chase did a wonderful job of giving Drew and Kate the happily-ever-after they deserve, and I can't wait to read more from her.

    Thank you Emma Chase.
  24. Cover des Buches Beautiful Stranger (ISBN: 9781476731537)
    Christina Lauren

    Beautiful Stranger

     (12)
    Aktuelle Rezension von: Lonechastesoul

    “The way you seem nervous makes me think you don’t know that I’m in love with you.”

    Beautiful Stranger is a part if the Beautiful Bastard series. This series follows the romance of the most sexy, bachelors in New York City.

    Beautiful Stranger follows the story of Sara, Chloe's friend who leaves Chicago behind for a new life in NYC. On her first night out with her girlfriends she meets a beautiful stranger, Max Stella, in a club and thus begins their hotter than hot rendezvous. Max Stella is WONDERFUL. He is super sexy, funny, kind and totally smitten with Sara. Sara is a strong female character that is trying to mend her broken heart. Max is no stranger to Page Six, with being rumored to encompass the role of a playboy with NYC socialites and celebrities. The chemistry between these two is clearly there in the pages and you can't help but root for Max to help Sara mend her broken heart.

    They were perfect for each other in every way and it didn't happen instantly, it happened over a bit of time. It was the coming together and feeling this thing out, him allowing her to lead the way, him being so taken, he would do whatever to make her comfortable, yet keep her on the edge, knowing what was happening was special for both of them.

    The story of Max and Sara is a wickedly wonderful story. It is super sexy, angsty, playful, delightful and just a great read! I'm really enjoying this series. It's quite simplistic, what I mean is the plot isn't intricate there's not much depth and I guess it's very predictable. But it's fun and hilarious. It feeds that starry eyed dreamer in living inside me. The bickering and banter between the characters is entertaining. Fun.

    Christina and Lauren have definitely found their way on to my favorite authors list. This writing duo has made the ultra short-list of authors I'll insta-buy no matter the price.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks