Bücher mit dem Tag "abkürzungen"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "abkürzungen" gekennzeichnet haben.

10 Bücher

  1. Cover des Buches The devil lies in the detail (ISBN: 9783462047035)
    Peter Littger

    The devil lies in the detail

     (31)
    Aktuelle Rezension von: jackdeck
    Das Buch ist eine gelungene Mischung aus Information und Unterhaltung. Es ist so kurzweilig, dass man kaum merkt, wie viel man nicht nur über die englische Sprache erfährt, sondern auch über die Mentalität der Engländer, ihren speziellen Humor und ihre Art, die Dinge zu sehen. Mal geht es um die Fallen englischer Präpositionen, mal um Germanismen im Englischen wie Katzenjammer oder Kummerspeck,mal lernen wir, wann "Sorry" eine Zumutung ist und welche sonstigen Fallen im Englischen lauern. Das ist oft amüsant. Insgesamt hält uns der Autor mit einer Fülle von Erzählungen bei Laune, die vom deutsch-englischen Clash of Civilisations handeln. Kurzum: Die Lektüre ist ein Beispiel dafür, dass es auch uns Deutschen möglich ist, Wissen unterhaltsam und damit einprägsam zu vermitteln. Ich habe "The devil lies in the detail" mit Vergnügen gelesen.
  2. Cover des Buches Wissen für Millionen (ISBN: B001BEKRGQ)
    Creativ

    Wissen für Millionen

     (5)
    Noch keine Rezension vorhanden
  3. Cover des Buches Sei froh, dass du nicht Joghurt heißt (ISBN: 9783944035710)
    Nils Heinrich

    Sei froh, dass du nicht Joghurt heißt

     (11)
    Aktuelle Rezension von: frenx1
    Was für ein bedauernswerter Mensch so ein Familienvater doch ist – denkt Nils Heinrich und erfährt kurz darauf, dass seine Frau schwanger ist. Nun also stürzt sich Heinrich ins Familienleben. In seinem Buch „Sei froh, dass du nicht Joghurt heißt“ schildert der Comedian kleine Episoden aus dem Familienalltag eines geplagten Vaters. Er muss erkennen, dass Kinder das Leben ganz schön durcheinanderwirbeln – vor allem dann, wenn der Sohn nicht auf den Mund gefallen ist.

    Nils Heinrich gelingt es in den vielen kurzen Geschichten, den Familienwahnsinn aufzudröseln und ins Groteske zu verzerren. Das geht vom ersten Wort (Wenn ich mich gerade nicht täusche, hat er miaut) über die Kindersprache (Na, die Pämpi vollgekäckert?) bis hin zum Kinderkarneval (Wie macht der Löwe? Aterne, Aterne, Wonne, Kot und Herne). Angenehm ist die Mischung aus Geschichten, in denen der Sohn im Vordergrund steht, und den Texten, in denen es mehr um den Gemütszustand der Eltern geht. Auch wenn nicht alle Geschichten pointiert sind und manches nicht ausgeführt ist, bietet Nils Heinrich in seinem neuen Buch genug Stoff für gute Unterhaltung. „Sei froh, dass du nicht Joghurt heißt“ ist ein kurzweiliges Buch für zwischendurch – nicht nur für gestresste Eltern.

  4. Cover des Buches Duden – Das Wörterbuch der Abkürzungen (ISBN: 9783411050161)
    Anja Steinhauer

    Duden – Das Wörterbuch der Abkürzungen

     (0)
    Aktuelle Rezension von: Highlight
    Praktisches Buch, in dem alle gängigen Abkürzungen stehen. Auch praktisch, wenn man etwas abkürzen will.
  5. Cover des Buches Ahnenforschung - Auf den Spuren der Vorfahren (inkl. CD-ROM) (ISBN: 9783937504063)
  6. Cover des Buches Gesang der Toten (ISBN: 9783548263298)
    Stephen King

    Gesang der Toten

     (162)
    Aktuelle Rezension von: Miss-Tarantulas-Netzwerk

    · • ● Inhalt eigene Worte ● • ·

    In diesem Buch befinden sich 9 unheimlich Kurzgeschichte von niemand geringeren als Stephen King.

    · • ● Schreibstil & Aufbau ● • ·

    ~ Erzähler Perspektive ~

    ● Kapitel ● 

    Das Buch ist in neun Kapitel eingeteilt. Mit 282 Seiten haben die Kapitel eine gute länge und sind nicht all zu kurz. Eine passende Überschrift ist über den jeweiligen Kapitel zu finden. Ansonsten ist das Innere ebenfalls schlicht gestaltet.

    ● Schreibstil ● 

    Der Schreibstil ist bereits hier typisch Stephen King. Die Geschichte beginnt vermeintlich ruhig und nimmt dann schnell an Fahrt auf, meist mit einem unerwarteten Ende. Der Schreibstil ist wie gewohnt fesselnd.

    ● Charaktere ● 

    Die Charaktere werden sehr gut beschrieben und sind fest in der Geschichte integriert. Auch die Charaktereigenschaften werden durch den Schreibstil und die Beschreibungen gerade zu greifbar.

    · • ● Mein Fazit & Bewertung ● • ·

    Die Kurzgeschichten tragen die typische Stephen King Handschrift, welche mir wie gewohnt sehr zusagt. Die Ideen bzw. Geschichten sind außergewöhnlich, mit einer kleinen Prise Verrücktheit. Einfach King einzigartig. Einige Kurzgeschichte wurden sogar schon damals (ab 1982) verfilmt und zwar in der sogenannten "Creepshow". Auch diese Serie ist, wie das Buch, schon älter und ich habe bereits damals die verrückten Geschichten geliebt. Die Original VHS Kassetten dazu habe ich damals unendlich oft geschaut und auch heute liebe ich sie immer noch. Die Kurzgeschichte sind deshalb so toll, weil man schnell das typische Stephen King Ergebnis hat und dann gleich neun Mal, in kürzester Zeit. Ich bin schon, seit dem ich denke kann, eingefleischter Stephen King Fan. Dieses ältere Werk von ihm kann ich wieder klar empfehlen. 5/5🕷.

  7. Cover des Buches Häkeln für Dummies (ISBN: 9783527710157)
    Susan Brittain

    Häkeln für Dummies

     (1)
    Aktuelle Rezension von: emeraldeye
    Ich kann mich nur wiederholen: Die "Für Dummies"-Bücher sind wirklich klasse. Diesmal habe ich mir "Häkeln für Dummies" besorgt, weil ich nicht nur das Stricken, sondern auch das Häkeln lernen wollte. Einiges wußte ich noch aus der Schule. Der Handarbeitsunterricht dort war allerdings der Grund, warum ich lange, lange keine Strick-oder Häkelnadeln mehr in die Hand genommen habe... Aber Vorlieben und Abneigungen ändern sich ja glücklicherweise und inzwischen finde ich Handarbeiten sehr entspannend. Auch "Häkeln für Dummies" hält einige Überraschungen bereit. Ich wußte bisher nicht, wie ein Dreifachstäbchen geht oder dass eine Krebsmasche rückwärts gehäkelt wird. Und vom tunesischen Häkeln hatte ich überhaupt noch nie etwas gehört. Diese Infos finden sich einfach und übersichtlich erklärt im Buch, neben den üblichen hervorragenden Erläuterungen zu Material, Anleitungsentschlüsselung, Grundlagen und Projekten. Einfach nur gut!
  8. Cover des Buches 5000 Köpfe (ISBN: 9783887411169)
    Erich Stockhorst

    5000 Köpfe

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Jens65
    Das Buch ist, obwohl es nie den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, eine dokumentation einmaliger Art. Aus keiner Zeit der deutschen Geschichte - auch nicht aus der anderer Staaten und Völker - gibt es ein Werk, das sich hiermit vergleichen läßt. Ob es leitende Mitglieder der NSDAP, ob führende Köpfe des Widerstandes, ob Generäle oder Professoren, Schriftsteller oder Wirtschaftsführer - hier findet der Leser die Namen jener Personen, die in der Zeit von 1933 bis 1945 im Leben Deutschlands eine Rolle gespielt haben. Sämtliche aufgeführten Kurzbiographien enthalten einwandfreie Angaben und vermitteln einen Fundus an Wissen über diese Zeit, die ihresgleichen sucht.
  9. Cover des Buches Bertelsmann Lexikon der Abkürzungen (ISBN: 9783570016046)
    Heinz Koblischke

    Bertelsmann Lexikon der Abkürzungen

     (1)
    Aktuelle Rezension von: weltdeswissens
    Das LEXIKON DER ABKÜRZUNGEN vom Bertelsmann Lexikon Verlag mit 560 Seiten war für mich im April 1995 der "dickste Welser" in meinem Bücherregal was Abkürzungen betraf. Unendbehrlich! Das Titelbild und der Autor stimmen oben nicht. Richtig muss es heissen: Zusammengestellt und herausgegeben von Heinz Koblischke
  10. Cover des Buches Das neue große Vornamenbuch (ISBN: 9783809416463)
    Friedrich W. Weitershaus

    Das neue große Vornamenbuch

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Prinzessin
    Super gemacht.
  11. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks