Bücher mit dem Tag "ali mitgutsch"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "ali mitgutsch" gekennzeichnet haben.

9 Bücher

  1. Cover des Buches Komm mit ans Wasser (ISBN: 9783473306831)
    Ali Mitgutsch

    Komm mit ans Wasser

     (8)
    Aktuelle Rezension von: Traenenherz
    Eins der vielen schönen Wimmelbücher die es so gibt. Immer wieder Spaß für die kleinsten Menschen unter uns. Schön klein, perfekt zum Mitnehmen. Sehr zu empfehlen! :) Klar 5 Sterne.
  2. Cover des Buches Bei uns im Dorf (ISBN: 9783473306824)
    Ali Mitgutsch

    Bei uns im Dorf

     (8)
    Aktuelle Rezension von: vormi
    Wie alle Bücher von Ali Mitgutsch ist auch dieses einfach nur wundervoll. Auch immer wieder schön zum verschenken. Die kleinen Mäuse entdecken immer wieder etwas neues in den Bildern, und auch für den Erwachsenen wird es nicht langweilig, da man immer wieder über ein neues Detail stolpert.
  3. Cover des Buches Herzanzünder (ISBN: 9783423280570)
    Ali Mitgutsch

    Herzanzünder

     (21)
    Aktuelle Rezension von: gst
    „Ich wurde also Student der Graphischen Akademie in München. Mein Leben als Künstler begann – und ein bürgerliches Dasein war damit ausgeschlossen. Meine Kindheit war zwar unwiederbringlich vorbei, aber sie war nicht verloren. Ganz im Gegenteil: Sie beschäftigte mich mein ganzes Leben lang, sie wurde meine Berufung.“ (Seite 190)

    Ali Mitgutsch, geboren 1935, wurde durch seine Wimmelbilderbücher berühmt. Über 30 Jahre ist es her, dass ich ihn für meine Kinder entdeckte und zu lieben begann. Mit ihm lernte mein Nachwuchs das Sprechen und das genaue Hinsehen. Kein Wunder also, dass es mich reizte, seinen Werdegang zu erkunden.

    Doch nach 190 Seiten schlug ich das Buch etwas unbefriedigt zu. Zwar gibt Ingmar Gregorzewski die Geschichten wider, die Ali Mitgutsch, der als Legastheniker besser zeichnen als schreiben kann, ihm von seiner Kindheit erzählt hat – aber von einer Biografie erwarte ich einen längeren Lebensabschnitt. Meine Erwartung war leider zu groß.

    Dafür erfuhr ich, wie bei dem begnadeten Zeichner die Lust zum Erzählen in Bildern geboren wurde. Aufgewachsen im zerbombten München, in den letzten Kriegsjahren aufs Land verbannt, musste sich der etwas schüchterne und körperlich schwächliche Junge auf seine Phantasie verlassen. Als jüngster von vier Geschwistern litt er „als Kind fast ständig unter dem Gefühl, ein schlechter Mensch zu sein. Es entstand hauptsächlich durch die Religiosität meiner Mutter. Die moralischen Ansprüche für uns Kinder hingen sehr hoch, schier unerreichbar für ein wissbegieriges, lebendiges Kind“ (Seite 39)

    Eines der Schlüsselerlebnisse nach dem Krieg war für den vielleicht elfjährigen Buben eine Fahrt mit dem Riesenrad auf der Auer Dult: „Von oben suchten meine Augen die Welt nach neuen, ungewohnten Bildern ab. Es waren Bilder mit vielen Details, es passiert so viel gleichzeitig, die Geschichten gingen nicht aus: Menschen liefen über den Platz, kamen zu Gruppen zusammen, lösten sich wieder auf, Kinder jagten hintereinander her, Karren wurden gezogen, eine Frau sammelte ihren Einkauf vom Pflaster und ein Junge kletterte einen Laternenpfahl hinauf.“ (Seite 95) Bei diesen Worten sieht man förmlich die späteren Wimmelbilder vor sich!

    Nach und nach erfährt der Leser von diversen Streichen und Gefahren, denen er und seine Freunde im Nachkriegsmünchen ausgesetzt waren. Auch die ersten Annäherungen an die Mädchen sind beschrieben und lassen den Leser lächelnd zurück. Ein wenig wird deutlich, wie Ali Mitgutsch tickt, doch wie schon erwähnt, ist mir das nicht genug. Positiv sind allerdings noch die Fotos in der Mitte des Buches zu erwähnen. 
  4. Cover des Buches Auf dem Lande (ISBN: 9783473306862)
    Ali Mitgutsch

    Auf dem Lande

     (9)
    Aktuelle Rezension von: vormi
    Wieder ein großartig gemaltes, sehr einfallsreiches Wimmelbilderbuch von Ali Mitgutsch. Wie auch in den anderen, kann man auch hier immer wieder neue Szenen entdecken, egal wie oft man es schon mit seinem Kind zusammen durchgeschaut hat. Und bei diesem Buch hat man gleich noch die Vielfalt an Tieren, die man nicht unbedingt mit dem exaktem Wort, sondern auch gerne mit dem passenden Tierlaut nennen kann (wau-wau).
  5. Cover des Buches Rundherum in meiner Stadt (ISBN: 9783473306800)
    Ali Mitgutsch

    Rundherum in meiner Stadt

     (11)
    Aktuelle Rezension von: vormi
    Dies war unser erstes Wimmelbilderbuch von Ali Mitgutsch. Wir hatten es zur Geburt unseres ersten Kindes geschenkt bekommen und konnten damals noch nicht ahnen, wie toll und wertvoll das Buch für uns noch sein sollte. Denn egal wie oft man die Bilder anschaut, man entdeckt immer wieder neue, liebenswürdige Szenen. Es wird nie langweilig. Zum einen da es so viele tolle Szenen gibt und zum anderen, da das Kind ja auch immer größer und verständiger wird und auch der Wortschatz mitwächst. Ein wirklich tolles Geschenk für kleine Kinder. (Es muss ja nicht direkt zur Geburt sein).
  6. Cover des Buches Mein Wimmelbuch: Auf dem Lande (ISBN: 9783473434916)
    Ali Mitgutsch

    Mein Wimmelbuch: Auf dem Lande

     (2)
    Aktuelle Rezension von: mabuerele

    Das Bilderbuch enthält 9 Wimmelbilder. Sie sind unter anderen den Themen „Auf dem Bauernhof“, „Erntezeit“, „In den Bergen“ und „Ponyhof“ zugeordnet.

    Die Bilder bieten vielfältige Möglichkeiten zum Betrachten und Suchen. Die Bilder zeigen auch humorvolle Situationen. Außerdem sind die Abbildung teilweise ein Stückchen Nostalgie.

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

  7. Cover des Buches Unsere große Stadt (ISBN: 9783473306848)
    Ali Mitgutsch

    Unsere große Stadt

     (7)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Ritterbuch (ISBN: 9783473335107)
    Ali Mitgutsch

    Ritterbuch

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches Hier in den Bergen (ISBN: 9783473306817)
    Ali Mitgutsch

    Hier in den Bergen

     (4)
    Aktuelle Rezension von: vormi
    Ich hab es hier ja schon öfter gesagt: Ich liebe diese Wimmelbücher von Ali Mitgutsch. Sie werden nie langweilig und die Kinder wie auch die Erwachsenen entdecken immer wieder etwas Neues. Faszinierend. Nachdem wird unser erstes Wimmelbilderbuch zur Geburt unseres ersten Kindes geschenkt bekommen hatten, haben wir im Laufe der nächsten Jahre immer noch wieder eins dazu gekauft. Wir waren einfach sehr begeistert. Und sind es immer noch. Die Bücher eignen sich auch toll zum verschenken!
  10. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks