Bücher mit dem Tag "anfänger"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "anfänger" gekennzeichnet haben.

112 Bücher

  1. Cover des Buches Weihnachten für Anfänger (ISBN: 9783868004816)
    Annie Sanders

    Weihnachten für Anfänger

     (40)
    Aktuelle Rezension von: mandalotti

    Am Anfang habe ich mich etwas schwer getan, aber mit der Zeit wurde es dann besser und es entwickelte sich zu einer schönen Weihnachtsgeschichte. Klar es war etwas vorhersehbar, aber das störte eher wenig. 

    Ich denke, das kann man gut in der Vorweihnachtszeit lesen und sich dran erfreuen. 

  2. Cover des Buches Mehr vom Weniger (ISBN: 9783965842045)
    Jelena Weber

    Mehr vom Weniger

     (16)
    Aktuelle Rezension von: lesehaeschen

    Das Buch beinhaltet nach dem Vorwort und der Einleitung sieben Kapitel zu den Themen Start in den Minimalismus, Minimalismus im Kleiderschrank, im Zuhause, mit Familie, im Haushalt, bei der Arbeit und Digital. Am Ende jedes Kapitels gibt es einen kurzen Exkurs, in dem ein Gast (meistens andere BloggerInnen) interviewt wird und so noch einen anderen Blick auf das Thema werfen. Außerdem gibt es zwischendrin optisch abgehobene Zusammenfassungen und ein nützliches Register.
    Autorin Jelena Weber schreibt ziemlich persönlich, locker und undogmatisch, was mir sehr gefallen hat und wirklich gut lesbar ist. Sie klärt mit Fakten auf, plaudert andererseits aber auch aus dem Nähkästchen und vermittelt die Botschaft, dass der Weg das Ziel ist. Man muss nicht 100%ig minimalistisch leben und plötzlich alles rauswerfen, sondern es so ausleben, dass man sich wohlfühlt. Themen wie Zero Waste und Nachhaltigkeit sind im Buch ebenfalls sehr wichtig.
    Und wieviel hat es mir nun persönlich gebracht? Ich mochte das Buch wirklich sehr und es hat mich sehr inspiriert! Total motiviert habe ich nach dem Kapitel zum Kleiderschrank gleich mal eine Runde ausgemistet. Die nützlichen Tipps zu allen Themen möchte ich auch in meinen Alltag integrieren und ich freue mich, dass es sich hier um ein Buch handelt, in dem ich immer wieder gerne mal blättern werde und mich inspirieren lasse.
    Mein Fazit: Wer sich für das Thema interessiert und sich ein paar undogmatische und charmante Denkanstöße dazu holen möchte, dem empfehle ich dieses schöne Buch!

  3. Cover des Buches Sushi für Anfänger (ISBN: 9783453409460)
    Marian Keyes

    Sushi für Anfänger

     (258)
    Aktuelle Rezension von: Laudia89

    Lisa tritt den Job als Chefredakteurin in Dublin an. Aber wie soll man hier ein gutes Frauenmagazin aufbauen?

    Es gab Stellen die witzig waren, aber auch Stellen die die sehr langezogen wurden. Die Charaktere wurden sehr überzogen und es hat immer irgendwas gefehlt das man eine Bindung zu den jenigen aufbauen kann. Die Handlung war gut, weil nicht immer nur die rosigen Seiten gezeigt werden, aber es kam nicht richtig in den Lesefluss. Ich hab mich sehr schwer mit dem Buch getan.

    Ich kann das Buch leider nicht empfehlen.

  4. Cover des Buches Der Brotbackkurs (ISBN: 9783818606879)
    Valesa Schell

    Der Brotbackkurs

     (26)
    Aktuelle Rezension von: Jasika
    Brot ist das Grundnahrungsmittel Nr. 1. 
    Auch ich backe inzwischen selbst und habe viel Freude dabei.  Mit selbst angesetzten  Brotteig kann auf vielfältige Art experimentiert werden und so kann jeder für sich selbst das perfekte Brot backen!

    Das Buch erklärt zunächst ausdrücklich und anschaulich bebildert die Grundlagen, von Küchenutensilien bis hin zu Begriffen wie Stockgare, Rundwirken und Langwirken des Teiges und gibt Tipps, wie z. B. lässt sich feststellen, wann der Teig perfekt ist um in den Ofen zu können usw.

    Dann geht es auch schon los. 
    "Brot backen mit Hefe" ist besonders für absolute Einsteiger gut geeignet.
    Hierbei werden nur wenige Gramm Hefe eingesetzt. Es kommt auf eine lange Gehzeit an. Würde mehr Hefe zum Einsatz kommen ginge zwar der Teig schneller auf, aber das Ergebnis wäre ein weniger bekömmliches Brot, welches nach Hefe schmeckt. Weiteres Plus, durch die lange Gare bleiben die Hefebrote länger frisch. 

    Wer ein sehr bekömmliches, aromatisches Brot möchte, welches zudem länger frisch bleibt, probiert die Rubrik "Brot backen mit Sauerteig" aus. Der Sauerteig muss zuerst angesetzt werden. Wie das funktioniert ist im Buch sehr gut erklärt. Die Fotos verdeutlichen wie ein fertiger Sauerteig aussehen sollte. 

    "Brot backen mit Kochstück, Quellstück und Brühstück" enthält Erklärungen und leckere Rezepte,  wie z. B. "Dinkelchen im Topf".

    Desweiteren wird das Backen mit "Lievre Madre" (ein milder, fest geführten Sauerteig) vorgestellt und beschrieben, wie dieser selbst angesetzt, gepflegt und verwendet wird. Auch dazu finden sich einige tolle Brotrezepte!

    Rezepte für Brötchen und Baguette sind ebenfalls im Buch enthalten. Die richtige Technik zum Formen der Teiglinge wird anschaulich erklärt, so dass dem perfekten Frühstücksbrötchen nichts mehr entgegen steht. Der Teig kann dabei am Vorabend hergestellt und dann über Nacht stehen gelassen werden. 

    Sehr gut gefällt mir auch die Rubrik "Brot backen mit Wildhefe". Hier kann z. B. aus Datteln und Zucker Wildhefe zum Backen hergestellt werden. Das Rezept für die Schmandkruste ist dabei sehr zu empfehlen! 

    Im Buch sind ferner "Vollkornbrote für Backprofis" und das "Backen mit besonderen Mehlsorten und Getreidearten" vorgestellt, wie zB Hartweizen, Einkommen, Emmer, Waldstaudenroggen.

    Am Ende des Buches sind noch Blogs und Communities aufgeführt und runden das Buch perfekt ab!

    Alle Rezepte im Buch sind dabei in einem herkömmlichen Backofen von Valesa Schell gebacken worden. 

    "Entgegen dem allgemeinen Trend der Schnelllebigkeit benötigt gutes Brot außer hochwertigen Zutaten also lediglich viel Zeit - und ein wenig Know-how." (Zitat S. 7).

    Fazit:
    Ob nun Grundlagen oder komplexe Rezepte, alles wird ausführlich erklärt, so dass mit diesem Buch sehr leckere Brote bzw  Brötchen selbst gebacken werden können!
  5. Cover des Buches Weber's Gasgrillbibel (ISBN: 9783833879500)
    Manuel Weyer

    Weber's Gasgrillbibel

     (64)
    Aktuelle Rezension von: Karamell93

    Das Buch "Weber's Gasgrillbibel" ist genau das was auch drauf steht: Eine Bibel für den genussvollen Umgang mit seinem Gasgrill (nicht nur von Weber :))!
    Auch wenn ich es seit Erhalt des Buches noch nicht geschafft habe vernünftig anzugrillen und entsprechend noch kein Rezept ausprobieren konnte, das Buch ist super! Neben einer wirklich großen Anzahl an Grillgerichten ist auch alles weitere rundum den Grill sehr anschaulich beschrieben. Es handelt sich hierbei mehr um eine gelungene ganzheitliche Einführung zum Thema "Grillen" als eine reine Aneinanderreihung von einzelnen Gerichten.

    So wird etwa mit der Auswahl des richtigen Gasgrills inklusive Zubehör begonnen, Grilltechniken erklärt sowie Grillen unter Verwendung von etwa Salz, Alufolie und Rauch kurz und knackig erläutert. Grillen heißt hier natürlich nicht nur Fleisch satt, sondern auch viele Gerichte mit Fisch, Gemüse, Obst und sogar Süßem.

    Die Gerichte sind klar und einfach beschrieben und darüber hinaus mit Bildern versehen. Das ganze Buch macht einen sehr hochwertigen und stilvollen Eindruck, sodass das Ganze definitiv mehr als ein einfaches Kochbuch ist!

  6. Cover des Buches Grundlagen der Programmierlogik (ISBN: B01MYU2SH5)
    Marcus Pérez

    Grundlagen der Programmierlogik

     (11)
    Aktuelle Rezension von: HensLens
    Das Buch ist ein Goldstück für Anfänger und diejenigen, die ihre geringen Grundkenntnisse fundieren möchten.

    Der Autor geht in seinen Erklärungen Schritt für Schritt vor, weshalb man sehr gut folgen kann. Die Erläuterungen sind leicht verständlich und nachvollziehbar, auch für vollkommene Anfänger in diesem Bereich. Übungsaufgaben ermöglichen es dem Leser, direkt das erlernte Wissen entspannt zu testen.
    Auch Grundlagen und Grundlagenbegriffe werden leicht verständlich erläutert. So weiß man als Anfänger endlich mit all dem Halbwissen und Mysterium um Begriffe und Befehle umzugehen und kann alles einordnen. Auch das kleine Begriffslexikon am Ende finde ich sehr praktisch und informativ.

    Alles in allem ein leicht verständliches, flüssig geschriebenes und durch die Übungen effektives Buch über Programmierlogik, das ich jedem Anfänger und Interessierten nur empfehlen kann. 
  7. Cover des Buches Dein fantastischer Balkongarten (ISBN: 9783706626750)
    Fühl dich Löwenzahn

    Dein fantastischer Balkongarten

     (17)
    Aktuelle Rezension von: teretii

    In der Hängematte baumeln, einen Cocktail schlürfen, ein paar Andenbeeren snacken - klingt nach einem fernen Urlaubsparadies? Ist es aber nicht! Darf ich vorstellen: dein fantastischer Balkongarten!

    Zauber dir dein selbst angebautes Gemüse auf den Teller.spendet Schatten im Hochsommet, schirmt dich von der Außenwelt ab und schaut dabei so schön aus, dass du dich gar nicht sattsehen kannst. Auch Klima, Bienen und andere Tierchen werden dir dafür dankbar sein - ganz zu schweigen von den er Lebensfreude. Denn wer den eigenen Lieblingsort direkt vor der Balkontür hat, der braucht zum Glücklichsein eigentlich nicht mehr viel oder?

    Also ich bin total begeistert von dem Buch! Dort stehen so viele tolle Ideen drin, dass ich mich fast gar nicht entscheiden kann, was ich ausprobieren möchte.  

    Alles ist richtig gut und verständlich beschrieben. Total einfach und leicht zum Nachmachen. Teilweise auch mit schönen Bildern. Ich habe mich als erstes für "Willkommen im Dschungel: Gemüse, das in den Himmel wächst" entschieden und bin gespannt wie es im Laufe des Jahres noch werden wird. Aber bis jetzt bin ich schon richtig gut zufrieden.

    Für jeden der eine  Balkon hat und etwas anbauen möchte, ist dies Buch perfekt!

  8. Cover des Buches Eine Freundin für Mia - Leserabe ab Vorschule - Erstlesebuch für Kinder ab 5 Jahren (ISBN: 9783473460458)
    Alexandra Fischer-Hunold

    Eine Freundin für Mia - Leserabe ab Vorschule - Erstlesebuch für Kinder ab 5 Jahren

     (44)
    Aktuelle Rezension von: MsChili

    Ein Erstlesebuch der Vorlesestufe Leserabe ist schon für Vorschüler geeignet, um erste Wörter kennenzulernen. Hier finde ich, das Buch ist eher für Mädchen geeignet, doch es können bestimmt auch Jungs ihre Freude mit der Geschichte haben. Mia ist neu in der Schule und sie sucht ihre neue beste Freundin. Sie muss wie eine Prinzessin sein, lange blonde Haare haben und ein Einhorn. Schon kleine Kinder können hier mitlesen, denn alle Bildwörter sind am Ende aufgelistet mit Bild und Bedeutung. Es sind relativ viele Worte, doch mein Sohn konnte sich den Großteil anhand der Bilder herleiten und hat es verstanden. Auch Erstleser finden hier eine schöne Geschichte zum Selberlesen. 

    Zudem gibt es auch so viele Bilder, die die Geschichte untermalen und der Text ist einfach geschrieben und so sehr leicht verständlich, perfekt um Kinder zum Lesen zu motivieren.

    Schön finde ich auch Mitteilung, die dieses Buch an Kinder weitergibt. Denn oft täuscht der erste Eindruck und man muss sich auch mal auf Dinge einlassen, die man vielleicht erst nicht so toll fand. 

    Am Ende gibt es natürlich auch etwas zu rätseln, wie in vielen Erstlesebüchern.

     

    Eine schöne Geschichte, die zum Lesen animiert. Meiner Meinung nach jedoch eher für Mädchen geeignet. 

  9. Cover des Buches Draußen vor der Tür (ISBN: 9783872912497)
    Wolfgang Borchert

    Draußen vor der Tür

     (224)
    Aktuelle Rezension von: Orisha

    Ein Mann kommt nach Deutschland. Er kommt zurück, nach drei Jahren Sibirien, nach fünf Jahren Krieg. Zurück in eine Heimat, die nichts mehr für ihn bereit hält. Seine Frau liegt bei einem anderen. Der Oberst kennt ihn nicht mehr. Ein Job wird ihm nicht gegeben. Die Eltern sind tot. Da bleibt für Beckmann nur noch ein Weg - der Gang zur Elbe…

    Bocherts "Draußen vor der Tür" zählt zu Recht zu den Klassikern der Nachkriegszeit. Mit seiner Figur Beckmann fängt Borchert das Leben eines Kriegsheimkehrers ein. Beckmann steht vor den Trümmern seines Lebens und wird mit unserer Gesellschaft konfrontiert. Eine Gesellschaft, die nach dem Krieg die Verantwortung von sich schob, die auf die anderen zeigte - ohne sich selbst zu hinterfragen. Die Anfängern keine Chancen mehr gab. Die dem Elend, draußen vor der Tür, den Rücken kehrt. Selbstmorde stehen an der Tagesordnung. Doch das interessiert niemanden.

    Borchert fängt mit seinem Drama ein Stück Nachkriegsgeschichte ein. Eine Geschichte, die die Situation nach 1945 gut illustriert und den 1000den Schicksalen der Kriegsheimkehrer eine Stimme gab. Sicher in extremer Form, doch die braucht es, um wachzurütteln. 

    Kurzum: Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte. Empfehlenswert.


  10. Cover des Buches Unter Sternen (ISBN: 9783453280922)
    Gary Fildes

    Unter Sternen

     (3)
    Aktuelle Rezension von: 22jasmin22
    Autor: Gary Fildes
    Seitenanzahl: 319
    Meine Meinung: Dieses Buch ist ein Mix aus Biographie und Sachbuch. Da ich mich für Sterne und alles drum herum sehr interessiere, habe ich mich sehr gefreut, dass ich dieses Buch zugeschickt bekommen habe. Das Buch ist wunderschön gestaltet worden, vor allem auch im hinteren Teil des Buches. Es hat mich sehr interessiert, was Gary Fildes erlebt hat und war deshalb auch sehr schnell durch mit dem Buch. Die Botschaft dieses Buches ist  wer sein Ziel erreichen will, der muss durchhalten. Kann dieses Buch wirklich nur jedem empfehlen.
  11. Cover des Buches Das Schweigen der Lämmer (ISBN: 9783453440852)
    Thomas Harris

    Das Schweigen der Lämmer

     (874)
    Aktuelle Rezension von: liceys_buecherwunderland

    Wieder ein neuer Fall und eine neue Ermittlerin. Und mittendrin der kannibalistische Massenmörder Hannibal Lecter.

    Mit Clarice bin ich das ganze Buch lang leider nicht wirklich warm geworden. 😅 Allerdings war das auch gar nicht nötig. Denn die Geschichte allein hat ausgereicht, mich zu fesseln.

    Spannend und unverblümt präsentiert der Autor wieder eine Story, die zugleich abstoßend und faszinierend ist.

    Ich bin durch die Seiten geflogen und habe das Buch praktisch verschlungen.

    Auch hier kann ich wieder sagen: Für Thriller-Fans ein absolutes Muss. 😁

    Die Filme mit Anthony Hopkins als Hannibal Lecter kann ich übrigens auch guten Gewissens empfehlen. Wer bisher versäumt hat, sie zu sehen, sollte das auf jeden Fall nachholen. 

    Eure Licey ☘️ 

  12. Cover des Buches Ich, mein Karma und Er (ISBN: 9783442473267)
    Anne Cushman

    Ich, mein Karma und Er

     (30)
    Aktuelle Rezension von: Henri3tt3
    Dieses Buch hat mir meine Schwester geliehen. Wir bringen uns ab und zu gegenseitig Bücher mit, die wir selber gut finden. In diesem Fall wirklich eine tolle Sache, denn selber hätte ich mir das Buch sicher nicht ausgesucht. Der Titel ist so doof, schon allein dass die Aufzählung mit "Ich" beginnt. "Der Esel geht immer voran", kann ich da nur sagen. Der Klappentext ist auch nicht so ansprechend, den erspare ich Euch lieber. Beides hat nämlich nicht so richtig etwas mit dem Inhalt zu tun. Im Original heißt das Buch "Enlightenment for Idiots", also wörtlich übersetzt "Erleuchtung für Dummies". Und das trifft es viel besser. Es geht um eine Frau, die einen Ratgeber bzw. Reiseführer mit dem Titel "Erleuchtung für Anfänger" schreiben soll und deswegen nach Indien reist. Dort lebt sie in Ashrams, meditiert, macht Yoga, sucht immer wieder vielversprechende Gurus an den entlegendsten Orten auf und trifft dabei auf eine bunte Mischung aus Lehrern, Betrügern, Suchenden, Erleuchteten, Armen und Reichen.

    Ich habe mich am Anfang etwas schwer getan, weil es zunächst nur darum geht, was für ein Versager die Hauptfigur zu sein glaubt und was in ihrem Leben alles blöd gelaufen ist. Aber zum Glück habe ich ja meine 10%-Regel und nach etwa 9 % begann das Buch, für mich spannend zu werden. Zwischendrin habe ich ab und zu gedacht: "Ach nöööö, bitte nicht jetzt dieses Klischee" oder "Muss das sein, dass sie doch zu diesem Mann zurück kehrt?" Aber ein paar Seiten später machte die Geschichte eine scharfe Kurve, ich war versöhnt und es ging spannend weiter.

    Zu Beginn jedes Kapitels gibt es immer ein buddhistisches oder hinduistisches Zitat und die Beschreibung einer Yoga-Übung, auch in den Kapiteln wird viel über Yoga und Meditation geredet. Aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob die Autorin das alles immer ernst meint oder ob es Satire sein soll. Vielleicht ist sie da selbst nicht so sicher. Um Karma geht es jedenfalls NICHT. Wer hat nur dieses Marketing verbrochen???

    Alles in allem hat mir das Buch gut gefallen. Man muss es nicht gelesen haben und ich werde es sicher kein zweites Mal lesen. Aber wenn es Euch z.B. auf einem Flohmarkt oder im Antiquariat in die Hände fällt, könnt Ihr es ruhig kaufen. Und wenn Ihr jemanden kennt, der/die gern Yoga macht, Räucherstäbchen abbrennt, meditiert oder buddhistische Weisheiten zitiert, ist das Buch sicher auch ein passendes Geschenk.

  13. Cover des Buches Wühl dich glücklich (ISBN: 9783706626538)
    Andrea Heistinger

    Wühl dich glücklich

     (24)
    Aktuelle Rezension von: Lealein1906
    Ihr wollt endlich loslegen mit eigenen Pflanzen, Blumen, Beeten oder gleich einem ganzen Garten? Dann ist dieses Buch genau richtig für euch. Ich war sehr überrascht, was für einen tollen Überblick dieses Buch gibt, alle wichtigen Fragen werden super erklärt, zudem lernt man auch noch ein paar tolle Gemüsesorten kennen, die zumindest ich nicht kannte.
    Das Buch baut sich nach und nach auf. Erst geht es darum, ein Beet anzulegen, dann ums richtige Düngen. Später lernt man alles wichtige über Gemüse, Salate und Kräuter. Weiter geht es mit Beetpflege, Gießen und Obst und Blumen, bevor dann noch ein bisschen speziellere Sachen erklärt werden.
    Nicht nur, dass man durch dieses Buch unglaublich viel lernen kann, es ist auch noch total nett geschrieben und mit tollen Bildern ergänzt. Es gibt keine langen anstrengenden Kapitel, sondern viele kurze Unterkapitel, sodass man in Portionen lernen kann. Und auch fürs Nachschlagen ist das natürlich perfekt (dabei hilft auch ein ausführliches Register).
    Im Moment habe ich (leider) nur einen kleinen Balkon, vieles aus dem Buch kann ich also im Moment nicht umsetzen - und trotzdem hat es super viel Spaß gemacht auch die "Garten-"Kapitel zu lesen, weil das Buch einfach so nett aufbereitet ist.
    Dadurch, dass dann auch noch speziellere Dinge erklärt werden, eigenet sich das Buch meiner Meinung nach auch für langjährige Gärtner. Meine Mutter hat zum Beispiel seit Jahren einen Garten und fand das Buch ebenfalls sehr hilfreich.
    Ich kann dieses Buch für alle Gärtner, ob jung oder alt, Anfänger oder auch schon Fortgeschrittene empfehlen, weil  man in diesem Buch alles wichtige auf einen Blick findet.
  14. Cover des Buches Das Erste Italienische Lesebuch für Anfänger: Stufen A1 und A2 Zweisprachig mit Italienisch-deutscher Übersetzung (Gestufte Italienische Lesebücher) (ISBN: 9781495981838)
    Francesca Favuzzi

    Das Erste Italienische Lesebuch für Anfänger: Stufen A1 und A2 Zweisprachig mit Italienisch-deutscher Übersetzung (Gestufte Italienische Lesebücher)

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Leserin71
    Das Italienisch-Lernbuch besteht aus 29 Lektionen, einem Wörterbuch im Anhang. Parallel dazu können als Aussprachehilfe mp3-Audiodateien aus dem Internet heruntergeladen werden.

    Das Buch beginnt zunächst sehr einfach, steigert den Schwierigkeitsgrad kontinuierlich. Die italienischen Texte stehen links, die deutsche Übersetzung rechts davon. Jeder Lektion geht eine Wortliste mit neuen Vokabeln voraus. Leider werden nicht alle Verbformen aufgelistet.

    Gelegentlich taucht auch ein Wort auf, das dann nur im Text übersetzt ist bzw. Formen, die nicht erklärt werden. Begli occhi ist richtig, aber es wird nirgends erklärt, warum. Für die erste Lektion fand ich das ziemlich heftig.

    Potrebbe wird z. B. mit "Können Sie" übersetzt, ist aber Condizionale und müsste übersetzt heißen "Könnten Sie".
    Ich hatte mir erwartet, dass ich quasi nebenbei Italienisch lernen würde und bin nun enttäuscht, dass nur die Wörter vorgegeben sind und ich mir die Grammatik selbst zusammen suchen muss.

    Das Layout hat mich nicht überzeugt. Seitenumbrüche und Gegenüberstellungen wirken gerade bei den ersten Kapiteln beliebig und lieblos. Bei Aufzählungen fehlt nach der Nummerierung ein Leerschritt, wodurch der Text gequetscht aussieht.

    Nichtsdestotrotz habe ich mein Italienisch verbessert, hätte mir aber nicht vorstellen können, nur mit diesem Buch diese schöne Sprache zu lernen.
  15. Cover des Buches Malcolm Max. Band 1 (ISBN: 9783962199685)
    Peter Mennigen

    Malcolm Max. Band 1

     (13)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    London Ende des 19. Jahrhunderts.

    Malcolm Max lebt mit der Halbvampirin Charisma  Myskina zusammen; wobei er tunlichst die Finger von ihr lässt, da ihr Vater, seines Zeichens ganzer Vampir, sonst dafür sorgen würde, dass Malcolms letztes Stündlein geschlagen hat.

    Zusammen arbeiten Malcolm und Charisma als Privatdetektive der besonderen Art. In diesem ersten Band werden sie beauftragt herauszufinden, was es mit den vielen Leichendiebstählen auf den Friedhöfen Londons auf sich hat. 
    Es ist zwar gang und gäbe zu Forschungszwecken unter der Hand mit Leichen zu handeln, aber die Menge der widerrechtlich entwendeten toten Körper, lässt doch auf ein Verbrechen größeren Ausmaßes schließen.

    Während ihrer Ermittlungen treffen Malcolm und Charisma auf die unterschiedlichsten und skurrilsten Personen, bekommen Hilfe von zwei vorwitzigen Mädchen und geraten das eine oder andere Mal in Lebensgefahr. 
    Dass es zwischen den beiden verbotener Weise ein wenig knistert, sie diese Spannungen jedoch tunlichst ignorieren, gibt dem ganzen noch eine gewisse Würze und sorgt immer wieder für humorvolle Momente.

    Dieser erste Band ist eine Art Sherlock Holmes Geschichte vermischt mit einer Prise Frankenstein und einem Tröpfchen Geister-/ Vampirroman.
  16. Cover des Buches Optimales Lauftraining (ISBN: 9783517086064)
    Herbert Steffny

    Optimales Lauftraining

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  17. Cover des Buches BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde (ISBN: 9783939522003)
    Swanie Simon

    BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Baasies

    Das Buch ist besonders für interessierte und Neubarfer!

    Es hat relativ wenige Seiten, diese sind aber voller hilfreicher Informationen.

    Es ist sehr preisgünstig ( habe damals 5 Euro bezahlt) und bietet viel wissen.

    Besonders gut gefällt mir, dass das Buch das kleine 1*1 für neue Barfer beinhaltet.

    Das Büchlein ist in leichter Sprache geschrieben, sodass auch Leute, die in diesem Thema neu sind, den Inhalt verstehen können. Der Leser kommt auch schnell voran.

    Die Bilder sind auch gut gewählt.

     

    Also ein empfehlenswertes Schnäppchen für Interessierte!

  18. Cover des Buches Yoga (ISBN: 9781407511498)
    Inge Schöps

    Yoga

     (11)
    Aktuelle Rezension von: -Lesemaus-
    Ich habe nun schon etliche Yoga-Bücher ausprobiert und sie immer wieder beiseite gelegt.
    Entweder waren sie mir zu leicht, zu unübersichtlich oder auch schlichtweg unhandlich.

    Dieses Buch hier begleitet meine Yoga-Praxis nun schon seit längerem und ich bin vollends zufrieden.
    Die einzelnen Übungen werden im vorderen Teil ausführlich erklärt, inklusive hervorragender Bilder. Zahlreiche Variationen ermöglichen nicht nur Abwechslung, sondern auch, sich an schwierige Übungen langsam heranzutasten.

    Ebenfalls hervorzuheben ist, dass dieses Buch nicht nur den Fokus auf den "Sport" legt, sondern auch eine gute Einführung in den Hintergedanken der Yoga-Praxis liefert.

    Ich persönlich bin ein ganz großer Fan von dem Baukastensystem am Ende des Buches. Hier stehen einem in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bestimmte Übungsabfolgen zu den jeweiligen Körperregionen zur Verfügung. Ich suche mir einfach ein paar aus und schon kann meine Yoga-Übungsstunde losgehen. Angaben zu der Dauer der jeweiligen Position sind ebenfalls gemacht, sodass die Praxis auch ohne Yogalehrer nicht schwer fällt.

    Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen.
  19. Cover des Buches München für Anfänger (ISBN: B0000BO12W)
    Siegfried Sommer

    München für Anfänger

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Mr. Rail
    München für Anfänger - in seiner einzigartigen Auflage von 1968 - humorvoll zusammengestellt von Siegfried Sommer und illustriert von Loriot - ist mehr als ein heiterer Reiseführer für Neulinge in München. Gespickt mit vielen persönlichen Knotenpunkten und Wegweisern wird das Buch zu einem besonderen Geschenk für alte Männer (wobei es lediglich ein wenig schmerzt, dass selbst dieses antiquarische Werk noch deutlich jünger ist als der jetzige Besitzer). Die Zeitlosigkeit des München - Ratgebers offenbart sich in der Kombination aus fast schon historisch anmutenden Städtedetails mit den modernen bibliophilen Wahrzeichen der Stadt. Aktuelle Trambahn-Fahrpläne, Postits an wichtigen Stellen und intellektuelle Erweiterungsprojekte mit Schwerpunkt Musik in München runden das railativ personalisierte Gesamtkunstwerk harmonisch ab. In diesem Zusammenhang beeindrucken die Definitionen typisch bayerischer Charaktermerkmale: "GRANTLER: Einen richtigen Grantler gibt es nur in München. Ein Grantler ist ein sympathischer zuwiderer Mensch, der nach dem Motto lebt, wer grantig ist hat mehr vom Leben. Der Grantler ist Münchens bestes Stück!" Ich freue mich sehr darauf, diese seltene Spezies in der Weltstadt mit Herz anzutreffen. Das Büchlein wird mich stets begleiten. Ich entbiete rezensierten Dank und freue mich auf ein bewölktes München!
  20. Cover des Buches Der neue Sprachkurs - Französisch ganz leicht,   u. Übungsbuch (ISBN: 9783193032461)
  21. Cover des Buches Wo bitte geht's zum Meer? (ISBN: 9783453285439)
    Bettina Querfurth

    Wo bitte geht's zum Meer?

     (12)
    Aktuelle Rezension von: abuelita
    Was für ein schönes Buch ! Ich kann mich zwar immer noch nicht dazu entschliessen, eine Kreuzfahrt zu buchen, aber so langsam nähere ich mich dem Thema doch…..

    Die Autorin schreibt hier über ihre Erlebnisse und Erfahrungen auf den unterschiedlichsten Kreuzfahrt-Schiffen und mit den unterschiedlichsten Begleitern. Das ist wirklich sehr unterhaltsam und für so jemanden wie mich sowieso auch interessant. Denn – wenn….dann werde ich sicher auf das eine oder andere von diesem Buch zurückgreifen; als blutiger Neuling ist es immer gut, gewisse Tipps und Tricks von anderen zu übernehmen.

    Leicht und locker und wirklich angenehm zu lesen; dieses Buch kann ich wirklich  empfehlen.

  22. Cover des Buches Kleine Schutzzauber (ISBN: 9783955201357)
    Claire

    Kleine Schutzzauber

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  23. Cover des Buches Chasing Bloody Mary: Englisch A1 (Lernkrimi Comics) (ISBN: 9783817416554)
    Sarah Trenker

    Chasing Bloody Mary: Englisch A1 (Lernkrimi Comics)

     (12)
    Aktuelle Rezension von: RealMajo
    Dieses Buch durfte ich im Rahmen einer Leserunde von Lovelybooks lesen.

    Zum Buch

    Cover
    Das Cover ist blutrot mit schwarz durchzogen und zeigt ein Bild aus einem der Comics. Mir gefällt es sehr gut, da man sofort alles wichtige erkennt was man über das Buch wissen muss.

    Illustrationen
    Die Illustrationen sind von Thilo Krapp. Sie sind sehr detailreich aber nicht überladen und sie passen perfekt zum Text.

    Inhalt
    Das Buch besteht aus 3 Krimi-Comics die in Englisch geschrieben und für das Sprachniveau A1 gedacht sind. Die schwierigen bzw. neuen Vokabeln sind in rot geschrieben und direkt auf jeder Doppelseite übersetzt. Nach jedem einzelnen Comic folgen einige Seiten mit verschiedenen Übungen zum Verständnis und der Grammatik des Textes. Am Ende des Buches befindet sich noch eine Abschlussübung. Die Lösungen der Aufgaben sowie die Vokabelübersicht befindet sich natürlich auch im Buch.

    Meine Meinung
    Mir gefällt die Idee sehr gut eine Sprache zu lernen und gleichzeitig Spaß dabei zu haben. Das letzte Buch was ich auf Englisch gelesen habe, habe ich nie beendet, weil ich es insgesamt doch sehr mühsam fand mich durch einen Roman zu arbeiten. Hier war es ganz anders. Die Comics bestehen nicht aus zu viel Text, man wird also nicht von vornerein abgeschreckt und da die Vokabeln direkt auf der jeweiligen Seite stehen, muss man auch nicht hin und herblättern, so dass der Lesefluss nicht gestört wird. 
    Ein gewisses Grundwissen wird benötigt um die Geschichten zu verstehen, ich denke dass die Angabe des Sprachniveaus A1 angemessen ist. Evtl. sind die Grammatikübungen etwas schwer, das stachelt aber nur an um weiter zu lernen.
    Die 3 Geschichten haben mir sehr gut gefallen und die Comics dazu waren auch sehr gut. Ich bin jetzt nicht so der Krimitüftler, so dass ich nicht auf die Bösen gekommen bin, aber schlimm finde ich das nicht.
    Ab welchem Alter man das Buch seinem Kind geben kann hängt neben den Sprachkompetenzen auch von der Reife ab, da in einem Krimi auch immer eine Leiche vorkommt. Ich denke, dass die Eltern es gut einschätzen können ob das 10 jährige Kind reif genug ist oder noch 2 Jahre warten sollte.

    Mein Fazit
    Egal ob man gerade Englisch neu lernt oder einfach mal seine Fertigkeiten auffrischen möchte, Chasing Bloody Mary ist auf jeden Fall sehr gut dafür geeignet und bekommt von mir 5 Sterne.
  24. Cover des Buches Kreatives Schreiben – Schreiben für Film und Serie (ISBN: 9783411754380)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks