Bücher mit dem Tag "anregungen"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "anregungen" gekennzeichnet haben.

53 Bücher

  1. Cover des Buches Sofies Welt (ISBN: 9783423624213)
    Jostein Gaarder

    Sofies Welt

     (4.426)
    Aktuelle Rezension von: Lisa_Guarcello

    Die diverse philosophische Richtungen gehören zu unseren Dasein.. jeder, der sich dafür interessiert, sollte das Buch lesen: leicht und verständlich erklärt Gaarder die diversen Richtungen.

  2. Cover des Buches Gefangene der Dunkelheit (ISBN: 9783548280844)
    Karen Marie Moning

    Gefangene der Dunkelheit

     (148)
    Aktuelle Rezension von: elsbeere
    Wir erfahren mehr aus der Welt der Feen, die sich in Seelie und Unseelie einteilt. Die Barriere zur Welt der Menschen ist nun gefallen und die Unseelie drohen alles zu ersticken. Die Geschichte ist an Spannung fast nicht mehr zu überbieten und auch die Beziehung zwischen Mac und Barrons kommt endlich so richtig in Fahrt. Und dann dieses dramatische Ende, das Schlimmstes erahnen lässt.
  3. Cover des Buches Hochsensible in der Partnerschaft (ISBN: 9783775155724)
    Brigitte Schorr

    Hochsensible in der Partnerschaft

     (7)
    Aktuelle Rezension von: cho-ice

    Vorneweg möchte ich festhalten, dass ich NICHT zur Gruppe der hochsensiblen Menschen (HSP) gehöre und somit eher zur sekundären Zielgruppe dieses Ratgebers von Brigitte Schorr. Dennoch habe ich die Lektüre als sehr wertvoll empfunden und kann das Buch nachdrücklich auch normalsensiblen Lesern empfehlen, die Hochsensible verstehen und lieben wollen.

    Die Autorin Brigitte Schorr forscht bereits seit geraumer Zeit in dem Bereich der Hochsensibilität und hat bereits eine Reihe von Büchern dazu veröffentlicht. Hier widmet sie sich intensiv dem Thema Liebesbeziehungen und Partnerschaft. Auffallend ist die angenehme, feinsinnige Schreibweise – selten habe ich einen so gut geschriebenen Ratgeber gelesen (und ich lese gern und häufig Sachbücher!). Immer wieder streut Schorr äußerst anschauliche Bilder und Vergleiche in ihre Ausführungen ein, die es leichter machen, die Gedankenwelt und das Gefühlsleben von HSPlern nachzuvollziehen. Dabei erzählt sie auch an einigen Stellen aus ihrem eigenen Leben oder dem ihrer Klienten, was die Theorie lebendig werden lässt.

    Die kurzen Kapitel sind meist sehr gehaltvoll, sodass ich empfehlen kann, das Buch eher langsam und portionsweise zu lesen. An manchen Stellen hätte ich mir eine bessere Aufteilung gewünscht, denn der Hauptteil („Wie Hochsensibilität ihre Partnerschaft beeinflusst“) ist mit 15 (!) Unterpunkten doch sehr ausufernd und unübersichtlich geraten. Dies ist aber auch mein einziger Kritikpunkt und wohl eher dem Lektorat als der Autorin zuzuschreiben.

    „Hochsensible in der Partnerschaft“ bietet neben einer Fülle an Informationen über Hochsensibilität viele gelungene Tipps zur Lösung von Konflikten in einer Beziehung und praktische Ermutigung zum Durchstehen schwieriger Zeiten. Auch wenn das Buch in einem christlichen Verlag erschienen ist, wird der Glaube hier kaum thematisiert, sodass es sich auch gut für Außenstehende oder Kirchenferne eignet.

    Mir bleibt nur noch zu wünschen, dass es bald auch Bücher über Hochsensibilität gibt, die speziell für Normalsensible geschrieben sind …

  4. Cover des Buches Räume für Menschen, die Bücher lieben (ISBN: 9783421038173)
    Leslie Geddes-Brown

    Räume für Menschen, die Bücher lieben

     (17)
    Aktuelle Rezension von: MelaKafer
    Leslie Geddes-Brown präsentiert in ihrem Buch dem begeisterten Buchliebhaber und -sammler  gelungene Lösungen für die Gestaltung des Wohnraumes mit Büchern. Dazu hat sie Fotos namhafter Fotografen aus der ganzen Welt zusammengetragen. 
    Bei der Gestaltung von Wohnräumen gibt es die unterschiedlichsten Gestaltungsideen. Absolut ungewöhnlich und genial finde ich den Bücherturm, der den ungenutzten Raum in einem Treppenschacht nutzt. Die Bücher sind mit einem an einer Kette befestigten Bootsmannsstuhl zu erreichen. Damit wird garantiert jedes Kind zum Bücherwurm. Absätze in schmalen Fluren lassen sich wunderbar als Bücherregal nutzen, und durchaus auch Garderoben, die kleinsten Nischen, Küchen und Badezimmer. Viele der gezeigten Ideen sind erfrischend unkonventionell, pfiffig und oft auch verrückt.
    Aber die Autorin stellt auch das Wohnen mit Büchern in herrschaftlichen Häusern, Villen und Schlössern vor, wie sie wohl die aller wenigsten von uns ihr eigen nennen können. Es macht aber unheimlich Spaß, Mäuschen zu spielen.
    Beim Durchblättern dieses Fotobuches komme ich jedes Mal ins Träumen. Da wird aus meinem kleinen Reihenhäuschen ein Büchertempel par excellence . Und genau das erwarte ich von einem Buch wie diesem. Das es mich inspiriert und mein kreatives Talent aus mir rauskitzelt. Well done :-)
  5. Cover des Buches Born to Cook II (ISBN: 9783442390878)
    Tim Mälzer

    Born to Cook II

     (38)
    Aktuelle Rezension von: strabo2001de
    Hier hat Tim Mälzer ein wirklich weitgehend gelungenes Kochbuch geschaffen. Die Rezepte sind interessant und regen auch zu eigenen Variationen an. Sehr schön auch die grundsätzliche Aufteilung. Wie überhaupt die ganze Aufmachung des Buches gelungen ist. Kleiner Kritikpunkt: Die sogenannten Workshops sollte sich der Herr Mälzer entweder sparen, oder etwas ausführlicher und anspruchsvoller gestalten. Immer wenn ich glaubte, jetzt kommt der Tipp, der mir neue Erkenntnisse bringt, war es das leider schon. Ich möchte wirklich nicht, dass in einem solchen Kochbuch Grundlagen gelehrt werden. Aber der ein oder andere Tipp aus der Profi-Ecke wäre mir schon willkommen
  6. Cover des Buches HOLIDAY Reisebuch: Atlas der Naturwunder (ISBN: 9783834231871)

    HOLIDAY Reisebuch: Atlas der Naturwunder

     (11)
    Aktuelle Rezension von: Buechergarten

    》INHALT:

    Die Natur ist ein Wunder! Größer, vollkommener und eindrucksvoller, als wir es uns in unseren kühnsten Träumen vorstellen können. Es gibt diese Orte, an denen die ganze Kraft, Schönheit und Perfektion in ganz besonderer Weise zur Geltung kommen. Wenn der Himmel hoch im Norden in irrlichterndem Grün der Aurora borealis erstrahlt. Wenn sich Tausende von Kranichen wie choreografiert auf dem Darß in Bewegung setzen. Wenn man die ganze Gewalt des Ozeans durch die haushohen Wellen an der Küste Portugals spüren kann.

    Der Atlas der Naturwunder nimmt den Leser mit auf die Reise zu diesen Orten und liefert einzigartige Reiseinspirationen für das once-in-a-lifetime-Naturerlebnis.

     

    》EIGENE MEINUNG:

    Das „HOLIDAY Reisebuch: Atlas der Naturwunder“ konnte mich auf den ersten Blick begeistern: Was für ein Titelbild! Aber auch das Konzept im Inneren des Buches kann absolut überzeugen.

    Auf 360 Seiten finden wir verschiedenste Kurzportraits zu Naturwundern rund um die Welt. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten dieses Buch zu lesen:

    • Ganz lockeres Durchblättern: Auf jeder Seite finden sich hier die unterschiedlichsten Sehnsuchtsorte. Jeder davon wird durch eine wundervolle, untertitelte Fotografie eingeleitet, gefolgt von einer Überschrift, der Ortsangabe, einem kleinen Länderkarten-Ausschnitt mit markierter Lage, einer interessanten und informativen Kurz-Beschreibung sowie einem Tipp für den „perfekten Ort“ um dieses Naturwunder zu erleben. Hierbei geht es um Tageszeiten ebenso wie besonderen Aussichtspunkten.
    • Nach bester Reisezeit: Nach dem kurzen Vorwort im Buch finden wir eine, durch Farben strukturierte, Übersicht, die die vorgestellten Reiseziele nach bester Reisezeit innerhalb des Kalenderjahres gliedert. Jeder Monat dieses Kalendariums erhält dabei eine Farbe und listet Naturwunder, Ort und Land auf.
    • Nach Kontinenten: Das Buch ist in je ein Kapitel pro Kontinent gegliedert. Europa, Asien, Australien/Ozeanien, Nordamerika, Mittel-/Südamerika, Antarktis und Afrika.
    • Nach Karten der Kontinente: Zu Beginn jedes Kapitels ist eine Karte des jeweiligen Kontinentes abgebildet. Mit Pins werden alle vorgestellten Orte markiert.
    • Nach Art der Naturwunder: Die einzelnen Porträts sind in verschiedene Kategorien unterteilt. Eis & Gletscher, Flora, Fauna, Lost Places, Geologie, Meere, Wetter & Astronomie, Wüste sowie Flüsse, Seen, Wasserfälle. Hier kommt sicher keine Langeweile auf und die eigene Reiseliste wächst ins Unendliche!

     

    Ich bin begeistert und kann das Buch auch als Geschenk sehr empfehlen!

     

    》FAZIT:

    Wundervolle Fotografien, tolle Tipps für Aussichtspunkte, beste Tages- oder Reisezeiten zum Erleben, verschiedenste Möglichkeiten die einzelnen Naturwunder kennen zu lernen und damit eine Menge an Sehnsuchtsorten zu denen man sich träumen oder hoffentlich bald auch wieder reisen kann!

  7. Cover des Buches Seelenschwestern (ISBN: 9783417269406)
    Regula Schwab-Jaggi

    Seelenschwestern

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Leseratte61


     

    Auszug vom Klappentext:

    Im Herzen verbunden: wie dich echte Freundschaft erfüllt
    Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.

     

    Fazit:

    Welche Frau möchte dies nicht? Eine oder mehrere Freundinnen die dich kennen und lieben und mit dir durch helle und dunkle Tage gehen. Doch wie entstehen solche Freundschaften? Was müssen wir für sie geben? Antworten liefert dieses informative Sachbuch und zwar so schön und eingängig, als wenn ich einfach mit meiner Freundin plaudern würde. Ich hatte schon nach den ersten Seiten den Eindruck, als wenn ich der Autorin gemütlich gegenüber sitzen würde und sie mir einfach vom wert der Frauenfreundschaften erzählt. Dies war für mich eine Einladung mich intensiv mit ihrem Buch auseinander zu setzen.

     

    Das Buch behandelt, in verschiedene Themen unterteilt, die verschiedenen Arten von Freundschaften. Sehr verständlich wurde auch die Sicht von Psychologie und Wissenschaft eingebaut, damit deutlich wird, wie wichtig tiefe und echte Freundschaften sind. Hier wurden Theorie und eigenes Empfinden von der Autorin geschickt verknüpft und sie gibt tiefe Einblicke in ihre eigene Psyche. 

     

    Doch wer jetzt denkt, die Autorin singt nur das Hohelied auf die Freundschaft, der sei gewarnt, denn sie geht auch auf ernste Themen ein, die zum Beispiel Stolpersteine für eine Freundschaft sein können. dafür macht dieses Buch auch Mut, sich trotz Verletzungen auf den Weg zu machen, um Freundschaften aktiv zu finden und zu gestalten. 

     

    Ich konnte viele Anregungen mitnehmen und werde das Buch sicher noch oft in die Hand nehmen, um bestimmte Passagen noch einmal zu lesen und zu verinnerlichen. Mich hat dieses Buch zum Nachdenken und reflektieren eingeladen und es wird sicherlich nicht einfach im Regal verstauben. 

     

    Der schöne Schreibstil vereinfachte das Lesen, obwohl es sich um ein Sachbuch handelt. Ich fühlte mich dadurch wertgeschätzt und angenommen, ganz besonders weil die Autorin immer wieder von ihren eigenen Erfahrungen berichtet. 

     

    Mir hat das Buch Mut gemacht auch in Zukunft meine Augen offen zu halten und keiner Freundschaftsanfrage die kalte Schulter zu zeigen. Dafür gibt es viel zu viele tolle Frauen auf dieser Welt und jede hat die Chance verdient ihre Seelenschwestern zu finden.

     

    Da die Autorin ihren christlichen Glauben sehr überzeugt lebt waren auch viele Bibelzitate eingestreut. diese wurden mir mit der Zeit dann leider doch etwas zu viel. Dies ist allerdings Geschmackssache. 

     

    Ansonsten konnte ich ein Buch lesen, dass mir sehr viel gegeben hat und ich vergebe natürlich eine überzeugte Leseempfehlung.

  8. Cover des Buches Brave Girl (ISBN: 9783742306135)
    Ute Kranz

    Brave Girl

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Buechergarten

    》INHALT:

    Alleinreisen ist eine bereichernde Erfahrung. Du gewinnst Selbstvertrauen, lernst viele Menschen kennen und sammelst jede Menge unvergessliche Erinnerungen.

    Die Globetrotterin Ute Kranz, bekannt durch ihren Reiseblog »Bravebird«, ist seit 15 Jahren auf der ganzen Welt allein unterwegs und hat ihr Wissen in diesen Ratgeber gepackt, um noch mehr Frauen zum Alleinreisen zu ermutigen.

    In Brave Girl gibt sie praktische Tipps, wie du richtig planst und deine Reise am besten für dich gestaltest. Eine große Vielfalt an vorgestellten Reisearten, -routen und -zielen erleichtern den Einstieg und dienen als Inspirationsquelle für weitere Reisen. Ob ein Wochenendtrip nach Lissabon, mit dem Zelt durch Schottland oder eine Rucksackreise durch Laos – die Reiseempfehlungen sind erprobt, sicher, vielfältig und perfekt auf Frauen abgestimmt. So steht deinem Abenteuer nichts mehr im Weg!

     

    》EIGENE MEINUNG:

    Da ich im Moment maximales Fernweh bekomme, ziehe ich endlich einige Bücher zum Thema Reisen aus dem Regal bzw. vom SUB. Diesmal habe ich mich für „Brave Girl“ von Uta Kranz entschieden. Vielleich ist sie einigen von Euch durch ihren Reiseblog „Bravebird“ bekannt, den sie im Moment in Richtung nachhaltiges Reisen umarbeitet.

    Das Cover, mit seinen gedeckten Farben, den tollen Reisefotos und kleinen Reisedetails spricht mich klar an – der Titel tut es sowieso. Hier zeigt sich schon, dass das Buch auch später mit seinen Formulierungen wirklich auf Frauen ausgerichtet ist.

    Nach einem gut strukturiertem Inhaltsverzeichnis und einem kleinen Vorwort geht es auch schon los. Mir hat es sehr imponiert, dass auch Zweifel und Bedenken hier ganz gezielt angesprochen und keinesfalls klein geredet werden. Alleinreisen muss nicht für jeden die richtige Lösung sein, aber dieses Buch bietet einen guten Überblick und viele Denkanstöße – gerade auch zum Thema Sicherheit. Das beginnt bei den ersten Schritten, geht über Planung und Vorbereitung, über das „unterwegs“ und stellt Reiserouten und –ziele vor: Vielleicht ist ja für den Anfang auch eine Städtereise und nicht gleich die Weltreise genau das Richtige. Alles kann, nichts muss! Es werden Vor- wie auch Nachteile angesprochen, hilfreiche Ticks und Tricks erläutert und mein Buch ist nun mit vielen Post-its versehen. Gerade im Bereich Reiseunterlagen, Vorsorge, Sicherheit, Navigieren und vielem mehr. Auch das Thema „Männer“ wird gut thematisiert. Im Anhang finden sich weitere nützliche Anlagen wie Packlisten, Gruppen/Blogs, Sites und Apps.

    Der Schreibstil der Autorin ist angenehm, locker und leicht zu lesen. Schriftart und -größe empfinde ich als angenehm. Ein kleiner Wehmutstropfen sind die fehlenden Fotografien im Buch, die mir die Lektüre definitiv versüßt hätten. Dafür sind die vorgestellten Reiserouten (von denen einige auf meine Liste gewandert sind) grafisch aufbereitet. Außerdem kann ich mir das Buch auch gut als Geschenk oder zur Beruhigung für die ängstlichen Liebsten vorstellen.

     

    》FAZIT:

    Ich mag die Art und Weise der Autorin zu schreiben, informieren, zum Nachdenken anzuregen. Mein Buch zieren nun viele Post-its und vielleicht ist das schon Lob genug! Weiter kann ich mir vorstellen, dass dieses Buch durchaus den benötigten Mut wecken kann um auch als Frau allein loszureisen – und das trotzdem sicher!

  9. Cover des Buches Steine auf dem Küchenbord (ISBN: 9783789141362)
    Astrid Lindgren

    Steine auf dem Küchenbord

     (27)
    Aktuelle Rezension von: AndreasKueck

    Das Buch „Steine auf dem Küchenbord“ wäre ein wunderbares Geschenk für alle Lindgren-Fans aber ebenso für alle, die bisher eher wenig von ihr gelesen haben (Gibt es das?). Dieses feine Büchlein beinhaltet Zitate, Interwies und Tagebuchaufzeichnungen und lässt die Welt dieser wunderbaren Erzählerin lebendig werden.

    Im Mittelpunkt spürt der Leser den humanitären Gedanken, ihre Liebe zu Kinder, ihr Aufruf zu Toleranz und gewaltfreier Erziehung – aber auch ihren Humor und ihre Ernsthaftigkeit.

    Bei ihrer Rede zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels formulierte sie so treffend: „Vielleicht wäre es gut, wenn wir alle einen kleinen Stein auf das Küchenbord legten als Mahnung für uns und für die Kinder: Niemals Gewalt!
  10. Cover des Buches 50 Tage ohne Plastik (ISBN: 9783845842189)
    Alexandra Löhr

    50 Tage ohne Plastik

     (10)
    Aktuelle Rezension von: Schneeflamme

    „50 Tage ohne Plastik. Ideenkärtchen für den Alltag“ von arsEdition mit der ISBN 9783845842189. Bei einem Großreinemachen lohnt es sich überlegen, wo man gleich Plastik einsparen kann. Dabei hilft dieses Kartenset mit allerlei nützlichen Tipps. Durch die Kartenform liest es sich schnell weg und ist auch für wenig Leser geeignet. Die Gestaltung ist optisch ansprechend und sehr gut geeignet für Menschen, die ihr Leben nach und nach plastikfreier gestalten wollen. Manches ist nicht unbedingt neu- aber jeder fängt mal an. Somit ist es auch eine schöne Geschenidee für Menschen, die ihre ersten Schritte in Richtung No plastic wagen.

  11. Cover des Buches Glück kommt selten allein ... (ISBN: 9783644001077)
    Eckart von Hirschhausen

    Glück kommt selten allein ...

     (388)
    Aktuelle Rezension von: Cayman_I

    Dr. med. Eckart von Hirschhausen bringt dem Leser mit "Glück kommt selten allein" eine gelungene Abwechslung im eintönigen Alltag.

    Ob nur als kleine Lektüre für zwischendurch, als Ratgeber für ernstgemeinte Fragen oder als Motivation für's Weitermachen, wenn einem mal die Puste ausgeht, dieses Buch bietet das richtige Mittel. Es ermöglicht einen sehr flüssigen Lesefluss, wenn man nicht gerade so sehr lachen muss, dass einem Tränen jede Sicht versperren.

    Ich schließe mich zwar der Meinung einiger an, dass das Bühnenprogramm auf jeden Fall sehr lohnenswert ist, doch da ich bereits aus einigen Hörbüchern wusste, wie Herr Eckart von Hirschhausen spricht und betont, war es ein Leichtes, seine Stimme auch aufs Lesen zu übertragen. 

    Es mag sein, dass nicht alles immer gleich lustig ist. Aber wenn man ehrlich ist, dann gibt es immer etwas, was einem mehr und was einem weniger gefällt. Gerade auf Comedy trifft das oft zu... Ich bin der Meinung, dass das Buch Potenzial besitzt, für jeden etwas zu bieten, wenn man sich darauf einlässt. Und wer sich nicht sicher ist, ob die schriftliche Version genauso lustig wie das Bühnenprogramm ist, für denjenigen steht die Option des Hörbuchs offen.

    Ich denke, als Leser lernt man aus dem Buch ziemlich schnell wie wichtig es eigentlich ist, sich selbst nicht immer zu ernst zu nehmen. Etwas, was in unserer heutigen Gesellschaft anscheinend leider verloren geht...

  12. Cover des Buches Esst Echtes Essen!: Mit gesunden Gewohnheiten raus aus dem Ernährungsdilemma (ISBN: B00RPFH5KG)
    Patrick Hundt

    Esst Echtes Essen!: Mit gesunden Gewohnheiten raus aus dem Ernährungsdilemma

     (6)
    Aktuelle Rezension von: engineerwife
    Der ewige Kampf mit den Pfunden und zu wenig Bewegung nimmt leider kein Ende. Dieses Buch sollte mich mal wieder motivieren und so ganz spurlos ist es auch nicht an mir vorüber gegangen. In fünf Abschnitte aufgeteilt, erzählen Patrick und Jasmin von ihren eigenen Erfahrungen ohne dabei mit erhobenem Zeigefinger zu wedeln. Viele Tipps sind logisch und kennen wir bereits alle, dennoch ist es hilfreich, mal wieder auf die richtige Spur gelenkt zu werden. Ein paar Kleinigkeiten habe ich bereits implementiert und hoffe, noch ein bisschen stärker zu werden. Auf jeden Fall werde ich versuchen bewusster einzukaufen, viel zu trinken und mich doch noch öfter zum Laufen zu motivieren. Der Mensch ist einfach von Natur aus bequem und es ist nicht immer einfach, den inneren Schweinehund zu überwinden. Lieben Dank an euch Beide, dass ihr mir den Weg gezeigt habt.
  13. Cover des Buches Leben (ISBN: 9783257065893)
    Paulo Coelho

    Leben

     (33)
    Aktuelle Rezension von: Abraxandria
    Leben von Paulo Coelho. Das Buch trägt den Untertitel: Gedanken aus seinen Büchern. Es ist eine Ansammlung von Zitaten aus den Werken Coelhos, Zitate voller Poesie und Lebensweisheit. Bunt gemalte Bilder zieren die Kapitelseiten und vervollständigen das Buch zu einem kleinen Kunstwerk. Wie heißt es doch in einem dieser arabischen Sprüche: “Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt?”. Nun, hält man dieses Buch in seinen Händen und blättert darin, so scheint es sich in einen Schatz zu verwandeln.
  14. Cover des Buches Mein Klassiker (ISBN: 9783596900015)
    Sascha Michel

    Mein Klassiker

     (10)
    Aktuelle Rezension von: buch_ratte
    Ich fand das Buch recht interessant. Einige der Meinungen waren schlecht geschrieben, oder sie waren einfach nicht mein Stil. Es ist interessant zu erfahren, wie Menschen zum Schreiben oder aber Lesen gekommen sind.
  15. Cover des Buches Born to Cook (ISBN: 9783442390793)
    Tim Mälzer

    Born to Cook

     (41)
    Aktuelle Rezension von: Cassy296
    Jamie Oliver kennt Tim aus Londoner Zeiten - mit ihm gemeinsam hat er schon eine TV-Sendung gemacht. In seinem eigenen Restaurant in Hamburg, dem "Weißen Haus", praktiziert der 32-Jährige eine frische und kreative Küche zu alltagstauglichen Preisen, verbunden mit alltagstauglichen Aktionen. "Es gibt so Sachen, die einfach 'schweinelecker' sind, aber nicht die Welt kosten müssen." Und: "So langsam entwickelt sich eine andere, neue Generation von Köchen, die nicht diese unausgesprochene Konkurrenzsituation leben, sondern auch ein Miteinander anstreben." Mit entwaffnender Genialität räumt der Hamburger Koch mit dem Klischee auf, dass Kochen eine komplizierte Wissenschaft sei. Tim Mälzer ist charismatisch, jung, mutig und frech. Was er kocht, ist erstklassig. Wie er kocht, ist unkompliziert. Seine Zutaten sind wohl überlegt, jedoch nicht außergewöhnlich. Dabei helfen ihm die vielen Jahre Erfahrung in erstklassigen Häusern. Fazit: einfache leckere Rezepte! ;-)
  16. Cover des Buches PinkBride's Handbuch für unsere perfekte Hochzeit (ISBN: 9783833809842)
    Alexandra Dionisio

    PinkBride's Handbuch für unsere perfekte Hochzeit

     (7)
    Aktuelle Rezension von: TenjaTales

    Inhalt


    Wer seine Traumhochzeit verwirklichen will, der wird ein paar Dinge planen und beachten müssen und darf dabei den Überblick nicht verlieren. Mit „PinkBride’s Handbuch für unsere perfekte Hochzeit“ soll die Planung dafür kinderleicht und der Hochzeitstag wunderschön und unvergesslich werden. Ganz konkret stellt der Planer Infos zu den verschiedensten Themen wie Blumen, Brautkleid, Gästeliste, Drucksachen und mehr zur Verfügung, sowie diverse Arbeitsblätter, Checklisten und Kalender, um wirklich alles planen, festhalten und organisieren zu können.

    Nach einer Einleitung und dem Glückwunsch zur Verlobung geht es in die Planung über, gefolgt von den Themen: Budget, Gäste, Zeremonie, Feier, Hochzeitstorte, Drucksachen, Fashion, Fotografie, Musik, Blumen, Geschenke, Wissenswertes und Inhaltsverzeichnis. Da wir vor einigen Jahren geheiratet haben, unterscheidet sich unser Planer ein klein wenig von der aktuellen Version. Bei uns gab es noch ein kleines Kapitel für den Bräutigam, welches wir eigentlich ganz schön fanden. Mittlerweile ist es im Inhaltsverzeichnis aber wohl nicht mehr enthalten.

    Meine Meinung


    An dieser Stelle will ich nochmal darauf hinweisen, dass sich meine Meinung auf eine etwas ältere Version des Hochzeitsplaners bezieht. Ich kann daher nicht garantieren, dass die Inhalte noch komplett identisch sind, jedoch sollten sie zumindest dem Inhaltsverzeichnis folgend noch sehr sehr ähnlich sein. Das Cover hat sich verändert, meiner Meinung nach positiv, denn es ist nicht mehr so viel rosa dabei 😉

    Mit diesem Planer ist man perfekt gerüstet, denn hier wird an alles gedacht. Es gibt eine Gesamtübersicht, in welcher man alle Kontaktdaten von relevanten Firmen und Personen hinterlegen kann. Die einzelnen Kapitel starten mit einer kleinen Checkliste, so dass man für jedes Thema blitzschnell prüfen kann, ob schon alle wichtigen Punkte erledigt sind bzw. was noch getan werden muss. Ein Hochzeitscountdown gliedert die relevanten Themen auch zeitlich, so dass man rechtzeitig an alles denkt. Im Kalender können dann alle Termine, wie Treffen mit dem Caterer etc. festgehalten werden. In der Kostenübersicht kannst du dann alle Positionen einzeln pflegen, um am Ende keine böse Überraschung zu erleben. Zwar gibt es auch eine Kostenliste, die grob angibt, mit welchem Betrag für was zu rechnen ist, jedoch war die vor einigen Jahren bei unserer Planung leider schon nicht ganz realistisch.

    Eine Gästeliste sorgt für Übersicht in der Planung, die von vielen nützlichen Informationen begleitet wird. Von Infos zu Trauzeugen bis hin zu möglichen Trausprüchen ist wirklich alles dabei. Mehrere Listen für Caterer, DJs und Fotografen sorgen dann noch dafür, dass du dir verschiedene Angebote einholen und alle dann auf einen Blick vergleichen kannst. Doch ich will hier nicht alle Seiten einzeln vorstellen…

    Fazit


    Grundsätzlich bin ich eigentlich kein Fan von Ringordnern. In diesem Fall ist es jedoch das perfekte Format! Wieso? Du kannst die einzelnen Seiten herausnehmen, zu Terminen mitnehmen, zum Vergleich nebeneinanderlegen und den Planer mit eigenen Seiten ergänzen! Abgesehen von der Kostenaufstellung, die etwas zu niedrig angesetzt wirkt, waren alle Infos sehr nützlich und auch absolut realistisch.

    Uns hat der Planer sehr geholfen, um über alles einen Überblick zu behalten und den großen Tag mit dem guten Gefühl näher kommen zu lassen, dass wir nichts vergessen haben. Durch die Checklisten und Vorgaben hatten wir immer alle Wichtige auf dem Schirm und haben Vieles beachtet, worauf wir von alleine definitiv nicht gekommen wären. Ich kann „PinkBride’s Handbuch für unsere perfekte Hochzeit“ daher jedem Paar empfehlen, dass bei der Hochzeitsplanung nichts vergessen und den großen Tag einfach nur genießen will!

    Diese Rezension ist auch auf meinem Blog zu finden.
  17. Cover des Buches Handarbeiten wie zu Großmutters Zeiten (ISBN: 9783893504077)
  18. Cover des Buches Fröhliche Kindergartenfeste (ISBN: 9783451267147)
    Barbara Cratzius

    Fröhliche Kindergartenfeste

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  19. Cover des Buches Lebenskämpfer (ISBN: 9783890605678)
    Korinna Seybold

    Lebenskämpfer

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  20. Cover des Buches Sex wie auf Wolke 7 (ISBN: 9783867280075)
    Bärbel Mohr

    Sex wie auf Wolke 7

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Nine
    Für alle Experimentierfreudigen, die auch Humor haben!!! Das Buch lässt sich in 2-3 Stunden lesen, es ist witzig und interessant geschrieben. Die Theorie ist einleuchtend, aber trotzdem ab und zu mal ein bisschen exotisch. hahaha...wer weiß, was dahinter steckt :) ich bin gespannt.
  21. Cover des Buches Schön hier! (ISBN: 9783404609642)
    Elisa Buberl

    Schön hier!

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  22. Cover des Buches Si-Sa-Singemaus (ISBN: 9783927497603)
    Detlev Jöcker

    Si-Sa-Singemaus

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  23. Cover des Buches Alltagsabenteuer (ISBN: 9783845836645)
    Franziska Marielle Schatz

    Alltagsabenteuer

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Bücherfüllhorn-Blog

    Ein schön gestaltetes Büchlein, ca. DIN-A5 groß und sehr gut in der Hand liegend. Mit dem stabilen und dennoch flexiblen Einband passt es in jeden Rucksack.

    Die Frage ist nur, wem könnte man es schenken? Die Person sollte schon kreativ sein, es muss geklebt und fotografiert werden. Sie sollte auch gerne schreiben, denn es gibt viele Zeilen zum Beschriften. Andererseits reicht es auch, wenn man nur im Buch blättert und sich Ideen nach Tagesform heraussucht. Es ist auch ein Büchlein, dass einen rückbesinnen lässt: Wo sind meine Lieblingsplätze, mein Lieblingsplatz? Kann ich den Lieblingsplatz ausführlich beschreiben? Welche Musik passt zu einem Sonnenuntergang …

    Man könnte das Buch auch seinem Kind/Patenkind/Freundin/Freund/Lebensgefährten/Partner … schenken und dann gemeinsam umsetzen. Es erinnert mich ein wenig an das Buch „50 Abenteuer die du erleben sollst, bevor du 12 bist“, das ebenfalls noch Ideen zu Alltags-Abenteuern bietet.

    Manche Ideen sind sehr einfach, aber dennoch ist das Buch ein Ratgeber, weil man oft an das Einfache und naheliegende überhaupt nicht denkt. Ein ideenreiches Mitmachbuch zum Besinnen. Ich vergebe vier von fünf Sternen

  24. Cover des Buches Schön schreiben und gestalten (ISBN: 9783411045211)
    Annette Raether

    Schön schreiben und gestalten

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks