Bücher mit dem Tag "aromatherapie"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "aromatherapie" gekennzeichnet haben.

21 Bücher

  1. Cover des Buches Wildrosensommer (ISBN: 9783426518458)
    Gabriella Engelmann

    Wildrosensommer

     (98)
    Aktuelle Rezension von: abuelita

    Die Figur der Aurelia, die Gabriella Engelmann hier erschaffen hat, gefällt mir ausnehmend gut. Ich mag ja so oder so alles esoterisch Angehauchte und das kommt hier gut zur Geltung.

    Aurelias Lebensgefährte ist vor zwei Jahren spurlos verschwinden und seitdem versucht die Protagonistin, sich und ihre beiden Töchter alleine durchzubringen. Durch einen Zufall - der etwas seltsam ist – wird sie auf ein Hausboot aufmerksam und zieht kurzentschlossen von München nach Hamburg.

    Es passiert nicht so arg viel in diesem Buch, aber das macht auch nichts – das ganz normale Leben der kleinen Familie ist sehr gut geschildert und auch nachvollziehbar. Das Hausboot in dieser Art und Weise würde mir auch gut gefallen!

    Leider waren es mir dann aber doch ein paar Zufälle zu viel und so richtig spannend war es halt auch nicht. Trotzdem – man kann das Buch durchaus gut lesen und für einen Nachmittag in der Sonne ist es bestens geeignet…

     

  2. Cover des Buches Sommernachtszauber: Roman (ISBN: B004OL2S3I)
    Christina Jones

    Sommernachtszauber: Roman

     (22)
    Aktuelle Rezension von: Zeilenleben

    Sommernachtszauber- Christina Jones


    Erschienen: 2008

    Verlag: Goldmann

    Seiten: 378

    Preis: 7,95 Euro


    Klappentext

    Komisch, turbulent und zauberhaft romantisch – das ganz normale Chaos der Liebe

    Als Sukie Ambrose einen nackten Mann in ihrem Bett vorfindet, ist sie ein wenig irritiert. Wurden ihre heimlichen Wünsche endlich erhört? Leider stellt sich heraus, dass Derry ein Mitbringsel ihrer attraktiven Mitbewohnerin ist und eigentlich für sie tabu. Aber seit Sukie Duftöle mischt und verkauft, geschehen merkwürdige Dinge in ihrem kleinen englischen Dorf. Liebe liegt in der lauen Sommerluft – und mit einem kleinen Zauber lässt sich vielleicht auch Derry diskret erobern…


    Meine Meinung


    Sukie lebt in einem kleinen Cottage, das Pixies Laughter heißt. Beruflich ist sie Kosmetikerin, die eine Fortbildung in Richtung Aromatherapie absolviert hat. Der Name ihres Cottages ist allerdings Programm, denn in dessen Garten wachsen so allerlei magische Gewächse. Sie lebt außerdem noch mit Milla zusammen, die eher eine Karrierefrau ist und kurz vor dem Traualtar von ihrem Fast-Ehemann sitzen gelassen wurde. Milla ist es auch, die Derry nach Hause bringt, in den sich Sukie sofort verliebt. Schon ist das Dreiecksdrama perfekt!


    Ich habe einen locker leichten Chick-Lit Roman erwartet als ich zu diesem Buch gegriffen habe und wurde nicht enttäuscht. Ich habe die Atmosphäre der englischen Kleinstadt aus dem Buch förmlich aufgesogen und jeden Besuch der Protagonisten im Pub genossen. Der Klappentext verschweigt nämlich, dass es zwei Protagonisten gibt: Sukie und Joss. Joss ist seit Jahren in einer unglücklichen Ehe gefangen und trifft auf Sukie, die ihre große Liebe ebenfalls nicht finden kann. Die beiden Schicksale werden dann unaufdringlich miteinander verknüpft und ich konnte mich während des Lesens nicht entscheiden wen ich lieber mochte, Sukie oder Joss. Ich habe sie beide absolut ins Herz geschlossen, weil es zwei wirklich liebenswerte Charaktere sind. Beide Handlungsstränge sind interessant und ich war nicht genervt, wenn die Geschichte wieder zu einer anderen Figur umgeschwenkt ist.


    Christina Jones hat einen locker leichten Schreibstil, der dieses Buch zu einem absoluten Wohlfühlbuch gemacht hat. Ich hatte genau dasselbe Gefühl beim Lesen wie beim Schauen der Serie „Gilmore Girls.“ Die Autorin hat es mühelos geschafft den Charme einer englischen Kleinstadt und deren Bewohnern auf die Seiten zu bannen. Der magische Anteil in der Geschichte ist gering und ich als Fantasy Leserin störe mich auch nicht wirklich daran. Es ist eine herzerwärmende Geschichte, die zwar nicht allzu tiefgründig ist, aber zu unterhalten weiß. Außerdem liebe ich Geschichten, die in Cottages spielen und verschrobene Charaktere haben. Davon gibt es in diesem Buch nämlich einige.


    Fazit:


    Dieses Buch hat mich bestens unterhalten und mich eingehüllt wie eine warme Decke. Ich habe die Charaktere wirklich sehr ins Herz geschlossen und wenn es eine Fortsetzung gäbe, würde ich sie mir sofort kaufen. Man darf beim Lesen keine tiefgründigen Dialoge erwarten, an manchen Stellen scheint das Buch auch rosarot eingefärbt zu sein, aber genau das braucht mein Leserherz ab und an mal.

    Das war bestimmt nicht mein letztes Buch von Christina Jones!

    „Sommernachtszauber“ bewerte ich mit 4 Sternen und hole die beiden Bücher, die ich noch auf meinem Sub von der Autorin habe aus den Untiefen meines Regals und stelle sie weiter nach Vorne!

  3. Cover des Buches Die Hebammen-Sprechstunde (ISBN: 9783943793888)
    Ingeborg Stadelmann

    Die Hebammen-Sprechstunde

     (31)
    Aktuelle Rezension von: Joenna

    Das Buch von Ingeborg Stadelmann die Hebammen Sprechstunde habe ich bei jeder meiner Schwangerschaften verschlungen. Immer wieder hervorgenommen und nachgelesen. Auch nach der Geburt und den Baby hat es viele tolle Tipps und Anregungen darin. Ich kann es jeder werdenden Mama nur empfehlen. Einfach ein tolles Buch.

  4. Cover des Buches Aromatherapie für Kinder (ISBN: 9783818600709)
    Sabrina Herber

    Aromatherapie für Kinder

     (18)
    Aktuelle Rezension von: Michaela_Pammer_Thaller

    Das Buch „Aromatherapie für Kinder“ von Sabrina Herber und Eliane Zimmermann ist ein Sachbuch und bietet Rezepturen für eine schnelle und sanfte Hilfe mit ätherischen Ölen und Hydrolaten im Alltag mit Kindern.

    Im Buch werden die wichtigsten ätherischen Öle sowie weitere Zutaten wie Hydrolate und Pflanzenöle sehr gut beschrieben. Es gibt eine große Anzahl von Rezepturen zu den verschiedensten Anwendungsbereichen wie Erkältungen, Hautproblemen, Unfällen, Bettmonster-Attacken, Kinderkrankheiten usw. bis hin zu Liebeskummer sowie Dosierungsangaben für jede Altersgruppe. Wenn man sich eine Grundausstattung an Ölen besorgt hat, kann man auch sofort loslegen. Herstellung und Zusammenstellung der Rezepturen sind einfach und leicht verständlich dargestellt.

    Auch die wissenschaftlichen Erkenntnisse am Ende des Buches sind aufschlussreich. Das Buch ist durchwegs sehr übersichtlich und klar strukturiert sowie optisch sehr ansprechend gestaltet.

    Mir gefällt dieser Ratgeber wirklich sehr, da es ein guter und praktischer Einstieg in die Aromatherapie und deren Einsatzgebiete ist. Als Mutter von zwei kleinen Kindern hat man auch großen Bedarf an diversen Hilfsmitteln, die in diesem Buch wirklich zahlreich zu finden sind. Es sind durchwegs tolle und einfache Rezepturen, die man sofort machen und einsetzen kann. Es macht wirklich großen Spaß sich durchzuprobieren. Sehr gut hat mir auch das Layout des Buches gefallen, es ist wirklich alles total übersichtlich und die wichtigsten Fakten sind immer auf einen Blick zu finden. Auch die Fotos sind durchwegs sehr ansprechend und ästhetisch. Sehr hilfreich ist auch das Cover, da auf der Innenseite die wichtigsten Erste Hilfe Rezepturen zu finden sind. Also hat man da auch wieder alles griffbereit und auf den ersten Blick parat.

    Also ich kann diesen Ratgeber nur weiterempfehlen. Er ist wirklich sehr hilfreich, wenn man mit ätherischen Ölen arbeiten möchte, oder überhaupt wenn man Kinder hat, sollte dieses Buch nicht im Haushalt fehlen und auch für Anfänger sehr empfehlenswert.

  5. Cover des Buches Ätherische Öle für Körper, Geist und Seele (ISBN: 9783923330164)
    Michael Kraus

    Ätherische Öle für Körper, Geist und Seele

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Selket
    Mein Lieblingsbuch zum Nachschlagen der Bedeutung und Wirkung ätherischer Öle.
  6. Cover des Buches Sommernachtszauber (ISBN: 9783828995475)
    Christina Jones

    Sommernachtszauber

     (70)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Sukie beginnt nun etwas Neues, sie möchte mit der Aromatherapie den Durchbruch erreichen. Dumm nur, dass ihre Freundin beim ergreifen des Hochzeitsgeschenkes die ganzen Aromadüfte verschenkt. Schnell muss eine Lösung gefunden werden damit keiner merkt, was wirklich passiert ist und auch wenn man Sukie gewarnt hat, die Kräuter im Garten der Tante sind wirklich klasse und zudem ist der Duft so wundervoll........ Da kann doch echt nicht schief gehen..........

    Es war schön, mit dieser leichten Lektüre in den Ort ein zu tauchen und bei einigen Ehefrauen über den Tellerrand schauen zu dürfen. Ich glaube so eine Massage würde ich sehr genießen............ 

    Wunderbare Lektüre für zwischendurch oder eine lange Reise..... in Bus oder Bahn :-)
  7. Cover des Buches Olle (ISBN: 9783817432196)
    Dagmar Fronius

    Olle

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Kräuter bei Stress (ISBN: 9783958833630)
    Dr. Anja Schemionek

    Kräuter bei Stress

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Hunde-Kuchen89
    Das kleine Büchlein steckt voll interessanter Tipps, Rezepte und Informationen. Es werden verschiedene Kräuter wie Lavendel, Hopfen, Zitronenmelisse etc. vorgestellt und zu jedem Kraut Rezepte angeboten sowie Darreichungsformen erklärt. Man sollte allerdings das Buch schon genau lesen, weil auch mit Kräutern kann man Schaden anrichten. Ansonsten finde ich das Buch ganz toll, es ist klar, übersichtlich und nicht zu langatmig geschrieben und ich werde mit Sicherheit das ein oder andere Rezept, Bäder, Kräuter in Tropfenform etc. bei Stress ausprobieren.
  9. Cover des Buches Das Aromatherapie-Heilbuch (ISBN: 9783893850556)
    Robert B. Tisserand

    Das Aromatherapie-Heilbuch

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Aromatherapie 2 in 1 Bundle - Einsteigerwissen plus Rezepturen: Einsteigerwissen plus Rezepturen Enthält "Aromatherapie und Essentielle Öle für Einsteiger" und "Aromatherapie Rezepte (ISBN: 9783743828865)
  11. Cover des Buches Aromatherapie (ISBN: 9783811812505)
    Cathy Hopkins

    Aromatherapie

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Cover des Buches Bewährte Aromamischungen (ISBN: 9783980376013)
    Ingeborg Stadelmann

    Bewährte Aromamischungen

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  13. Cover des Buches Lavendel (ISBN: 9783861911029)
    Henrike März

    Lavendel

     (6)
    Aktuelle Rezension von: abuelita
    Wer kennt nicht die „Sehnsuchts-Fotos“ von den blauen Lavendelfeldern ! Und viele von uns haben Lavendel auch im Garten – so wie ich ebenfalls. Aber bisher habe ich ihn nur bewundert und gestaunt, wie widerstandskräftig er doch hier auch ist. Allerdings hat es einige Jahre gedauert, bis ich hier den wohl für ihn richtigen Standort gefunden habe…

    Natürlich kenne ich Lavendel-Duftöl, Lavendel-Seife und zum Inhalieren habe ich auch schon Lavendel benutzt. Das aber war es – mehr kannte ich bisher nicht.

    In diesem wunderschönen Buch nun – allein die Bilder sind entspannend und herrlich ! – habe ich sehr viel mehr über diese Pflanze erfahren. Auch Gesundheitstipps und Rezepte sind hier zu finden.

    Es ist wirklich ein toller Ratgeber, den ich bisher oft zur Hand genommen habe und das auch in Zukunft wohl immer mal wieder machen werde.

    Ein in meinen Augen wunderbares Buch, das bereits beim Blättern und Lesen entspannt. 
  14. Cover des Buches Aromatherapie Rezepte: 30 Leichte Rezepturen und 32 Essentielle Öle für Einsteiger beleuchtet (ISBN: 9783743828810)
  15. Cover des Buches A Whiff of Scandal (ISBN: 9780755339273)
    Carole Matthews

    A Whiff of Scandal

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Moonie
    Rose will ihre Vergangenheit hinter sich lassen, und damit auch ihren Exfreund Hugh, der in all den Jahren ihrer Beziehung seine Frau nicht für sie verlassen wollte. Mit seinem Geld baut sich Rose heimlich in einem kleinen Ort außerhalb Londons eine neue Existenz auf: sie kauft ein Cottage und richtet sich eine Aromatherapie-Praxis ein. Da Great Brayford allerdings ein kleines Dorf ist, stößt das nicht auf allen Seiten auf große Gegenliebe. Zwei ältere Damen wollen vermeiden, dass die Sünde in ihr Dorf kommt, denn sie vermuten, dass Rose die ganzen Herren, die selig lächelnd ständig aus ihrem Haus kommen, ganz anders beglückt.

    Doch bald taucht Dan auf, der ihr anbietet ihren Kamin zu reparieren und so kommen nach und nach Gefühle ins Spiel. Dumm nur, dass auch Dan in einer langjährigen Beziehung steckt - Rose fühlt sich unangenehm an alte Zeiten erinnert und will all das nicht noch einmal durchmachen. 

    Die Kapitel beginnen jeweils mit einem Duftöl aus der Aromatherapie, kurz wird die Bedeutung und Wirkungsweise des Öls geschildert, als Auszug aus einem Großen Handbuch der Aromatherapie. Dabei hat das jeweilige Öl immer etwas mit einer Figur im Buch (z.B. Rose oder Anise (die bösartige ältere Dame)) zu tun oder mit Roses Verfassung (etwas gegen Eifersucht oder Liebeskummer). Diese Idee fand ich wirklich klasse, vor allem, da die meisten Figuren, die nach einem Öl benannt wurden, auch ähnliche Charaktereigenschaften aufweisen wie eben das Öl. 

    Rose ist eine wirklich sympathische Frau, die mit den Vorurteilen des Dorfes, aber auch ihren eigenen Gefühlen kämpft, vor allem natürlich, als dann Dan in ihr Leben tritt und dort eine immer größere Rolle einnimmt. Dan ist ebenfalls eine liebenswerte Buchfigur, lebensfroh und anpackend, hat er mir auch gleich ziemlich gut gefallen ... ;-)

    Es gibt auch eine deutsche Ausgabe des Romans (jedoch sind die Bücher von ca. 1998 und das merkt man ein bisschen an der Schreibweise): "Natürlich Liebe", ich habe die englische gelesen. Von der Autorin habe ich schon sehr viele Bücher gelesen und bisher jedes sehr gemocht. 

    Insgesamt ein schöner Liebesroman mit liebenswerten Figuren, viel Gefühl und einer tollen Grundidee! 
  16. Cover des Buches Poweröle kompakt (ISBN: 9783738627831)
    Silke Wachtler

    Poweröle kompakt

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Silke_Gugenberger-Wachtler
    Das Buch befasst sich generell mit Aromatherapie. Zuerst werden grundsätzliche Wirkungen gegen Bakterien, Viren, etc. erklärt und ein kurzer historischer Abriß vervollständigt die Einführung.
    Danach folgen ein paar Rezepte, wie man ätherische Öle in der Küche einsetzen kann.
    Anschließend werden die 22 besten ätherischen Öle erklärt - die Poweröle.  Zu jedem Öl erfährt man Anwendungsgebiete, Studien, Praxistipps und mehr Wissenswertes.
    Zum Schluß erfährt man noch alles, was man über Dosierung, Lagerung, Herstellung und Co wissen muss.
    Alles in allem eines der besten Bücher, die ich je über Aromatherapie gelesen habe.
  17. Cover des Buches Duftmedizin für Kinder (ISBN: 9783861910855)
    Maria L. Schasteen

    Duftmedizin für Kinder

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Kinderbuchkiste

    Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung bei Babys, Kindern und Jugendlichen
    mit Extra-Teil Schwangerschaft und Geburt

    Maria L. Scharsten ist ärztlich geprüfte Aromapraktikerin und blickt auf eine über 20 jährige Tätigkeit zurück. Ihr neues Buch hat mich besonders interessiert da ich mich bereits seit 30 Jahren mit der Aromatherapie beschäftige und 1993 einer Bekannten geholfen habe ein Buch zum Thema zu schreiben, das im Hippokrates Verlag erschien aber  leider nicht mehr verlegt wird.
    Um so gespannter war ich auf dieses Buch und ich muß sagen es ist ein wirklich tolles Buch, das ganz anders an die Thematik herangeht als wir es damals taten. 
    Stellten wir die einzelnen Öle und deren Einsatzgebiete vor um später auf Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett einzugehen ( als Hebamme und Heilpraktikerin näherte sie sich verständlicher Weise so dem Thema) findet man hier ein Buch, das seinesgleichen sucht.
    Wir erfahren viel über Öle aber auch , und das finde ich persönlich noch wichtiger, über die konkreten Einsatzbereiche mit Fallbespielen und Elternreaktionen.
    Grade bei Kindern kann man unglaublich viel bewirken wenn man zur richtigen Zeit die richtigen Öle, richtig anwendet.
    Von der kleinen Hausapotheke  bis hin zur großen Problematik ADHS und sogar Autismus  oder  Bettnässen werden hier Möglichkeiten vorgestellt wie und welche Öle helfen können Kindern und somit auch den Eltern helfen können.
    Es ist sehr beeindruckend was die Autorin auf 224 Seiten alles vermittelt. Vieles können wir Erwachsene auch für uns selbst übernehmen.
    Denn Halsschmerz oder Bindehautentzündung, Wunden, Fieber, Schmerzen Magen-Darmerkrankungen treffen ja uns alle.
    Maria L. Schasteen stellt uns die wichtigsten Öle und ihre Einsatzbereiche vor, sie zeigt uns wie wir Ölmischungen zusammenstellen und wie wir sie einsetzten können.
    Mit 4 Ölmischungen für alle Fälle rüstet sie uns schon richtig gut aus.
    Die "Antimikrobielle Ölmischung" aus Zimt, Nelke, Zitrone .......
    schützt vor Bakterien, Viren und Pilzen,
    Das "Verdauungsöl" aus Estragon, Pfeffer........... unterschütz Magen und Darm.
    Das "Reinigungsöl" aus Zitronengras, Teebaumöl..... ist zur inneren und äußeren Reinigung . Das heißt sowohl für die Haut als auch Spielsachen & co.
    Das "Atmungsöl" hilft bei verstopfter Nase und unterstützt die Atemwege.
    So gerüstet hat man Öle für die meisten Bereiche des täglichen Lebens.
    Mich persönlich hat der Bereich ADHS und Autismus fasziniert.
    Selbst Mutter eines Asperger Autisten habe ich mir schon eigene Mischungen zusammengestellt und auch über Jahre in einigen Bereichen erfolgreich eingesetzt. Was die Autorin hier jedoch vorstellt war mir neu und spannend zu lesen. Begeistert haben mich die Fallschilderungen mit Therapieansatz und Reaktion der Eltern. Anwendungsvorschläge sind nicht so konkret greifbar wenn man aber, wie hier, konkrete Beispiele an die Hand bekommt ist alles wunderbar nach zu vollziehen und genau das macht dieses Buch so verständlich und spannend.
    Einen kleine Wehmutstropfen jedoch habe ich jedoch. Mir fehlen hin und wieder konkrete Rezepte zur Zusammenstellung und Kombination der Öle. Anders als bei den 4 Ölmischungen für alle Fälle wird häufig nur erwähnt welche Öle einsetzbar sind aber ohne genaue Dosis.
    Besonders erwähnenswert finde ich auch die Übersicht der fünfzig beliebtesten Kinderöle. Sie werden in einer Tabelle alphabethisch aufgeführt und kurz erklärt. So erfahren wie onb sie z.B. süß oder er herb, würzig oder frisch etc. sind wie sie wirken und für was das Öl steht. z.B. ist Engelwurz das Öl der inneren Mitte oder Dill das Öl das Glück bringt.
    Zudem gibt es eine Tabelle in der Emotionen wie Angst, Depression, Eifersucht etc. aufgeführt sind und die zu verwendenden Öle angeführt sind. Ebenfalls in Form einer Tabelle die häufigsten Kinderprobleme von A bis Z, darunter alle Kinderkrankheiten aber auch Mobbing, Autismus etc.
    *
    Die Aromatherapie ist aus unserem persönlich Leben nicht mehr weg zu denken.
    Jedes Familienmitglied hat mindestens eine Aromalampe im Zimmer. Die neueren kleinen Lampendefuser sind meist elektrisch mit Farbwechsellicht und diversen anderen Möglichkeiten. Waren es vor 30 Jahren noch Kreamiklampen mit Teelicht sind sie heute wesentlich sicherer und bedienfreundlicher. Zudem vernebeln sie und tragen so noch für ein gutes Raumklima bei.
    Ich habe die kleinen Lampen nicht nur Zuhause sondern auch bei uns in der Bücherei.
    Die Schüler kommen oft in der Pause vorbei um einen "Schluck" Armonaduft einzuatmen.
    Mein Sohn hat immer ein Tuch mit seinem Lieblingsöl in der Tasche an dem er riecht wenn ihm alles zu viel wird. Und wenn eine Arbeit geschrieben wird steht neben ihm ein Glas mit getränkter Schafswolle und einer speziellen Duftmischung zur Konzentration.
    So einfach kann es manchmal sein. Leider ist das gerade im Schulbereich noch nicht angekommen, wie gut Düfte hier Ruhe aber auch Ausgeglichenheit und Konzentration fördern können. Dabei gibt es interessante Studien und auch größere Streamer für Klassen und sogar Großraumbüros.
    Hier ist noch viel Überzeugungs- und Informationsarbeit zu leisten.
    Daher habe ich zu Weihnachten dieses wunderbare Buch gleich mehrfach gekauft und verschenkt. Bleibt zu hoffen, das die Aromatherapie sich weiter verbreitet. Ein wichtiger Schritt zum AH Effekt ist dieses Buch.
    *


  18. Cover des Buches Das muss Liebe sein (ISBN: 9783442479344)
    Rachel Gibson

    Das muss Liebe sein

     (57)
    Aktuelle Rezension von: Chrissy87
    Joe und Gabrielle könnten kaum unterschiedlicher sein. Er der rationale Polizist und sie die leicht esoterisch angehauchte Geschäftsfrau. Aber wie es der Zufall so will, müssen sie zusammen arbeiten und dabei kommen sich die beiden sehr nahe.
    In dieser Geschichte von Rachel Gibson geht es gleich von Beginn an heiß her. Die beiden scheinen sich anfänglich nicht ausstehen zu können, aber natürlich ist die Anziehungskraft stärker. Dieses Buch ist etwas besonderes für mich, da es das erste der Autorin war und es hat mich so begeistert, dass diesem noch etliche folgten.
  19. Cover des Buches Liebesdüfte (ISBN: 9783442104710)
    Valerie Ann Worwood

    Liebesdüfte

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  20. Cover des Buches Wie Träume im Sommerwind (ISBN: 9783499275265)
    Katharina Herzog

    Wie Träume im Sommerwind

     (146)
    Aktuelle Rezension von: Buchstabenschloss

    Meinung

    Emilia zieht es nach ihrer Jugend auf Usedom nach Paris. Dort möchte sie Parfümeurin werden. Nach einem bestanden Eignungstest wird sie an der berühmten École Givaudan angenommen. Sie kann ihr Glück kaum fassen. Eines Tages bekommt sie einen Anruf von ihrer Mutter, die die schlechte Nachricht über Claras Unfall überbringt. Ihre Schwester liegt im Krankenhaus im Koma. Emilia packt ihre Sachen und reist zurück in die Heimat. Dort soll sie auf die Kinder ihrer Schwester aufpassen. Sie erfährt ebenfalls wie schlecht es um den Rosenhof steht und dass ihre Schwester nach einer mysteriösen Rose sucht. Kurzer Hand beschließt Emilia zusammen mit Josh und Lizzy sich auf die Suche nach der Rose zu machen. Ihre Reise führt sie nicht nur zu einer Rose, sondern auch zur Liebe.

    Das Cover gefällt mir richtig gut. Vor allem passt es hervorragend zu den Rosen im Buch, welche eine große Rolle spielen. Mit den schönen Farben wirkt es sehr romantisch und stimmungsvoll. Der Schreibstil ist sehr bildlich. Die Hauptgeschichte wird aus der Sicht von Emilia erzählt. Zwischendurch gibt es immer wieder Rückblenden in die Vergangenheit von Clara.

    Emilia ist eine starke Persönlichkeit, die ein wenig chaotisch wirkt, aber dennoch ein großes Herz besitzt. Auch wenn sie der Familie den Rücken zugekehrt hat, ist sie dennoch ein Familienmensch und für ihre Familie da. Josh ist der nette Kerl von Nebenan. Er lässt die Herzen in dem Buch höher schlagen.

    Die Familiengeschichte hat mir gut gefallen. Sie ist interessant und wurde auch gefühlvoll erzählt. Mir hat auch die Liebesgeschichte zwischen Emilia und Josh gut gefallen. Vor allem Klaras verbotene Liebe, die sie in England erleben durfte, hat es mir angetan. Ich finde es schön wie der Zusammenhalt in der Familie thematisiert wurde, auch wenn die Familie nicht unbedingt auf den ersten Blick harmonisch wirkt. Ich finde es auch toll wie Katharina Herzog die Verwirklichung der Träume von Emilia herausgearbeitet hat. Es zeigt, dass man im Leben Prioritäten setzen muss und dass man für seine Träume kämpfen muss.

    Ich habe jedoch einen Kritikpunkt. Gerade zu Beginn sind mir die Beschreibungen zu detailreich und nehmen mir auch zu viel Platz ein. Vor allem die vielen Fachwörter in Bezug auf die Rosen haben den Lesefluss stellenweise gestört. Ich konnte mir zwar sehr gut die verschiedenen Düfte vorstellen, jedoch waren mir das zu viele Informationen, die mich der Geschichte auch nicht näher gebracht haben.

    Unterm Strich ist es eine schöne Reise von Usedom über Paris nach Kent und zurück, die viele Selbsterkenntnisse hervorruft und das Leben neu beleuchtet.

  21. Cover des Buches Die Pflanzenhelfer (ISBN: 9783893854813)
    Thomas Kinkele

    Die Pflanzenhelfer

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  22. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks