Bücher mit dem Tag "besonderes"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "besonderes" gekennzeichnet haben.

13 Bücher

  1. Cover des Buches Smaragdgrün (ISBN: 9783401063485)
    Kerstin Gier

    Smaragdgrün

     (6.527)
    Aktuelle Rezension von: Bogl_rka_Bod_n

    Ich lieb die ganze Reihe und am Ende hab ich selber mitgefiebert es ist einfach genial ich kann es noch anders beschreiben. Ich hab die Filme gesehen und muss sagen ,dass es einige Abweichungen gibt, vor allem gegen Ende, trotzdem bin ich Fan von Buch und Film.

    Einfach empfehlenswert!!! 

  2. Cover des Buches Rubinrot (ISBN: 9783401506005)
    Kerstin Gier

    Rubinrot

     (14.019)
    Aktuelle Rezension von: my_love_to_books
    • Inhalt:


    Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundert-Wende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert! 


    • Meinung:


    Wie ich euch in meiner Rezension über Wolkenschloss versprochen habe, rede ich heute über eine berühmte Trilogie von @kerstingier . Band 1 der Edelstein- Trilogie heißt Rubinrot. Ich muss sagen es ist super  geschrieben, ich fand Gwendolyn von Anfang an sympathisch und konnte mich in sie hi­n­ein­ver­set­zen. Das einzige was ich am Buch kritisieren würde wäre dass ich den Familien Stammbaum schwierig fand doch dass hat sich nach einer Weile auch gelegt. 


    Den Film fand ich auch sehr schön, doch manche Scenen fand ich im 2 Band schon ein bisschen zu kämpferisch. Doch ich fand dass @ehrlichmaria und @jannisniewoehner_official  sehr gut geschauspielert haben♥️. Mir hat es auf jeden Fall  sehr gut gefallen. Doch mein lieblingskarakter war  Lucy Montrose , ich finde  @josefinepreussofficial hat es sehr gut rübergebracht ♥️


    Fazit: Ich liebe das Buch und den Film😂❤️


    Schönen Tag euch noch💕


    #kerstingier #arenaverlag  #evaschöffmanndavidov #westermanndruck #rubinrot #zeitreise #durchdiezeit  #gwendolynsheppert #liebe #love  #abenteuer  #fischerfjb @kerstingier #figuren  #lieblingsbuch #bookish #bookworm # booknerd #bookstagramgermany #bookstagram #buch  #buchblogger #buchempfehlung #books #book #bücherwelt  #lesetipp #booklover #germanbookstagramer #germanbookblogger

  3. Cover des Buches Saphirblau (ISBN: 9783401506012)
    Kerstin Gier

    Saphirblau

     (6.972)
    Aktuelle Rezension von: Marie_E

    Der Schreibstil war erneut fabelhaft und ebenso spannend. 

    Kerstin Gier hat wunderbar feinfühlig und wieder sehr emotional geschrieben. Ich hatte meistens ein klares Bild vor Augen, manchmal waren meine Gedanken jedoch wo anders und ich musste eine Seite manchmal zwei mal lesen. Zum Glück ist das nicht oft vorgekommen, aber halt doch. 

    Die Charaktere haben noch mehr Tiefe bekommen und ich konnte die Handlungen, vor allem von Gwenny (= Protagonisten), verstehen. 

    Wie auch in Band 1 war Saphirblau wieder eine Rückzugswelt. Man kann viel sagen, aber die Autorin hat die Altersgruppe perfekt getroffen, jedoch kann man das Buch auch lesen, wenn man älter ist :) 

    Klare Kaufempfehlung, jedoch muss man  eindeutig bei Robinrot anfangen, da sonst die Geschichte einfach keinen Sinn machen würde! 

    Das Buch hat verdammt spannend geendet und ich MUSS unbedingt weiter lesen :D

  4. Cover des Buches Girl in Black (ISBN: 9783764170639)
    Mara Lang

    Girl in Black

     (69)
    Aktuelle Rezension von: freie_buchelfe

    AUTORIN
    Das Mara Lang meine absolute Lieblingsautorin ist, muss ich wohl nicht mehr erwähnen, jeder der mit folgt wird das schon bemerkt haben. Das liegt nicht nur an ihrem fesselnden und unvergleichbaren Schreibstil, sondern auch daran das sie ein herzlicher Mensch ist der die kleinen Dinge im Leben schätzt. Ich habe nun schon ein paar Autoren in meiner Bloggerzeit kennengelernt und neben ihr fällt mir nur eine ein, die sich so herzlich über Rezensionen freut und die Freude mit den Bloggern teilt. Ich habe immernoch jedes Mal ein mega Fan-Girl Moment wenn wir uns unterhalten und wir kennen uns (zumindest online) nun schon ein Jahr. Ihre Leidenschaft spürt man einfach in ihren Worten und Geschichten, und das macht die Bücher für mich so besonders.

    EIN BUCH ...
    ... das mich wieder total begeistert hat
    ... das unheimlich toll geschrieben wurde
    ... dass das Wohlfühlbuch unter den Mara Lang Büchern ist
    ... mit tollen Charakteren und spannendem Plot

    GESTALTUNG
    Das Cover spiegelt das Thema wieder - Tattoos und Mode, und dennoch hätte ich es mir wahrscheinlich im Laden nicht in die Hand genommen um den Klappentext zu lesen, zum Glück kaufe ich ich Mara's Bücher ja wegen des Autors und nicht wegen der Cover. Mein Glück als Coverkäufer.

    LIEBLINGSCHARAKTER
    Ich kann mich nicht entscheiden, mag ich die mutige Lia, den etwas naiven Nevio, den coolen Designer Gabriel, oder die treue Mavie am liebsten mag. Die Charaktere sind alle wieder enorm authentisch und sympatisch und haben mein Herz erobert.
    Mein heimlicher Favorit ist ist aber tatsächlich der Modedesigner Gabriel, es gibt einer Fremden eine Chance, nimmt nie ein Blatt vor den Mund und haut raus was er denkt, aber er ist sich nie zu fein seine Meinung zu revidieren, wenn er mal falsch gelegen hat.

    MEIN(E) HIGHLIGHT(S)
    Es gibt viele Highlights in diesem Buch, vielleicht Lias Model-Auftritt bei dem sie ihr wahres ich rauslässt, oder ihre Flucht aus der Heimat und vor ihrem Leben. Eigentlich könnte man jede Szene etwas entnehmen, dass sie zum Highlight macht, einfach weil sie auch alle so gut zusammenpassen. Spannend bzw. aufregend sind sowieso alle und einige halten einige Überraschungen parat.

    GEDANKEN & FAZIT
    Ich wusste nicht genau was mich erwartet, im ersten Moment passen Mode und Mafia in meinem Kopf nicht wirklich zusammen und im zweiten Moment war mir klar, wie perfekt das in wirklichkeit passt. Der Verlauf der Geschichte war spannend und hielt einige Überraschungen parat wodurch nur wenig vorhersehen konnte.
    DIe Charaktere waren alle wieder mega, dennoch hatte ich stellenweise mit Lia ein paar Probleme, für eine Frau die ewig unterdrückt wurde und keine Meinung haben durfte ist sie mir oft zu egoistisch gewesen. Aber auch da: wenn man drüber nachdenkt wo sie herkommt macht das auch absolut Sinn. Und So ist für mich das ganze Buch: erstmal etwas was man nicht erwartet, dass keinen Sinn macht und im Verlauf des Plots und der Entwicklung ist doch alles so logisch. Ich liebe auch wie alles immer aufeinadner abgestimmt ist, und auch vergangene Szenen später nochmal aufgenommen werden, die Strukturen sind so echt, das viele Geschichten auch echt sein könnten.
    Alles in allem wieder ein geniales Buch, für mich aber im Vergleich zu allen anderen Büchern von Mara Lang, die ich bisher gelesen habe, waren noch spannender, noch emotionaler und noch aufwühlender gewesen sind bekommt dieses Buch nur 4,5 von 5 Elfen 🧝🏼‍♀️🧝🏻‍♂️🧝🏻 hätte ich das Buch aber früher oder unabhängig gelesen, hätte es die volle Punktzahl bekommen! Ich nenne es gerne "das Wohlfühlbuch" unter den Mara Lang Büchern.

  5. Cover des Buches Todesmut (ISBN: 9783453266766)
    Meg Gardiner

    Todesmut

     (39)
    Aktuelle Rezension von: trollchen
    Todesmut
    Herausgeber ist Heyne Verlag (10. Juni 2013)und hat 464 Seiten.
    Kurzinhalt: Lauf um dein Leben!

    Zu ihrem 21. Geburtstag wünscht sich Autumn etwas ganz Besonderes. Ihr Vater, der keine Kosten scheut, um seine Tochter glücklich zu machen, wird diesem Wunsch gerecht. Sie wird mit ihren Freunden an einem spektakulären Reality-Game teilnehmen. Autumn ist außer sich vor Freude. Was sie nicht weiß: Ihr Vater hat einen Ranger engagiert, der für eine Überraschung sorgen soll. Doch dieser Ranger hat ganz andere Pläne. Als ein Teilnehmer zu Tode kommt, bittet man Jo Beckett um Hilfe. Im Camp angekommen, bietet sich ihr ein Bild des Grauens.
    Meine Meinung: Das Buch stand ziemlich lange bei mir im Regal, immer habe ich gescheut und wollte nicht so richtig ran an das Buch. Dann hatte ich es im Urlaub mit und was soll ich sagen, es war super. Spannend von der ersten Seite an, obwohl es mir zwischendurch immer so vorkam, als wenn die Hauptakteure alle ziemlich viele Leben haben und sie nicht sterben dürfen. Was mich am Anfang sehr verwirrt hat waren die sehr vielen Personen, die mitgewirkt haben, die konnte ich am Anfang nicht einordnen, aber wenn man dann wusste, wer alles dort auf den Ausflug mit ist, dann ging es schon. Und was ich auch immer verwirrend finde, ist, dass die Leute mal mit Vornamen, mal mit Nachnamen angeredet werden, dies ist sehr schlecht nachvollziehbar. Die Kapitel sind normal lang, das einzige, was störte, war, dass es wirklich an der spannendsten Stelle aufhörte und man zu einem anderen Schauplatz geführt wurde im nächsten Kapitel. Da ja diesmal ein „Reality Game“ Hauptthema war, das fand ich sehr gewagt, aber leider schon Realität, denn mit Geld kann man alles kaufen. Und auch die Aktionen, die dort beschrieben wurden, sind sehr einfallsreich, sehr gut beschrieben und immer wieder überraschend. Denn als Leser wusste ich nicht, wer nun wirklich gut ist und wer nicht. Da ich ja das erste Mal was von der Autorin gelesen habe, wusste ich nicht, das es schon der 4. Band ist um Jo ist, aber mir ist auch nichts aufgefallen, dass man die anderen Bände zwingend gelesen haben muss. Auf jeden Fall wird es nicht das letzte Buch von ihr gewesen sein.
    Mein Fazit: Nicht schlecht, Spannung bis zum Ende, immer wieder überraschend. Ich vergebe 5 Sterne. Klare Leseempfehlung!
  6. Cover des Buches Ein neuer Tag in Virgin River (ISBN: 9783745701371)
    Robyn Carr

    Ein neuer Tag in Virgin River

     (92)
    Aktuelle Rezension von: Leadezember

    Inhaltsangabe:

    In dem fünften Band ein neuer Tag in Virgin River von Robyn Carr, geht es um die Hauptprotagonisten Vanessa und Paul. Vanessa Rutledge hat ihren Ehemann Matt bei einem Auslandeinsatz verloren. Vor kurzem hat sie ihren Sohn bekommen, bei der Geburt wurde sie von Paul unterstütz, den besten Freund ihres verstorbenen Mann. In der Zeit in der Vanessa Unterstützung von Paul bekommt, verliebt sie sich in Paul, doch kann sie solche Gefühle schon zulassen ? 

    Persönliche Meinung:

    Schon seit dem vierten Band freue ich mich schon auf die Geschichte von Vanessa und Paul. Paul, ist ein Hilfsbereiter, liebevoller Charaktere, der seine eigenen Gefühle zurück stellt und alles für Vanessa machen würde. Vanessa ist eine starke Hauptprotagonistin, die trotz des Schicksalsschlag versucht glücklich und zufrieden weiterzuleben. In dem fünften Band passieren ein paar überraschende Szenen, mit denen ich nicht gerechnet habe.

    Fazit: Ein toller fünfter Band, mit ein paar unerwarteten Szenen, ich gebe dem Buch vier Sterne. 

  7. Cover des Buches Absolut vernünftige Abweichungen vom ausgetretenen Pfad (ISBN: 9783492251570)
  8. Cover des Buches 100 Jahre Leben (ISBN: 9783421044693)
    Stefan Schreiber

    100 Jahre Leben

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches Lebensart genießen - in und um Nürnberg (ISBN: 9783981379914)
  10. Cover des Buches Gesche Gottfried (ISBN: 9783837810127)
    Peer Meter

    Gesche Gottfried

     (5)
    Aktuelle Rezension von: fantagiroh
    Wie ich in meiner Rezension zu der von Gesche Gottfried handelnden Graphic Novel - Gift - bereits geschrieben habe, habe ich mir diese Buch gekauft, um mehr über die Person und die Umstände der Zeit um 1830 zu erfahren.

    Es handelt sich dabei nicht nur um das Gerichtsprotokoll und die Zeugenaussagen, sondern es wird auch die damalige Gesellschaft beleuchtet. Über manches mag man den Kopf schütteln aber einiges davon könnte sich auch in unserer Gesellschaft noch heute so zutragen.
    Wie bereits gesagt, dies ist kein Roman, aber dennoch gut lesbar geschrieben.

    Wie auch schon bei der Graphic Novel gebe ich hier die Empfehlung, wer sich für beide Bücher interessiert, sollte zuerst "Gift" lesen und danach dieses hier. 

    http://www.lovelybooks.de/autor/Peer-Meter/Gift-270436617-w/rezension/1081644650/1081644058
  11. Cover des Buches Der wandernde Turm (ISBN: 9783570580349)
    Sergej Prokofjev

    Der wandernde Turm

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Cover des Buches Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete (ISBN: 9783760779713)
    Nathalie Dargent

    Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Kinderbuchkiste

    Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete, ist eine amüsante Geschichte für die ganze Familie.

    Der Fuchs, der Wolf und das Wiesel sind beste Freunde und deshalb wollen sie gemeinsam Weihnachten feiern. Dazu gehört selbstverständlich auch ein großartiges Festessen.

    Was liegt da näher als einen Gänsebraten auf den Tisch zu bringen. So macht sich der Fuchs auf und besorgt eine Gans. Dies steckt er in seinen Sack und bringt sie nach Hause wo die eigentliche Geschichte nun beginnt. 

    Da es noch ein paar Tage hin ist bis zum Weihnachtsfest bringt der Fuchs die Gans  in seinen Bau, öffnet dort den Sack und lässt die Gans frei. Diese ist gar nicht begeistert von der Unordnung im Fuchsbau und ergreift ganz burschikos die Initiative ihr Leben doch noch zu retten oder zu verlängern, indem sie den Fuchs erst einmal auffordert den Bau zu putzen. Der Fuchs findet die Forderung der Gans ganz schön unverschämt, doch die Argumente der Gans sind überzeugend. Wer etwas gutes Essen möchte muss den potentiellen Braten hegen und pflegen.

    Die Gans sitzt derweilen gemütlich im Schaukelstuhl und verteilt eine Arbeit nach der anderen. Als Wolf und Wiesel vorbeikommen, werden sie auf genauso listige Weise mit in die Weihnachtsvorbereitungen eingebunden.

    Selbstverständlich muss die Gans auch anständig mit Essen versorgt werden, damit sie am Weihnachtsabend gut gemästet einen saftigen Braten abgibt. Doch keiner der Drei kann kochen. So beschließt die Gans selbst zu kochen, sehr zur Freude der drei hungrigen Mäuler. Gemeinsam essen sie das köstliche Mahl, dass die Gans zubereitet hat und danach spielen sie Karten. Am nächsten Tag gehen die Weihnachtsvorbereitungen weiter. Die Gans kommandiert und kocht, Fuchs, Wolf und Wiesel wuseln eifrig umher und haben bald richtig Freude an den Weihnachtsvorbereitungen. Mehr noch, sie freunden sich mit der Gans an. So gut ist es ihnen noch nie gegangen. Doch dann kommt der Abend vor dem Weihnachtsfest und die Gans möchte wissen, wie die Drei gedenken sie zuzubereiten. Schließlich möchte sie ein schmackhafter Braten werden. Entsetzen bracht sich breit, denn keiner möchte mehr auf die Gesellschaft der Gans verzichten. Als sie vorschlägt sie könne ja noch ein Jahr bleiben, dann stände sie  auch noch besser im Futter, sind alle erleichtert. Seit dem leben die Vier freundschaftlich gemeinsam im Fuchsbau und keiner möchten den anderen mehr missen.

    Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, die nicht nur Kindern Spaß macht. Die Schlauheit und der Mut den die Gans an den Tag legt ist wunderbar umgesetzt sowohl in Text als auch im Bild.

    Die Illustrationen verleihen der Geschichte erst den richtigen Witz. Die Forschheit der Gans, das verdutzte Gesicht des Fuchses und der anderen sind grandios eingefangen. Ein Buch das vermutlich Erwachsenen noch mehr Spaß machen wird wie den Kindern.

  13. Cover des Buches Rainer Maria Rilke (ISBN: 9783458171249)
    Ralph Freedman

    Rainer Maria Rilke

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks