Bücher mit dem Tag "bewusste ernährung"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "bewusste ernährung" gekennzeichnet haben.

110 Bücher

  1. Cover des Buches Der Ernährungskompass (ISBN: 9783570103197)
    Bas Kast

    Der Ernährungskompass

     (128)
    Aktuelle Rezension von: Linda_123

    Super lehrreich für jeden von uns. Sehr unterhaltsam zum Lesen :) 

  2. Cover des Buches Für immer zuckerfrei (ISBN: 9783431039979)
    Anastasia Zampounidis

    Für immer zuckerfrei

     (60)
    Aktuelle Rezension von: Balkongarten

    Frau Zampounidis beschreibt in einem sehr lockeren Stil ihre persönlichen Erfahrungen mit Zucker und den Auswirkungen auf ihr Leben. Der Weg vom Umdenken und auch der Weg raus aus dem Zucker wird danach beschrieben. Dies finde ich persönlich zu kurz gefasst. Die Erfahrungen mit Familie und Freunden fand ich spannend. Bei mir ließ sich vieles nicht so einfach umsetzen, gerade wenn man berufstätig ist. Einige gute Tipps waren für mich auch neu und werde ich umsetzen. Ansonsten empfand ich das Buch eher als eine persönliche Lebenserfahrung und nicht als Ratgeber. 


    DEin. / Mllsn.

  3. Cover des Buches Vegane Ernährung (ISBN: 9783926914330)
    Gill Langley

    Vegane Ernährung

     (11)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches How Not To Die: Discover the foods scientifically proven to prevent and reverse disease (ISBN: 9781447282440)
    Dr Michael Greger

    How Not To Die: Discover the foods scientifically proven to prevent and reverse disease

     (8)
    Aktuelle Rezension von: Hennings
    Michael Greger bringt es auf den Punkt, wenn er erklärt, dass die Ausbildung von Ärzten eine große Lücke aufweist: Medizin muss nicht immer ein Pharmaprodukt sein. Es ist tragisch, dass viele Ärzte sich nicht umfassend mit Lebensmitteln auskennen sowie den Auswirkungen von Bewegung und gesunder Ernährung auf jede Zelle unseres Körpers - sogar auf Krebszellen. Und das kritisiert Greger, der selbst ein Arzt ist.

    Das Buch besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil geht es um die Aufklärung, warum die meisten Menschen heutzutage an Herzkreislaufversagen, Diabetes oder an den Folgen von Depressionen sterben. Noch nie ist jemand am Alter gestorben, sondern eher an den Folgen von Erkrankungen, die sich bereits Jahre oder Jahrzehnte zuvor angebahnt haben, versichert Greger. Wie einfache Lebensmittel diese Krankheiten verhindern oder sogar bekämpfen können, erklärt er anhand von Beispielen, die stets auf seriösen Studien basieren.

    Im zweiten Teil des Buches geht es vermehrt um Rezeptideen und Dosierungsvorschläge. Immer wieder führt Greger jedoch an, dass es nur Vorschläge seien und man sich auch nur das herausnehmen kann, was gerade in die individuelle Alltagsgestaltung passt.

    Ich habe dieses Buch verschlungen wie eine heiße Portion Kakao (aus Rohkakaopulver, Birkenzucker, serviert mit Mandelmilch und Zimt) :)
    Der einzige Nachteil beim Buch ist, dass sich manche Informationen mehrfach wiederholen. Für diejenigen, die das Werk stückchenweise und nicht alles auf einmal lesen wollen, könnte das jedoch wiederum ein Vorteil sein.

    Bei diesem Buch hat mich kein bestimmtes Lied begleitet. Naja, außer: "Yummi, yummi, yummi, I got love in my tummy".
  5. Cover des Buches Tag für Tag jünger (ISBN: 9783453201477)
    Marion Kiechle

    Tag für Tag jünger

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Kinderbuchkiste
    Wie wir mir bewusstem Leben nach neusten Erkenntnissen unsere Zellen erneuern können um länger fit , vital und jünger zu sein
    Wer möchte sich nicht jünger fühlen und aussehen als er ist? Männer wie Frauen beschäftigen sich mit diesem Thema und auch die Industrie verspricht uns ständig neue Wunderdinge. Prof. med. Marion Kiechle Professorin für Gynäkologie und Julie Gorkow, Fachjournalistin für Beauty und Health haben sich dieser Thematik angenommen. Anhand der neusten wissenschaftlichen / medizinischen Erkenntnisse erklären sie wie es tatsächlich gelingen kann unsere Zellen zu aktivieren und sogar zu erneuern um einen schnellen Verfall zu stoppen und sogar wieder etwas zu verjüngen. Wer sich wohl fühlt fühlt sich jünger was wiederum auch im Körper wirkt. Ganz ohne unseren Einsatz funktioniert dies freilich nicht. Wie bei allem gibt es auch hier die Schlüsselworte: Viel Bewegung, richtige Ernährung und wenig Stress. Ist dies tatsächlich machbar / schaffbar? In diesem Buch stellen uns die beiden Anti-Aging Strategien für die Frau ab 40 vor. Seit das Buch auf dem Markt ist vergeht kaum eine Woche ohne das man auch im Fernsehen auf Buch und Autorinnen stößt. Mein Mann machte mich darauf aufmerksam, was ich sehr bemerkenswert fand. Zum einen muss ich gestehen interessiere ich mich zwar für das Thema gesunde Ernährung sehr zu anderen jedoch habe ich so überhaupt kein Interesse an dem ganzen Anti Aging Hype. Weder habe ich in meinem ganzen Leben von nunmehr über 50 Jahren auch nur einen Cent für Schminke & Co ausgegeben noch würde ich mir teure Cremes kaufen um vermeidlich schöner zu wirken, was nicht heißt das ich mich nicht um mein Äußeres kümmere. Wieso kommt nun ausgerechnet mein Mann darauf mit mir über dieses Buch zu reden? Nicht wie viele vielleicht meinen als Wink mit dem Zaunpfahl sondern weil er von sehr interessante neue Forschungsergebnisse und Erkenntnisse erfuhr, die geschlechtsunabhängig von Interesse sind. Nachdem ich dann nun auf seinen Wunsch hin das Buch gesorgt hatte war ich trotz anfänglicher Skepsis doch sehr überrascht. Das Buch schildert / erklärt auch sehr gut verständliche Weise wie es z.B. zu Krankheiten kommt und wie wir selbst in der Lage sind einen Heilungsprozess einzuleiten. Wie wir täglich etwas für uns tun können, wieso Sport im Übermaß auch nicht gesund ist und wie wir es schaffen durch einen ausgeglichenes Verhältnis von Bewegung, gesunder Ernährung und einem bewussten Lebensstil länger fit und vital zu bleiben ja sogar unsere Zellen so zu "füttern" das sie sich regenerieren und wieder aufbauen. Es ist ein Buch für die Praxis, das alle anspricht aber auf wissenschaftliche Ergebnisse ebenfalls ein geht um an Hand dieser zu erklären was wir tun können um entgegen zu steuern, das Ruder rum zu reißen. Also keinesfalls ein Buch nur für Frauen! Das Rad wurde auch in diesem Buch nicht neu erfunden. Vieles von dem was wir hier lesen haben wir schon mal in irgendeiner Form gehört. Doch finde ich es besonders gelungen, dass hier einmal alles gebündelt und vor allem in leicht verständlicher Form dargestellt wird.
    Ein äußerst gelungenes Werk, das mich trotz anfänglicher Skepsis sehr überzeugt .
  6. Cover des Buches Weißt du, wie unser Essen entsteht? (ISBN: 9783817423736)
    Sonja Dr. Floto-Stammen

    Weißt du, wie unser Essen entsteht?

     (1)
    Aktuelle Rezension von: lalaundfluse

    Durch den Ernährungsführerschein in der Grundschule und das generelle Thema Ernährung im Kindergarten, haben wir uns für dieses Buch entschieden und sind begeistert. Wir wohnen auf dem Land, trotzdem ist den Kindern nicht immer klar, wo bestimmte alltägliche Lebensmittel herkommen und was für die Aufzucht benötigt wird. 

    Nachhaltigkeit, Bio und Lebensmittelverschwendung werden ebenfalls zum Thema und kinderleicht erklärt. 

    Das Buch kam so gut an, dass es ab jetzt in der Schule ebenfalls angeschafft wurde. 

  7. Cover des Buches Vegane Weihnachtsbäckerei (ISBN: 9783895666650)
    Angelika Eckstein

    Vegane Weihnachtsbäckerei

     (2)
    Aktuelle Rezension von: The iron butterfly
    Vollwertige vegane Rezepte für die Weihnachtsbäckerei von Angelika Eckstein. Ob traditionelle Plätzchen, moderne Cookies, Lebkuchen, Konfekt,  Stollen oder sogar gefüllte Bratäpfel, es finden sich zahlreiche klassische Rezepte, aber auch interessante Anregungen im Backbuch. Ausprobiert habe ich den Heidelbeer-Punschkuchen, Marzipan-Spritzgebäck und Vanillekipferl. Die Umsetzung der Rezepturen war kein Problem, beinahe alle Zutaten waren aufgrund der Weihnachtsbackliste schon im Haus und gelungen ist alles ganz wunderbar. Yummi, Yummi, Yummi.
    Alle Rezepte werden ausführlich beschrieben, ganz oft erhält man noch kleine Zusatzinformationen zu Zutaten, Alternativen, optimaler Vorgehensweise oder Variationen. Gut gefallen hat mir vor allem die Vielfalt der Rezepte. Mit Sicherheit werde ich auch außerhalb der Weihnachtszeit auf Ecksteins vegane Backideen zurückgreifen.
  8. Cover des Buches Have Your Cake and Vegan Too (ISBN: 9781569759202)
    Kris Holechek

    Have Your Cake and Vegan Too

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches The Ultimate Vegan Guide (ISBN: 9781461088011)
    Erik Marcus

    The Ultimate Vegan Guide

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches PETA's Vegan College Cookbook (ISBN: 9781402218859)
  11. Cover des Buches Tofu vegan (ISBN: 9783895667466)
    Alexander Nabben

    Tofu vegan

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Cover des Buches The Raw Vegan Coach (ISBN: 9781453611722)
    Frederic Patenaude

    The Raw Vegan Coach

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  13. Cover des Buches The Inspired Vegan (ISBN: 9780738213750)
    Bryant Terry

    The Inspired Vegan

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Cover des Buches Veganomicon (ISBN: 0738213314)
    Isa Ch. Moskowitz

    Veganomicon

     (6)
    Noch keine Rezension vorhanden
  15. Cover des Buches Vegan Recipes (ISBN: 184476267X)
    Nicola Graimes

    Vegan Recipes

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  16. Cover des Buches Guia de restaurantes vegetarianos y veganos / Guide to Vegetarian and Vegan Restaurants (ISBN: 9788495693068)
  17. Cover des Buches 1,000 Vegan Recipes (ISBN: 9780470085028)
    Robin Robertson

    1,000 Vegan Recipes

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  18. Cover des Buches OX-Kochbuch 3, Das (ISBN: 9783931555993)
    Uschi Herzer

    OX-Kochbuch 3, Das

     (7)
    Noch keine Rezension vorhanden
  19. Cover des Buches Great Chefs Cook Vegan (ISBN: 9781423623274)
    Linda Long

    Great Chefs Cook Vegan

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  20. Cover des Buches Kristen Suzanne's ULTIMATE Raw Vegan Hemp Recipes (ISBN: 9780981755694)
  21. Cover des Buches Kristen Suzanne's Easy Raw Vegan Desserts (ISBN: 9780981755618)
  22. Cover des Buches Meat (ISBN: 9783453433724)
    Joseph D'Lacey

    Meat

     (57)
    Aktuelle Rezension von: mandalotti
    Das war mal nicht der typische Thriller, wo ein Irres rumrennt und irgendwen abmetzelt. Dieses Buch war etwas tiefgründiger und ich denke einiges kann man auch auf die heutige Fleischproduktion anwenden, auch wenn die Kühe hier nicht das waren, was sie zu sein scheinen... Lesenswert!!!
  23. Cover des Buches Let Them Eat Vegan! (ISBN: 9780738215617)
    Dreena Burton

    Let Them Eat Vegan!

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  24. Cover des Buches The Everything Vegan Wedding Book (ISBN: 9781440527869)
    Holly Lefevre

    The Everything Vegan Wedding Book

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks