Bücher mit dem Tag "bibliotheca dracula"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "bibliotheca dracula" gekennzeichnet haben.

14 Bücher

  1. Cover des Buches Dracula (ISBN: 9783596512324)
    Bram Stoker

    Dracula

     (918)
    Aktuelle Rezension von: alinaslibrary

    Ich habe Dracula letztes Jahr gelesen und hatte erwartet, dass es zwar ein interessanter, aber doch eher trockener Klassiker wird, weil ich mir unter einem Briefroman zu der Zeit nicht so viel vorstellen konnte. Ich wurde sehr positiv überrascht! Das, obwohl es ein Briefroman ist, man als Leser der Handlung trotzdem so gut folgen konnte und den roten Faden nicht verlor hätte ich nicht gedacht. Es war sehr atmosphärisch und eindringlich geschrieben, ab und zu auch etwas düster und der Spannungsbogen wurde die ganze Zeit über sehr gut gehalten. Am Ende habe ich nur bedauert, dass ich es nicht schon viel früher gelesen habe und das heutzutage Bücher in dieser Form  und mit diesem Klassiker-Schreibstil nicht mehr geschrieben werden.

  2. Cover des Buches Das Phantom der Oper (ISBN: 9783401061115)
    Gaston Leroux

    Das Phantom der Oper

     (262)
    Aktuelle Rezension von: Jessica_Diana

    Meinung
    Ein Buch, welches ich bisher nur als Film oder Musical auf der Bühne kannte und deren Handlung mir nur noch schwach im Gedächtnis gewesen ist. Der Anfang war für mich recht holprig und ich hatte stellenweise meine Schwierigkeiten mit der Übersetzung. Nach dem ein oder anderen Kapitel konnte ich jedoch das eindrucksvolle Setting - die Pariser Oper -jene, die ich schon mal vom weiten bestaunt habe voll und ganz genießen. Es ist keine leichte Geschichte und besonders die ersten Passagen vermittelten mir ein Trugbild oder eine Verwirrung im hohen Grad. 

    Der Stil des Autors ist anders und im ersten Moment sehr irreführend, es gleicht einem Zeitungsbericht und man kann nur schwer eine Verbindung zu den Protagonisten aufbauen. Wenn man jedoch bedenkt, dass der Autor ein Journalist war passt dies jedoch wie die Faust aufs Auge und könnte nicht passender für ihn sein. Für mich als Leser spiegelte es zunächst Emotionslosigkeit und ein Gefühl von Ferne wieder, bis ich nach und nach mich daran gewöhnt hatte. 

    Die Handlung jedoch wirkte auf mich wie eine Mischung aus Kriminalroman, Fantasystory und Romanze, sodass ich inhaltlich voll und ganz auf meine Kosten gekommen bin. Auch so mancher humorvoller Einschub tauchte in so manchen Sätzen auf. 

    Fazit
    Phantom der Oper ist wie jeder Klassiker eine Geschichte, die Überwindung kostet und auf die man sich einlassen muss. Der Stil war gewöhnungsbedürftig, die Charaktere mit der Zeit nahbar und inhaltlich schwebte ich mit ihr auf einer Wellenlänge. Aus diesem Grund 4 von 5 Sternen ❤

  3. Cover des Buches Der Mönch (ISBN: 9783446113817)
    Matthew Gregory Lewis

    Der Mönch

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Schwarze Messen, Dichtung und Dokumente (Bibliothek Dracula) (ISBN: B0038Z549Q)
  5. Cover des Buches Der Italiäner oder: Der Beichtstuhl der Schwarzen Büßermönche (ISBN: 9783446117228)
  6. Cover des Buches Onkel Silas - oder Das verhängnisvolle Erbe (ISBN: B002AEU6HG)
  7. Cover des Buches Die falsche Kiste (ISBN: 9783458333050)
    Robert Louis Stevenson

    Die falsche Kiste

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Von Werwölfen und anderen Tiermenschen (ISBN: 9783446116276)
  9. Cover des Buches Draculas Gast (ISBN: 9783257240917)
    Bram Stoker

    Draculas Gast

     (28)
    Aktuelle Rezension von: itwt69
    Das Original besticht durch die Einfachheit, ohne auf Spannung zu verzichten. Im Gegensatz zu allerlei Nachahmungen wurde sich hier auf das Wesentliche konzentriert. Die mehr oder weniger durchgängige Form der Erzählung via Tagebucheinträge ist gewöhnungsbedürftig aber nicht weiter störend. Viele Details, die mir in den Jahrzehnten entfallen sind, als ich die Geschichte bzw. die Verfilmung zum ersten Male sah, waren überraschend. Ein Top-Klassiker, den man gelesen haben muss.
  10. Cover des Buches Von denen Vampiren oder Menschensaugern (ISBN: 9783899965049)
  11. Cover des Buches Melmoth der Wanderer (ISBN: 9783899960730)
    Charles Robert Maturin

    Melmoth der Wanderer

     (8)
    Aktuelle Rezension von: bond
    ..unheimlich schwer zu lesen...Ich habe es erst mal wieder ins Regal gestellt..und doch bin ich neugierig:150 Jahre irrt Melmoth ruhelos durch die Welt,um eine Seele zu finden,die sein Schicksal auf sich zu nehmen bereit ist..Ein Schauerroman über die Zeit der Inquisition..
  12. Cover des Buches Frankenstein (ISBN: 9783355500562)
    Mary Shelley

    Frankenstein

     (13)
    Aktuelle Rezension von: marilovesbooks2020

    Nach jahrelangen Experimenten ist es Victor Frankenstein gelungen einen künstlichen Menschen zu erschaffen. Doch als er sein Wesen erstmal erblickt und dessen Monstrosität bemerkt, überlässt er es einfach sich selbst und seinem Schicksal.

    Während Frankenstein sein Leben weiter lebt, lernt sein Monster nach und nach die Sprache, Bräuche und Umgangsformen der Menschen kennen; versteckt sich auch. Auf der Suche nach Freundschaft, Liebe und Akzeptanz stößt es immer auf Abneigung, Hass und Wut. Aus seiner Verzweiflung heraus beschließt das monströse Wesen seinen Schöpfer ausfindig zu machen und an seiner Familie Rache zu nehmen.

    Das Buch ist in drei Teile geteilt. Briefe, die Robert Walton, seines Zeichens Seefahrer, seiner Schwester in England schreibt, um ihr die Geschichte um Frankenstein zu erzählen. Der zweite Teil handelt von Frankenstein selbst und der dritte Teil beginnt, als Frankenstein auf sein erschaffenes Monstrum trifft. Die Geschichte wird in der Ich-Form erzählt und macht es so extrem interessant. 


    Meine Meinung: 

    Ein geniales Buch. So richtig einordnen konnte ich meine Gefühle beim Lesen nicht – es war so zwischen erstaunt sein, Angst haben, Horror pur und Mitgefühl haben. Frankenstein ist aber so vieles mehr als eine Gruselgeschichte. Es ist eine Geschichte über Verantwortung und Schuld und passt thematisch irgendwie auch gut in unser derzeitiges Dilemma.

    Die Story hat mich emotional total in ihren Bann gezogen. Ich habe sowohl mit Frankenstein mitgefiebert, als auch mit dem Monster, das mir an so vielen Stellen unendlich leid tat. Dieses Gefühl des nicht-geliebt-werdens muss sich grausam angefühlt haben. Das Wegstoßen der Menschen, weil es war wie es war. *brrr*

    Ein großartiges Stück WELTLITERATUR, das noch viel mehr auf Aufmerksamkeit verdient hat!

    Die Ausgabe aus dem Reclam Verlag ist schön und handlich. Mir gefällt der Stil der neuen Auflagen äußerst gut.

    Klare Kauf- und Leseempfehlung und 5/5 Sternen!

  13. Cover des Buches Künstliche Menschen (ISBN: 9783446114869)
    Klaus Völker

    Künstliche Menschen

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Cover des Buches Wieland oder Die Verwandlung. Roman. (ISBN: B0024HT9TK)
  15. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks