Bücher mit dem Tag "carlson"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "carlson" gekennzeichnet haben.

9 Bücher

  1. Cover des Buches Mitternachtsstunde - Emily und die geheime Nachtpost (ISBN: 9783551521170)
    Laura Trinder und Benjamin Read »Trindles & Read«

    Mitternachtsstunde - Emily und die geheime Nachtpost

     (95)
    Aktuelle Rezension von: Anna0807

    Als Emily beobachtet, wie mitten in der Nacht ein unheimlich aussehender Postbote einen Umschlag in den Briefkasten ihrers Hauses wirft und kurz darauf auch noch Emilys Eltern nacheinander verschwinden ist ihr klar, dass hier etwas nicht stimmt. Und schnell wird ihr klar, dass diese komische Post um Mitternacht etwas damit zu tun hat. Ehe sich Emily versieht findet sie ich auf der Suche nach ihren Eltern in einer anderen Welt wieder. In einer Welt voller magischer Kreaturen, die sich in den Straßen Londons tummeln. Und nicht jedes Wesen ist Emily freundlich gesinnt. 

    Nachdem mich das Cover, der Klappentext und auch die Leseprobe komplett überzeugt haben, habe ich mich freudig und erwartungsvoll in die Geschichte gestürzt. Direkt von Beginn an bin ich sehr gut in die Geschichte eingetaucht. Ich konnte mir die Umstände und das Haus von Emily sehr gut vorstellen und fand sie als Protagonistin auch richtig gelungen. Nachdem Emilys Eltern dann aber verschwunden sind und die Suche nach ihnen beginnt wurde die Handlung in meinen Augen etwas zäh. Es wurde viel erklärt und die Spannung blieb dabei etwas auf der Strecke. Allerdings konnte ich mir durch die vielen Erklärungen und Schilderungen das Erlebte sehr gut vorstellen. Aber es wirkte wie gesagt etwas zäh. Gegen Ende nimmt die Handlung dann aber wieder ordentlich an Fahrt auf und ich konnte mich wieder voll in die Geschichte fallen lassen. 

    Die Gestaltung der Welt und auch die unterschiedlichen Charaktere, die insgesamt gut ausgearbeitet waren haben mir gut gefallen. Ich mag die Idee eines zweiten Londons mit magischen Kreaturen, die sich vor den Menschen verbergen sehr gerne. Emily als Protagonistin hat mir auch gut gefallen, allerdings war sie zeitweise doch etwas gewöhnungsbedüftig und etwas schwer zu mögen. 

    Insgesamt hatte ich mir ein kleines bisschen Mehr von der Geschichte erhofft. Besonders im zweiten Drittel war die Handlung dann doch etwas zäh und die Beschreibungen der Gegebenheiten hat etwas zu sehr überhand genommen. Trotzdem finde ich dieses Buch absolut empfehlenswert und freue mich schon auf Band 2.

  2. Cover des Buches Of Mice and Men (ISBN: 9780140292916)
    John Steinbeck

    Of Mice and Men

     (160)
    Aktuelle Rezension von: noel384

    Eine Geschichte aus dem Alltag des früheren Amerikas.

    Mir persönlich hat das Buch sehr gefallen. Es ist schnell gelesen und bleibt durchweg spannend. Das Ende des Buches lässt einen Schlucken und regt zum Nachdenken an!

    Steinbecks Erzählstil ist sehr entspannt zu lesen, bei entsprechenden Fremdsprachenkenntnissen würde ich hier auch ganz klar die Originalfassung empfehlen. 

    Ein Klassiker, der dieses Titel verdient, sollte man gelesen haben.

  3. Cover des Buches Mia 8: Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt (ISBN: 9783551650580)
    Susanne Fülscher

    Mia 8: Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt

     (36)
    Aktuelle Rezension von: Sophie215
    Erstmal ein paar Infos: Der Total ist Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt. Es ist von Susanne Fülscher geschrieben uns im CarlsenVerlag erschienen. Das Buch hat eine Seitenanzahl von 228 und kostet 9,99€. Ich persönlich würde das Buch ab 9 für Mädchen und auch für Jungs empfehlen. 

    Inhalt: Mia fährt mit ihrer Klasse auf Klassenfahrt und dabei geht einiges schief. Zuerst wird Frau Müller-Stegeemann Krank und fast wird die Klassenfahrt wird fast abgesagt. Dann vergessen die Lehrer zwei Schülerinnen an der Tankstelle. Als sie dann endlich in München sind, passiert noch einiges. Frau Hübsch hat ein Geheimnis und die Mädchen wollen unbedingt herausfinden was es ist. Da ist doch klar das das Ärger und Katastrophen mit sich bringt.

    Meine Meinung: Ein echt tolles Buch. Nie langweilig und schwer aus der Hand zu legen.Das Buch ist genauso gut, fast noch besser geschrieben wie die anderen Teile. Einfach ein Meisterstück von Susanne Fülscher und ein mega-giga-irres Buch! 
  4. Cover des Buches Alisik 1: Herbst (ISBN: 9783551770264)
    Hubertus Rufledt

    Alisik 1: Herbst

     (103)
    Aktuelle Rezension von: Lady_Cassiopeia

    ♦ Zur Geschichte ♦

    Alisik wacht an einem seltsamen Ort auf und ist der Meinung sie ist einem weniger angenehmen Traum gelandet. Doch wie sie bald feststellen muss, befindet sich ihr Körper tief unter der Erde und die einzigen Gestalten, die ihr Gesellschaft leisten sind genau wie sie Postmortale. Alle haben Sie ganz verschiedene Geschichten zu erzählen, doch keiner von Ihnen scheint die Welt zu kennen, wie sie war, als Alisik sie verlassen musste. Glück für sie das es doch eine lebende Person gibt, der sie sich anvertrauen kann.

    ♦ Zeichenstil ♦

    Ich zähle mich eigentlich zur Sanktion der Manga-Fans. Aber dieser Zeichenstil hat wirklich etwas außergewöhnliches an sich. Zudem ist es wunderschön coloriert. Jede Seite ist einfach nur der Farbgebung wegen kaufenswert und nimmt den Leser sehr schnell in seine Welt mit.

    ♦ Schreibstil ♦

    Obwohl die Geschichte allein von der Idee her begeistert, muss ich hier einen kleinen Abzug geben. Für eine solche Geschichte wirkt es doch manchmal etwas umgangssprachlich/platt von den Unterhaltungen. Durch den Erzähl-Stil der Geschichte wirken manche Stellen nicht ganz ausgereift und man neigt dazu manche Stelle nicht ganz ernst zu nehmen, obwohl mich die Geschichte berühren sollte.

    ♦ Charaktere ♦

    Einige der Charaktere werden uns im ersten Band schon vorgestellt. Noch nicht alle werden mit einem Mal auf dem goldenen Tablett serviert, was die Geschichte wiederrum auch spannend macht. Ab und an wechselt der Erzähl-Stil und wird in Reime umgewandelt (zumindest wenn die Charaktere von ihrem Leben erzählen) Das empfand ich als eine gute Form. An sich ist jeder Charakter individuell und hat sowohl eine glaubhaft Hintergrundgeschichte, wie Herz.

    ♦ Preis/Leistung ♦

    6 € für 100 Seiten mit so aussagekräftigen Bildern und einer liebenswerten packenden Geschichte lohnt sich auf jeden Fall.

  5. Cover des Buches Ein Junggeselle zum Verlieben (ISBN: 9783957347060)
    Melody Carlson

    Ein Junggeselle zum Verlieben

     (11)
    Aktuelle Rezension von: NelliBangert

    Charaktere, wie sie nicht anders sein könnten. Da ist die Künstlerin Willow West, die ihre Leidenschaft in ihre Umgebung steckt und alles um sich herum aufblühen lässt. Sie spielt mit Farben, kreiert, veranstaltet Vernissages und lebt ein Leben aus dem Herzen. Und da ist der Englischlehrer George Emerson. Er lebt zurückgezogen in seiner kleinen Wohnung, bleibt gern in seiner Routine und mag die Gleichförmigkeit seines Lebens. Er schätzt das Bekannte, Traditionelle, Konservative. Selten bricht er aus dieser Routine aus – lieber bleibt er in seinem Bekannten. 

     

    Aber wie es doch so schön heißt – Gegensätze ziehen sich an. Und so entsteht eine amüsante, herzerwärmende Liebesgeschichte, die immer wieder zum Schmunzeln einlädt. Missverständnisse, Emotionen, Unsicherheiten, Wagnisse pflastern den Weg dieser außergewöhnlichen Freundschaft. Immer wieder die Dynamik von Abstand und Nähe und den immer wiederkehrenden Fragen, inwiefern die Verbindung gut und richtig für das Leben ist. 

     

    Mein Fazit: 

    Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen dieses Buches. Eine schöne Geschichte fürs Herz, die leicht und fröhlich daherkommt und das Glück in die Augen schreibt. Auch der Glaube an Gott spielt in diesem Roman eine Rolle – fügt sich aber ganz natürlich in die Geschichte ein und wirkt alles andere als aufgesetzt. Ich empfehle dieses Buch uneingeschränkt und freue mich über weitere Romane von Melody Carlson. 

  6. Cover des Buches Im Bann des Jägers (ISBN: 9783453528697)
    Christine Feehan

    Im Bann des Jägers

     (35)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano

    ZITAT  sie stand mit einem stöhnen auf,krümmte sich sofort,holte mehrfach langsam und tief atem und stiess ihn vorsichtig wieder aus.kane fragte sie ; bist du verletzt?

    sie biss die zähne zusammen und atmete durch den mund.ein erstickter laut kam aus ihrer kehle ; ich bin nicht verletzt;

    er blickte finster auf sie hinunter und fragte ; was zum teufel fehlt dir dann?

    ;mir fehlt nichts.das was ich habe nennt sich wehen du volltrottel;

    er starrte auf sie hinunter und fühlte sich ganz benebelt.das war eines dieser wörter wie menstruation,tampons oder intimhygiene , die in männlicher gesellschaft nicht erwähnt wurden.

    man kann das buch sicherlich nicht als langweilig bezeichnen.dafür hat es zuviele verfolgungsjagden und kämpfe.wie oben erwähntes zitat beweist , ist es auch humorvoll.aber irgendwie hat es mich trotzdem nicht richtig überzeugt.

    zudem finde ich,dass schwangerschaft,geburt,babyratgeber und ein baby nicht in die schattengängerreihe passen.vielleicht wollte die autorin etwas abwechslung in die reihe bringen .wer weiss?ich konnte mich fast nicht entscheiden ob drei oder vier sterne.

    klappentext;rose patterson ist auf der flucht vor eienm wahnsinnigen,der all ihre gedanken und alpträume beherrscht.und schlimmer noch;er will nicht nur sie,sondern auch das ungeborene kind,das sie unter dem herzen trägt.in ihrer verzweiflung, weiss rose kaum noch wem sie trauen kann.bis sie kane cameron wiedertrifft, ihre einstigen schattengänger gefährten - und der vater ihres kindes.die leidenschaft die sie miteinander verband,entflammt rasch wieder.kane würde für rose alles opfern, sogar sein leben.allerdings ahnt er nicht, das er kurz davor steht,eben diese zu verlieren.denn der killer hat es jetzt auch auf ihn abgesehen...

  7. Cover des Buches Der Sommer unserer Träume (ISBN: 9782496704082)
    Elli C. Carlson

    Der Sommer unserer Träume

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Drea62

    Ein richtig schöner Familienroman. Liest sich als wenn die Autorin eine Biografie geschrieben hätte. Es war als wenn ich als Leserin mitten drin wäre in der Geschichte. Ich mag den Schreibstil von Elli C. Carlson. Flüßig geschrieben, auf den Punkt genau ohne Umschweife und fürs Herz. Der Roman hat einfach richtig Spaß gemacht und ich freue mich schon wie es mit den 3 Schwestern und dem Leben an der Ostsee weiter geht.

  8. Cover des Buches Finde mich, wo der Regenbogen endet (ISBN: 9782496704273)
    Elli C. Carlson

    Finde mich, wo der Regenbogen endet

     (9)
    Aktuelle Rezension von: Drea62

    Ein wunderschöner Roman. Super erzählt mit viel Herz und sehr realistisch. Beim Lesen hatte ich das Gefühl ich bin mitten mit in der Geschichte. Die Protagonisten sind alle so sympathisch. Elli C. Carlson erzählt ihre Geschichten als wenn es Biographien sind. Gut gefallen hat mir auch wie sie den Regenbogen eingefügt hat. Der Roman ist von Anfang bis Ende einfach nur Klasse. Ich würde mich sehr über einen 3. Band freuen.

  9. Cover des Buches All die kleinen Dinge (ISBN: 9781530868049)
    Elli C. Carlson

    All die kleinen Dinge

     (45)
    Aktuelle Rezension von: Tauriel

    Durch den flüssigen und unkonventionellen Schreibstil bin ich gut in diese Geschichte hinein gekommen..Von dieser Autorin habe ich noch kein Buch gelesen und mit ihrer Protagonistin Nina bin ich sehr schnell warm geworden . Es ist einfach unfassbar,was Nina in ihrem bisherigen Dasein  schon an negativen Dingen erlebt hat.Doch durch einen unverhofften Lotterie-Gewinn wird ihr Leben komplett umgekrempelt und einfacher wird ihr neues Leben dadurch aber nicht.                   Paparazzi und ihr Ex-Freund machen es ihr schwer.

    Obwohl einige Ungereimtheiten in diesem Roman auftauchen habe ich mich gut unterhalten gefühlt.Wer eine tief schürfende Erzählung sucht,wird hier leider enttäuscht. 

  10. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks