Bücher mit dem Tag "clickertraining"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "clickertraining" gekennzeichnet haben.

7 Bücher

  1. Cover des Buches Trickschule für Katzen (ISBN: 9783840460579)
    Christine Hauschild

    Trickschule für Katzen

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Vor Jahren hatte ich mir bereits ein Buch über Clickertraining mit Katzen gekauft - damals hatte ich nur 2 und war schon überfordert, weil im Buch alles nur mit einer Katze beschrieben war. Entsprechend groß war das durcheinander mit meinen kleinen Wirbelwinden.

    Jetzt habe ich mich mit 6 Katzen noch mal getraut. Mehr Katzen, anders Buch.
    Ich gebe zu, das Buch habe ich mir nur gekauft weil ich vorher gelesen habe das darin auch das Clickern im Mehrkatzenhaushalt beschrieben wird.
    Die Beschreibungen sind toll. Die fangen wirklich ganz klein an und es wird super Schritt für Schritt erklärt. Es gibt auch extras wie man z.B. mit sehr scheuen Katzen clickern kann und eben im Mehrkatzenhaushalt.
  2. Cover des Buches Hunde-Clickertraining (ISBN: 9783833841408)
    Katharina Schlegl-Kofler

    Hunde-Clickertraining

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Jari
    In diesem Buch führt die Autorin und Hundeexpertin Katharina Schlegl-Kofler den Leser in die Welt des Clickertrainings ein. Einfach und klar erklärt die Autorin die Grundlagen des Trainings und zeigt, wie man auf simple Art und Weise seinen Hund trainiert. Von Grundgehorsam über einfache Tricks bis hin zu Tricks mit Vorführeffekt deckt das schmale Büchlein alle wichtigen Themen ab. Ebenso werden Fehler, die beim Training gemacht werden, erklärt und man sie vermeiden kann. Das Buch ist durchgehend farbig bebildert und macht so das trainieren noch einfacher. Bei all den Tipps und Tricks verliert die Autorin auch die den Hund aus den Augen und erwähnt immer wieder, wie wichtig es ist, dass der Hund nicht unter Druck gesetzt wird etc. Dank der einfachen und klaren Sprache lässt sich das Buch zügig durchlesen und eignet sich deswegen auch hervorragend für Leute, die wenig Zeit zum Lesen haben und dennoch mit dem Clicker arbeiten wollen. Obwohl das Buch sehr schmal ist, wird darin doch alles Wichtige erwähnt. Dass es bei einem Umfang von ca. 60 Seiten nicht alle wichtigen Themen abdecken kann, ist nachvollziehbar. Dennoch ist das Buch aus der GU-Reihe sehr empfehlenswert und wartet wie vom Verlag gewohnt, mit einer hohen Qulität auf.
  3. Cover des Buches Katzen-Clickertraining (ISBN: 9783833838002)
    Katja Rüssel

    Katzen-Clickertraining

     (7)
    Aktuelle Rezension von: B.tina_chaosqueen

    Inhaltsangabe zu "Katzen-Clickertraining"

    Der Trick mit dem Klick! Ob Sie nun Ihre Katze mit Hilfe positiver Verstärkung ans Benützen des Kratzbaums oder das willige Bürsten gewöhnen wollen - Clickertraining eignet sich für die unterschiedlichsten Übungen. Natürlich dürfen auch witzige Tricks wie Mach-die-Rolle oder Gib-mir-Fünf nicht fehlen. Sie sorgen damit bei Ihrer Samtpfote für körperliche und geistige Auslastung. Die erfahrene Katzenpsychologin Katja Rüssel gibt im GU Tierratgeber Katzen - Clickertraining eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung fürs Training mit Clicker und Targetstab. Nützliche Übungen, wie Katzenklappe benützen oder Hochheben lassen, erleichtern den Alltag. Zahlreiche Tipps helfen, Fehler von Anfang an zu vermeiden. Und sollte es trotzdem zu Problemen beim Clickern kommen, gibt es praxiserprobten Rat. So bleibt das Training für Katze und Mensch spannend. Als Extra gibt’s die GU Heimtier Plus-App. Damit wird der Tierratgeber interaktiv und hält weitere interessante Zusatzinfos und Bilder bereit.


    Zum Buch : Leicht verständlich und gut geschrieben. Viele gute Tips und Ansätze die sich leicht umsetzen lassen.

  4. Cover des Buches Clickertraining (ISBN: 9783800155538)
    Isabel Müller

    Clickertraining

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    In diesem Buch wird beschrieben, wie man Kaninchen, Meerschweinchen, Goldhamster oder Ratten auf den Clicker konditionieren und diesen Haustieren dann Tricks und Kunststücke beibringen kann. Beim Clickertraining denkt man in erster Linie an die Gehorsamserziehung von Hunden, in diesem Buch aber geht es ausschließlich um die Anwendung des Clickers bei Kleinnagern. In übersichtlich aufgegliederten Kapiteln wird Schritt für Schritt erklärt, wie man vorgehen soll, um dem kleinen Freund begreiflich zu machen, was man von ihm will. Supersüße Fotos illustrieren das Gesagte, und ich bin versucht, das Buch allein wegen der schönen Bilder jedem zu empfehlen, der ein Faible für Kleinnager, in erster Linie für Kaninchen und Meerschweinchen, hat. Ob das Clickertraining letztendlich beim eigenen Haustier funktioniert, hängt freilich weniger von dem Buch als vielmehr von der Geduld und Regelmäßigkeit ab, mit welcher man zu üben bereit ist, und vom naturgegebenen Talent des Tieres. Egal, ob man das Clickertraining bei seinem geliebten Mitbewohner nun tatsächlich ausprobieren will oder nicht, dieses Buch ist toll gelungen mit seinen verständlichen, nachvollziehbaren Texten und den klasse Fotos. Es ist eine Bereicherung der üblichen Lektüre über Kaninchen und Meerschweinchen, ersetzt aber keinesfalls die Ratgeber zu Haltung und Pflege.
  5. Cover des Buches Die Vogelschule. Clickertraining für Papageien, Sittiche und andere Vögel (ISBN: 9783939770787)
  6. Cover des Buches Miez, miez - na komm! (ISBN: 9783833479625)
    Sabine Schroll

    Miez, miez - na komm!

     (12)
    Aktuelle Rezension von: mutzu
    Wer sich mitten Grundlagen der Katzenhaltung vertraut machen möchte ist mit diesem Buch gut beraten. einfühlsam und kompetent erläutert Tierärztin Sabine Schroll worauf man als Katzenhalter zu achten hat um Problemen vorzubeugen oder diesen zu begegnen. Einzig der etwas nüchterne Satz des Buches macht keinen Spaß. Dennoch ist es der besten allgemeine Katzenratgeber den ich kenne.
  7. Cover des Buches Spiel- und Spaßschule für Hunde (ISBN: 9783800177318)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks