Bücher mit dem Tag "dalai lama xiv"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "dalai lama xiv" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches So einfach ist das Glück (ISBN: 9783451070310)
    Dalai Lama

    So einfach ist das Glück

     (15)
    Aktuelle Rezension von: Natascha_W

    Das kleine Büchlein ist sehr praktisch für unterwegs. Es beinhaltet ganz viele Kurzgeschichten, die meist nur eine oder zwei Seiten lang sind. Es führt vor Augen, was alles als Selbstverständliches abgetan wird, wo noch viel Potenzial ist für ein glücklicheres Leben und für was jedermann wieder mehr Wertschätzung aufbringen sollte, um das eigene Glück wieder wahr zu nehmen und genießen zu können. 

    Die Texte sind sehr einfach zu verstehen und kurz gehalten, sodass man sie perfekt zwischendurch lesen kann, auch wenn man nicht so viel Zeit hat.

    Manches finde ich etwas veraltet, altbacken oder unpassend, da ich die Verbindung zum modernen, schnelllebigen Alltag nicht gefunden habe. Das finde ich ein bisschen schade, allerdings gibt es umso mehr von den tollen kleinen Geschichten, die sich auch super auf das aktuelle Leben übertragen lassen und wieder ein wenig mehr Wertschätzung ins Leben bringen.

  2. Cover des Buches Tag für Tag zur Mitte finden (ISBN: 9783451056499)
    Dalai Lama XIV.

    Tag für Tag zur Mitte finden

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Arthanis
    Ich bin wohl noch Lichtjahre von der Weisheit des Dalai Lama entfernt... wunderschön, logisch und nachvollziehbar, aber schwer umzusetzen. Da ist noch einiges an Arbeit zu leisten... ;)
  3. Cover des Buches Dalai Lama XIV. (ISBN: 9783499506734)
    Sabine Wienand

    Dalai Lama XIV.

     (2)
    Aktuelle Rezension von: histeriker
    Ich habe "Sieben Jahre im Tibet" von Harrer gelesen und suchte nach einigen Hintergrundinformationen. Da ich im Urlaub war, bin ich einfach in einen Buchladen und habe diese Monografie entdeckt. Da ich mit der Reihe gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich es gekauft. Es dauerte ziemlich lange, bis ich das Buch durchgelesen habe (es lag einige Monate angefangen auf meinem Nachttisch). Es ist keine leichte Lektüre. Einige Informationen gingen mir zu tief (Geschichte der Lamas), einige fand ich etwas subjektiv (Dalai Lama und seine "Verbreitung" des Budhismus in der Welt). Es hat nur teilweise das erfüllt, was ich mir erhoffte.
  4. Cover des Buches Der Weg zum Glück (ISBN: 9783451282539)
    Dalai Lama XIV.

    Der Weg zum Glück

     (22)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Das Herz der Religionen. Gemeinsamkeiten entdecken und verstehen (ISBN: 9783862311675)
    XIV. Dalai Lama

    Das Herz der Religionen. Gemeinsamkeiten entdecken und verstehen

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Wedma

    Das Buch habe ich gerne gehört. Ich mag Dalai Lamas Bücher und fand es toll, dass ich auch dieses Buch als Hörbuch kennenlernen konnte.

    Klappentext fasst das Buch prima zusammen: „Krieg der Kulturen oder Bündnis der Religionen? Auf diese wohl wichtigste Frage unserer Zeit gibt der Dalai Lama eine überzeugende und sehr persönliche Antwort. So verschiedenartig die Religionen der Welt auch sind, so liegen ihnen doch die gleichen Kerngedanken zu Grunde. Nur wer die Gemeinsamkeiten kennt, kann den Unterschieden mit dem Respekt begegnen, der für eine harmonische Koexistenz und einen dauerhaften Weltfrieden unabdingbar ist. Dieses Hörbuch des Friedensnobelpreisträgers dringt über die Grenzen der einzelnen Glaubensrichtungen hinweg in das Herz der Religionen vor.“

    Dala Lama fasst die Kernpunkte der größten Religionen zusammen, zieht Parallele, erzählt auch Fälle aus seinem Leben über Begegnungen mit anderen aktiv Praktizierenden, die ihm die eine oder andere Gemeinsamkeit oder auch den Unterschied zwischen Buddhismus und anderen Glaubensrichtungen deutlich gemacht hatten, und betont, dass man im Endeffekt gerade die Unterschiede kennen und berücksichtigen sollte. Dalai Lama warnt, alle Religionen als Einheitsbrei anzusehen, da man kurzerhand erklärt, dass alles im Grunde auf das Selbe hinausliefe, wäre kaum das Richtige und keine Lösung der heutigen Probleme in diesem Bereich. Nur wenn man Unterschiede kennt und respektvoll damit umgeht, kann man das harmonische Miteinander aufbauen und aufrechterhalten. Er erzählt auch über sein Leben in Indien, wo viele Religionen ihr Zuhause haben und von vielen Menschen praktiziert werden, und dass es grundsätzlich möglich ist, mit Vertretern anderen Religionen dauerhaft friedlich auszukommen. Vom Tao (Dao) und seinen drei Merkmalen ist auch die Rede uvm.

    Das Buch wurde wunderbar gelesen von Bernt Hahn. Seine Stimme und seine Art, das Ganze vorzutragen, passen sehr gut zum Inhalt.

    Fazit: Ein schönes, ruhiges, weises, optimistisch stimmendes Buch, das das Gute in den Menschen hervorhebt und immer wieder drauf zurückkommt. Man braucht einfach solche (Hör-)Bücher.

    Hörbuch, Spieldauer: 3 Stunden und 41 Minuten, gekürzte Version. Gelesen von Bernt Hahn.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks