Bücher mit dem Tag "destillerie"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "destillerie" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Sturmtochter - Für immer verboten (ISBN: 9783473585311)
    Bianca Iosivoni

    Sturmtochter - Für immer verboten

     (495)
    Aktuelle Rezension von: Lieselotte1990

    Meine Einstiegsdroge von Bianca Iosivoni war die „Firsts Reihe“ (Rezensionen folgen!!) und ich war unendlich verliebt. Danach habe ich mir „Soul Mates“ geschnappt und muss leider zugeben, dass ich damit meine Probleme hatte: Zu vorhersehbar, zu stofflich ausgenuckelt. Der Funke ist einfach nicht übergesprungen. Aber ich bin ein Mensch der zweiten Chancen und wollte auf der Welle des Sturmtochter-Hypes mitreiten. Und zack: Ich bin verliebt!

    Sturmtochter ist absolut alles, was ich an Fantasy liebe: spannend, verwunschen, magisch, anders, tragisch; voller Geheimnisse, Liebe und Intrigen und dem Körnchen Salz in der Suppe, das mich süchtig macht. Ich habe mich völlig geirrt, was das Talent der Autorin im Fantasy-Bereich angeht. Aber wisst ihr, was ich mich am meisten begeistert? Dass die Autorin die Geschichte so liebt. Es ist überall zu spüren: Wenn sie darüber schreibt und spricht (bei Insta natürlich) und auch auf ihrer Haut ist es zu sehen – sie hat die Clansymbole auf ihrem Oberarm tätowiert. Diese langanhaltende (ich glaube, sie trägt die Geschichte schon seit ihrem 16. Lebensjahr mit sich) und innige Liebe ist auf jeder Seite der Geschichte zu spüren.

    Für mein inniges Verhältnis zu dieser Roman-Reihe spielt auch das Setting eine wichtige Rolle: Die Isle of Skye und Schottland sind geradezu gemacht für so eine Story und es ist einfach merkbar, dass sich die Autorin in der Gegend auskennt und sie inhaliert hat. Auch wenn ich erst durch den Fernseher dorthin gereist bin, verstehe ich die Faszination und habe große Lust, mir es auch einmal in der Realität anzuschauen. Zunächst aber reichen mir Biancas wunderschöne Landschaftsbeschreibungen.

    Die Idee mit den Clans gefällt mir außerordentlich, weil sie sich in das Setting einfügt und aus geschichtlicher Perspektive gar nicht so weit hergeholt ist. Diese Mischung aus Realität und Magie spricht mich ungemein an. Ich bin übrigens auch ein Mitglied des Wasserclans – zumindest, wenn ich davon ausgehe, wie nah am Wasser ich gebaut bin :D Aber Spaß beiseite, ich handle auch eher nach meinen Emotionen und fühle mich deshalb auch Ava sehr verbunden. Sie ist eine charakterstarke Figur, die mir nur etwas zu viele Scones isst :D 

    Und es gibt ein Liebesdreieck!! :-) Also nicht so richtig, weil für mich von Anfang an klar war: #teamlance. Gott, ich stehe auf diesen Lancelot. Zwischen Ava und Lance knistert es heftig und Bianca Iosivoni hat das für mich spürbar und erlebbar gemacht. Zwischenzeitlich hatte ich richtige Schmetterlinge im Bauch. Hach, genau wie bei Elle & Luke (Der letzte erste Kuss) ♥

    Die Geschichte ist wirklich der Hammer und ich freue mich unendlich auf den nächsten Band! Das Ende hat mich emotional tief getroffen und ich MUSS wissen, wie die Autorin das auflöst!

    So, liebe Fantasy-Fans: Kauft es, lest es, verschlingt es! Es lohnt sich sehr!! Und am besten den zweiten Teil gleich mitkaufen!

  2. Cover des Buches Winterwundertage (ISBN: 9783442487776)
    Karen Swan

    Winterwundertage

     (73)
    Aktuelle Rezension von: Ramona_H

    Alex ist erfolgreich im Business Coaching. Ihre Klienten sind vorwiegend männlich und gehören der Spitze erfolgreicher Unternehmen an. Sie ist äußerst erfolgreich in ihrem Job. Bis es sie auf eine kleine Insel verschlägt. Kentallen widmet sich der Herstellung von Whiskey. Es ist ein Familienunternehmen und die ganze Insel ist dort beschäftigt. Alex hat den Auftrag von Sholto, dem Vorstandsvorsitzenden, Lorchie aus dem Unternehmen und der Geschäftsführung zu drängen. Er ist quasi der Quertreiber im Unternehmen. Womit Alex nicht gerechnet hat, ist, dass Lochie überhaupt nicht kooperationsbereit ist. Er möchte nicht mal mit ihr sprechen. Sie versucht jedoch alles.... 

    Mit einem hat sie jedoch nicht gerechnet, sie verliebt sich in Lochie. Außerdem vertraut sie oft nicht auf ihre Instinkte, sondern lässt sich von Meinungen anderer leiten. Sie verliert mitunter etwas an Professionalität. 

    Ein schönes Buch über die Geschichte eines Familienunternehmens und die vlt. beginnende Liebe zwischen zwei Alphatiren. 

  3. Cover des Buches Whisky mit Mord (ISBN: 9783746633916)
    Melinda Mullet

    Whisky mit Mord

     (39)
    Aktuelle Rezension von: JacqueRoe

    Cosy Crime gehört definitiv zu meinen neueren Leseleidenschaften.

    Deshalb habe ich mich gefreut, als ich die Reihe von Melinda Mullet entdeckt habe. Zutaten sind u.a. eine neugierige Journalistin, ein Toter und eine Whisky-Destillerie vor dem Hintergrund der schottischen Landschaft. 

    Zunächst habe ich es mit dem Hörbuch probiert. Nach etwa der Hälfte war ich zwar angefüttert, hatte aber die ersten Schwierigkeiten, die Personen noch zu überblicken. Deshalb habe ich dan doch zum Buch gegriffen.

    Den Rest der Geschichte habe ich an drei Abenden inhaliert. Ich freue mich jetzt schon mal auf Teil zwei. Aber vielleicht besorge ich mir vorher einen Single Malt.

  4. Cover des Buches Im Schatten des Frangipani: Unvollendete Vergangenheit (ISBN: B09DBSPYD5)
    Esther Destratis

    Im Schatten des Frangipani: Unvollendete Vergangenheit

     (28)
    Aktuelle Rezension von: mama_liestvor

    Es ist nun schon das dritte Buch , das ich von der Buchautorin Esther Destratis schmökern durfte...Danke dafür!  Für mich mal wieder ein absoluter Lesegenuss , der mich gerade in dieser nass-kalten Zeit , in Gedanken auf eine traumhafte, tropische Insel befördert... die Seychellen!

    Ein Cover das verzaubert und die Sehnsucht nach dem Meer und seine Umgebung weckt. Die wunderschönen Farben , das einladende Blau des Wassers , die Palmen und zarten Blumen stimmen mich sehr romantisch und machen Lust auf gemütliche Lesestunden. Das Bild auf dem Cover ist sehr stimmig mit der Geschichte im Buch , genauso habe ich mir beim Lesen das Familienanwesen  von Keri, * Manoir Sainte Marie * vorgestellt...

    Keri , eine junge, talentierte Destillateurin arbeitet mit ihrer Familie auf dem schönen Weingut La Maison de Annick , im Elsass. Ihr Bruder Philippe macht es Keri nicht einfach , neuen Wind und Ideen , in das Weingut mit einzubringen . Seine Eifersucht auf seine Adoptivschwester Keri, kann er nicht ablegen und lassen Sie verzweifeln...Nachdem ihr Freund Etienne , Keri verlässt, um eine Auszeit in Australien zu nehmen , beschließt Sie auf Spurensuche ihrer Herkunft zu gehen und fliegt auf die Seychellen. Hier erwartet sie nicht nur die Restaurierung des denkmalgeschützten, historischen Herrenhauses in Familienbesitz , sondern auch der hilfsbereite und sehr attraktive Denkmalschützer Lucien...

    Seychellen 1800...Amaniel, lebt und arbeitet hart als Sklave auf dem herrschaftlichen Anwesen *Manoir Sainte Marie* nur das tägliche Tagebuch schreiben und die Liebe zu der stummen Sklavin Elodie , lassen ihn die Tage einigermaßen lebenswert erscheinen....

    Der Roman hat mich ab der ersten Seite fasziniert und auch die Themen, Adoption, Diversität , hat die Autorin gekonnt und mit viel Feingefühl eingebaut. Man fühlt sich mittendrin in den zwei Geschichten um Keri & Lucien und Amaniel & Elodie und fiebert und leidet mit. Eine berührende, spannende Familiengeschichte über eine starke Frau wie Keri , die niemals aufgibt, auch wenn Ausgrenzung, Diskriminierung in ihrer Kindheit , nicht einfach für Sie war... Interessiert sucht sie nach den Wurzeln ihrer Herkunft. Begeistert hat mich , das die Geschichte in zwei Zeitebenen erzählt wird und für viel Spannung und Abwechslung sorgt ... Am Ende bin ich traurig , das das Buch zu Ende ist , aber die Geschichte und das Geheimnis um Manoir Sainte Marie geht in die zweite Runde und dann freue ich mich wieder sehr , auf die traumhaft schönen Seychellen zu Reisen...Für mich ein fünf Sterne Wohlfühl - Roman mit viel prickelnder Romantik unter tropischer Sonne. Ein Schmöker Erlebnis das ich sehr gerne weiterempfehle und für Alle , die Reif sind für eine Auszeit auf einer Insel....

  5. Cover des Buches Whisky (ISBN: 9781405493345)
    Marc A. Hoffmann

    Whisky

     (8)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Schönes Sachbuch um etwas über die Herstellung von Whisky zu erfahren und Bilder zu den Ländern zu sehen wo sie hergestellt werden. Dazu wird zu jedem bekannten Whisky auch eine Doppelseite von Bilder und Informationen gezeigt und ein Whisky der Sorte verkostet. Tolle Einstiegdroge für Gourmets

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks