Bücher mit dem Tag "die linke"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "die linke" gekennzeichnet haben.

9 Bücher

  1. Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 02 (ISBN: 9783442267811)
    George R. R. Martin

    Das Lied von Eis und Feuer 02

     (1.933)
    Aktuelle Rezension von: Xamaror

    Denn zweiten Teil fand ich jetzt interessanter als den ersten Teil.

    Wenn man sich an die vielen Charaktere gewöhnt hat, dann macht das Lesen gleich viel mehr Spaß. Der Autor hat einen flüssigen Schreibstiel und beschreibt alles sehr Detailliert, was mir sehr gefällt.

    Wer das Setting mag und wenn der Krieg nicht stört findet an dem Buch seine Freude.    

  2. Cover des Buches Das Hohe Haus (ISBN: 9783596521395)
    Roger Willemsen

    Das Hohe Haus

     (77)
    Aktuelle Rezension von: Ralf_Carsten_Jann

    Langatmig, unterhaltsam - abwechslungsreich und träge. Dieses Buch geht mit dir durch Höhen und TIefen. Vermutlich weil der Autor es genau so erlebt hat. Du lachst und schüttelst den Kopf. Wenn das Wahrheit und keine Fiktion ist, dann gehört das Buch in den Schulunterricht und sollte jedem Politiker bei Amtseinführung zur Pflichtlektüre abgegeben werden.

  3. Cover des Buches Unter Linken (ISBN: 9783499624780)
    Jan Fleischhauer

    Unter Linken

     (34)
    Aktuelle Rezension von: Ulf_Borkowski
    Wer die Linken verstehen bzw. entlarven möchte kommt an diesem Buch nicht vorbei. ein humorvoller Einblick in die Welt der linken Lebenswelten und -lügen.
  4. Cover des Buches Der Schwarze Kanal (ISBN: 9783499629754)
    Jan Fleischhauer

    Der Schwarze Kanal

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Jan Fleischhauers Kolumne aus Spiegel online: In einigen Punkten hat er recht, wenn er zB Gerhard Schröders Tätigkeit für Gazprom kritisiert, andereseits unterschlägt er die Kritik an dieser Tätigkeit aus der SPD und den Grünen völlig. Und Guido Westerwelles Abstieg einzig auf seine Homosexualität zurückzuführen, ignoriert einfach die gravierenden Fehler, die Westerwelle gemacht hat.
  5. Cover des Buches Kürschners Volkshandbuch Deutscher Bundestag, 17. Wahlperiode (ISBN: 9783875767308)
  6. Cover des Buches Honeckers Erben (ISBN: 9783549073292)
    Hubertus Knabe

    Honeckers Erben

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Was ist links? (ISBN: 9783406606496)
    Christoph Ruf

    Was ist links?

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Es ist ja nicht nur so, das ich eine der in diesem Sachbuch von Chritoph Ruf genannten Personen persönlich kenne (das wird vielen so gehen) - aber genau das ist es, was dieses Buch ausmacht: Es ist nahe dran. Ruf fragt sich nach einem Klassentreffen, was eigentlich aus den linken Einstellungen, der "Linken" (nicht der Partei, sondern der Lebenseinstellung) geworden ist. Er macht eine Bestandsaufnahme und klopft überall an - bei Ortsverbänden, Einzelkämpfern, NGO-Vorsitzenden, Oberbürgermeistern, ehemaligen Ministerpräsidentenkandidaten. Und er lässt jene zu Wort kommen, die im TV keine Redezeit erhalten. Dabei zeigt sich, dass es zwischen den drei "linken" Parteien SPD, Gründe und Die Linke inhaltlich zahlreiche Übereinstimmungen zu geben scheint, aber die Parteien v.a. vertikal enorm uneins sind. Das zeigt sich - für jeden sichtbar - gerade ja "wunderschön" bei Lafontaine vs. Bartsch. "Was ist links?" ist eine Bestandsaufnahme der politischen Linken, die die Hoffnung nicht aufgegeben hat, gemeinsam ein besseres Deutschland zu erreichen - auch wenn das die Damen und Herren aus den Führungsriegen so nicht zugeben wollen. Manchmal stört mich der Plauderton ein wenig, aber insgesamt ein gut zu lesendes Buch, das interessante Einblicke in den Politikbetrieb bietet.
  8. Cover des Buches Gottlose Type (ISBN: 9783359024767)
    Petra Pau

    Gottlose Type

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Linker_Mops
    Ich mag Petra Pau, langjährige Bundestagsabgeordnete und derzeitige Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages der LINKEN. Sie ist ein offener und sehr engagierter Mensch mit dem Herzen am richtigen Fleck. Daher wollte ich unbedingt ihr Buch lesen.

    Doch so richtig warm geworden bin ich nicht mit ihrem Werk. Es sind einzelne Geschichten, die sie in ihrem politischem Leben erlebt hat. Diese sind aber stark durcheinander - eine chronologische Reihenfolge gibt es nicht - und auch der Schreibstil ist sehr komisch. Teilweise musste ich Sätze oder Abschnitte zweimal lesen, weil ich beim ersten Mal drüber gestolpert bin. Es sind teilweise sehr interessante Geschichten, aber da sie auch alle sehr kurz gefasst sind, mindert das an der einen oder anderen Stelle auch den Inhalt. Ein paar Zeilen oder Erläuterungen mehr seitens der Autorin hätten dem Verständnis gut getan. Schade, eigentlch kann sie rhetorisch mehr.
  9. Cover des Buches Ein Blick zurück, ein Schritt nach vorn (ISBN: 9783455093384)
  10. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks