Bücher mit dem Tag "edgar wallace"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "edgar wallace" gekennzeichnet haben.

137 Bücher

  1. Cover des Buches Der Letzte beißt die Hunde (ISBN: 9783862822584)
    Markus Walther

    Der Letzte beißt die Hunde

     (36)
    Aktuelle Rezension von: Johanna_Jay
    Mimi, eine ältere Dame, wird beinahe von einem Klavier (nein, tut mir Leid, von einem FLÜGEL!) erschlagen und sucht nach diesem Anschlag, gemeinsam mit ihrer Enkelin, nach ihrem vermeintlichen Mörder.

    Mimi selber ist ein riesiger Krimi-Fan und wendet ihr Fachwissen auch auf ihren eigenen Fall an. Mimi, als Charakter hat mir sehr gut gefallen. Ihre Liebe zu den Büchern, besonders zu Krimis und ihre gewiefte Art mit Problemen umzugehen war sehr unterhaltsam. Die Enkelin, Helen wirkt dagegen etwas unscheinbar, aber das war wohl so beabsichtigt.

    Man sollte das Buch nicht zu ernst nehmen, sondern lediglich als unterhaltsame Geschichte betrachten, dann macht es auch Spaß zu lesen. Es gab auch hin und wieder "Schmunzel-Potential".
  2. Cover des Buches Edgar Wallace - Der grüne Bogenschütze (ISBN: B009R6HSQC)
    Edgar Wallace

    Edgar Wallace - Der grüne Bogenschütze

     (52)
    Aktuelle Rezension von: shadowpercy

    was hat es mit dem grünen Bogenschützen auf sich? Existiert er wirklich? Auf Garre Castle passieren merkwürdige Dinge nachdem der Amerikaner Abel Bellamy es erworben hat. Scotland Yard wird auch in das Geisterchaos involviert nachdem zwei Menschen von einem grünen Pfeil getötet wurde. Aber wer istd er grüne Bogenschütze und was hat er mit Bellamys Vergangenheit zu tun.


    Mir hat die Geschichte wirklich sehr gefallen, genau wie alle anderen Bücher von Edgar Wallace. An einigen Stellen kriegt man auf jeden Fall Gänsehaut. Die Stellen in den der Bogenschütze auftaucht sind wirklich sehr gut geschrieben wurde. Das Buch an sich ist sehr leicht lesbar und man kommt schnell in die Geschichte rein weil nicht lange um den heißen Brei geredet wird.

    Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen




  3. Cover des Buches Edgar Wallace - Das indische Tuch (ISBN: B009CVIRB2)
    Edgar Wallace

    Edgar Wallace - Das indische Tuch

     (49)
    Aktuelle Rezension von: Janinezachariae
    Ich bin immer noch etwas hin und her gerissen. Mag ich es? Ich fand ich ganz okay. Ich bin kein Krimi Fan, aber ab und zu schleiche ich mich aus dem mir bekannten und lese auch einen Krimi. Einen Klassiker.
    Viel kann ich gar nicht dazu sagen, denn sonst würde ich vermutlich doch einiges verraren. Schließlich sagt der Titel schon, worauf es hinausläuft.
    Aber es war spannend und interessant, wenngleich ich es an manchen Stellen etwas zu überdreht finde.
    Ich denke, ich sollte weiter dran bleiben und mehr von ihm lesen.

  4. Cover des Buches Die Gräfin von Ascot/Das Geheimnis der Stecknadel/Der viereckige Smaragd (ISBN: 9783442555093)
  5. Cover des Buches Der viereckige Smaragd. (ISBN: 9783442053698)
    Edgar Wallace

    Der viereckige Smaragd.

     (9)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Der rote Kreis (ISBN: B001SH5SDI)
    Edgar Wallace

    Der rote Kreis

     (12)
    Aktuelle Rezension von: Jens65
    Das Buch finde ich sehr gut geschrieben. Es ist fast unmöglich vom Meister des Kriminalromans nicht gefesselt zu sein. Eine ganze Reihe von seltsam verketteten Zusammenhängen fesselt einen bis zum Ende. Es hat den Anschein, dass es eine Wende gibt im letzten Drittel des Buches, dem ist aber nicht so. Das Geheimnis wird bis zum Ende vom Autor bewahrt und dann mit einer großen Überraschung preisgegeben.
  7. Cover des Buches Die blaue Hand
    Edgar Wallace

    Die blaue Hand

     (17)
    Aktuelle Rezension von: kellermaeuse
    Ein junger Rechtsanwaltsgehilfe recherchiert einen alten Fall in dem es um ein Familienerbe, ein totes Kind, eine verschollene Frau und einen Erbschleicher geht.
    So in etwa kann man diesen Krimi zusammen fassen.

    Und wenn jetzt jemand überrascht sein sollte und denkt das ist doch aber gar nicht die blaue Hand aus dem Film, dann kann ich nur sagen: richtig.
    Das Buch hat so gar nichts mit dem Film zu tun. Und das hat selbst mich überrascht. Während im grünen Bogenschützen noch die Grundhandlung gleich war, aber das Ende anders. So hat dieses Buch wirklich gar nichts mit der Film zu tun.
    Ich habe ja schon einige Bücher aus der Reihe gelesen. Aber dies war mit Abstand das schlechteste. Die Handlung, hölzern, Streckenweise verwirrend. Und ein Ende im klassischen Sinne hat es auch nicht. Ganz plötzlich bricht das Buch während der Rettungsaktion ab.

    Mein Fazit:
    Was soll ich sagen das schlechtes Buch aus der Wallace Reihe. 1 von 5 Sternen.
  8. Cover des Buches Der Fälscher. Der Feuerrote Kreis. Zwei Romane (ISBN: 9783355003995)
  9. Cover des Buches Nach Norden, Strolch! (ISBN: 9783442002214)
    Edgar Wallace

    Nach Norden, Strolch!

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Das Gasthaus an der Themse (ISBN: 9783442000883)
    Edgar Wallace

    Das Gasthaus an der Themse

     (27)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Inspektor John Wade von der Flußpolizei in London wird über ein Rennboot, das die gefürchtete Gummi(bärchen)bande bei ihren Bankeinbrüchen benutzt hat, und über die undurchsichtigen Bewohner des Marineklubs Mecca-Klub in die Ermittlungen zur Gummibande einbezogen. Spannend ist es, schnell geschrieben, gut. Und versuchter Selbstmord ist hier strafbar! (sehr eigenartig)
  11. Cover des Buches Das indische Tuch (ISBN: 9783785732359)
    Edgar Wallace

    Das indische Tuch

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Cover des Buches Der Teufel von Tidal Basin (ISBN: 9783847237136)
    Edgar Wallace

    Der Teufel von Tidal Basin

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  13. Cover des Buches Die toten Augen von London. (ISBN: 9783442001811)
    Edgar Wallace

    Die toten Augen von London.

     (19)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Cover des Buches Das Geheimnis der gelben Narzissen (ISBN: 9783935168656)
    Edgar Wallace

    Das Geheimnis der gelben Narzissen

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  15. Cover des Buches Die blaue Hand (ISBN: 9783938046777)
    Edgar Wallace

    Die blaue Hand

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  16. Cover des Buches Kerry kauft London (ISBN: 9783442002153)
    Edgar Wallace

    Kerry kauft London

     (6)
    Noch keine Rezension vorhanden
  17. Cover des Buches Der sentimentale Mr. Simpson. (ISBN: 9783442053575)
    Edgar Wallace

    Der sentimentale Mr. Simpson.

     (6)
    Noch keine Rezension vorhanden
  18. Cover des Buches Der schwarze Abt (ISBN: 9783935168823)
    Edgar Wallace

    Der schwarze Abt

     (1)
    Aktuelle Rezension von: BTOYA
    Nachdem in den Ruinen der Abtei von Fossaway ein gewisser Mr. Smooth, der Besitzer eines naheliegenden Jagdhauses, ermordet wird, nehmen Inspektor Puddler und sein Assistent Horatio von Scotland Yard die Ermittlungen auf. Sie nehmen im unweit gelegenen Schloss des undurchsichtigen Lord Chelford Quartier. Dessen Behauptung, dass es sich bei dem Mörder um ein altes Gespenst, den sogenannten "Schwarzen Abt" handelt, teilen die Beamten allerdings nicht. Vielmehr sehen sie das Interesse an einem sagenumwobenen Goldschatz, den man in der Abtei vermutet, als Motiv des Mordes. Der Verdacht bestätigt sich, als sich zwischen den verfallenen Mauern weitere Morde ereignen... Lesung von Peer Augustinski Zum Autor: Geboren wurde Edgar Wallace 1875 als unehelicher Sohn eines Schauspielers. Er wuchs in armen Verhältnissen auf, blieb ohne Schulabschluss und hielt sich mit Gelegenheitsjobs wie Milchhändler, Maurergehilfe oder Zeitungsverkäufer über Wasser. Schließlich begann er kleine Artikel für die Zeitung zu schreiben. Mit Erfolg: Er arbeitete sich hoch bis zum Chefredakteur. Später lebte er als freier Schriftsteller und schrieb Sachbücher, Lyrik und Theaterstücke, 1904 schließlich seinen ersten Krimi; das Debüt einer beispiellosen Karriere. Edgar Wallace verfasste 175 Romane, 24 Theaterstücke, eine große Anzahl von Kurzgeschichten, Essays, Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln und Drehbüchern. Die Filme, die nach seinen Vorlagen gedreht wurden, sind kaum zu zählen. Edgar Wallace verstarb hoch verschuldet 1932 in Hollywood.
  19. Cover des Buches Der Derbysieger (ISBN: 9783738642070)
    Edgar Wallace

    Der Derbysieger

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  20. Cover des Buches Großfuß (ISBN: 9783847237297)
    Edgar Wallace

    Großfuß

     (9)
    Noch keine Rezension vorhanden
  21. Cover des Buches Das Geheimnis der gelben Narzissen (ISBN: B00XK96FIE)
    Edgar Wallace

    Das Geheimnis der gelben Narzissen

     (17)
    Aktuelle Rezension von: kointa
    Dies war nun mein erster Wallace den ich gelesen habe, bisher kannte ich nur die Filme . Es ist ein schöner alter englischer Krimi, allerdings fand ich ich ihn an manchen Stellen auch etwas verwirrend und ich hatte anfangs Schwierigkeiten in die Geschichte rein zu finden. 
  22. Cover des Buches Das Gesetz der Vier (ISBN: 9783847237167)
    Edgar Wallace

    Das Gesetz der Vier

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  23. Cover des Buches Grossfuss (ISBN: B0000BP3Z7)
    Edgar Wallace

    Grossfuss

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  24. Cover des Buches Der Banknotenfälscher (ISBN: 9783502509998)
    Edgar Wallace

    Der Banknotenfälscher

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Der reiche, aber psychisch labile Peter Clifton steht kurz vor der Hochzeit mit Jane Leith, einer wunderschönen Frau (schmacht!). Bevor er sie zu seinem Eheweib nehmen will, berät er sich mit Dr. Wells, einem ihn behandelnden Arzt und väterlichen Freund, über seine psychische Erkrankung. Jane ist zunächst auch nicht begeistert, Peter zu heiraten, hat aber gegen Zahlung einer "Ablösesumme" an ihren Vater zugestimmt. Ein rothaariger Nebenbuhler Peters wird gleich in der Hochzeitsnacht ermordet und auf einer Gartenmauer abgelegt. Und Peter wird außerdem für den "Fuchs" gehalten, einen legendären Geldfälscher, der die halbe Welt in Atem hält. Wie hält eine Junge Ehe so was aus? Eine sehr spannende Krimigeschichte, schön altmodisch und mit einer psychologisch gut beobachteten Lovestory.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks