Bücher mit dem Tag "edition erdmann"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "edition erdmann" gekennzeichnet haben.

30 Bücher

  1. Cover des Buches Persönlicher Bericht einer Pilgerreise nach Mekka und Medina 1853 (ISBN: 9783865030290)
  2. Cover des Buches Abenteuer im Apachenland (ISBN: 9783865030061)
    John R Browne

    Abenteuer im Apachenland

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  3. Cover des Buches Transsibirien (ISBN: 9783865031204)
    Eugen Zabel

    Transsibirien

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Ins arktische Amerika 1819-1822 (ISBN: 9783865031211)
    John Franklin

    Ins arktische Amerika 1819-1822

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Mit Gewehr und Kanu (ISBN: 9783865030115)
    Alexander Mackenzie

    Mit Gewehr und Kanu

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Im wilden Norden Amerikas (ISBN: 9783865030283)
    David Thompson

    Im wilden Norden Amerikas

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Zu Tempeln und Pyramiden (ISBN: 9783865030238)
  8. Cover des Buches Auf dem Gipfel des Ruwenzori (ISBN: 9783865030252)
  9. Cover des Buches Meuterei auf der Bounty (ISBN: 9783522610001)
    William Bligh

    Meuterei auf der Bounty

     (4)
    Aktuelle Rezension von: vormi
    Da es hier bei LB leider keine Inhaltsangabe gibt, hier erstmal die (oder kennt die schon Jeder?): Die Bounty sollte Brotfruchtpflanzen von tahiti zu den westindischen Inseln bringen: zur Ernährung der Arbeiter auf den englischen Plantagen. Doch in der Südsee bricht eine Meuterei los: Der kapitän wird mit neunzehn Mann in einem kleinen Boote ausgesetzt - 4000 Meilen vor batavia... Die spannenden tatsachenberichte von Bligh und von George Hamilton über die Meuterei auf der Bounty und die anschließende Verfolgungsjagd waren Vorlage für unzählige Filme und Romane. Doch nichts ist so mitreissend wie das Original! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
  10. Cover des Buches Die Entdeckung des Nordpols (ISBN: 9783843800747)
    Robert E. Peary

    Die Entdeckung des Nordpols

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Cover des Buches Zu Eisbergen und Palmenstränden (ISBN: 9783865030054)
  12. Cover des Buches Quer Durch Afrika (ISBN: 9783956560484)
    Gerhard Rohlfs

    Quer Durch Afrika

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Papiertiger17

    Ein für eine solange Reise überraschend detaillierter Reisebericht, der, mit einer Unzahl an unterhaltsamen Episoden aufwartend, stilistisch fast an einen Karl-May-Roman erinnert. Das Hauptaugenmerk liegt hier leider tatsächlich auf den Reisegeschehnissen. Über die nicht wenigen angetroffenen Völker vermag der Autor nur spärlich Auskunft zu geben; meist beschränkt er sich dabei auf Hautfarbe, Gesichtsform und Haartracht, woraus der Schriftsteller geradezu zwanghaft versucht rassische Eingruppierungen abzuleiten. Ferner werden Reinlichkeit und wirtschaftliche Leistungskraft der Einheimischen bewertet. Und dies ist auch das Manko des Buches: Es ist tatsächlich ein Werk seiner Zeit. Man sieht Afrika durch die Augen eines Deutschen des 19. Jahrhunderts und erfährt damit mehr über den Reisenden und dessen Weltsicht als über die ihm begegneten Menschen.

  13. Cover des Buches Die Fahrt nach Nirgendwo (ISBN: 9783865031136)
    Heinrich Pleticha

    Die Fahrt nach Nirgendwo

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Cover des Buches Entdeckungsfahrten im Pazifik (ISBN: 9783865030245)
    James Cook

    Entdeckungsfahrten im Pazifik

     (5)
    Noch keine Rezension vorhanden
  15. Cover des Buches Die Entdeckung der alten Mayastätten (ISBN: 9783865032423)
  16. Cover des Buches Reisen ans Ende der Welt (ISBN: 9783843803991)
    Ibn Battuta

    Reisen ans Ende der Welt

     (4)
    Aktuelle Rezension von: buch_ratte
    Bis auf das letzte Kapitel war das Buch sehr gut zu lesen. Insgesamt fand ich das Buch höchst aufschlußreich, zeigt es doch, dass Moslems früher viel toleranter waren als sie es heute sind. Erstaunlich fand ich auch, dass man vor fast 700 Jahren solche Reisen unternahm und das Reisen zu der Zeit, jedenfalls im Osten, üblich war, insbesondere über solche Distanzen. Warum sonst hätte es überall Unterkünfte für Reisende gegeben.
  17. Cover des Buches Auf Schneeschuhen durch Grönland (ISBN: 9783865030016)
  18. Cover des Buches Mit dem Ballon dem Pol entgegen (1897) (ISBN: 9783865031181)
  19. Cover des Buches Geheimnisse im brasilianischen Urwald (ISBN: 9783865032294)
    Percy H Fawcett

    Geheimnisse im brasilianischen Urwald

     (3)
    Aktuelle Rezension von: TimFinnegan
    Nachdem Percy Harrison Fawcett (1867-1925?) in Rio ein Manuskript aus dem Jahr 1753 entdeckte, welches eine versunkene Stadt im brasilianischen Urwald beschreibt, die von einem mysteriösen, europäisch anmutenden Indianerstamm bewacht wird, war er wie besessen von dem Gedanken, im Herzen Brasiliens die Reste einer untergegangenen Hochkultur zu finden. Der Suche nach dieser Stadt "Z" opferte er letztendlich sein Leben und das seines ältesten Sohnes.

    Dieses Buch wurde von Brian Fawcett aus Berichten und Aufzeichnungen seines Vaters zusammengestellt, angefangen von seinen Erfahrungen als Landvermesser in Bolivien, Brasilien und Peru, bis hin zu seiner letzten Expedition, deren Spuren sich 1925 im Mato-Grosso-Gebiet verloren. Die Suche nach "Z" selbst rückt erst in den letzten Kapiteln in den Mittelpunkt, dennoch sind auch die vorangehenden Berichte äußerst interessant, da sie einen guten Überblick über das Leben im Amazonasgebiet zu Beginn des 20. Jahrhunderts geben, als dieses noch weitgehend unerforscht war. Auch die Auswirkungen des Kautschukbooms und der Umgang mit der indigenen Bevölkerung werden sehr deutlich geschildert.

    Fawcett galt vielen als Träumer und Phantast. Geradezu abstrus wirken aus heutiger Sicht manche zu jener Zeit verbreiteten Theorien zur Geschichte des südamerikanischen Kontinents, auf die sich auch Fawcett bei seiner Hypothese der untergegangenen Tampuya-Kultur bezieht. Doch aus den Schilderungen seiner Herangehensweise an seine Expeditionen wird auch deutlich, dass in ihm ein ambitionierter Entdecker steckte, der Großes zu leisten imstande war. Bekanntheit erlangte er letztendlich vor allem durch sein bis heute ungeklärtes Verschwinden. Was für ein Glück, dass ich durch einen Donald-Duck-Comic von Don Rosa auf ihn aufmerksam wurde!

    Fazit: Ein durchaus faszinierendes Buch, das ich jedem empfehlen möchte, der gerne Reiseberichte liest oder zu Fernweh und Entdeckerlust neigt, und ein Muss für jeden Südamerika-Liebhaber.
  20. Cover des Buches Reisen des Ritters John Mandeville vom Heiligen Land ins ferne Asien (ISBN: 9783865030108)
  21. Cover des Buches Wie ich Livingstone fand (ISBN: 9783843802932)
    Henry M. Stanley

    Wie ich Livingstone fand

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  22. Cover des Buches Die erste Umsegelung Australiens (ISBN: 9783865032171)
  23. Cover des Buches Zu den Quellen des Blauen Nils (ISBN: 9783865031068)
    James Bruce

    Zu den Quellen des Blauen Nils

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  24. Cover des Buches Die Beschreibung der Welt (ISBN: 9783865031167)
    Marco Polo

    Die Beschreibung der Welt

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks