Bücher mit dem Tag "elbow"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "elbow" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Die andere Seite des Glücks (ISBN: 9783596513208)
    Seré Prince Halverson

    Die andere Seite des Glücks

     (58)
    Aktuelle Rezension von: TWDFanST

    Ein Roman über eine Frau, die kämpfen muss! Der Leser wird von Anfang an in das Buch hineingezogen. Ella Beene, die weibliche Hauptfigur  ist ein sympathischer Charakter  mit dem man sofort mitfiebern und sich identifizieren kann. 

    Paige dagegen, die leibliche Mutter der Kinder, wirkt auf den ersten Bluck eher unsympathisch. Im Laufe des Romans entdeckt man aber zunehmend  dass die Dinge anders liegen, als es auf den ersten Blick aussieht.

    Am Ende des Romans wünscht man sich dann regelrecht, dass alle Seiten zusammenkommen und sich vertragen.

  2. Cover des Buches Brooke's sanctuary (ISBN: 9781419960581)
    Eve Jameson

    Brooke's sanctuary

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    Dies ist der 2. Teil der Ilyrian Destiny Reihe: Auch dieser Teil hat mir wieder gut gefallen obwohl da und dort schon gewisse Aehnlichkeiten zum ersten Teil vorkamen.Und obwohl es ein erotisches Buch ist hatte es mir hier doch etwas zuviel davon.Wobei ich sagen muss das im Gegensatz zu anderen Erotikbüchern hier die Nebengeschichte wirklich gut ist.Liegt vielleicht auch daran das es Fantasy ist.Die männlichen Hauptdarsteller sind etwas ähnlich und der weibliche Part ist halt wie so oft in Gefahr und oder auf der Flucht vor etwas oder jemandem.Wer gerne erotische Bücher liest und Fantasy mag ist hier aber wirklich gut bedient.Man könnte die Bände auch einzeln lesen denke ich.Klappentext:Rordyc Kilth ,First son of the fourth house of ilyria ,doesen´t accept failure.even his own.though he hadn´t found his mate in time to keep another man from claiming her,they had been matched by the gods and brooke phillips was rightfully his.and he would have her.the gods didn´t care if she had been lost to another world as a child - his duty to his family and his peoples survival demanded she return to ilyria.mated to him in body and soul...
  3. Cover des Buches Keegan's Lady by Catherine Anderson (2005-01-25) (ISBN: B01K3KVCGC)
    Catherine Anderson

    Keegan's Lady by Catherine Anderson (2005-01-25)

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    Von Catherine Anderson habe ich schon viele Bücher gelesen und mit diesem bin ich auch wieder zufrieden.Der Anfang war zwar etwas zu ausgedehnt aber dann kam ich gut durch die Seiten.Die Protagonisten waren mir auch sympathisch wobei ich zum Teil etwas erstaunt war , das Ace zum Beispiel nichts sagte,nachdem Caytlin's Katze ihm den Hut mit dem grossen Geschäft vollgemacht hatte.Auch verstand ich nicht das Patrick,Caytlin's Bruder eine Katastrophe nach der anderen verursachte und nicht zu vergessen sie schlecht behandelte und sie ihn immer in Schutz nahm.Das nervte mich schon zeitweise.Sonst wie gesagt hat die Autorin wieder einen sehr gefühlvollen Roman geschrieben mit netten Charakteren.Klappentext 📖 Caitlin O'Shannessy's late father left her with many things : a colorado ranch ,enduring memories of pain and sadness,an unshakable mistrust of men...and an adversary. Ace Keegan has returned to No Name , too late to enact a rightful vengeance on his most hated enemy.The man who put a hole in Ace's life is dead, leaving a daughter behind to run the familiy enterprise.Though proud and strong as well as beautiful,caitlin is caught off guard when Ace's calculated anger inadvertendly destroys her good name.but ace keegan is a man of honor, determined to make amends by marrying the enchanting lady he wronged - and to nurture with patience and love the light she guards in her damaged heart until it blazes with the power of a thousand suns.
  4. Cover des Buches Chilischarfes Teufelszeug (ISBN: 9783551311917)
    Rebecca Promitzer

    Chilischarfes Teufelszeug

     (22)
    Aktuelle Rezension von: Taluzi

    Der Titel „chillischarfes Teufelszeug“ und das Cover lassen nicht vermuten, dass es sich um ein Jugendbuch handelt. Die Altersempfehlung für dieses Buch ist ab 11 Jahre. Auf dem Cover ist ein Einmachglas zu sehen, auf dem der Titel steht und unten ein Auge im Glas schwimmt. Davor sieht man den Kopf eines Chamäleons. Die Farben des Covers sind in grün und rot gehalten. Auf dem Deckel steht „Vorsicht beim Öffnen“. Meine Neugierde war geweckt

    Die Geschichte wird aus der Sicht der 11 jährigen Bea geschrieben. Bea wächst bei der Freundin ihrer Mutter auf, weil ihr Vater gestorben ist und ihre Mutter sich in einer Klinik für psychisch Kranke befindet.

    Sommerferien, kein Urlaub und Dauerregen Bea ist frustriert und ihr ist schrecklich langweilig. Aber dann ändert sich alles, als ihr Freund Sam ihr eine Leiche zeigt. Sie macht Fotos davon, als ihre Kamera plötzlich bebt. Was war das? Auf den Fotos ist nichts zu sehen, dafür scheint die Kamera ein Eigenleben entwickelt zu haben. Und überhaupt passieren plötzlich merkwürdige Dinge. Sam und Bea schließen sich mit 3 1/2 weiteren Kinder zusammen: Madison, Eric, Butterfly und ihrem kleinen Bruder Nelson. Sie beschließen diesen Dingen auf die Spur zu gehen. Die Kinder erleben einige spannende fast horrorvolle Dinge und gemeinsam finden sie das Geheimnis von Elbow heraus.

    Die Geschichte ist spannend, geisterhaft und sehr fantasiereich. Zwischendurch gab es Phasen, z. B. bei den Müllbewohnern, wo ich dachte, so ein Quatsch, aber trotzdem war ich gefesselt und wollte wissen wie es weitergeht. Ich könnte mir vorstellen, dass einige Szenen in dem Buch zu spannend sind für Kinder ab 11 Jahre, z. B. als der tote Hermann und seine Gedärme beschrieben wurden.

    Gut gefiel mir wie unterschiedlich die Kinder waren und das sie sich als Gruppe mit einem Ziel zusammenrauften und einander schätzen lernten.

    Das Soßenglas vom Cover und das chillischarfe Teufelszeug tauchen immer wieder in der Geschichte auf und ziehen sich wie ein roter Faden durch.

    Das Ende des Buches war rund und passte gut zu der Geschichte. Mich hätte allerdings noch interessiert, ob Beas Mutter aus St. Agnes entlassen wird.

  5. Cover des Buches Die andere Seite des Glücks (ISBN: 9783839812730)
    Seré Prince Halverson

    Die andere Seite des Glücks

     (5)
    Aktuelle Rezension von: vormi

    Wie weit gehen wir, um die zu schützen, die wir lieben? Dieser Frage geht Seré Prince Halverson, Autorin des Romans ›Das Haus der gefrorenen Träume‹, in ihrem Debütbestseller nach.
    Ein herzzerreißender, vielschichtig erzählter Roman. Ein Drama das unter die Haut geht. Eine Sommerlektüre, die Sehnsüchte weckt – und am Ende glücklich macht.


    Ella Beene kann sich glücklich schätzen mit ihrem wunderbaren Ehemann, zwei lebhaften Kindern und Schwiegereltern, die sie wie eine eigene Tochter betrachten. Aber als ihr Mann Joe bei einem Unfall ertrinkt, ist ihr Leben mit einem Schlag auf den Kopf gestellt, und das Glück, das ewig dauern sollte, scheint vorbei zu sein. Als Joes schöne Exfrau, die ihn und die gemeinsamen Kinder drei Jahre zuvor verlassen hatte, plötzlich auf der Beerdigung auftaucht, fürchtet Ella das Schlimmste – zu Recht. 


    Sie muss ihre eigene Trauer bewältigen, darum kämpfen, die Kinder zu behalten und sich um das wirtschaftliche Überleben der Familie kümmern. Aber während sie alles daran setzt, alles richtig zu machen und den Prozess um das Sorgerecht zu gewinnen, muss sie auch die Frage beantworten, ob sie die beste Mutter für die Kinder ist.

    Inhaltsangabe auf amazon


    Mir hat das Buch grundsätzlich sehr gut gefallen.

    Es ist so beängstigend, wie schnell sich ein Leben auf den Kopf stellt.

    Die Geschichte ist flüssig und man möchte immer wissen, wie es weiter geht.

    Leider haben mir ein paar Höhepunkte gefehlt. Es plätschert ein wenig vor sich hin und ist tendenziell vorhersehbar.

    Aber das hört sich jetzt viel negativer an, als es ist...

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks