Bücher mit dem Tag "energiefluss"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "energiefluss" gekennzeichnet haben.

6 Bücher

  1. Cover des Buches Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags (ISBN: 9783499628771)
    Karen Kingston

    Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags

     (61)
    Aktuelle Rezension von: Lesezeichenfee

    Besonders HILFREICH!!! Meine Rezi bei Ama Rezi ist ca. von 2009
    Zuerst war ich sehr skeptisch, ob ein Feng Shui Buch mir dabei helfen kann, den Haushalt aufzuräumen und die zu kleine Wohnung zu entrümpeln. Feng Shui ist eine Sache, die mag gut sein, aber wenn dieses Buch mir nicht von einer guten Freundin empfohlen worden wäre, hätte ich es wohl nie gekauft.

     Ich habe auch hier alle Bewertungen unter 5 Sternen gelesen. Dann habe ich es gewagt und dieses Buch gekauft. Was soll ich sagen? Seither bin ich beim Entrümpeln, seit 4 Wochen. Als Schwäbin kann man ja nicht alles nur einfach wegwerfen, man vertauscht, versteigert, verkauft....

     Aber ich bin so gut im entrümpeln und ausmisten vorangekommen, wie noch nie. Karen Kingston hat mir Mut gemacht, dass ich ruhig alles wegwerfen kann, was ich nicht wirklich benötige. Man ist als Frau total entsetzt, wie viele Größen sich im Kleiderschrank befinden. Der Kleiderschrank ist nun groß genug und ich habe vieles wiedergefunden, was ich schon lange vermißt hatte. Mein Mann ist total begeistert, weil sich in meinem Schrank nun nur noch passende Sachen befinden. 

    Meine Post its hab ich ALLE verschenkt und ich komme sehr gut ohne sie klar. Ich hab schon massenweise an Papier (alte Versicherungsunterlagen, Zeitschriften...) entsorgt, man glaubt gar nicht, was sich so alles ansammelt in den Jahren. Meine Sachbücher habe ich sehr kritisch unter die Lupe genommen und ca. 3/4 ausgemistet. Alte Briefe und Bilder, die Kartonweise herumlagen, habe ich sortiert und die meisten verschenkt. Wenn man dieses Buch liest, muss man einfach entrümpeln, es bleibt einem nichts anderes mehr übrig. Karen Kingston erkärt genau, WARUM es wichtig ist, dies zu tun. Es ist total verständlich und jeder begreift, dass es eine gute Sache ist, zumindest wer das Buch gelesen hat. 

    Kurz geht sie noch auf anderes Gerümpel ein, das auch störend ist und auf Darmprobleme. Ob man es glaubt oder nicht, aber das gehört auch zum Entrümpeln. Es gibt so vieles, was man entrümpeln kann, wie manche Partnerschaften, Freundschaften, Karriere...Jetzt wünsche ich mir nur noch das Buch Heilige Orte schaffen mit Feng Shui, von dieser Autorin. Die Feng Shui Bücher von Fröhling/Martin habe ich nun auch gelesen und ich denke, da gibt es sehr gute Tipps und das ist nicht so "extrem" Feng Shui, sondern etwas, das wirklich hilft und da die Autoren westlich orientiert sind, das heißt, ihre Tipps sind umsetzbar, während bei anderen Feng Shui Büchern ist das meist nicht der Fall. Jedenfalls ist dieses Buch eins meiner Lieblingsbücher und ich werde noch weitere kaufen und verschenken.

  2. Cover des Buches Magic Touch (ISBN: 9783835402898)
    Lucia A. Fischer

    Magic Touch

     (1)
    Aktuelle Rezension von: variety
    Ein nützliches Buch für den Einstieg, auch wenn für mich viele der vorgestellten Techniken zu rasch abgehandelt werden. Ich zweifle daran, dass jemand wirklich nur nach der Lektüre beispielsweise eine Fussreflexzonenmassage zustande bringt...! Allerdings könnte ich mir vorstellen, es als Einstieg mit einer Kopfmassage zu versuchen und anschliessend einen Massagekurs zu belegen. Die Bilder sind anregend und reizen zur Nachahmung.
  3. Cover des Buches Das Buch der Geheimnisse (ISBN: 9783641255923)
    Deepak Chopra

    Das Buch der Geheimnisse

     (9)
    Aktuelle Rezension von: Faidit

    Früher oder später kommt jeder an den Punkt, wo ihn das Streben nach Ansehen, Besitz und die Befriedigung der körperlichen Bedürfnisse nicht mehr glücklich macht und man nach Dauerhaftem und Tiefgründigem im Leben sucht. Dieses Buch ist eines davon, das die Frage nach dem Sinn des Lebens am besten beantwortet und es hat mich überrascht, wie nah der Autor und Arzt Deepak Chopra basierend und bezugnehmend auf seinen indischen Hintergrund und die Veden etc. dabei an den für vornehmlich die christliche Kultur geschriebenen Kurs in Wundern herankommt. 

    Beinahe alles findet sich hier wieder bestätigt und gut rein sachlich erklärt, wenn man sich auch schon sehr konzentriert darauf einlassen muss, um alles zu verstehen und in sich aufzunehmen. Wer bin ich? Woher komme ich? Und weshalb bin ich hier? Kann aber dennoch nur der für sich beantworten, der sich auf Jahre auf einen Weg begibt, der völlig andere Aussagen als unsere Gesellschaft und das institutialisierte Christentum gibt, und der sozusagen das Erwachen disziplinarisch übt. Denn die Antworten führen völlig vom irdischen und unserer Identifikation mit dem Körper weg, weil das Entstehen dieser für uns sichtbaren Welt nichts anderes als eine Manifestation unserer Gedanken ist… 

  4. Cover des Buches Feng Shui gegen das Gerümpel im Kopf (ISBN: 9783499622434)
  5. Cover des Buches Diana - Worte des Herzens (ISBN: 9783426779200)
    Simone Simmons

    Diana - Worte des Herzens

     (1)
    Aktuelle Rezension von: sternenfee
    Nicht besonders angenehm zu lesen. Nichts "Neues". Oft auch ein wenig unglaubwürdig. Lag meiner Meinung nach zu Recht in der "Kruschkiste"....
  6. Cover des Buches Feng Shui – Wenn Räume lächeln (ISBN: 9783766717337)
    Gudrun Mende

    Feng Shui – Wenn Räume lächeln

     (1)
    Aktuelle Rezension von: HeikeG
    Haben Sie schon einmal das Weite gesucht? Diese Frage stellt Grudrun Mende zu Beginn ihres Buches "Feng Shui - Wenn Räume lächeln". Sie meint dies natürlich allegorisch. Sie müssen nicht in den Dschungel Afrikas reisen, um die tristen weißen Wände Ihres Zuhauses wieder lieb zu gewinnen. Aber vielfach ist es wirklich so, dass wir wieder atmen und bessere Perspektiven entwickeln können, wenn wir Dinge mit Abstand betrachten. Der Rhythmus von Nähe und Ferne hält unsere "Sinne wach und unser Gemüt heiter und offenbart uns Zusammenhänge, die uns weiter unten verborgen geblieben wären", stellt die Autorin fest. Ein Perspektivwechsel kann unglaublich schöpferisch sein und Lebensfreude freisetzen, ist sich Gudrun Mende sicher. Und was eignet sich dabei besser als die chinesische Feng-Shui-Lehre, mit ihrem Wechselspiel zwischen sich sammelnden und dynamischen Kräften. Mittels Feng Shui lassen sich die Einblicke in den inneren Dialog zwischen Mensch und Raum vermitteln. Der vertraute Blickwinkel wird durch vertiefende Betrachtungen zur Raumgestaltung erweitert und gleichzeitig wird das Potenzial für räumliche und persönliche Veränderungen begreifbar. Die Beziehung des Menschen zum Ort wird stärker. "Die Lehre von Feng Shui besteht darin, Kraft und Energie eines Lebensraumes dem Menschen wieder bewusst zu machen, sie wirkungsvoll zu seinem Wohl zu lenken und damit seine Lebensenergien zum Fließen zu bringen. (...) Sie hilft, die Sprache eines Ortes zu entschlüsseln und seinen Swing zu spüren.", erklärt die Autorin. Gudrun Mende appelliert in dem vorliegenden Buch an die eigene Intuition. Sie gibt keine starren Farb- oder Einrichtungsvorschläge, sondern erteilt eine Vielzahl individueller Gestaltungsempfehlungen, die das energetische Potenzial der jeweiligen Räume wecken. Angesiedelt sind diese in unterschiedlichsten Lebens-, Wohn- und Arbeitsbereichen. Die zahlreichen Gestaltungsbeispiele lassen sich dabei spielerisch von öffentlichen Projekten - Mende stellt u. a. eine Buchhandlung, eine Zahnarztpraxis und ein Modegeschäft vor -, auf eine private und ganz individuelle Ebene transformieren. Feng Shui - Die Einheit zu Zweiheit Einen Schwerpunkt setzt die diplomierte Feng-Shui-Beraterin im ersten Teil des Buches auf den Energiefluss bei der Farb- und Raumgestaltung. Gerade die visuellen Sinneseindrücke haben auf die menschliche Psyche wesentliche Auswirkungen. Und spätestens seit Goethes Farbenlehre beschäftigen sich Menschen damit, wie Farben unsere Stimmung beeinflussen, trüben Tagen Glanz verleihen, wie sie verzaubern können. Mende betrachtet die Einheit zur Zweiheit im Yin und Yang, erläutert die fünf Wandlungsphasen (Konzentration und Innovation, Sicherheit und Unsicherheit, Lebensfreude und Trauer, Wärme und Kälte sowie Weite und Enge) und klärt informativ über das Wesen des Ba'Gua auf. Darüber hinaus gibt die Autorin einen Einblick in die Entwicklungschancen, die sich durch die Form und Ausrichtung des eigenen Wohngrundrisses geben. Im zweiten Teil ihres Buches stellt die Autorin zehn Projekte vor, die Schritt für Schritt die energetische Wirkung von Räumen wahrnehmen lassen. Jeweils am Ende der Projektbetrachtungen werden die wichtigsten Punkte zum Energiefluss zusammengefasst. Viele Fotos und Skizzen lassen das Thema leicht durchdringen. Als Abschluss lässt sie den jeweiligen Bauherren selbst zu Wort kommen. Gerade diese ganz persönlichen, teils humorvollen, aber auch kritischen Gedanken, ermöglichen dem Leser, an einzelnen Entwicklungsschritten teilzuhaben. Sie machen deutlich. Gudrun Mende zeigt auf eindruckvolle Art und Weise, wie Farbe dem Leben neue Impulse verleihen kann. Fazit: Das Buch nimmt den Leser auf eine unterhaltsame und erkenntnisreiche Reise über das Zusammenwirken energetischer Kräfte in Räumen mit. Entstanden ist ein einfühlsamer Dialog zwischen dem östlichen und dem westlichen Kulturkreis, der zu eigenen kreativen Gedanken anregt.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks