Bücher mit dem Tag "entmenschlichung"

21 Ergebnisse

Das Kartell

Don Winslow , Chris Hirte

Aktuelle Rezension von itwt69

Der Nachfolger von "Tage der Toten" kann leider nicht mehr ganz an die Spannung heranreichen. ...

Mehr Rezensionen
(103)

Blutdämmerung

Rainer Löffler , ,

Aktuelle Rezension von Igela

Zwei junge Studenten, die in einem Baggersee tauchen ,entdecken einen grausigen Fund. In ...

Mehr Rezensionen
(118)

Draußen vor der Tür

Wolfgang Borchert , , ,

Aktuelle Rezension von Holden

Typische Schullektüre, haben wir in der 8. oder 9. Klasse gelesen, weiß jetzt auch wieder, ...

Mehr Rezensionen
(164)

Maus

Art Spiegelman

Aktuelle Rezension von Svenjas_BookChallenges


Mit Maus von Art Spiegelman habe ich mich zum ersten Mal in ein Genre vorgewagt, für das ...

Mehr Rezensionen
(103)

Die Verwandlung

Franz Kafka

Aktuelle Rezension von Ein LovelyBooks-Nutzer

Es ist so abstrakt und dennoch so unglaublich mitreißend. Besonders die kafkaeske (ja, dieser ...

Mehr Rezensionen
(120)

Pici: Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und die Konzentrationslager Auschwitz, Walldorf und Ravensbrück

Robert Scheer

Aktuelle Rezension von Milagro

Diese Geschichte hat mich sehr lange beschäftigt. Zuerst freute ich mich sehr darauf, diese ...

Mehr Rezensionen
(40)

Roman eines Schicksallosen.

Imre Kertész , Imre Kertesz

Aktuelle Rezension von Golondrina

Das Buch habe ich lange auf meinem SuB liegen gehabt, weil ich ahnte, das ist starker Tobak. ...

Mehr Rezensionen
(18)

Schöne neue Welt

Aldous Huxley , Uda Strätling ,

Aktuelle Rezension von Gulan

„Und damit treten wir endlich aus der Sphäre lediglich sklavischer Nachahmung der Natur in ...

Mehr Rezensionen
(30)

Sie Nannten Mich Es

Dave Pelzer

Aktuelle Rezension von Cadiz

„Dann ging Mutter zum Herd und drehte die Gasflammen auf. Sie sagte, sie habe einen ...

Mehr Rezensionen
(205)

Papillon

Henri Charrière

Aktuelle Rezension von Makolatur

Die Lebensgeschichte des 1906 geborenen Henri Charriere, genannt Papillon, umfasst einen ...

Mehr Rezensionen
(59)

Die letzten Kinder von Schewenborn

Gudrun Pausewang

Aktuelle Rezension von elane_eodain

INHALT & GEDANKEN: Eine Atombombe über Deutschland - fiktives ...

Mehr Rezensionen
(98)

Amistad.

Alexs Pate

Aktuelle Rezension von

(7)

Sämtliche Werke in zwanzig Bänden

Robert Walser , Jochen Greven

Aktuelle Rezension von

Jakob von Gunten ist der Entwicklungsroman einer verhinderten Entwicklung. Das, was Jakob für ...

(11)

Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch

Alexander Solschenizyn

Aktuelle Rezension von Ronek

Man weiß kaum, wie man dieses Buch bewerten soll; ein Buch, das einem ohne Vorwurf, ohne ...

Mehr Rezensionen
(5)

Freiwillig in den Krieg

Jörn Roes

Aktuelle Rezension von Holden

Persönliche Erinnerungen an den Nationalsozialismus und den Zweiten Weltkrieg, aufgeschrieben ...

Mehr Rezensionen
(1)

Meat

Joseph D'Lacey , Stephan Glietsch

Aktuelle Rezension von MichaelMerhi

Da heute Weltfriedenstag ist, habe ich mir vorgenommen nichts böses zu schreiben.
Meat von ...

Mehr Rezensionen
(45)

Auf der Spur des Bösen

Axel Petermann

Aktuelle Rezension von Holden

Petermann ist der bekannteste deutsche Profiler und häufiger Talkshowgast in dritten deutschen ...

Mehr Rezensionen
(48)

Warum die Deutschen? Warum die Juden?

Götz Aly

Aktuelle Rezension von ChiefC

Juden und Antisemitismus gab’s von 1933 bis 1945 – dieser Eindruck könnte angesichts des ...

Mehr Rezensionen
(8)

Roter Zar

Sam Eastland , Karl-Heinz Ebnet

Aktuelle Rezension von Holden

Der Anfang einer Reihe historischer Thriller, die im Trend ähnlicher Serien über Krimis in der ...

Mehr Rezensionen
(31)

ZERFALL

J. Mertens

Aktuelle Rezension von Peter_Pitsch

Im Eigenverlag „Mobilus Moonworks“ veröffentlichte der Autor J. Mertens jüngst sein Aufsehen ...

Mehr Rezensionen
(1)

Vollkommen

Patricia Rabs

Aktuelle Rezension von Pearsson

die Autorin:

Patricia Rabs ist Theaterschauspielerin und stand viele Jahre in Aachen ...

Mehr Rezensionen
(61)
21 Ergebnisse