Bücher mit dem Tag "ernüchternd"

9 Ergebnisse

Traumsammler

Khaled Hosseini , Henning Ahrens

Aktuelle Rezension von Betsy

Der Traumsammler erzählt die Geschichte von Abdullah und seiner Schwester Pari, die in ...

Mehr Rezensionen
(158)

In Zeiten des abnehmenden Lichts

Eugen Ruge ,

Aktuelle Rezension von Birgit_Jaeckel

Eugen Ruge zeigt mit diesem Roman, wie ein Autor großartige Figuren schafft. Seine genaue ...

Mehr Rezensionen
(148)

Cupido

Jilliane Hoffman , Sophie Zeitz

Aktuelle Rezension von Ilovebooks77

" Egal wohin du gehst, ich finde dich" 
Ich gebe zu, dass ich bisher von den meisten ...

Mehr Rezensionen
(650)

Eine andere Welt

Philip K. Dick

Aktuelle Rezension von mehrsonntag

Du erwachst und bist nicht mehr existent, nie geboren. Niemand kennt dich und alles ist anders. ...

Mehr Rezensionen
(38)

Liebes Leid und Lust

Amelie Fried

Aktuelle Rezension von

Hanna spielt mit den Gefühlen der Männer, bis sie sich Hals über Kopf unsäglich verliebt - doch ...

(16)

Die Romantiker

Barbara Gowdy , Ulrike Becker , Walther Küchler

Aktuelle Rezension von Biene

Bedingungslose, unerfüllte und ersehnte Liebe - wer kennt das nicht - oder eher, welche Frau ...

Mehr Rezensionen
(9)

Von der Nutzlosigkeit, erwachsen zu werden

Georg Heinzen , Uwe Koch

Aktuelle Rezension von erdbeerliebe.

Ein ernüchterndes Buch - schrecklich, sich so der Realität zu stellen. Hauptfigur des Romans ...

Mehr Rezensionen
(2)

Zehn Jahre nach dem Blitz

Philip K. Dick

Aktuelle Rezension von rallus

Ein Tiefschwarzer Roman über das Leben nach der nuklearen Verstrahlung, mit phantastischen ...

Mehr Rezensionen
(2)

Die 50 besten Alkohol-Killer

Regina Tödter

Aktuelle Rezension von le_papillon_curieux

Seitdem ich dieses Büchlein gelesen habe, gehe ich tatsächlich mit dem Genuss von Alkohol ...

Mehr Rezensionen
(4)
9 Ergebnisse