Bücher mit dem Tag "erotischer liebesroman"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "erotischer liebesroman" gekennzeichnet haben.

235 Bücher

  1. Cover des Buches Paper Princess (ISBN: 9783492060714)
    Erin Watt

    Paper Princess

     (2.181)
    Aktuelle Rezension von: Willson

    Ich finde das Buchcover ist sehr ansprechend,  vor allem auch für alle jüngeren Leser.  Jedoch werden in diesem Buch Themen wie sexuelle Belästigung und Rache thematisiert und verharmlost,  ja sogar normalisiert. Der Charakter des Jungen in dem sich die Hauptfigur verliebt und auch die meisten männlichen Protagonisten welche vorkommen, werden als muskulös, groß und gutaussehend beschrieben.  Viel mehr erfährt man nicht, die Charaktere werden nur sehr seicht beschrieben.   Diese Aschenbrödel Geschichte würde ich niemandem empfehlen,  

  2. Cover des Buches Rock my Soul (ISBN: 9783734103568)
    Jamie Shaw

    Rock my Soul

     (513)
    Aktuelle Rezension von: Gypsy

    Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …

    Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

    Meinung
    Das Katz-und-Mausspiel zwischen Kit und Shaw ist schon im Vorband kein Geheimnis und hier geht es ordentlich zur Sache, denn keiner der beiden will zugeben mehr zu empfinden und dann kracht es auch schon wieder ordentlich zwischen den beiden. Der Schreibstil ist auch hier flüssig und spannend und macht jede Seite zu einem Lesegenuss. Diesmal konnte ich mich auch besser in die Protagonisten hineinversetzen, was es auch zu einem schöneren Leseerlebnis gemacht hat.

    Fazit
    Für alle Fans der Reihe. Rock n' Roll feel inklusive.

  3. Cover des Buches King of New York (ISBN: 9783736306929)
    Louise Bay

    King of New York

     (236)
    Aktuelle Rezension von: seelenseiten

    Es ist tatsächlich das erste Buch von Louise Bay, dass ich gelesen habe und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.


    Max ist Vater mit Leib und Seele. Versucht sein privates und berufliches Leben strikt auseinander zu halten, (leider) nicht allzu erfolgreich. Die lustigen Gespräche und das Verhalten zwischen Ihm und seiner Tochter wirken sehr authentisch. Die kleinen Probleme die Max mit seiner pubertierenden Tochter hat und seine damit einhergehende Überforderung macht ihn nur noch sympathischer.


    Da kommt Harper, eine starke, junge Frau, die es allen (Ihrem Vater) beweisen will, dass in Ihr eine ehrgeizige und erfolgreiche Geschäftsfrau steckt, natürlich zur rechten Zeit. 


    Beide Protagonisten haben mir super gefallen.

    Sie haben eine tolle Chemie. Klar gab es ein paar Missverständnisse, aber diese Auseinandersetzungen wurden zum Glück nicht zu sehr aufgebauscht, dadurch hatte das Buch genau die richtige Portion Drama.


    Auch die Nebencharaktere, die in den Folgeteilen thematisiert werden, waren alle sehr sympathische und konnten mich schnell für sich einnehmen.

    Umso mehr freue ich mich auf die Folgeteile.


    Die Charaktere, die Geschichte und das Setting in New York harmonieren einfach perfekt miteinander.

    Louise Bay hat durchgehend eine schöne Atmosphäre aufrecht erhalten.


  4. Cover des Buches Dirty - In seiner Gewalt (ISBN: 9783746043586)
    Sarah Saxx

    Dirty - In seiner Gewalt

     (210)
    Aktuelle Rezension von: miszbooknovela

    Ich habe das Buch wortwörtlich verschlungen und mich vom ersten Moment an in die Protagonisten verliebt

    Ganz besonders Benedict „Dirty“ Devenport *hust*. Für meinen Geschmack hat er genau die richtige Würze. Er ist sexy, aber dennoch freundlich, loyal seinen Freunden gegenüber, und hat einen besonders hohen Beschützerinstinkt. Auch bewundere ich Olivia und finde, dass sie trotz allem, was sie durch gemacht hat, eine starke Persönlichkeit besitzt. Das Zusammenspiel der beiden konnte mich auch direkt überzeugen, da man meiner Meinung nach, die sofortige Anziehung und späteren Gefühle für den jeweils anderen gut nachempfinden, und auch mitfühlen konnte. 

    Ich bin wirklich froh, dass ich die anderen Bücher schon zu Hause habe, so kann ich mich direkt weiter in die Welt von Dirty, Rich und Thug flüchten. Rich ist jetzt das 4. Buch, welches ich von Sarah lese. Ich bin einfach nur begeistert. Sie trifft es genau auf den Punkt. Ihr Schreibstil ist einfach modern, fließend und auch an Spannung fehlt es nicht. Ganz besonders toll finde ich, dass es aus beiden Sichten geschrieben wurde, weil man so viel besser die Gedanken von Ben, sowie von Olivia nachvollziehen kann.

    Mein Fazit: Für mich persönlich ein tolles Buch, zu dem auf jeden Fall weitere dazu kommen werden.

  5. Cover des Buches Royal Destiny (ISBN: 9783734104763)
    Geneva Lee

    Royal Destiny

     (145)
    Aktuelle Rezension von: Nardi_Da_Vinci

    Wie auch die anderen Teile, habe ich auch diesen geliebt. Für meinen Geschmack sind die erotischen Szenen etwas zu kurz gekommen, aber dass Belle und Smith nicht einfach wieder neben Alexander und Clara untergegangen sind, hat für mich das ganze Buch trotzdem lesenswert gemacht.

    Ich gebe zu, dass der Teil der schwächste der Reihe war, aber bei der Konkurrenz soll das auch mal erlaubt sein. Schließlich sind die anderen Bücher auch einfach die besten Erotikromane.

  6. Cover des Buches Fair Game - Jade & Shep (ISBN: 9783453421523)
    Monica Murphy

    Fair Game - Jade & Shep

     (132)
    Aktuelle Rezension von: Lesemama

    Bewertet mit 3.5 Sternen

    Zum Buch:
    Jade ist mit ihrem Freund in der illegalenSpielhölle von Shep, Gabe und Tristan als ihr Freund sein ganzes Geld verspielt und sie als Einsatz nimmt. Und natürlich verliert.
    Shep will ein Date mit ihr, Jade ist zurecht angepisst, ihr Freund ist ab sofort ihr Ex.
    Eigentlich ist Shep ein Player, höchstens eine Nacht die gleiche Frau. Nur von Jade scheint er nicht genug zu bekommen, dabei ist sie zu Beginn alles andere als freundlich zu ihm.

    Meine Meinung:
    Ich mag keine Cover mit Personen drauf, aber der Klappentext hat mich angesprochen, also wollte ich es auch lesen.
    Und ich wurde nicht enttäuscht, natürlich ist von Beginn an klar, wo die Story hinführt, aber der Weg dorthin war ganz niedlich, humorvoll und auch prickelnd.
    Shep und Jade sind sympathisch zusammen, was man von so manch anderem nicht sagen kann.
    Ein gut zu lesender Schreibstil, auch die pikanteren sind so geschrieben, daß es Spaß macht sie zu lesen.
    Ich werde mir wohl den zweiten Teil mit Gabe auch noch ausleihen und lesen.

  7. Cover des Buches Fair Game - Lucy & Gabriel (ISBN: 9783453421530)
    Monica Murphy

    Fair Game - Lucy & Gabriel

     (66)
    Aktuelle Rezension von: divergent

    Dieser Liebesroman konnte mich nicht vollkommen umhauen ! Das hat mehrere Gründe. So brauchte die Geschichte, die mich bis zum Ende nicht so recht überzeugen konnte, wirklich lange, um in Fahrt zu kommen. Die ersten knapp 120 Seiten fand ich leider gar nicht gut, dann wurde es besser.

    Die Protagonisten waren ganz sympathisch aber die Geschichte hat zwar kurz wichtige Themen angesprochen, aber die Umsetzung fand ich verherrend! Das kann die Autorin eindeutig besser!


    Eine typische, vorhersehbare New Adult-Geschichte, die sich aber gut lesen lässt.

    Mittelmäßig!

    3/5*

  8. Cover des Buches Wanted (3): Lass dich fallen (ISBN: 9783453358461)
    J. Kenner

    Wanted (3): Lass dich fallen

     (57)
    Aktuelle Rezension von: Panda0712
    Danke an den Random House Verlag, der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat!

    Das Cover & der Schreibstil:

    Die mit Spitze besetzten Cover stellen einen echten Blickfang dar! Der Schreibstil von Kenner ist genauso flüssig, wie in den vorherigen beiden Bänden.

    Zum Inhalt:

    Katrina Laron verzehrt sich nach Cole und wünscht sich nichts sehnlicher als eine einzige Nacht mit diesem geheimnisvollen Mann, um ihn endlich aus ihren Gedanken streichen zu können. Leichter gesagt als getan, denn Cole birgt – ebenfalls wie Kat – ein düsteres Geheimnis, das beide nur noch enger zusammenschweißt. Ein aufregendes Spiel aus Lust und Unterwerfung beginnt.

    Meine Meinung:

    Bereits die beiden Vorgänger in dieser Reihe haben mir gut gefallen und so war mir klar, dass ich den dritten und letzten Teil ebenfalls einfach lesen muss. Dieser Band ist etwas anders als die vorherigen aufgebaut, was ich persönlich gut finde. Cole ist eine harte Nuss, doch Kat ist keine Frau, die einfach so aufgibt und so kämpft sie um diesen verletzlichen Mann. Nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht wird auch Cole recht schnell klar, dass er sich Kats Anziehung nicht entziehen kann, doch die Angst, die Kontrolle über sich zu verlieren, hindert ihn daran, sich ihr vollends zu öffnen. Der Mix aus Erotik und Thrill ist gelungen und hat die Geschichte etwas abwechslungsreicher gestaltet. Was mir nicht so gut gefallen hat, war Coles zurückhaltende und sanfte Art. Ich hätte mir einen härteren und dominanteren Charakter gewünscht, dieser hätte besser zu seinen Vorlieben gepasst. Das Ende dieser Trilogie war sehr gelungen und lässt den Leser mit einem zufriedenen Gefühl zurück.

    Mein Fazit:

    Eine tolle Trilogie und Charaktere, die sich in mein Herz geschlichen haben. J. Kenner ist eine Autorin, die man sich merken sollte!

    Ich vergebe 4 Pandapfoten!
  9. Cover des Buches Driving Whiskey Wild – Herz über Kopf (Die Whiskeys: Dark Knights aus Peaceful Harbor 3) (ISBN: B08J886M94)
    Melissa Foster

    Driving Whiskey Wild – Herz über Kopf (Die Whiskeys: Dark Knights aus Peaceful Harbor 3)

     (64)
    Aktuelle Rezension von: Buch_Versum

    Das ist der vierte Teil der Reihe der Whiskeys, ihr könnt es unabhängig von Trues & Gemmas, Baer & Chrystals als auch Bullet & Finley Geschichte lesen, verpasst aber ergreifende und entzückendes Zusammenkommen.

    Wer unglaubliche Liebesgeschichten miterleben möchte, sollt jedoch auf die drei vorherigen Teile nicht verzichten, denn dort bekommt ihr unglaubliche geboten. Eine Liebe, die durch den Zufall in einem Supermarkt begegnet und nicht nur Sehnsüchte stillt sowie ein unglaublich geduldigen Mann, der einen in seinen Bann schlägt und von erstaunlicher Zärtlichkeit und Verständnis verblüfft, einen Retter, der soviel Altlasten mit sich bringt und doch die Faszination für die zuckersüße Köchin nicht nach geben kann. Drei Bücher, die eindrucksvoller in der Intensität als auch den komplexen Persönlichkeiten hervorstechen und erstaunen.

    Wie ihr merkt bin ich großer Fan der zwei vorherigen Teile und war erpicht mehr aus der Familie der Whiskeys zu lesen und habe mich voller Vorfreude auf das dritte Werk der Reihe gestürzt.

    Diesmal ist es Bones, der erstaunliche Arzt, so beeindruckend in seinem Beruf aber auch in seiner Fürsorglichkeit, seinem Beschützerinstinkt und dem Willen, was er begehrt zu bekommen.
    Wäre Sarah nicht schon gepeinigt vom Leben, als Mutter zweier Kinder und einem dritten ist sie dem Tod knapp entkommen. Ihr Retter Bullet zieht sie in den Kreis der Whiskys, wo sie sofort ins Herz geschlossen wird. Diese ihren Bruder, Sie und ihre Kinder als Familienmitglieder betrachten, ihr aus ihren Sorgen heraushelfen, unterstützen und liebevoll zur Seite stehen.

    Besonders Bones denkt mit jeder Faser seines Herzen an Sie, ihr Wohlergehen und ihren Schutz, doch Sarah ist vorsichtig und versucht der Anziehung, der Gefühle zu entgehen, schafft es aber nicht so dass Bones immer mehr ihre harten Mauern durchbricht.

    Nie hätte er erwartet, dass diese unschuldige und bezaubernde Frau und Mutter, von der ersten Begegnung so nahe geht, ihn umhaut und eine berauschende Anziehungskraft ausübt.
    Genau wie Sarah, die noch nie diese zu spüren bekam, die schon mit jeder Begegnung, dem ersetzen Kuss eine Explosion der knisternden Chemie erzeugte.

    Natürlich bietet das Werk viele Stolpersteine, eine unglaubliche Dynamik und eine tiefere Botschaft über die Bewältigung Traumata als auch der Intensität und bemerkenswerten Liebe.
    Schnell verfällt man dem Whiskyfieber, es gibt kein entkommen und kann es nicht mehr aus der Hand legen.

    Was natürlich am Schreibstil der Autorin liegt.
    Melissa schafft es einen sofort zu fesseln, ihr bildlicher und emotionaler Schreibstil ist genial, dieser ist nicht nur mitreißend, locker, leicht sondern auch emotionell und einnehmend zugleich.
    Die Autorin schafft eine emotionale Welt, in die man sofort gepackt wird und mit nervenzehrenden Begebenheiten, köstlich amüsanten Schlagabtauschen und herzzerreißenden Verlauf in der Entwicklung als auch durch die Überwindung der Vergangenheit teil nehmen lässt.

    Ein geniales Werk, das die Autorin dem Leser bietet. Es nimmt auf eine gefühlvolle als auch entzückend herzlich, romantische Reise mit, die intensiv berührt als auch vollkommen einnimmt.
    Der Handlungsstrang zog mich in einen berauschenden Lesefluss, so dass man das Buch in einem Rutsch verschlingt und nicht mehr aus der Hand legen kann.
    Der perfekt gestrickte rote Faden reißt mit und schließt nicht nur die Protagonisten ins Herz, sondern verwickelt in die kompletten Bande, bestehend aus den Freunden und der Familie an der Seite von den Whiskeys und den Mitgliedern des Motorrad Clubs.

    Die Familie Whiskeys zieht in ihren Bann und machen neugierig auf ihre eigene Geschichte.
    Wie man merkt ist es eine perfekte Kombination von komplexen Persönlichkeiten, die mit ihrem überaus großen Empathie, Liebe , Loyalität und Aufopferung hinter ihre dicken Mauern schauen lassen, mit ihrer frechen Art, ihrer Stärke von sich überzeugen.

    Die Charaktere, die so viele Facetten aufzeigen aber auch eine knisternde und prickelnde Anziehungskraft erzeugen, die sofort spürbar wird.

    Das Buch hat mich ins Lesefieber getrieben, besonders die verletzlichen Momente und Gedanken von Sarah sowie ihre Stärke und der Mut die Vergangenheit, das Leid hinter sich zu lassen, das Ergreifen nach Glück und Liebe als auch die unglaubliche Rolle als Mutter, ihre Fürsorge. Besonders auch Bones Rolle, nicht nur sie für sich einzunehmen, sondern auch an ihre Kinder zu denken, die ihn ohne Frage vom ersten Moment an um den Finger gewickelt haben.

    Ich bin auf ganzer Linie überzeugt wurden, wurde sehr gut unterhalten, berührt, amüsiert, gefesselt, es hat mich sehr viele Nerven gekostet und mitfühlen lassen.

    Die Erzählweise ist emotionell, berauschend, spannungsgeladen, fantasievoll, erheiternd, fesselnd und bildlich.

    Atemberaubend, romantisch und verzerrend

    Das Buch zeichnet sich durch die Stärke und Kraft zur Liebe aus.

    Zum Fazit;

    Ich kann euch das Buch nur wärmsten ans Herz legen, ich habe mich vollkommen in der Geschichte eingefunden und diese verschlungen.

    Sarah ist eine großartig Persönlichkeit, der Kampf für ihre Kinder und den Mut ihnen eine sichere und liebevolle Zukunft zu bieten erstaunlich. In Kombination mit Bones darf sie endlich auch als Frau sich begehrt, geliebt und sicher fühlen.

    Die Dynamik und die Chemie von ihnen ist perfekt auf einander abgestimmt und überwältigt mit jeder weiteren Schritt zur Liebe.
    Herausstechend auch Bones, der einen mit seinen Taten beflügelt, mit seinen beschützenden Taten und dem liebevollen Umgang der Kinder überwältigt.

    Der emotionale, romantische, packende, humorvolle als auch berauschende Handlungsstrang zog mich in einen mitreißenden Lesefluss und lässt einen nur so durch das Buch fliegen!

    Ein intensives, bewegendes als auch einnehmendes Werk, was noch mit der Familie, Freunden und dem Rückhalt versüßt wird.

    Ich bleibe daher zutiefst begeistert und vollkommen zufrieden mit Sehnsucht nach mehr aus der Feder der Autorin zurück.

    Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
    Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

    #WikedWhiskeyLove
    #HerzüberKopf
    #DieWhiskeys
    #DarkKnightsausPeacefulHarbor
    #MelissaFoster
    #WalkingintheClouds
    #Rezension



  10. Cover des Buches Liebe zwischen den Zeilen: Kurt Remington (Die Remingtons 5) (ISBN: B08PKZBKVY)
    Melissa Foster

    Liebe zwischen den Zeilen: Kurt Remington (Die Remingtons 5)

     (65)
    Aktuelle Rezension von: jutscha

    Protagonistin Leanna ist mit ihren 28 Jahren immer noch nicht sicher, was sie mit ihrem Leben anfangen möchte. Sie hatte schon mehrere Jobs, aber keiner hat sie wirklich erfüllt. Und so kommt seit ihrer Kindheit im Sommer jedes Jahr nach Cape Cod, wo sie ihre Freundinnen Bella, Jenna und Amy trifft und sich ein kleines Zubrot durch den Verkauf ihrer Gelees und Marmeladen auf dem Markt verdient.

    Als ihr Hund Petter ins Meer läuft und zu ertrinken droht, zögert sie keine Sekunde, ihn zu retten. Doch auch sie selbst gerät dabei in Gefahr. Zum Glück hat sie Kurt Remington beobachtet, der in seinem Haus in der Nähe seine Krimis schreibt, mit denen er sehr erfolgreich ist. Er rettet sie, und sie fühlt sofort die enorme Anziehungskraft, die von diesem gutaussehenden 30jährigen Mann ausgeht. Aber er will eigentlich allein sein in seinem super aufgeräumten Haus, denn die Einsamkeit und Ruhe ist es, die er braucht, um seine Deadlines zu halten. Zudem ist Leanna hoffnungslos chaotisch. Aber auch sie lässt ihn nicht kalt…

    Ich habe eine wundervolle Sommergeschichte erwartet und sie auch bekommen. Der Schreibstil der Autorin Melissa Foster ist einfach wundervoll. Ich habe immer wieder laut lachen müssen bei den grotesken Situationen, in die sich die beiden ständig hineinmanövriert habe. Mir war zwar schon früh klar, dass die Anziehungskraft der beiden wahrscheinlich in eine Liebesgeschichte münden wird, aber dennoch war es keinen Moment langweilig. Es gab ständig überraschende Wendungen, die die Freude am Lesen und die Spannung aufrecht erhalten haben. Vor allem Leannas Sprüche und spontane Aktionen fand ich einfach wunderbar.

    Und auch die Nebencharaktere, Leannas Freundinnen, bereichern die Geschichte ungemein. Die witzigen Sprüche haben mich oft zum Lachen, die Fürsorge aber auch zum Nachdenken und Träumen gebracht.  

     

    Ich gebe auch dieser wundervollen Geschichte 5 von 5 Sternen und eine unbedingte Leseempfehlung an alle, die dieses Genre lieben.

  11. Cover des Buches Ein Bad Boy mit Herz (Rockstar Crush-Reihe 1) (ISBN: B088KMZ1FD)
    Sara Belin

    Ein Bad Boy mit Herz (Rockstar Crush-Reihe 1)

     (69)
    Aktuelle Rezension von: dido_dance

    In dem Buch geht es um Noemi, eine Studentin, die kurz vor Ihrer Diplomarbeit steht und als Nebenjob Hundesitterin ist.

    Dabei lernt Sie Myles einen jungen Rockstar und seine Hündin Luna kennen und verknallt sich direkt in ihn.

    Die Sprache ist sehr einfach gehalten und man hat das Gefühl, dass es betont jugendlich sein soll, was mir überhaupt nicht gefallen hat.

    Die Charaktere werden sympathisch beschrieben und Myles ist keineswegs der Bad Boy wie es fälschlicherweise im Titel angekündigt wird.

    Die Story insgesamt fand ich einfach zu dünn, es ging mir viel zu viel um Sex und die Sprache dabei war mir einfach zu derb.

    Alles in allem war es nicht wirklich mein Geschmack und ich gebe wohlwollende 3 Sterne , weil ich die Beschreibung von Luna dem süssen Husky so gelungen fand.

    Ich kannte bereits ein anderes Buch der Autrorin was mich deutlich mehr begeistern konnte.

  12. Cover des Buches Hot Swedish Summer (ISBN: B0896Z29RD)
    Lia Bergman

    Hot Swedish Summer

     (62)
    Aktuelle Rezension von: Shirley_Sharp

    Lena mietet sich für 2 Wochen in ein traumhaftes Ferienhaus an einem See in Schweden ein, um ihren Erotikroman fertig zu stellen. Der Hausbesitzer Ivan ist zeitgleich dort, weil die Agentur vergessen hatte, das Sperrdatum für diesen Zeitraum anzugeben. Somit verbringen die beiden die Zeit zu Zweit dort. 

    Es knistert, prickelt und vor allem Ivan flirtet mit Lena. Der Witz und Humor ist gut gewählt und macht das Lesen leicht. Mir persönlich waren es dann doch zu viele (ähnlich klingende) Sexszenen und zu wenig Handlung. Vor allem der Schluss ging dann recht schnell und war für mich nicht ganz nachvollziehbar. Hier hätte man noch etwas ausführlicher schreiben können. 

    Wer jedoch heiße Szenen mit einem attraktiven Schweden liebt, ist hier genau richtig aufgehoben. Erotik pur, mit etwas zu wenig Handlung, dafür mit Happy End. Ich war schnell durch mit der Lektüre, da sie sich dank des Schreibstils der Autorin auch gut liest. Hat mir gefallen, wird jedoch nicht lange im Gedächtnis bleiben.

  13. Cover des Buches Wenn deine Hand mich hält - FORBIDDEN HEARTS (ISBN: 9783785727478)
    Alisha Rai

    Wenn deine Hand mich hält - FORBIDDEN HEARTS

     (38)
    Aktuelle Rezension von: divergent

    Das Buch ist:

    -sehr gut geschrieben

    -hat eine interessante und mal total andere Liebesgeschichte

    -zwei tolle Protagonisten

    und ich habe es so gerne gelesen, auch wenn ich Band eins noch eine Spur besser fand!

  14. Cover des Buches Mit starker Hand (ISBN: 9783453545762)
    Sandra Henke

    Mit starker Hand

     (18)
    Aktuelle Rezension von: alexandra_bartek
    Meine Meinung:
    Das Buch hält was es verpricht. Am Anfang hat mich Lester in seinen Bann er verliert aber zunehmend an symathie bei mir. Wohingegen Tate sich am Anfang als, ich würde es als Macho, Eckelpacket, bezeichnen. Jedoch macht er zunehmend das wieder gut. Alice und ihre Schwester Muriel hingegen kann man am Anfang schwer einordnen da sie sehr zurückgezogen leben und auch stellenweise Mysteriös wirken. Beide erleben eine Wandlung im Buch und ich finde nicht zum nachteil. Das Ende ist erschreckend und doch so schön. Ich möchte jedoch nicht zu viel von dem Buch verraten da es sich auf jeden Fall lohnt.
  15. Cover des Buches Underground Princess: Gefährliches Verlangen (New York Love 3) (ISBN: B08KSK5V2J)
    Emily Key

    Underground Princess: Gefährliches Verlangen (New York Love 3)

     (38)
    Aktuelle Rezension von: SuSi27

    Mit diesem Teil bekommt Scarlett ihre Geschichte. Und ich mag sie wirklich sehr. Sie ist eine taffe, starke Frau, die genau weiß sie will. Steht mit beiden Beinen fest im Leben, und genießt auch großes Ansehen in ihrem Beruf.
    Sie steht für das Recht und versucht somit immer dieses auch zu bekommen.
    Und dann trifft sie auf Cal. Der da so ganz anders ist. Er ist düster und geheimnisvoll. Und hat mit Recht nicht viel im Sinn.Dennoch zieht es Scarlett regelrecht in seine Arme. Und so kommt es, dass beide nicht die Finger voneinander lassen können.

    Ich muss sagen, mir hat dieses Buch von Emily bisher am besten gefallen. Ich war sofort in der Geschichte gefangen und musste wissen wie es weiter geht. Was auch daran liegt, dass Scarlett keine Zicke ist und wirklich ein tolles Auftreten verkörpert.
    Cal, der mir auch sehr gut gefällt, in seiner Rolle. Er verkörpert den absoluten geheimnisvollen Bad Boy, der aber auch Gentleman sein kann.
    Und ich bin echt gespannt, was er noch alles verheimlicht, wann alles ans Licht kommt und wie wohl Scarlett all das finden wird.
    Auch das Cover ist so wunderbar passend, das man direkt weiß, dass es hier heiß zu gehen wird. Ein gelungener Auftakt.
    Von mir gibt es klare 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

  16. Cover des Buches Wicked Virgin Whisperer (ISBN: B07JD4BCS6)
    Holly Clarkson

    Wicked Virgin Whisperer

     (23)
    Aktuelle Rezension von: Alina1011
    Wickied Virgin Whisperer von Holly Clarkson ist ein erotischer Liebesroman und der 2.Teil von 4 Teilen.

    Inhalt:
    Die junge Lainey hält es auf der Farm ihrer herzlosen Eltern nicht mehr aus. Sie möchte schnell an viel Geld kommen um es ihren Eltern zu geben um danach einen Neuanfang zu wagen. Daher wendet sie sich an eine Pornoproduzentenfirma und möchte sich bei ihrer Entjungferung filmen lassen. Dabei trifft sie auf Kayne der ihr Leben vollkommen auf den Kopf stellt.

    Thema:
    In diesem Buch geht es um Erotik mit expliziten Szenen. Aber wir lernen auch Laineys Eltern kennen, die ihrer Tochter etwas vorwerfen, für was sie nichts kann. Sie lassen ihr Kind leiden und merken gar nicht was sie mit ihrem Verhalten anrichten.

    Meinung:
    Dies ist mein erstes Werk der Autorin. Zunächst war ich etwas schockiert von dem Anfang und der Naivität der Protagonistin. Ich wollte sogar das Buch beiseite legen. Aber mit einem Mal war ich so gefesselt und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Zum einen hat mir der flüssige Schreibstil gefallen. Zum anderen kommt man als Leser nach und nach dahinter warum Lainey solch einen Charakter aufweist. Kleine Rückblicke lassen den Leser tiefer in die Seelen der Protagonisten hineinschauen. Das macht dieses Werk sehr authentisch.
    Es ist nicht ein reiner Erotikroman, sondern das Buch hat eine tolle Handlung mit einem sehr guten Spannungsaufbau.
    Den 1.Teil muss man vorher nicht gelesen haben, da die Handlung in sich abgeschlossen ist. Natürlich würde ich trotzdem empfehlen erst den ersten Teil zu lesen, da man alte Bekannte wieder treffen wird.

    Fazit:
    Ein gelungener Roman dem ich jeden Liebhaber des Genres empfehlen kann.
    Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen
  17. Cover des Buches Velvet Nights: Du gehörst mir (ISBN: B08FDZ5YNH)
    Emily Key

    Velvet Nights: Du gehörst mir

     (30)
    Aktuelle Rezension von: SuSi27

    In Velvet Nights geht es um Cynthia und Marc. Beide kennen sich von früher.
    Am Anfang kam ich gut in die Geschichte der beiden rein, und hatte auch große Freude zu lesen.
    Leider ging das dann ab der Hälfte verloren.
    Ich finde beide Protagonisten als anstrengend. Cynthia ist mir leider zu nervig in manchen Momenten und auch kindisch. Marc dagegen ist zwar ein Mann der weiß was er will, nur bringt er das manchmal eben nicht ganz rüber. Was es für mich dadurch schwieriger gemacht hat.
    Auch die vielen Szenen wo es um das eine geht, fand ich zu viel.

    Ansonsten hat mir die Story sehr gut gefallen der beiden. Es kommt auch nochmal richtig Fahrt auf, und wird dadurch richtig spannend.

    Das Cover finde ich mit seinen Farben sehr stimmig , und man erkennt das es heiß her gehen wird.

    Ich vergebe dafür 4 von 5 Sternen.
    Freue mich aber auch schon auf das nächste Buch

  18. Cover des Buches Colours of Love - Entblößt (ISBN: 9783751702959)
    Kathryn Taylor

    Colours of Love - Entblößt

     (475)
    Aktuelle Rezension von: FamiGirl_06

    Jonathan versucht mit Grace eine "normale" Beziehung zu führen. Aber Grace spürt auch, dass es nach wie vor etwas in Jonathans Vergangenheit gibt, was ihn beschäftigt. Was steckt hinter dem schlechten Verhältnis zwischen Jonathan und seinem Vater?

    Beim zweiten Band fiel es mir noch schwerer ihn aus der Hand zu legen. Die Geschichte geht unglaublich fesselnd weiter. Man will einfach wissen, worauf die ganze Sache hinausläuft und ob Grace mit Jonathan glücklich werden kann.

    Am Ende habe ich mit Tränen in den Augen da gesessen. Trotzdem würde ich es jederzeit wieder lesen. Eine wahnsinnig gute Geschichte. Auch hier wieder eine klare Leseempfehlung! :-)

    Ich bin auf den dritten Band gespannt.

  19. Cover des Buches Schenk mir dein Herz (Die Bradens & Montgomerys, Pleasant Hill – Oak Falls) (ISBN: 9781948868730)
    Melissa Foster

    Schenk mir dein Herz (Die Bradens & Montgomerys, Pleasant Hill – Oak Falls)

     (53)
    Aktuelle Rezension von: Lesebesessen

    Knox ist Erwachsener von zuhause geflohen, denn er hasste das vornehme Getue und wollte vor allem etwas Eigenes aufbauen. Heute ist er vielfacher Millionär, doch Geld ist immer noch nur Mittel zum Zweck auch wenn er seine Kariere weiter verfolgt. Trotzdem merkt er, dass etwas fehlt. Ein Gefühl das Neu ist für ihn. Audrey ist eher in bescheidenen Umständen aufgewachsen, auch wenn sie eine schöne Kindheit hatte. Auch sie wollte von Anfang an etwas aus sich machen und heute hat sie es geschafft. Ist mehrfache Millionärin.

    Audrey wacht morgens nach einem One-Night-Stand neben Knox auf. Und es war nicht der erste. Er ist der einzige Mann mit dem sie die letzten Monate geschlafen hat und er hat sie für andere Männer verdorben. Aber ihre Kariere ist ihr wichtiger, um dem auf den Grund zu gehen.

    Knox hatte eine Auszeit, um Abstand zu Audrey zu gewinnen und das mehrere Monate, doch es hat nicht funktioniert. Damit ändern sich seine Absichten. Jetzt will er Audrey tief erreichen und wenigstens wissen warum das so ist.

    Meinung:

    Es ist wie immer herrlich ein Buch von Melissa Foster zu lesen – und eine Herausforderung. Denn wie bei ihr üblich, tauchen auch in diesem Buch lauter Namen aus anderen Büchern dieser Buchreihe aber auch teilweise aus anderen Buchreihen auf.  Ich bin deshalb dankbar für die Seiten, auf denen die Familien mit deren Kindern und deren Ehepartnern zur Erinnerung aufgeführt sind. Ich habe sie Ausgedruckt, sonst schwirrt einem ganz schnell der Kopf. Das ist auch genau der Grund, warum ich empfehlen würde die Bücher der Reihenfolge nach zu lesen, weil immer neue Personen und deren Familien hinzugewonnen werden. Wen das nicht interessiert, kann die Bücher getrost in beliebiger Folge lesen.

    Die Charaktere sind beide wunderbar. Beides sind harte Nüsse und pochen auf ihre Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Doch Knox hat sich quasi selbst weich gekocht, denn sein neues Ziel ist: er will Audrey gewinnen und er hofft mit positivem Ausgang. Doch alle seine Vorstöße ein Date zu bekommen werden abgewiesen. Doch Knox wäre nicht Knox, wenn er vor Widerstand zurückweichen würde oder gar aufgibt.

    Die Geschichte ist außerordentlich gut erzählt. Es ist ein vollkommen neuer Ansatz, denn diesmal sind beide ebenbürtig. Und auch wenn sie unterschiedliche Familien haben, so haben sie doch beide dieselben Absichten: ihre Kariere voranzutreiben. Die bildhafte Beschreibung entführt mich als Leser immer in eine Traumwelt, in der ich durch die Spannung und den Inhalt gefesselt durch die Seiten fliege, bis ich Abends schließlich aufhören muss. Auch die geschmackvollen erotischen Szenen führen eher dazu weiterzulesen, aber müde ist halt vorläufiges Ende. Am nächsten Tag blättere ich sicherheitshalber zwei Kapitel zurück, um auch ja nichts zu verpassen.

    Und natürlich gibt eine ernste Prüfung, in der sowohl Audrey als auch Knox versuchen müssen, diese zu überstehen. Doch obwohl auch diesmal Knox alles unternommen hat, um es ihr zu ermöglichen, kann er es halt auch nicht erzwingen.

    Fazit:

    Ein toller erotischer Liebesroman mit allem was dazugehört. Vor allem sehr viel Spannung: fünf Sterne.

  20. Cover des Buches Gesetzlos (Mafia-Boss 3) (ISBN: B07MMN93LQ)
    Michelle St. James

    Gesetzlos (Mafia-Boss 3)

     (5)
    Aktuelle Rezension von: abschuetze
    Inhalt aller drei Teile


    Angelica wird von Nico entführt, um ihren Vater zu erpressen. Der soll an der Ermordnung von Nicos Eltern  eine entscheidende Rolle gespielt haben und einen Beweis für einen Verräter in den eigenen Reihen besitzen.

    Nico geht mit seiner New Yorker "Familie" neue Wege (kein Menschen-, drogen-, Waffenhandel u.s.w.). Das Sydikat will und kann diese Neuerungen nicht hinnehmen und bekämpfen Nico. Angelicas Bruder wird als Druckmittel entführt.

    Nico gilt allgemein als tot. Doch als das Sydikat gegen Angelica vorgeht, taucht er wieder auf. Beide (und ihre Anhänger) werden als "vogelfrei" erklärt.


    Meine Meinung


    Eine spannende, allerdings doch recht oberflächliche Mafia-Story.

    Spannend: Es gibt jede Menge nervenaufreibende Szenen. Ständig lauert der Leser auf vertraute Personen, die die Protagonisten intergehen. 

    Oberflächlich: Es wird, bis auf wenige Ausnahmen, kaum auf die Verräter, die Feinde eingegangen. Sie wurden verfolgt und eliminiert (ähm ... aus der Firma geworfen) 

    Und ja, Sex gab es auch ... jede Menge (zu viel, weil kaum Abwechslung).  Dafür gab es aber auch ebensoviel Zweifel, Macho-Gehabe, Ängste u.s.w. Das übliche Spiel zwischen Alpha und "schwachem" Geschlecht.

    Aber ich fand die Loyalität der Freunde, die Liebe der Geschwister und das uneingeschränkte Vertrauen aller zueinander klasse.

    Insgesammt gesehen war die Mafia-Boss-Reihe angenehm zu lesen, kurzweilig und nicht schlecht, aber auch nichts Neues, Heraussragendes, Besonderes. 

  21. Cover des Buches Gefangene des Blutes (ISBN: 9783802588518)
    Lara Adrian

    Gefangene des Blutes

     (997)
    Aktuelle Rezension von: Zahirah

    Endlich ist Band 2 der Midnight-Breed-Reihe von Lara Adrian da. Diesmal bekommen Dante und Tess ihre Geschichte. Wobei die Autorin es ihnen beiden nicht leicht macht. Doch neben der wirklich gelungenen Liebesgeschichte ist für die Action auch wieder gesorgt. Die kommt in Form der Kämpfe gegen die Rogues daher. Außerdem, und das ist immer das Größte für den bekennenden Serienfan, haben die alten Bekannten aus dem 1. Teil ihre Auftritte. Um die Handlungen weiter voranzubringen, werden natürlich auch neue Charaktere eingeführt. Dank der überzeugenden Erzählweise taucht man förmlich in den Kosmos der Stammesvampire und deren Gefährtinnen sowie ihren Gegenparts, den Rogues, ein. Man erfährt auch hier weitere Details zur Herkunft der Vampire. Dieses Buch ist wirklich ein Erlebnis und garantiert tolle Lesestunden. Ich kann auch den 2. Teil absolut empfehlen. Eine Anmerkung hätte ich allerdings noch. Um der sich weiterentwickelnden Grundgeschichte (Informationen zu den Stammesvampiren und deren Verhältnis zu den Rogues) ohne Probleme folgen zu können würde ich raten den 1. Teil gelesen zu haben. Ich vergebe für diesen Serienteil volle 5 Sterne.

  22. Cover des Buches Eden - Das verbotene Leben (Krimi / Liebesroman): Band 2 (ISBN: B00TUJLB5A)
    Laura Winter

    Eden - Das verbotene Leben (Krimi / Liebesroman): Band 2

     (15)
    Aktuelle Rezension von: Nadja_Tomsich

    Laura Winter - EDEN - Das verbotene Leben - Band 2

    .

    Wie geil ist diese Fortsetzung?

    .

    Klappentext:

    Nachdem Liz ihr neues Leben voller Leidenschaft auskostet, geschehen um sie herum schreckliche Dinge. 

    Sie erhält ihren lang ersehnten Traumjob, aber zu welchem Preis?

    Liz gerät immer mehr in die Fänge der Mafia. Auch wenn sie zu Beginn versucht, sich alles schön zu reden, driftet sie immer tiefer in einen Strudel aus Macht und Gewalt ab, bei dem sie längst ein wichtiger Teil geworden ist. 

    Einmal auf dem Pfad der Finsternis angelangt, gibt es keinen Weg zurück.

    Im zweiten Band von Eden (Das verbotene Leben) muss Liz erkennen, dass Alexander ein falsches Spiel mit ihr treibt und dass ihr verstorbener Bruder Phillip ein Geheimnis mit ins Grab nahm, welches sie nun in höchste Gefahr bringt! 

    Längst werden nicht mehr nur fremde, einflussreiche Männer ermordet, sondern auch Menschen, die Liz etwas bedeutet haben.

    .

    Wow…

    War in Band 1 ständig mein Höschen nass, hatte ich in Band 2 diverse Atemprobleme. Meine Gefühle fuhren Achterbahn, das was Laura Winter mit Band 2 geschaffen hat ist fabelhaft!

    Band 2 knüpft direkt an Band 1 an und ich war regelrecht gezwungen es zu lesen. 

    Ganz ehrlich? 

    Band 2 ist exzellent und absolut phänomenal!

    .

    Das Buch glänzt mit Spannung und erotischer Leidenschaft. Teilweise bekommt es einen Hauch von einem Thriller. Ja fast ein wenig Krimi könnte man sagen, aber nicht zu viel. Der perfekte Cocktail, wo alle Zutaten erstklassig aufeinander abgestimmt sind. Ein Schirmchen obendrauf und der Cocktail wird zum puren Genuss. Besser kann ich es euch nicht beschreiben!

    .

    Ich empfand den ersten Band sehr erotisierend und sinnlich. Ich hatte Angst ob es jemals eine tatsächliche Handlung geben würde.

    Und holy shit… die gibt es.

    Es wird blutig und dreckig, unanständig und anstößig, kurz gesagt es ist einfach herausragend.

    .

    Würde es einen Oskar geben für Bücher, so würde ich dir diesen verleihen liebe Laura!

    I bend the knee for you Queen Laura Winter!

    .

    Wie soll ich aber Band 2 richtig empfehlen wenn ich von der eigentlichen Story nichts schreiben darf?

    Ich würde ja gerne aber ich möchte euch keinesfalls spoilern.

    Das Buch empfehle ich jeden der Tears of Tess von Pepper Winters liebt und allen Dark Romance Liebhabern.

    Und glaubt mir es wir hier richtig heftig Dark!

    .

    5 ⭐️ / 5 Sterne ⭐️ 

    .

    Cover:

    Für mich eine absolute Katastrophe und ich habe bereits bei Band 1 geschrieben dass ich solche Covers absolut nicht mag!

    .

    1 ⭐️ / 5 ⭐️

  23. Cover des Buches Sexy Rider: Der rebellische Milliardär (ISBN: 9791025741382)
  24. Cover des Buches Zurück in den Armen des Milliardärs (ISBN: 9783954465552)
    Janice Maynard

    Zurück in den Armen des Milliardärs

     (9)
    Aktuelle Rezension von: AnnMan
    Viel Leidenschaft und Erotik, wobei mir besonders gefallen hat, das die Geschichte in allen Belangen immer wieder mit Überraschungen aufwarten konnte und viel Witz mit sich brachte. Devlyn ist wahrlich als guter Name gewählt worden und seine starke und manchmal auch machohaftige Attitude hat auch mir, als emanzipierte Frau, doch auch sehr gut gefallen, weil man sich gut daran aufreiben kann.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks