Bücher mit dem Tag "existenzgründung"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "existenzgründung" gekennzeichnet haben.

22 Bücher

  1. Cover des Buches Trostpflaster (ISBN: 9783426638699)
    Anne Hertz

    Trostpflaster

     (314)
    Aktuelle Rezension von: Lisa_94
    Ich hab das Buch nur gekauft weil einer der Buchblogger denen ich folge so begeistert von den Büchern von Anne Hertz war. Sie soll total unterhaltsam und lustig sein. Ich hab mich also mit Freude an das Buch gesetzt und wurde zutiefst enttäuscht. Ich hab nur selten wirklich lachen oder schmunzeln müssen, es war unglaublich vorhersehbar und gab nicht mal irgendwelche Plottwists die das ganze spannender gemacht hätten. Im großen und ganzen war ich sehr enttäuscht, und tu mich etwas schwer damit das andere Buch das ich von ihr gekauft habe auch noch zu lesen. 
  2. Cover des Buches Gegensätze ziehen sich aus (ISBN: 9783785727157)
    Kerstin Gier

    Gegensätze ziehen sich aus

     (772)
    Aktuelle Rezension von: Nicole_Thoene

    Das Cover ist ganz niedlich gestaltet in diesem Babyblau mit den ganzen Motiven. Finde ich recht schön.

    Der Schreibstil ist sehr angenehm, flüssig und witzig beschrieben. Habe ich so oft geschmunzelt.

    Constanze finde ich richtig sympathisch. So ne natürliche Mutter. Finde ich richtig gut. Spannend ist echt nicht gerade. Im Endeffekt treffen hier zwei Welten aufeinander. Constanze vom Lande und Anton aus gutem Hause und dennoch passen die beiden sehr gut zusammen.

    Ein richtige schöne Patchwork Familien Geschichte.

  3. Cover des Buches Suzannas Coffee-Shop (ISBN: 9783499238123)
    Jojo Moyes

    Suzannas Coffee-Shop

     (16)
    Aktuelle Rezension von: NiekeLaeli
    In ihrem 2005 erschienenen Roman lässt uns Jojo Moyes über mehrere Generationen hinweg in die traditionsreiche Familiengeschichte der Londoner Fairley-Hulmes eintauchen. Es geht dabei um die Zerrissenheit zwischen Familientraditionen und Selbstverwirklichung, um die eigene Herkunft und um die ganz große Liebe.

    Die 35-jährige Protagonistin Suzanna Fairley-Holmes lernt zusammen mit dem Leser rückblickend und Stück für Stück ihre wahre Geschichte kennen und krempelt ihr gesamtes Leben einmal um: Sie eröffnet einen Coffee-Shop, stellt ihre Ehe in Frage und verliebt sich neu in den Argentinier Alejandro. Doch kann Suzanna nach allem was passiert ist wieder zu ihrer Familie finden und die Vergangenheit ruhen lassen?

    Auch wenn dieser Roman nicht so charakterstark wie die neueren Romane von Jojo Moyes ist, hat mir die Geschichte gut gefallen. Der Schreibstyl ist sehr flüssig und stimmig, aber nicht zu kitschig und ich konnte sehr gut in die Geschichte eintauchen.

    Ausschlaggebend für den insgesamt guten Eindruck des Romans sind für mich die gekonnten Erzählsprünge zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Durch diese verbinden sich die einzelnen – anfangs scheinbar unabhängigen – Kapitel zu einem kompletten Bild und sorgen während des Lesens zum Mitdenken und für Spannung. 
  4. Cover des Buches The Godfather (ISBN: 0451167716)
    Mario Puzo

    The Godfather

     (21)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Die Vorlage zu dem wundervollen Film mit Brando, Pacino usw. Der Aufstieg des Don wird erzählt, und wie er Audienz hält, indem er sich die Sorgen seiner Bittsteller anhört und mal gütig, mal kalt reagiert, wie er seine Nachfolge zu regeln gedenkt, sich mit seinem Consigliori berät und auch äußert widerspenstige Naturen wie den Filmproduzenten Jack Woltz zu überzeugen vermag ("Ich hab ihm ein Angebot gemacht, das er nicht ablehnen konnte.") Nur die Beschreibung von Sonnys "derbem Puttengesicht" wirkt albern.
  5. Cover des Buches Die spirituelle Kraft der Selbstständigkeit (ISBN: 9783863741204)
    Stephan Gerd Meyer

    Die spirituelle Kraft der Selbstständigkeit

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Sunreading

    Zitat aus dem Buch (S. 101):
    „Wer nur materiell orientiert handelt, mag nach den Regeln der Betriebswirtschaft sehr erfolgreich werden, geht damit aber keinen spirituellen Weg. Wer nur dem Geist folgt, mag sich spirituell weit entwickeln, wird meistens aber kein Geschäft zustande bringen, mit dem man Geld verdient. Das Selbstständigsein als spiritueller Weg lehrt dich, beides miteinander zu verbinden …“

    In diesem „Büchlein“ geht es unter anderem um die Kraft und Wichtigkeit unternehmerischer Visionen, die damit verbundene, permanente Notwendigkeit, Entscheidungen zu treffen und deren Konsequenzen zu interpretieren und für ein weiteres Wachstum zu nutzen.

    Als Existenzgründer braucht es wesentlich mehr Hintergrundwissen und Input, als es Stephan Gerd Meyer hier zu vermitteln vermag. Aber das ist auch nicht der Anspruch seines Buches. Es kann (meinem Empfinden nach) noch Unentschlossenen eventuell helfen, mehr Klarheit über die eigenen Träume und Ziele zu erlangen. Helfen, sich über die eigene Person im Innen wie Außen ein besseres Bild zu verschaffen. Es kann ängstlichen Zweiflern ein bisschen Motivation und Ansporn schenken, aus der bekannten, sicheren Komfortzone herauszutreten, um etwas Neues, Eigenes zu wagen.

    Menschen, die sich bereits intensiv mit der Selbstständigkeit auseinandergesetzt haben, oder die gar schon einmal schmerzliche (nicht nur finanzielle) Verluste aus einer gescheiterten solchen erlitten haben, könnten sich beim Lesen jedoch an vielen Punkten in ein „Utopia für Kleinunternehmer“ hineinversetzt fühlen. Einer heilen Welt für Existenzgründer und kleinere Betriebe, in denen die materielle Versorgung der Familie oftmals der persönlichen, spirituellen Entwicklung hinten ansteht bzw. deren Notwendigkeit nicht vorhanden ist; eine Welt, in der Politik, Gesetze und das Finanzamt nicht zu existieren scheinen.

    Der Grundaufbau des Buches ist sehr ansprechend gestaltet. Die Kapitel sind kurz und knackig, was oftmals allerdings auch dazu führt, dass viele Themen nur kurz angerissen und kaum tiefergehend ausgeführt werden. Gefühlt werden innerhalb der Themen einfach nur zwei Handvoll andere Autoren mit ihren Werken genannt, die sich intensiver mit der jeweiligen Materie beschäftigt haben. Letztendlich hatte ich den Eindruck, einen ganzen Stapel weiterer Bücher bestellen zu müssen, würde ich wirklich einen Einblick erlangen wollen, was Stepahn Gerd Meyer beim Schreiben seines Werks wohl an selbst Gelesenem im Hinterkopf gehabt haben möge.

    Bis zum Schluss ist mir die im o.g. Zitat und auch im Covertext beschriebene kreative Verbindung von Geist und Geld definitiv zu kurz gekommen. Erst der Anhang hat mich dann positiv überrascht. Dieser beinhaltet einen sehr ausführlichen Muster-Business-Plan, der (sofern man bereit ist, sich damit auseinanderzusetzen) sehr deutlich macht, dass hinter einer Existenzgründung wesentlich mehr steckt, als nur eine spirituelle Bereitschaft und eine gute, menschenverbindende Idee.

  6. Cover des Buches Schmutzengel (ISBN: 9783423214438)
    Jutta Profijt

    Schmutzengel

     (60)
    Aktuelle Rezension von: UlrikesBuecherschrank

    Corinna hat drei Probleme gleichzeitig am Hals : Job weg , Freund weg , Wohnung weg und zudem keine Freundin wo sie unterschlüpfen könnte . Sie macht sich selbstständig und gründet eine "Wohnungsrundumbetreuungsservice" . Alles verläuft planmäßig bis Corinna eines Tages  im Kühlraum eines Kunden eine Leiche entdeckt ...

    Da der Schreib - und Erzählstil bildhaft und flüssig geschrieben ist bin ich sehr gut in das Geschehen hineingekommen . Die Charaktere sind sympathisch , ansprechend und überzeugend . Die Spannung baut sich langsam aber sicher während des Lesens auf . 

    Fazit : Dieser witzige Krimi spielt sich in Düsseldorf ab . Dabei wurde ich kreuz und quer durch die Stadt geschickt . Es wird aus Sicht Corinna's erzählt . Die Autorin lässt es so klingen , als ob Corinna die Geschichte aufschreibt . Mit ihren witzigen Bemerkungen und Situationen in die sie immer wieder schlittert hat die Autorin eine sehr sympathische Protagonistin erfunden . Ich bekam von Grund auf mit wie sich Corinna selbstständig macht und Hürde für Hürde nimmt . Ab ca . der Mitte des Buches wird es dann richtig spannend und dann wird es auch ab und zu makaber . Ich finde dass dieses Buch  amüsant , unterhaltsam und  kurzweilig zu lesen ist . Dieser Roman der gleichzeitig ein Krimi ist bekommt  ganz klar meine Leseempfehlung . 

  7. Cover des Buches Das Slow-Grow-Prinzip (ISBN: 9783869362366)
    Svenja Hofert

    Das Slow-Grow-Prinzip

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Ein Koffer voller Wollen (ISBN: 9783658239848)
    Nelly Kostadinova

    Ein Koffer voller Wollen

     (16)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Als Nelly Kostadinova von Bulgarien nach Deutschland kommt, ahnt sie noch nicht, dass sie Jahre später ein riesiges Dolmetscherunternehmen führen wird... .
    Auf dieses Buch war ich sehr neugierig, weil ich es immer wieder faszinierend finde, wie Menschen etwas wagen und am Ende einen riesen Erfolg vorweisen können.
    So hat auch Nelly es geschafft und sie gibt hier einen interessanten Einblick in ihren Werdegang und zeigt vor allem, wie sie ihr Ziel erreicht hat.
    Zwischendurch gibt es auch immer wieder recht allgemeine Businesstipps zum Beispiel zum Thema Kleidung, die mir auch sehr gefallen haben.
    Mir hat gefallen, dass die Autorin so offen schreibt und auch über anfänglichen Sorgen und Ängste berichtet. Ihre Geschichte macht einfach viel Mut, selbst seine eigenen Ideen und Träume anzupacken und etwas im Leben zu wagen.
    Insgesamt ist ,,Ein Koffer voller Wollen" ein interessantes und vor allen Dingen auch motivierendes Sachbuch, welches ich hier sehr gerne weiterempfehle.
  9. Cover des Buches Der Online Shop - Handbuch für Existenzgründer (ISBN: 9783827246905)
    Susanne Angeli

    Der Online Shop - Handbuch für Existenzgründer

     (3)
    Aktuelle Rezension von: anette1809
    Mit einem derart umfassenden Werk und Leitfaden für Existenzgründer - und zwar nicht nur zur Gründung eines Online Shops - hatte ich durch Titel gar nicht gerechnet. Doch das Handbuch umfasst neben einem ausführlichen Kapitel über Online-Shops auch viel Wissenswertes über Unternehmensgründung und -führung, Marketing und Webdesign. Im Anhang findet man darüber hinaus den Inhalt der mitgelieferten CD, ein mehrere Seiten umfassenden Glossar mit der Erklärung der wichtigsten Fachbegriffe von A-Z und einen Index, über den man den Inhalt des Buches nach Schlagwörtern durchsuchen kann. Überblick: Teil 1: Unternehmensgründung und Unternehmensführung Teil 2: Der Online-Shop Teil 3: Marketing und Webdesign Teil 4: Anhang Durch die einzelnen Kapitel wird man Schritt für Schritt durchgeführt und dank großzügiger Bebilderung und zahlreichen aufgeführten Beispielen sind die Erklärungen meistens leicht verständlich. Am Seitenrand sind zudem Schlagworte aufgeführt, so dass man auch innerhalb eines längeren Textes schnell die gesuchten Informationen finden kann. Selbst von Kundenseite bietet dieses Handwerk einige interessante Kapitel, da gerade das Online-Recht meist für beide Seiten relevant ist (Angaben im Impressum, Vertragsinhalt, Widerrufs- und Rückgaberecht). Zwar gibt es z.B. über Webdesign sehr viel speziellere und umfassendere Werke, aber insgesamt überzeugt das vorliegende Handbuch gerade für Neulinge, die von der rechtlichen und technischen Seite der Existenzgründung noch wenig bis gar keine Ahnung haben, und hier genügend Informationen finden, um sich in die Materie mit Hilfe EINES Handbuchs ausreichend hineinzuarbeiten. Extras: * CD mit folgendem Inhalt: - Mondo Shop 5.0 Edition Startup (Testversion) - XAMPP v1.7 für Windows - PDF-Kapitel "Shop-Systeme" mit xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 - PDF-Kapitel "Shop-Systeme" mit Magento v1.3 und 1&1 Shop - PDF-Kapitel "Webseitengestaltung" in Farbe - Mustertexte zum Online-Recht - Fertige HTML-Skripte für die Formularerstellung - Alle Listings aus dem Buch als TXT-Datei * Postkarte mit GoogleAdWords-Gutschein über 100€ * Website zum Buch: http://onlineshopbuch.de, mit allen Onlineaktivitäten zum Buch: Community, Forum für Leserfragen, Tutorials zu Open-Source-Shops Fazit: Umfangreiches Nachschlagewerk für Existenzgründer (nicht nur via Online Shops) mit dem man dank sinnvoller Gliederung und übersichtlichem Inhaltsverzeichnis schnell die gesuchten Informationen zur Hand hat.
  10. Cover des Buches Neustart mit 50+ Die Entscheidung (Berufliche Perspektiven und Neuorientierung mit 50Plus) (ISBN: 9783902969057)
  11. Cover des Buches Den eigenen Beruf erfinden (ISBN: 9783593362953)
    Claudio Gallio

    Den eigenen Beruf erfinden

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Cover des Buches Chancen und Risiken des Biomarktes aus Sicht des LEH (ISBN: 9783639239157)
    Sirus Bani Hashemi

    Chancen und Risiken des Biomarktes aus Sicht des LEH

     (1)
    Aktuelle Rezension von: CM1954

    "Ich werde dieses Buch jederzeit nochmals lesen!"

    Das Buch eignet sich sehr, um einen weiteren Einblick in die Biolebensmittelbranche zu bekommen. Es analysiert sowohl das derzeitige Marktumfeld, beschreibt seine derzeitigen Schwierigkeiten, veranschaulicht jedoch praxisnahe Strategien für Biolebensmittelverkäufer und -Einzelhändler. Da ich mich derzeit in der Neugründung eines weiteren Biolebensmittelladens in Hamburg befinde, konnte ich mir einige der beschriebenen Strategien abschauen und erfolgreich in der Praxis umsetzen. Das Buch bietet einen wirklichen Mehrwert für alle Biofans, aber auch für mich als Existenzgründer. Ich war anfangs aufgrund des relativ hohen Preises etwas skeptisch - habe mir in der Vergangenheit schon ein paar mal die Finger an anderen Büchern zur Lebensmittelbranche verbrannt. Bei diesem Buch ist jedoch der relativ hohe Preis aufgrund der sehr guten Inhalte vollkommen gerechtfertigt. Ich kann es nur jedem Bio-Freak wärmstens empfehlen!

  13. Cover des Buches Erfolgreich Unternehmen gründen (ISBN: 9783868817935)
    Felix Thönnessen

    Erfolgreich Unternehmen gründen

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Jewego
    Auf sympathische Weise bringt uns Felix "der Mann mit den Hosenträgern" Thönnessen hiermit nicht nur was bei, sondern auch nur allzu häufig zum Schmunzeln!


    Die Seiten flogen dahin, da dem Autor eine hilfreiche Lektüre gelungen ist, die alles andere als trocken war. In übersichtlichen Kapiteln erklärt Felix Thönnessen seinen Lesern, worauf es bei der Existenzgründung ankommt, wobei er zwar auch harte Fakten auf den Tisch legt, einem aber im gleichen Absatz auch schon wieder die Sorgen nimmt (oder einem auch mal klarmacht, dass Ängste nicht unbedingt etwas schlechtes sind). 


    Nicht nur ein mal musste ich Schmunzeln und fast genauso oft sogar lachen und das hätte ich bei einem Ratgeber nun wirklich nicht erwartet. Dabei bleibt der Autor vor allem nah am Leser, beantwortet häufig gestellte Fragen immer wieder zwischendurch häppchenweise und ermöglicht dadurch ein so angenehmes Leseerlebnis, wie ich es nie vermutet hätte. 


    Wirklich lobenswert gemeistert. Ich kann den Ratgeber nur empfehlen, wobei ich glaube, dass er eine gute Unterstützung und auch ein ausgezeichneter Einstieg in die Materie ist, aber trotzdem nicht genügt. Das kann er aber auch gar nicht und man sollte sich immer, gerade bei so einer wichtigen Angelegenheit, so viel wie möglich informieren. 

    Interessant hierzu (als Ergänzung, oder wenn sich jemand, wie ich, vor dem Buchkauf ein Bild vom Autor und seinen Techniken/Fähigkeiten machen will) könnten einige Vorträge sein, die Felix Thönnessen gehalten hat, Dazu muss man nur seinen Namen in der Youtube-Suchleiste eingeben und dann kann es auch schon los gehen :)


  14. Cover des Buches WISO: Existenzgründung (ISBN: 9783593388137)
    Michael Opoczynski

    WISO: Existenzgründung

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  15. Cover des Buches Facetten der Ökonomie: Der Zweck einer Gesellschaft ist es sich selbst zu erschaffen (ISBN: 9783748297970)
    Simon Sechtem

    Facetten der Ökonomie: Der Zweck einer Gesellschaft ist es sich selbst zu erschaffen

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Engi-Eli

    Das Buch ist informativ, das man es in Ruhe lesen sollte.

    Man erfährt vieles  auch neues .. 

    Schön ist es das eine andere Perspektive zu BWL ist

  16. Cover des Buches Praxisratgeber Existenzgründung (ISBN: 9783423509398)
    Sandra Bonnemeier

    Praxisratgeber Existenzgründung

     (1)
    Aktuelle Rezension von: disadeli
    Dieser Ratgeber ist hervorragend dazu geeignet, eine Idee davon zu bekommen, worüber man sich als angehender Unternehmer unbedingt Gedanken machen sollte. Es werden wahnsinnig viele Bereiche beleuchtet und die wichtigsten Dinge dazu erklärt.

    Die Schreibweise ist sehr angenehm, nicht zu sachlich aber zumeist sachlich genug. Die Autorin schreibt, wenn sie auf etwas nicht genauer eingeht, aus welchem Grund sie das als sinnvoller erachtet. In jedem Fall werden sehr sehr viele weiterführende Links und Tipps zu weiteren Informationsmöglichkeiten gegeben. Dieser kleine Wälzer mit all seinen Informationen ist also nur ein kleiner Schritt in die komplexe Welt des Unternehmertums.

    Aus ihrer Beratungspraxis, bringt die Autorin das ein oder andere reale Beispiel mit ein.

    Einige Zahlen- und Schreibfehler ändern nichts daran, dass dieser Ratgeber zur Pflichtlektüre für all diejenigen werden sollte, die überhaupt im Ansatz daran denken, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen.

    Für mich war es eine willkommene Auffrischung der ansatzweisen Inhalte meines betriebswirtschaftlichen Studiums.

    Fast 700 Seiten geballte, erquickend geschriebene Informationen, inklusive weiterführender Links, zu Möglichkeiten, Regelungen und Risiken im Rahmen einer Existenzgründung.
  17. Cover des Buches Praxisbuch Existenzgründung (ISBN: 9783866684003)
    Svenja Hofert

    Praxisbuch Existenzgründung

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  18. Cover des Buches Scarlet Feather (ISBN: 9780752841861)
    Maeve Binchy

    Scarlet Feather

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  19. Cover des Buches Ich mache mich selbstständig! Neustart mit 50+ (Berufliche Perspektiven und Neuorientierung mit 50Plus) (ISBN: 9783902969064)
  20. Cover des Buches Business Angels und Existenzgründer (ISBN: 9783639447194)
  21. Cover des Buches Existenzgründung (ISBN: 9783406655296)
    Andrea Claudia Delp

    Existenzgründung

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  22. Cover des Buches Existenzgründung für Frauen (ISBN: 9783869107714)
    Barbara Eder

    Existenzgründung für Frauen

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  23. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks