Bücher mit dem Tag "fantasycomic"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "fantasycomic" gekennzeichnet haben.

11 Bücher

  1. Cover des Buches Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt! (Sonderausgabe) (ISBN: 9783833936586)
    Jeff Kinney

    Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt! (Sonderausgabe)

     (768)
    Aktuelle Rezension von: ViktoriaScarlett

    „Von Idioten umzingelt!“ ist der Auftakt zu Jeff Kinneys Kinderbuch-Reihe im Comic-Roman Format. Hat mich die Geschichte überzeigt? Finde es unten im Text heraus!

    Meine Meinung zum Cover:
    Auf dem ersten Cover ist Greg zu sehen, welcher der Hauptprotagonist der Reihe ist. Im dargestellten Moment scheint er nicht wirklich begeisterter Laune zu sein. Das Bild zeigt, in welchem Stil der Comic-Roman gezeichnet ist.

    Meine Zusammenfassung des Inhaltes mit meinen eigenen Worten (ACHTUNG Spoiler!):
    Für Greg enden gerade die Sommerferien und das neue Schuljahr beging. Sofort erzählt er von seinen Mitschülern von er denen er die meisten nicht wirklich mag, da er beschreibt, wie er über sie denkt. Er kommentiert deren Verhalten und redet über seine Schule – was er dort mag und was nicht. Greg beschreibt Streiche, die ihm sein Bruder gespielt hat. Später denkt er sich welche aus und testet sie an seinem Freund Rupert. Zwischendurch ist er richtig gemein zu ihm. Überhaupt bricht zwischen den Beiden ein kleiner Krieg um die Gunst ihrer Mitschüler aus. Doch irgendwie übersteht ihre Freundschaft diese Zeit. Über das ganze Schuljahr hinaus teilt uns Greg mit, was sowohl zu Hause, als auch in der Schule geschieht. Seine Mutter steckt ihn zu Beispiel in ein Schultheater, er versucht sich als Comiczeichner und Schülerlotse. Auch wie die Familienverhältnisse sind, wird beschrieben.

    Meine Meinung zum Inhalt:
    Als mein Bruder noch jünger war, hat er die Gregs Tagebuch verschlungen. Nun wollte ich mir endlich eine Meinung über das bilden, was er da gelesen hat. Überrascht hat mich, wie Ich-süchtig Greg sein kann. Sehen Jungs in diesem Alter so die Welt? Ich bin mir nicht sicher und denke, dass hier einiges überzogen dargestellt ist. Doch ich glaube, genau das ist beabsichtigt. Gregs Streiche gegen seinen „besten“ Freund Rupert empfand ich fast immer als gemein. Er nutzt ihn mit Vorliebe aus und doch sind sie Freunde. Im Verlauf holten Greg ein paar seiner Streiche und sein Verhalten wieder ein. Seine Pläne in der Schule berühmt zu werden, waren ebenso eigenwillig. 

    Bewundern muss ich den Autor. Ich fragte mich, woher er die Inspiration für all die verschiedenen Ereignisse hatte. Die meisten Szenen waren auf lustige Art und Weise erzählt. Gregs Gedanken sind meistens amüsant, da er eben noch ein Kind ist, dass noch nicht viel Ahnung von der Welt hat. Der Bursche probierte viel aus, was oft jedoch nach hinten los ging. Auch seine Mitschüler hatten ihre Macken und seltsame Anwandlungen. Immer wieder verhielt sich Greg teenagertypisch.

    Die Beschreibungen waren direkt und unverblümt. Mit seinen Zeichnungen untermalte Jeff Kinney die Geschichte. Er ließ die Szenen damit ein wenig lebendig werden. Sie trugen maßgeblich zum Leseerlebnis bei, weil der Autor sie immer recht lustig zeichnete. Selbst ich konnte mir manchmal ein Grinsen nicht verkneifen. Fast alle seine Bilder passen zu den beschriebenen Szenen. 

    Nach dem Beenden bin ich als Erwachsene nicht ganz sicher, was ich vom Buch halten soll. Es ist ohne frage locker und mit enorm viel Humor erzählt. Ich denke, dass Kinder viel Spaß beim Lesen haben. Dennoch hoffe ich, dass sie die Streiche und Gregs Verhalten nicht nachahmen.

    Mein Fazit:
    Der Auftakt der Gregs Tagebuch Reihe wurde locker und mit viel Humor von Autor Jeff Kinney gezeichnet und erzählt. Er beschrieb dabei, wie das Schuljahr für Greg verlief und was er erlebte. Viele Streiche sind ein großer Teil davon. Beim Lesen musste ich immer wieder schmunzeln. Gregs Verhalten war für mich jedoch des Öfteren grenzwertig. Ich mochte es nicht, wenn er zu seinem Freund Rupert gemein war, was leider oft geschah. Trotzdem werden Kinder viel Lesespaß mit dem Buch haben. Die Zeichnungen sind lustig und detailreich. Hoffentlich kamen Kinder nicht auf die Idee, Gregs Verhalten nachzuahmen.

    Ich vergebe 4 von 5 möglichen Sternen!

    Das Buch stammt aus meinem eigenen Besitz (selbst gekauft) und wurde von mir nach dem Lesen freiwillig rezensiert.

  2. Cover des Buches Lustiges Taschenbuch Collection 06 (ISBN: 9783841326102)
    Disney

    Lustiges Taschenbuch Collection 06

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Buchgespenst

    Die Welt von Mickymagos Mannen steht am Abgrund – wieder einmal. Diesmal ist der übermächtige Feind dabei alle Magie abzuschöpfen und damit die Welt auszutrocknen. Mickymago muss feststellen, dass sie nicht die ersten Opfer sind und die letzte Chance, die sie haben ist, aus Feinden Verbündete zu machen.

    Der bisher beste Band – sowohl von den Zeichnungen her als auch von der Geschichte. Genial konzipiert und ein Finale mit Gänsehaut-Garantie! Einfach großartig. Dussel bleibt zum Glück Beiwerk ohne Funktion und ohne große Präsenz. Die Extra-Geschichten sind allerdings wieder bunt durch das ganze Buch verteilt und stören den Lesefluss immens – zumal ihr Unterhaltungswert nicht gestiegen ist. Diese Unterbrechungen hätte man sich getrost sparen können. Schließlich handelt es sich hier um eine große Hauptgeschichte und keinen Sammelband von Einzelabenteuern wie das Lustige Taschenbuch oder die Micky Maus.

    Damit schafft es auch dieser so geniale Band, dessen Hauptgeschichte 5 Sterne verdient hat nur 4. Das Konzept, gerade das der Zusammenfassungen der ohne dramaturgischen Grund in mehrere Teile gesplitteten Geschichten, die hintereinander geschaltet sind – eine Unart, die auch im Lustigen Taschenbuch selbst praktiziert wird und mich sehr stört – sollte vollständig überdacht werden. Die besten Ideen taugen nichts, wenn sie nicht anständig und auf Leserunterhaltung ausgerichtet umgesetzt werden.

  3. Cover des Buches Lustiges Taschenbuch Collection 03 (ISBN: 9783841397560)
    Stefano Ambrosio

    Lustiges Taschenbuch Collection 03

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Buchgespenst

    Nach Mickymagos Sieg über das Böse sollte Ruhe und Frieden einkehren, doch die Zauberer verwüsten weiterhin mit ihren Kleinkriegen die Lande. Dabei wecken sie eine uralte Kreatur: Mirmidon! Damit wird das Ende des magischen Zeitalters eingeläutet.

    Ein ungewöhnliches Abenteuer, das die Geschichte noch einmal neu ausrichtet und eine kreative Lösung zur Fortführung der Fantasy-Geschichte findet. Mickymagos Mannen überzeugen auch im dritten Band. Besonders großartig finde ich, dass die bekannten Charaktere aus Entenhausen zwar mit ihren üblichen Merkmalen versehen sind, aber nicht ewig dem bekannten Muster folgen. Goofy als Goofimistos ist zwar noch verplant, aber lange nicht der Trottel, den er sonst oft darstellt. Durchaus ein fähiger Magier, der allerdings sein Licht zu Gunsten der nicht magischen Dinge unter den Scheffel stellt, aber darauf zurückgreift, wenn es wichtig ist. Donald als Don Uck ist der Pechvogel mit langer Schuldenliste, aber nicht permanent der unfähige Depp und Verlierer der vom alles überstrahlenden Helden Mickymago durchgeschleppt wird. Seine zeitverzögerte Magie ist witzig, wirkt dann doch zur rechten Zeit und damit nimmt er eine wichtige Rolle ein. Nur Micky bleibt seiner omnipotenten Heldenrolle treu.

    Im Extrateil des Comicbandes begibt man sich mit Don Uck auf die aussichtslose Suche nach einem neuen Schloss für seinen Onkel König Dagoberthur. Da das Schloss einem geringen Budget und hohen Ansprüchen gerecht werden muss, bleiben natürlich nur äußerst ominöse Objekte interessant. Kurzweilig, wenn auch nur eine bekannte Geschichte im leicht magischen Gewand. Im Gegensatz zur Hauptgeschichte ist diese hier auf eine Fortsetzung im vierten Band ausgerichtet.

    Genervt war ich in diesem Band von den „Magischen Sprichworten“. Banales Zeug ohne Witz und Verstand.

  4. Cover des Buches Das Land der Träume (ISBN: 9783893111442)
    Segur

    Das Land der Träume

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Elfquest, Neue Abenteuer in der Elfenwelt, Variant Cover Edition, H.18 (ISBN: 9783551738189)
  6. Cover des Buches Elfquest Sammelband 7 (ISBN: 9783551744470)
    Richard Pini

    Elfquest Sammelband 7

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Elfquest Sammelband 5 (ISBN: 9783551744456)
    Richard Pini

    Elfquest Sammelband 5

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Elfquest, Neue Abenteuer in der Elfenwelt, Variant Cover Edition, H.12 (ISBN: 9783551738127)
  9. Cover des Buches Das Blut der Könige (ISBN: 9783893112517)
    Segur

    Das Blut der Könige

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Lustiges Taschenbuch Collection 05 (ISBN: 9783841397584)
    Stefano Ambrosio

    Lustiges Taschenbuch Collection 05

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Buchgespenst

    Die Drachen werden von ihrer Vergangenheit eingeholt. Riesige Roboter greifen das Drachenland an. Haben sich die Fledergrause wirklich erneut gegen die Drachen verschworen? Mickymago und seine Mannen ziehen ins Drachenland, um einen Krieg zu verhindern.

    Die Vermischung von Technik von Fantasy ist hier wirklich gelungen. Ich liebe gerade die coolen Drachen in dieser Fantasy-Saga. Nervtötenderweise sind die Extrageschichten diesmal im Mittelteil des Buches untergebracht. Abgesehen davon, dass ihr Unterhaltungswert bestenfalls fragwürdig ist, muss man sich erst durch sie durchblättern, um endlich mit der Hauptgeschichte fortfahren zu können. Es ist schon anstrengend genug, dass die Hauptgeschichte in unsinnige Kapitel (Kapitel 1 Teil 1, Kapitel 1 Teil 2) aufgeteilt wurde, die dann auch noch jeweils mit einer Zusammenfassung der gerade gelesenen Seiten langweilen, wenn dann auch ein Extrateil den Lesefluss und Spannungsbogen unterbricht, bin ich endgültig genervt. Dass jetzt auch noch einer meiner absoluten Hasscharaktere aus Entenhausen auftaucht – Dussel -, macht die Sache nicht besser. Immerhin läuft er nur am Rande mit. Er hat allerdings so wenig Funktion, dass ich mich frage, wozu er überhaupt in die Hauptrige der Reihe aufgenommen wurde.

    Damit wieder 4 Sterne für eine sonst wirklich spannende Reihe.

  11. Cover des Buches Elfquest Sammelband 2 (ISBN: 9783551744425)
    Richard Pini

    Elfquest Sammelband 2

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks