Bücher mit dem Tag "feng shui"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "feng shui" gekennzeichnet haben.

67 Bücher

  1. Cover des Buches Pinguinwetter (ISBN: 9783404166527)
    Britta Sabbag

    Pinguinwetter

     (406)
    Aktuelle Rezension von: Lesia

    Pinguine sind großartig. Pinguine auf dem Cover und im Titel sind auch toll. Aber da hört meine Begeisterung für dieses Buch schon fast auf.

    Wir beginnen mit einer typischen Wendesituation: Charlotte verliert ihren Job, als sie eigentlich glaubt, befördert zu werden. Von da an geht es erstmal nur bergab. Es gibt ein paar Männergeschichten, zwei Kinder, zwei Freundinnen, eine Verwechslung und eine etwas exzentrische Familie.

    Die Protagonistin versinkt im Wesentlichen im Selbstmitleid und es passiert nicht viel. Die Handlungsweisen der Charaktere waren für mich größtenteils nicht nachvollziehbar und die Charaktere hatten wenig Tiefe. Die Szenen mit den Kindern konnten waren stellenweise ganz witzig, und die Pinguinanekdoten haben mir gefallen. Der Schluss, der einen schönen Bogen zum Titel zieht, hat mir gefallen. Aber das war es leider auch schon. Besonders lustig fand ich das Buch tatsächlich gar nicht, offenbar habe ich einen anderen Humor. Ich kann das Buch eher nicht weiterempfehlen. Schade.

  2. Cover des Buches Die Bibel nach Biff (ISBN: 9783442312948)
    Christopher Moore

    Die Bibel nach Biff

     (785)
    Aktuelle Rezension von: Nespavanje

    Die Bibel nach Biff beinhaltet, so wie der Untertitel schon verrät, eine mooresche Biografie des Gottessohnes. Gespickt mit allerlei religiöse Satire und einem Erzähler, der herrlich sarkastisch ist, wird die ganze Geschichte wundervoll infam. Biff, der eigentlich Levi bar Alphaeus heißt, ist dieser besondere Erzähler. Er soll endlich und gut 2000 Jahre nach seinem Tod, sein Evangelium schreiben.

    Witze auf Kosten Jesus zu machen wird wahrscheinlich dem einen oder anderen christlich-religiösen Menschen sauer aufstoßen. Humor und Religion vertragen sich nicht immer mit einander. Vor allem dort wo Fundamentalismus und Religion aufeinanderstoßen. Hier schon und genau das macht den Reiz der Geschichte aus. Aber es geht nicht nur um eine humorvolle Erzählung des turbulenten Lebens von Josh aka Jesus. Christopher Moore schafft es, ein lebendiges und authentisches Bild der Zeit vor 2000 Jahren zu zeichnen und den Leser tief in den Alltag eines einfachen jüdischen Jungens zu erzählen. Näher geht er darauf im Nachwort ein. Der geneigte Leser sollte daher auch jenes lesen. Wem nun diese göttliche Satire auf Jesus Leben gefallen hat, dem kann ich auch wärmstens John Nivens „Gott bewahre“ oder „Jesus liebt mich“ von David Safier empfehlen.

  3. Cover des Buches Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags (ISBN: 9783499628771)
    Karen Kingston

    Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags

     (61)
    Aktuelle Rezension von: Lesezeichenfee

    Besonders HILFREICH!!! Meine Rezi bei Ama Rezi ist ca. von 2009
    Zuerst war ich sehr skeptisch, ob ein Feng Shui Buch mir dabei helfen kann, den Haushalt aufzuräumen und die zu kleine Wohnung zu entrümpeln. Feng Shui ist eine Sache, die mag gut sein, aber wenn dieses Buch mir nicht von einer guten Freundin empfohlen worden wäre, hätte ich es wohl nie gekauft.

     Ich habe auch hier alle Bewertungen unter 5 Sternen gelesen. Dann habe ich es gewagt und dieses Buch gekauft. Was soll ich sagen? Seither bin ich beim Entrümpeln, seit 4 Wochen. Als Schwäbin kann man ja nicht alles nur einfach wegwerfen, man vertauscht, versteigert, verkauft....

     Aber ich bin so gut im entrümpeln und ausmisten vorangekommen, wie noch nie. Karen Kingston hat mir Mut gemacht, dass ich ruhig alles wegwerfen kann, was ich nicht wirklich benötige. Man ist als Frau total entsetzt, wie viele Größen sich im Kleiderschrank befinden. Der Kleiderschrank ist nun groß genug und ich habe vieles wiedergefunden, was ich schon lange vermißt hatte. Mein Mann ist total begeistert, weil sich in meinem Schrank nun nur noch passende Sachen befinden. 

    Meine Post its hab ich ALLE verschenkt und ich komme sehr gut ohne sie klar. Ich hab schon massenweise an Papier (alte Versicherungsunterlagen, Zeitschriften...) entsorgt, man glaubt gar nicht, was sich so alles ansammelt in den Jahren. Meine Sachbücher habe ich sehr kritisch unter die Lupe genommen und ca. 3/4 ausgemistet. Alte Briefe und Bilder, die Kartonweise herumlagen, habe ich sortiert und die meisten verschenkt. Wenn man dieses Buch liest, muss man einfach entrümpeln, es bleibt einem nichts anderes mehr übrig. Karen Kingston erkärt genau, WARUM es wichtig ist, dies zu tun. Es ist total verständlich und jeder begreift, dass es eine gute Sache ist, zumindest wer das Buch gelesen hat. 

    Kurz geht sie noch auf anderes Gerümpel ein, das auch störend ist und auf Darmprobleme. Ob man es glaubt oder nicht, aber das gehört auch zum Entrümpeln. Es gibt so vieles, was man entrümpeln kann, wie manche Partnerschaften, Freundschaften, Karriere...Jetzt wünsche ich mir nur noch das Buch Heilige Orte schaffen mit Feng Shui, von dieser Autorin. Die Feng Shui Bücher von Fröhling/Martin habe ich nun auch gelesen und ich denke, da gibt es sehr gute Tipps und das ist nicht so "extrem" Feng Shui, sondern etwas, das wirklich hilft und da die Autoren westlich orientiert sind, das heißt, ihre Tipps sind umsetzbar, während bei anderen Feng Shui Büchern ist das meist nicht der Fall. Jedenfalls ist dieses Buch eins meiner Lieblingsbücher und ich werde noch weitere kaufen und verschenken.

  4. Cover des Buches Generation Golf (ISBN: 9783596150656)
    Florian Illies

    Generation Golf

     (256)
    Aktuelle Rezension von: Manuel_Martensen

    Ich habe mich vor Lachen gekringelt und wünsche mir mein altes Playmobil Piratenschiff wieder. :-) Ein toller Roman über die Generation Golf

  5. Cover des Buches Heilige Orte erschaffen mit Feng Shui (ISBN: 9783778780251)
    Karen Kingston

    Heilige Orte erschaffen mit Feng Shui

     (8)
    Aktuelle Rezension von: Donata
    Tolle Anleitung zum Entrümpeln und für Space Clearing! Inspirierend und befreiend!
  6. Cover des Buches Feng Shui Total (ISBN: 9783442337286)
    Lillian Too

    Feng Shui Total

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Selket
    Bin vollends begeistert. Kann das Buch garnicht zur Seite legen. Man kann es auch nicht in einem Rutsch durchlesen, weil es immer wieder animiert, in der Wohnung Änderungen vorzunehmen. Bisher die umfassendste Einführung in Feng Shui, die ich kenne. Zum Teil hat es mir auch schon geholfen und Änderungen in meinem Leben haben sich ergeben.
  7. Cover des Buches Sonne, Mond und Männer (ISBN: B01GU6NDQK)
    Mona Frick

    Sonne, Mond und Männer

     (21)
    Aktuelle Rezension von: terazza

    Ich war so geflasht von dieser wunderschönen Geschichte. Eine Liebesgeschichte vom Feinsten, so richtig aus dem Leben gegriffen mit allen Tücken des Lebens. Jasmina ist eine starke und tolle Frau, sie geht ihren Weg mit Unterstützung ihrer zwei Freundinnen und ihrer chaotischen Schwester.

     

    Dies war mein erstes Buch von Mona Frick und nicht mein letztes. Die Autorin hat mich mit ihrem flüssigen Schreibstil sofort gefangen und ich liebe diesen Humor. Es kam keine Langeweile auf. Muss auch die sehr kurzen Kapitel erwähnen, die mir immer sehr gelegen kommen, denn dafür findet man doch immer mal wieder schnell Zeit zum Lesen.

     

    Die Geschichte ist mir eine 5er-Sterne Empfehlung wert, eine klare Weiterempfehlung

  8. Cover des Buches Healing Homes (ISBN: 1898307466)
    Jennifer Dent

    Healing Homes

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches Feng Shui (ISBN: 9783035050790)
    Dieter Stahl

    Feng Shui

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Glücklich wohnen (ISBN: 9783766716422)
    Josephine Collins

    Glücklich wohnen

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Cover des Buches Quis sum - Wer bin ich? (ISBN: 9783000509834)
    Joachim Josef Wolf

    Quis sum - Wer bin ich?

     (12)
    Aktuelle Rezension von: dieschmitt

    Zum Inhalt:

    Alle Menschen hadern immer mal wieder mit ihrem Schicksal. Man überlegt, warum gerade einen selbst das ein oder andere trifft. Sei es bei Krankheit, bei Problemen mit dem Partner oder anderem, die Liste lässt sich beliebig erweitern.

    Manch einer fragt sich dann vielleicht, warum straft Gott gerade mich? Dieses Buch greift unter anderem diesen Gedanken auf (auch noch viele andere), und führt dabei ganz nach Innen zur Psyche, zum eigenen Selbst und sucht Antworten auf die aufgeworfenen Fragen.

    Anhand von Fallbeispielen und dem eigenen Leben legt der Autor seine Theorien über Gott und die Psyche dar und führt die Leser dabei auf einen möglichen Weg der Selbstheilung bei psychosomatischen Problemen, denn die Kraft hierzu liegt (normalerweise) in uns selbst, bzw. leistet Unterstützung.

    Das Buch beginnt mit einer Biographie des Autors und führt dann in 4 Teilen durch die einzelnen Bereiche des Buches. Zunächst werden Literaturtipps gegeben, die sich näher mit verschiedenen Bereichen dieses Buches beschäftigen und geht auf die Bibel, insbesondere deren Übersetzung ein. Danach beschäftigt sich der Autor mit der Sicht auf die Welt und der Psyche an sich. Im dritten Abschnitt geht es um die Themen Bewusstsein und Unterbewusstsein und den Zusammenhang. Im letzten Abschnitt geht es um verschiedene Heilmethoden.

     

    Meine Meinung:

    Der Autor führt mit einem , für mich sehr gut lesbaren Schreibstil, in sein Buch und damit auch irgendwie in sein eigenes Leben ein.  Anhand von Fallbeispielen erläutert der Autor die einzelnen Punkte. Hierdurch werden diese sehr gut verständlich. Darüber hinaus sind selbst geschriebene und zitierte Sprüche und Verse in dem Buch, thematisch passend, eingebaut. Dies hat mir sehr gut gefallen.

    Ich habe in diesem Buch sehr viele, sehr gut Denkanstöße gefunden. Viele sind am Glauben orientiert, aber sie gehen für mich weit darüber hinaus und auch für Menschen geeignet, die sich nicht viel mit der Bibel oder dem Thema Glauben beschäftigen.

    Dieses, sehr lesenswerte Buch, ist meiner Meinung nach für alle diejenigen geeignet, die sich mit dem eigenen Leben und den eigenen Sichtweisen beschäftigen, die sich für Zusammenhänge interessieren, oder auch einfach mal gerne ein tiefgehendes Buch lesen möchten.

    Allerdings wäre es zu schade, das Buch einfach so zu lesen und nichts daraus mitzunehmen, denn hier finden sich viele, sehr gute Ansätze und interessante Sichtweisen, die einem viel zum Nachdenken mitgeben.

    Dieses Buch ist ein Sachbuch, dennoch musste ich immer wieder schmunzeln, denn der Autor schafft auch neue Worte, die mir gut gefallen haben. Darüber hinaus wird das Buch immer wieder durch Grafiken erläutert und aufgelockert.

    Mitgenommen habe ich vieles, unter anderem, dass jeder vom Grundsatz her erst mal gut ist, wie er ist und auch, dass man selbst (fast) alles selbst in der Hand hat. Es kommt darauf an, was man aus seinen Erlebnissen macht.

    Fazit:

    Ein schönes und umfassendes Buch über die Seele und das Leben und dem was man daraus macht.

  12. Cover des Buches Die Wohnungsdiät. Endlich Platz für mich (ISBN: 9783898751278)
    Bernd Klapproth

    Die Wohnungsdiät. Endlich Platz für mich

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer

    "Die Wohnungsdiät" ist ein Ratgeber zum Thema "Krempel" und "entsorgen". Ich habe dieses Buch eher zufällig in unserer Bibliothek gefunden, da ich vor kurzem umgezogen bin und auf der Suche nach Haushaltsratgebern war- so viel zur Vorgeschichte :-)

    Allein das Durchblättern und das Lesen des Inhaltsverzeichnisses haben mich neugierig gemacht. Ich gebe zu, dass ich damals den Umzugswagen mit allerlei Krimskrams vollgestopft habe, von dem ich nun erkenne, dass ich ihn gar nicht brauche.

    Meine erste positive Bemerkung gilt dem Grundgedanken dieses Sachbuches: Es geht nicht darum, so viel Platz wie möglich zu schaffen, sondern herauszufinden, welcher Art von "Krempeltyp" man angehört, wie man seinen eigenen Krempel erkennt (des einen Krempel kann eines anderen größter Schatz sein) und wie man es langfristig verhindern kann, neuen Krempel anzuschaffen.

    Weiterhin sehr positiv finde ich, dass der Autor keinen Zeitrahmen vorgibt, in dem man eine Wohnungsdiät machen sollte, sondern empfiehlt einfach, es dann zu machen, wenn sich die Zeit und Lust dazu findet.

    Ebenso begeistert mich die Strategie: Es wird nicht nur aussortiert: Man erstellt verschiedene Kisten und legt Sachen ab, die eventuell nur repariert werden müssen, die sich weiter verschenken oder -verkaufen lassen oder auch Dinge, die an einem anderen Ort in der Wohnung viel besser zur Geltung kommen.

    Ich habe mit dieser Diät bereits begonnen und es haben sich schon erste Erfolge eingestellt! Ich kann dieses Buch nur empfehlen!

  13. Cover des Buches Feng Shui heute (ISBN: 9783809420965)
    Thomas Fröhling

    Feng Shui heute

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Cover des Buches Lebensträumen Raum geben (ISBN: 9783778792599)
    Danijela Saponjic

    Lebensträumen Raum geben

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Das Buch » Lebensträumen Raum geben« von Danijela Saponjic ist keine Anleitung, die einem erklärt, wie man seinen Lebensraum nach Feng-Shui einrichtet. Es ist vielmehr ein Buch, das unterstützt und anregt, eigene Wege zu finden und Lebensträume in die Tat umzusetzen.

    Fragst du dich auch, warum bei dir immer alles schief läuft? Warum du immer nur auf der Stelle trittst und einfach nicht vorankommst? Dann könntest du in diesem Buch eine Antwort bekommen. Denn meistens ist es einfach nur Gerümpel in unseren vier Wänden, das unsere Lebensenergie stagnieren lässt. Du findest, das klingt irgendwie esoterisch? Nein, das ist es keineswegs. Danijela Saponjic räumt in ihrem Buch mit dem Vorurteil auf, dass Feng-Shui kompliziert, total esoterisch und nichts für Bodenständige ist. Außerdem hat es auch nicht unbedingt etwas mit einem asiatischen Einrichtungsstil oder harmonischer Raumgestaltung zu tun. Es ist eine Erfahrungswissenschaft, die sich durch jahrhundertelange Beobachtung der Natur entwickelt hat und auch heute noch von den traditionellen Ärzten in China angewandt wird.

    Danijela Saponjic ist eine renommierte Feng-Shui-Expertin und Lebensberaterin. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in München entdeckte sie ihre Leidenschaft zum Feng-Shui, die sie 2004 zu ihrem Beruf machte. Ihren Werdegang und ihre persönlichen Erfahrungen bringt sie in den Text ein. Zudem hat sie ein Konzept aus Feng-Shui, Bagua und Schritt-für-Schritt-Übungen zur Persönlichkeitsentfaltung entwickelt, das einen schrittweise aus dem Teufelskreis herausholt und dem gewünschten Ziel näherbringt. Das dies auch funktioniert belegt die Autorin durch einige Fallbeispiele ihrer Klienten.

    In ihrem Buch lernte ich etwas über die Philosophie des Feng-Shuis, den Qi-Fluss, Persönlichkeitsentwicklung und über mich selbst. Ich hatte einige Aha-Effekte, die zwar erst ziemlich am Ende des Buches auftraten, aber trotzdem sehr interessant und aufschlussreich für mich waren. Fragen und verschiedene Mitmachseiten forderten mich dazu auf, mich mit mir selbst auseinanderzusetzen. Und die Power, die die Autorin vermittelt, sprang förmlich auf mich über, sodass ich sofort mit dem Ausmisten begann. Ich kann nur sagen, es macht Spaß und es ist anregend.

    Der Text ist gut gegliedert, leicht verständlich, umgangssprachlich und in 7 Kapitel unterteilt. Die Absätze sind überschaubar und es gibt schöne Illustrationen, themenspezifische Zitate und jede Menge Platz für Notizen. Wer nicht in sein Buch schreiben möchte, darf sich natürlich auch gerne ein Notizbuch nehmen.

    Im Anhang des Buches befindet sich ein Glossar, in dem einige Begriffe detaillierter erklärt werden. Überdies enthält es ein Literatur- und Stichwortverzeichnis sowie eine Kurzvita der Autorin.

    Fazit: Interessant, aufschlussreich und motivierend. Dieses Buch ist mehr als ein Feng-Shui-Ratgeber und für jeden Menschen geeignet, der sich gerne weiterentwickelt und lernbegierig ist.
  15. Cover des Buches Feng Shui für den beruflichen Erfolg (ISBN: 9783897672567)
  16. Cover des Buches Sheng Fui (ISBN: 9783551684516)
    Lorenz Meyer

    Sheng Fui

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  17. Cover des Buches Feng Shui für Heimtiere (ISBN: 9783774220836)
    Harald Knaus

    Feng Shui für Heimtiere

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  18. Cover des Buches Feng Shaun (ISBN: 9783869410234)

    Feng Shaun

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  19. Cover des Buches Feng Shui for Skeptics (ISBN: 0967193788)
    Kartar Diamond

    Feng Shui for Skeptics

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  20. Cover des Buches Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät (ISBN: 9783293406001)
    Nury Vittachi

    Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät

     (11)
    Aktuelle Rezension von: Jari
    Inhalt: Es hätte alles so perfekt werden können! Ein Riesengeschäft und jede Menge Geld für Fengshui-Meister C.F. Wong. Doch scheinbar haben es die Götter nicht gut mit dem alten Mann gemeint, das Geschäft mit den Markern ist fehlgeschlagen und nun muss Wong innerhalb kürzester Zeit jede Menge Geld auftreiben. Der Auftrag, der unerwartet ins Haus flattert und von ganz Hoch oben stammt, nämlich aus dem englischen Königshaus, scheint die Rettung zu sein! Und verspricht Aussicht, auf guten Verdienst. Das sind auch die Gründe, weswegen Wong sich ausnahmsweise dazu bereit erklärt, ein Flugzeug zu fengshuien. Doch handelt es sich hierbei nicht um irgendein Flugzeug, sondern um ein modernes Modell der Superklasse, das grosse Diskussionen zwischen Umweltschützern und Energieproduzenten nach sich zog. Als im Flugzeug jedoch ein leitender Mitarbeiter der Firma BM Dutch Petroleum ermordet wird, steht der ganze Auftrag plötzlich Kopf. Denn der angebliche Täter, ein Umweltaktivist, ist ein Freund von C.F. Wongs Assistentin Joyce, die fest an Pauls Unschuld glaubt. Dann taucht auch noch ein weiterer Untergebener Ihrer Majestät auf, der Wong und Joyce damit beauftragt, ebendiese Unschuld zu beweisen. Doch auf dem Flug von HongKong nach London geschieht ein grosses Unglück, das nicht nur Wong und Joyce das Leben kosten könnte... Meine Meinung: "Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät" ist ein weiteres Werk aus der Feder des asiatischen Autoren Nury Vittachi. Wie auch "Der Fengshui-Detektiv und der Computertiger" (siehe Eintrag vom 24.02.2010) dreht sich das Buch um den Fengshui-Meister C.F. Wong und seine pubertierende Assistentin Joyce und wie auch schon jenes Buch der Reihe, besticht "Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät" vor allem durch Humor und eine gute Portion Ironie. Vittachis Antiheld Wong ist ein Meister, der lieber an sein eigenes Wohl (und Portemonnaie) denkt, als an andere. Jedoch unterhält man sich als Leser blendend, wenn sich Wong über Europa Gedanken macht (alle paar Meter explodierende Autos, alle sehen wunderschön aus etc.) und so Einiges bezüglich der englischen Königsfamilie durcheinander bringt. Auch die Wortgefechte mit Joyce sind herrlich zu lesen und machen das Buch zu einem weiteren unterhaltsamen Begleiter, wie auch die anderen Bücher aus der Reihe. Vittachi versteht es ausgezeichnet, Humor, Krimi und fernöstliche Weisheiten in ein Buch zu packen. Das Lesen geht wie von selbst und viel zu schnell ist das Buch auch schon zu Ende. Leider ist dieses Ende etwas sprunghaft und überaus sentimental, was man aber als einzigen Minuspunkt verbuchen kann. Das Buch macht mächtig Laune auf die volle Portion HongKong und China, ebenso auch auf asiatisches Essen, das in keinem Titel der "Fengshui-Detektiv"-Reihe fehlen darf. Fehlen dürfen natürlich auch die liebgewonnen Personen nicht, die man alle schon kennt, ob Wong, Joyce, Winnie oder Sinha, sie alle tauchen wieder auf. Wer neu in die Reihe einsteigt, wird keinerlei Probleme haben, die Charaktere kennen zu lernen, da sie wie in jedem Buch beschrieben werden und auch ihre Hintergründe nochmals Erwähnung finden. Jedoch lernt man alle Personen mit jedem neuen Buch etwas besser kennen. Auch wer keine Ahnung von Fengshui und dem fernen Osten hat, sollte sich nicht scheuen, Vittachis Bücher zu lesen, denn auf unterhaltsame, lockere Art findet man dank Wong einen guten Einstieg in die eine oder andere Praktik und Technik. Man muss es selbst ja nicht in die Tat umsetzen. Fazit: "Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät" ist ein weiterer Titel um C.F. Wong, der vor allem alten Freunden der Serie Freude bereiten wird. Aber auch Neueinsteiger werden sich in der uns eigentlich so fremden asiatischen Welt bald heimisch fühlen. Wer abgedrehte, unblutige Krimis mag und auch gerne humoristische Titel liest, sollte unbedingt einen Blick in eines von Vittachis Werke werfen. Wenn man sich dann auch noch für Fengshui und die asiatische Küche interessiert, kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen.
  21. Cover des Buches Das große Buch Feng Shui (ISBN: 9783829048743)
    Lillian Too

    Das große Buch Feng Shui

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  22. Cover des Buches Die Lichtwesen des Tarot (ISBN: 9783839116432)
    Shakti Morgane

    Die Lichtwesen des Tarot

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  23. Cover des Buches Feng-Shui für Geist und Seele (ISBN: 9783426874165)
    Lillian Too

    Feng-Shui für Geist und Seele

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  24. Cover des Buches Feng Shui Demystified II (ISBN: 1420838164)
    Ulrich Wilhelm Lippelt

    Feng Shui Demystified II

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks