Bücher mit dem Tag "festen bestandteil"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "festen bestandteil" gekennzeichnet haben.

15 Bücher

  1. Cover des Buches Das geschenkte Leben (ISBN: 9783453317406)
    Robert A. Heinlein

    Das geschenkte Leben

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Jessica_Diana
    Wer bin ich, was will ich sein? Mann oder Frau? Das ist die Hauptfrage, die sich der Hauptprotagonist Johann alias Joan (zweisilbig gesprochen) stellt.

    Wir befinden uns in der Zukunft und in dieser ist es nicht nur möglich Herzen; Leber usw. zu transplantieren, sondern auch Gehirne. Das Gehirn von Johann bekommt aufgrund seines alten Körpers ein neues Leben - in einer Frau - seiner Sekretärin.

    Welche Schwierigkeiten das mit sich bringen kann - lest selbst :)

    Fazit: Die Story war zum Teil sehr makaber, aber dennoch gefiel sie mir. Ich hoffe aber nicht, dass derartiges in der Zukunft möglich sein wird :O der Schreibstil war flüssig und man konnte die Gefühle der Protagonisten sehr gut nachvollziehen. 
    Eine Geschichte in dieser Form hab ich bisher noch nicht gelesen und hätte auch nicht erwartet, dass ich das je tue - aber siehe da es ist passiert.
    Wer auf Zukunftsvisionen steht, den ein oder anderen schwarzen Humor versteht, gern mal in andere Sphären des Bewusstseins einsteuert - wird hier bestens bedient :) 4 von 5 Sternen ♥
  2. Cover des Buches Die sechste Kolonne (ISBN: B0000BRJE0)
    Robert A. Heinlein

    Die sechste Kolonne

     (2)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    SciFi von 1942 der den kalten Krieg vorwegnimmt. Eine imperialistische Macht überollt Amerika, die Amerikaner entsinnen im Untergund eine List um diese Macht zu brechen. Etwas angestaubter SciFi Roman der trotzdem noch unterhält.
  3. Cover des Buches Der Mann, der den Mond verkaufte (ISBN: 9783453301474)
    Robert A. Heinlein

    Der Mann, der den Mond verkaufte

     (2)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Drei eher unterdurchschnittliche Novellen aus den 40er von einem Autor, der auch solche Romane wie Starship troopers hervorbrachte. Manche Geschichten fangen stark an lassen aber schwach nach und haben doch etwas Längen
  4. Cover des Buches Weltraummollusken erobern die Erde (ISBN: 9783453300101)
    Robert A. Heinlein

    Weltraummollusken erobern die Erde

     (2)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Ein stark von Krieg der Welten abgekupferter Roman aus den 50 er Jahren mit dem typischen Helden der unbeschadet aus allen Gefahren hervorkommt und am Ende die Invasoren vertreibt. Kurzweilig, aber kein Klassiker
  5. Cover des Buches Revolte auf Luna (ISBN: 9783453300552)
    Robert A. Heinlein

    Revolte auf Luna

     (4)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Beschreibung der perfekten Revolution der Mondbewohner von der Erde. Revolutionen entwickeln meist ihre Eigendynamik und sinn meistens nicht perfekt, doch dies wird hier beispielhaft beschrieben. Typischer Heinlein
  6. Cover des Buches Bürgerin des Mars (ISBN: B0000BJ990)
    Robert A. Heinlein

    Bürgerin des Mars

     (1)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Etwas schwächeres Jugendroman Buch von Heinlein, der, wo sollte es anders sein , auf dem Mars spielt. Die Hauptprotagonistin (ungewöhnlich die weibliche Person) bekommt eine Reise zur Erde und geniesst sie mit ihrem 11 jährigen Bruder, der ein Genie ist. Fand ich recht einfallslos und spröde erzählt
  7. Cover des Buches Ein Mann in einer fremden Welt (ISBN: 9783453300804)
    Robert A. Heinlein

    Ein Mann in einer fremden Welt

     (13)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Dieser Roman gilt als einer der bedeutensten Romane der SF Literatur und wurde 1962 mit dem begehrten Hugo Gernsback ausgezeichnet. Ein bei den Marsianer aufgewachsener Junge kehrt auf die Erde zurück und kommt mit der fremden Kultur nicht mehr zurecht und scheitert schließlich an ihr. Toll und verfremdent mit David Bowie verfilmt, wobei ich ehrlich gesagt mit dem Buch nicht so viel anfangen konnte.
  8. Cover des Buches Ein Doppelleben im Kosmos (ISBN: 9783404231676)
    Robert A. Heinlein

    Ein Doppelleben im Kosmos

     (6)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Ein insgesamt durchschnittlicher flotter zu lesender Roman von Heinlein (mit Marsianern klar) einem Agenten, einer gedoppelten Person und ein bisschen Agenten im Kosmos. Von 1956
  9. Cover des Buches Abenteuer im Sternenreich (ISBN: B007SXJP3A)
    Robert A. Heinlein

    Abenteuer im Sternenreich

     (3)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Ein eher als Jugendroman konzipierte Geschichte die den Jungen Max beschreibt der den amerikansichen Traum lebt und schnell zum (dritten) Astrogator eines Raumschiffes wird. Ein solider unterhaltsamer Roman von Heinlein
  10. Cover des Buches Die Ausgestoßenen der Erde (ISBN: B002I33TT6)
    Robert A. Heinlein

    Die Ausgestoßenen der Erde

     (3)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Frühe Kurzgeschichten von Robert Heinlein, sehr gemischt aber für die 40er Jahre schon sehr visionär
  11. Cover des Buches Farmer im All (ISBN: 9783404242863)
    Robert A. Heinlein

    Farmer im All

     (9)
    Aktuelle Rezension von: nicksi
    das buch zieht einen gleich ins geschehen. im nu hat man mehrere seiten gelesen und ist gespannt, wie es weitergeht. überzeugend ist dabei die "normalität" der figuren, die an plastizität gewinnen, weil viel zeit auf den prozeß, sich für die reise zu entscheiden, die umsetzung dann, vorbereitung und was schließlich so passiert während dem flug nach ganymed aufgewandt wird. dadurch lernt man die protagonisten gut kennen und erfährt allerlei hintergrundgeschichten bis die leute den planeten erreichen.......
  12. Cover des Buches Utopia 2300 (ISBN: 9783453301399)
    Robert A. Heinlein

    Utopia 2300

     (2)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    Ursprünglich als Episoden veröffentlich ist dies ein Versuch einen utopischen Roman zu schreiben, leider gelingt es Heinlien nicht einen roten Faden zu finden, zu oft entstehen längere, die Handlung störende, Dialoge. Man merkt, daß dies ein Frühwerk von Heinlein ist.
  13. Cover des Buches Die Zeit der Hexenmeister (ISBN: 9783453301092)
    Robert A. Heinlein

    Die Zeit der Hexenmeister

     (1)
    Aktuelle Rezension von: rallus
    ZWei sehr schöne innovative Geschichten aus den 40er und heute noch sehr gut zu lesen. Die Eine handelt von einer Orabitalstation auf der auch Tiere aufwachsen, die andere von Magie und zwar im Bereich Fantasy, lange bevor die Buchregale von Fantasy Büchern überschwemmt wurden. Ein Kleinod von Heinlein
  14. Cover des Buches Sachenrecht (ISBN: 9783406594625)
    Manfred Wolf

    Sachenrecht

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    M. Wolfs gelungenes Buch zum Sachenrecht, sicherlich eine der schwierigeren Materien, jedenfalls um Längen besser als die schlimme Vorlesung damals in Bremen. Einige Stellen erschließen sich aber erst, nachdem man die entsprechende Vorlesung im Polizeirecht bzw. im Zwangsvollstreckungsrecht gehört hat. Bietet also auch für den fortgeschrittenen Leser noch ausreichend unbekannte Aspekte. Und insgesamt auch meine Lieblings-Jurabuch-Reihe.
  15. Cover des Buches Der Rote Planet (ISBN: 9783404232147)
    Robert A. Heinlein

    Der Rote Planet

     (7)
    Aktuelle Rezension von: mospaeni
    Ein Abenteuerroman, den ich als Kind - hätte ich ihn damals schon gekannt - verschlungen hätte! Zwei Jungen wehren sich gegen Ungerechtigkeiten in einem Internat auf dem Mars, scheuen dabei auch den Kontakt mit den Marsbewohnern (den Ureinwohnern!) nicht und führen am Ende einen Aufstand der Kolonisten gegen die Regierung auf der Erde herbei. Der Erzählrahmen lehnt sich stark an die Geschichte der amerikanischen Unabhängigkeit an, die Gesellschaft ist die amerikanische 1940er Jahre. Dies stört aber nicht, im Gegenteil bildet es einen erfrischenden Kontrast zu moderner Science Fiction, die Science Fiction-Motive gliedern sich sehr gut in die Erzählung ein. Reizvoll ist neben der phantasievollen Beschreibung der ausserirdischen Rassen vor allem die unverblümte Art der Kolonisten, die sich vor allem in den Dialogen zeigt. 
  16. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks