Bücher mit dem Tag "fight"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "fight" gekennzeichnet haben.

79 Bücher

  1. Cover des Buches After love (ISBN: 9783453491182)
    Anna Todd

    After love

     (2.628)
    Aktuelle Rezension von: leos_buchblog

    Inhalt


    Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?


    Danke an das Bloggerportal von Random House für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.


    Autorin: Anna Todd

    Hörbuch 8,09€

    1689 Minuten


    Cover


    Die Cover der After-Reihe finde ich irgendwie recht langweilig. Dass sie so düster sind, passt aber zumindest. Dennoch hätten dem Cover ein paar mehr Details sicherlich gut getan. Das Orange finde ich mutig und mir gefällt es, weil es so selten für Cover gewählt wird.


    Meine Meinung


    Ich habe nach dem eher zähen 2. Band nun endlich auch den 3. Band als Hörbuch gehört. Ich habe Hoffnungen in diesen Band gesetzt und wurde ein klein wenig enttäuscht.


    Hier hat es mich nämlich sehr gestört, dass Hardin teils Tessas Leben manipuliert hat, um zu erreichen, was er wollte. Das war für mich absolut daneben und eine Sache, die ich NIEMALS gut heißen kann. 


    Es geht bei Tessa und Hardin natürlich um eine toxische Beziehung und das ist nicht neu. Dennoch finde ich es nun nochmal etwas anderes. Hardin hätte Tessa zuvor nie bewusst geschadet, das macht er hier aber. Das finde ich sehr traurig.


    Abgesehen davon fand ich die Geschichte auch eher zäh. Es passierte nicht so schrecklich viel. Die Sexszenen waren okay, aber nicht so prickelnd wie im ersten Band. Gegen Ende wurde es mitreißender, aber irgendwie ist das einfach so eine Hassliebe mit diesen Büchern… Es kommt sehr viel Mist auf ein bisschen spannende Storyline, die wiederum süchtig macht.


    Ich fand diesen Band leider insgesamt eher enttäuschend und hoffe nun auf ein vernünftiges und unterhaltsameres Ende in Band Vier.


    Daher von mir 3 Sterne

  2. Cover des Buches Marthas Widerstand (ISBN: 9783846600436)
    Kerry Drewery

    Marthas Widerstand

     (220)
    Aktuelle Rezension von: Niema

    Ich möchte dieses Buch da habe ich in 2 Tage fertig gelesen 

  3. Cover des Buches Das Schicksal ist ein mieser Verräter (ISBN: 9783423086417)
    John Green

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter

     (12.749)
    Aktuelle Rezension von: DottiRappel

    Mich hat das Buch sehr berührt. Es stehen viel Weisheiten, über das Sterben drin und es bringt einem zum nachdenken. 

    Eine so herzzerreißende Handlung, dass man am Ende nicht anders kann, als zu weinen.

  4. Cover des Buches Schlusstakt (ISBN: 9783785578650)
    Arno Strobel

    Schlusstakt

     (165)
    Aktuelle Rezension von: L_Ryan

    An sich fand ich den Schreibstil sehr gut und auch das Cover passt zur Story. Für ein Buch, welches sich allerdings als „Young Adult Thriller“ bezeichnet, fehlte mir zu wenig „Thrill“ 

    Zudem hätten die Charaktere mehr Tiefe haben können, schade eigentlich. Gut, es war nicht ganz das was ich erwartet hätte, dennoch war es angenehmer Lesestoff für zwischendurch. Nichts was einem die Gänsehaut über den Körper jagt, dennoch unterhaltsam. 

  5. Cover des Buches Rage - Fight for Desire (ISBN: 9781521444443)
    Rose Bloom

    Rage - Fight for Desire

     (64)
    Aktuelle Rezension von: ursula18

    Shawn Dawson, genannt Rage ist ein MMA Kämpfer, er ist gut in dem was er macht, leider ist sein letzter Kampf nach hinten los gegangen und er liegt mit schweren Verletzungen im Koma. Lauren macht sich große Sorgen und ist am Boden zerstört, sie hat Angst das Shawn nicht mehr aufwacht. Jeden Tag verbringt sie Stunden an seinem Bett und macht sich Gedanken über die Zukunft. Was wird er tun wenn er zu sich kommt? Wieder Kämpfen und sie muss sich ständig Sorgen um ihn machen?........................... Wird er überhaupt aufwachen?...das müsst ihr schon selber herausfinden. Ich habe den zweiten Teil aus Neugier wie es weitergeht, sehr schnell durchgelesen. Die Autorin hat mich nicht enttäuscht, es ist spannend und mit viel Gefühl geschrieben. Das Cover ist Klasse und passt zum Buch. Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön und flüssig, es liest sich sehr gut. Die Protagonisten und auch die neben Charaktere sind sehr gut beschrieben und dargestellt. Die Story ist gut ausgearbeitet. Ich habe angefangen zu lesen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Es ist eine klasse Story die ich euch sehr empfehlen kann. Es ist eine 100%ige Leseempfehlung.

  6. Cover des Buches Großer Bruder Zorn (ISBN: 9783847906018)
    Johannes Ehrmann

    Großer Bruder Zorn

     (21)
    Aktuelle Rezension von: Fascination
    Johannes Ehrmann, dem ein oder anderen Leser womöglich durch seine Beiträge für den Tagesspiegel bekannt, legt mit „Großer Bruder Zorn“ seinen ersten Roman vor. Schauplatz ist der Berliner Wedding, Brennpunkt von Kulturen und sozialen Schichten, den der Autor aus eigener Erfahrung so gut wie seine Westentasche kennt. Genauer gesagt fokussiert sich die Handlung auf den fiktiven, aber dennoch echten Orten angelehnten, Bellermannplatz.  Hier beobachten wir Aristoteles Andreadakis, Box-Promoter kurz vor der Privatinsolvenz, Sedar Schröder, gute Seele vom Spätkauf, Jessi, Angestellte im roten Netto, Heinz Hönow, Opfer eines Überfalls in seinem Schmuckgeschäft sowie last but not least den Flaschenfascho, auf seiner täglichen Tour durch seinen persönlichen Wahnsinn. Die Einblicke in verschiedene Leben sind zusammengefasst ähnlich einer Daily Soap, man schaut den Protagonisten bei allen möglichen Szenarien über die Schulter. Für die Figuren mag das alles gar nicht so witzig sein, für den Leser bedeutet es hingegen amüsanten Lesespaß! Der Einstieg in die Story geschieht in medias res. Johannes Ehrmann nimmt kein Blatt vor den Mund. Gerade die ungeschönte Ausdrucksweise wirkt schließlich lebensnah. Man findet schnell in die parallel laufenden Handlungsstränge hinein. Ob die Figuren nun stellvertretend alle Anwohner der Umgebung ausmachen, sei dahingestellt. Hier winkt schon in der Vorstellungsrunde das eine oder andere Klischee. Aber ehrlich gesagt, es stört nicht. Schon eingangs finden sich Hinweise, dass sich die Schicksale der Charaktere später in der Erzählung kreuzen und machen neugierig auf das große Ganze. Der Schreibstil ist natürlich kein Einheitsbrei, gerade das macht allerdings einen gewissen Reiz aus. Die Dialoge fügen sich nahtlos ein, sind trotz fehlender Anführungszeichen dennoch als solches erkennbar. Die relativ kurzen Kapitel, 86 an der Zahl, und Perspektivenwechsel springen im hohen Tempo durchs Geschehen, machen es dadurch aber auch irgendwie spannend. Langsam aber sicher gewinnen die Charaktere im weiteren Verlauf an Substanz und ihre Beziehungen werden deutlich. Selbst der Flaschenfascho bringt seine Vergangenheit ein und Verhalten und Denkweisen bekommen ihren Sinn. Der Leser kann hier und da spekulieren, sich Dinge zusammenreimen und erkennt Missverständnisse - das ist ein großer Pluspunkt des Buches! Man hat in der Tat das Gefühl, als kenne man diese Menschen, wenn auch nur vom Sehen oder Beobachten im Alltag. Es sind schon eine Menge Schicksale, die da Knall auf Fall aufeinandertreffen. Ein bisschen Normalität täte der Geschichte hier und da ganz gut. Aber vielleicht wird das Geschehen dadurch auch umso interessanter und vor allem unterhaltsamer. Die Story lebt gerade von diesen überspitzten Darstellungen. Nebenbei erwähnt seien aber auch recht feinfühlige Passagen. Ob im Buch nun Wedding dran steht oder nicht, es könnte genauso gut ein anderer Knotenpunkt diverser Kulturen und Bevölkerungsschichten sein. Das Ende ist in sehr vielen Belangen offen und bis dato dem Leser überlassen. Ein ungewöhnliches Debüt, ein Buch, das irritiert, schmunzeln lässt aber schlussendlich auch zum Nachdenken anregt.
  7. Cover des Buches Catching Fire (ISBN: 9781407157870)
    Suzanne Collins

    Catching Fire

     (436)
    Aktuelle Rezension von: Anna-Lenchen

    Inhalt: Gegen alle Regeln haben Katniss UND Peeta die Hunger Games gewonnen. Doch da sie das Kapitol dumm aussehen lassen hat, muss sie jetzt über jeden ihrer Schritte zweimal nachdenken, denn wenn sie für eine Rebellion verantwortlich wäre, wäre ihre ganze Familie in größter Gefahr...

    Genauso packend wie der erste Teil der Hunger Games geht auch der zweite Teil weiter. Ich habe das Buch in kurzer Zeit verschlungen, weil ich es gar nicht mehr weglegen wollte und dabei oft laut lachen musste und hin und wieder sogar den Tränen nahe war. Denn die Handlung ist unterhaltsam, spannend und vor allem unvorhersehbar. Ich kann Catching Fire wirklich jedem empfehlen, der den ersten Teil gelesen hat. (Alle, die diesen noch nicht gelesen haben, sollten das echt dringend nachholen!) Ich für meinen Teil freue mich auf jeden Fall schon aufs weiterlesen, weil ich unbedingt wissen muss, wie es weitergeht!

  8. Cover des Buches Graduation Day (ISBN: 9781783700226)
    Joelle Charbonneau

    Graduation Day

     (15)
    Aktuelle Rezension von: Schlehenfee

    Cia is now part of the rebellion to end the Testing. Again, things are not what they seem and Cia has to be careful with her trust.

    I'm sad to say this, but the „Testing“ trilogy just got worse with every sequel. The final book was boring, a plot was absent for most of the time and some aspects were plainly ridiculous. I lost interest in the book very quickly and had to force myself to finish it.

    Cia's inner monologues dominated the book. They were tedious, uninteresting and circled around the same topics all the time. Every aspect was described in the minutest details. I started to skim Cia's pagelong thoughts or skipped them altogether in the end.

    In Cia's thoughts, Joelle Charbonneau added a lot of background info on the Seven Stages of War (again). Honestly, in the final book, a world has to be established and I don't want to read again, which coalition betrayed the other one, what happened in that stage of war and so on. Very repetitive and unnecessary.

    Without spoiling too much, I thought it was ridiculous that Cia is the only character who can bring down the Testing and the task she has to fulfil. Unfortunately this was the sole point of the plot. Yawn...

    At the end, the author tried to add in a few twists to explain Cia's „task“, but by then I had lost interest and couldn't appreciate the author's ideas any more. So many plot twists over the course of the trilogy also felt contrived.

    Cia's flawless character irritated me increasingly throughout the trilogy.

    While we take part in every tedious detail about Cia's thoughts, other characters like Will and his motives weren't explored enough in my opinion.


    All in all, „Graduation Day“ was rather a letdown. Plot and characters are mediocre and only suited for the dystopian YA mass market.

  9. Cover des Buches Black Blade (ISBN: 9783492281799)
    Jennifer Estep

    Black Blade

     (636)
    Aktuelle Rezension von: kaho72liest

    Diese Fortsetzung hat mich nicht so mitgerissen wie Band 1, weshalb ich Teil 3 nicht direkt lesen werde. Ich fand diesen Teil zwar immer noch sehr gelungen und wurde gut unterhalten, aber irgendwie packte er mich nicht so, wie Teil eins.

    Ja,es war spannend , aber so ganz konnte es mich nicht packen, vielleicht weil alles doch sehr voraussehbar war, was mich hier dann doch etwas störte. Auch die Liebesgeschichte war schön, obwohl ich sie doch etwas oberflächlich fand, ohne jede Spannung oder knistern, irgendwie nichts besondetes.

    Es gab aber einige Wendungen in der Geschichte die mir gefielen. Deshalb war die Geschichte schon schön, aber mitreißend fand ich sie jetzt nicht. Dadurch kommt dieser 2 Teil für mich nicht an Teil 1 ran, empfehlen kann ich sie trotzdem, denn das Gesamtbild von Teil 1& 2 passt.

  10. Cover des Buches Outcasts 3: Secret City (ISBN: B018B8FROQ)
    Inka Loreen Minden

    Outcasts 3: Secret City

     (9)
    Aktuelle Rezension von: Sandrica89
    Auch der dritte Teil von der Outcast-Reihe hat mich überzeugt. Diesmal standen Schleicher und Prue im Vordergrund, es war sehr interessant zu erfahren, wie ihre Geschichte verlief und was sie alles erlebt hatten. Bin gespannt auf den vierten und letzten Teil :-)
  11. Cover des Buches Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe (ISBN: B073T3K3TL)
    Josie Charles

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

     (25)
    Aktuelle Rezension von: Katja1979

    Die liebe Josie Charles macht mich emotional echt fertig. Ich habe mir den Sammelband von "Love beats faster" geholt und regelrecht verschlungen. Ich hatte beim lesen das Gefühl ein Teil der Storie zu sein und alles wirklich mitzuerleben, was Alessia und Alex während der Geschichte durchmachen müssen, die Angst und Wut, die Liebe und den Kampfgeist. Ich habe selbst das Blut, das Adrenalin und den Schweiß der Fighter gerochen. Dieses Buch hat es in sich, denn nicht nur das Cover ist einfach bombastisch, sondern auch die Storie selbst ist Actionkino pur. Josie beweist wieder mal mit diesem Roman, dass sie eine grandiose Autorin ist.


    Klapptext:

    Alessia will Rache und ist bereit, alles dafür zu tun - sogar einen Mafiaboss zu heiraten. Auch Fighter Alex will Rache. Sein ganzes Leben hat er sich für nichts anderes interessiert. Als Alessias Clan nach Chicago kommt, um dort die alten MMA-Familiengeschäfte wieder aufleben zu lassen, treffen beide aufeinander - und ein Kampf gegen die eigenen Gefühle beginnt ...


    Dieser Sammelband enthält beide Romane der "Love-beats-faster"-Dilogie.

  12. Cover des Buches Fight for Love: L.A. Love Story (ISBN: B0711F4V98)
    Amelia Gates

    Fight for Love: L.A. Love Story

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Claudia_Schiffke

  13. Cover des Buches William Shakespeare's The Jedi Doth Return (ISBN: 9781594747137)
  14. Cover des Buches Fighting Destiny (The Fae Chronicles Book 1) (ISBN: 9780991190904)
    Amelia Hutchins

    Fighting Destiny (The Fae Chronicles Book 1)

     (3)
    Aktuelle Rezension von: rita_andotherstories
    Ok, was für ein Buch – damit hatte ich nicht gerechnet.
    Ich wusste ja schon, dass viel Bettszenen hier drinnen sind, aber dass auch die Geschichte rund um Syn, Adam, Ryder und Co so viel Spaß macht, damit hätte ich nicht gerechnet.
    Jeder, der dieses Buch beginnt, muss sich wirklich im Klaren sein, dass es hier wirklich abgeht und das Buch nicht ohne Grund ab 18 zu lesen ist.

    Mich persönlich stört es nicht, denn es gehört zu den Fae dazu, und die Autorin schafft es, auch diese Szenen immer unterschiedlich zu gestalten und nicht repetitiv.

    Synthia war mir von Anfang an sympathisch, eine Kriegerin, Kämpferin, die in ihrem Leben viel durchmachen musste und von heute auf morgen in ein anderes Leben geschleudert wird. Sie erwarten einige Hürden, die sie wirklich gut meistert. Ich lieb ihre Schlagfertigkeit, doch manchmal denk ich mir, Syn, bitte nicht, aber sie ist trotzdem für ihr Alter erwachsen, und darf manchmal einfach noch Jugendlich sein 😉

    Adam & Larissa sind die besten Freunde, die man sich gerne wünschen würde und immer für Syn da sind. Mit der Enwticklung der beiden hätte ich jedoch nicht gerechnet.

    Und Ryder, ja, Ryder ist einfach typisch Fae, und das lässt er jeden von Seite 1 an spüren. Dennoch merkt man, dass ihm Syn nicht so egal zu sein scheint, wie jeder glaubt oder auch er selbst, aber er spürt dennoch, dass da etwas ist.

    Mit dem Lauf der Geschichte werden mehr und mehr Geheimnisse aufgedeckt und diese Story, gemischt mit Krimi, Fantasy und viiiiel Erotik macht echt Spaß zu lesen.
  15. Cover des Buches Temeraire (ISBN: 9780007258710)
    Naomi Novik

    Temeraire

     (33)
    Aktuelle Rezension von: datune
    "An officer and a Dragon", mehr möchte ich über den Inhalt nicht verraten, aber jeder der Drachen und Persönlichkeits-Entwicklung von Charakteren mag, wird hier auf seine Kosten kommen. Mal etwas ganz anderes als erwartet. Wirklich super geschrieben, allerdings sollte man gute Englisch Kenntnisse haben um es wirklich flott lesen zu können. Ich habe den ersten Band regelrecht verschlungen! Ich empfehle jedem das erste Buch mal zu lesen, es sei den man mag keine Drachen ;-)
  16. Cover des Buches One Foot in the Grave (ISBN: 0061245097)
    Jeaniene Frost

    One Foot in the Grave

     (38)
    Aktuelle Rezension von: rita_andotherstories

    OMG - ich bin ja sowas von begeistert, nach wie vor, von der Reihe und Band 2 war einfach wieder toll.

    Schreibstil ist mega, aber auch die Geschichte geht voran. Und wie! Denn es gibt einen gewaltigen Zeitsprung. Aber ich hab das Gefühl, dass wir endlich so richtig in die ganze Geschichte eingeführt werden, denn Band 1 war ja wirklich so das erste Kennenlernen zw Cat & Bones. Jetzt fängt aber der richtige Plot an. Und wir lernen so viel neue Charaktere kennen und lieben (oder auch nicht) und war da nicht auch noch was, dass ja Cat Bones verlassen hat?


    Spannend fand ich auch die Dynamik innerhalb des neuen Teams von Cat. Besonders Tate, Dave, Juan und Cooper sind allesamt einfach toll, auch wenn Tate manchmal einen zu viel drauf gibt.. Aber gut, Cat weiß sich ja zu helfen. Wir erfahren mehr über Cat's Arbeit bei Don's Team, über die Jungs, aber treffen auch alte Bekannte wieder.


    Oh mann, es war wieder eine Achterbahn der Gefühle, aber ich find die Dynamik einfach toll und auch, dass es nicht so ein ewiges Hin und Her ist, sondern doch ziemlich klar, wer für wen spielt. Meint man halt :)

    Die Geschichte entwickelt sich rasant weiter und ich konnte nicht aufhören zu lesen und schwups, war ich bei Band 2 am Ende.

  17. Cover des Buches Pendragon - The Quillan Games (ISBN: B004IGWT8I)
    D. J. MacHale

    Pendragon - The Quillan Games

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  18. Cover des Buches After the Storm (ISBN: 9780425263778)
    Maya Banks

    After the Storm

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    Achtung! 8.Teil der KGI-REIHE 🌪📄 Nach einer Pause habe ich nun entschieden,das ich keine Lust habe zu warten,bis die nächsten Bände auf deutsch erscheinen und lese die Reihe nun im Original weiter.Dieser Teil hat mir zwar recht gut gefallen.ABER!Man merkt halt schon das der Autorin langsam die Ideen ausgehen, und gewisse Ähnlichkeiten mit vorherigen Bänden da sind.Donovan hat sich nach gefühlten dreissig Sekunden schon in den "Job" verliebt.Das fand ich dann doch etwas zu hastig.Fast spannender fand ich Rusty und Sean,die sich doch nicht so hassen wie man meint.In diesem Band nur angeschnitten,bin ich mir sicher das die beiden noch ihre eigene "Geschichte" bekommen.Ich werde die Reihe trotz allem weiterlesen, da es in diesem Buch auch Action und viel Gefühl gab. Klappentext : 📖 Over the years,Donovan Kelly has fought relentlessly for justice,the plight of women and children always holding a special place in his heart.Working side by side with his brothers ,Donovan has witnessed firsthand the toll it's taken - physically,mentally,and emotionally - on his loved ones and other innocent lives caught in the crossfire.What he never expects is for his next mission to happen right on his home turf - or for it to take a very personal turn. Picturesque Kentucky Lake is the perfect place for a soul in search of safe harbor.A beautiful starnger arrives - desperate and on the run from a dark past closing in on her and the younger siblings she has vowed to protect.Donovan must now draw on every resource at his disposal - if he wants to save the woman and children who may prove to be his destiny.
  19. Cover des Buches Firstborn - Legacy Book 1 (An Urban Fantasy novel) (Legacy Series) (ISBN: B00SQ1I1TW)
  20. Cover des Buches King Series Collection: King & Tyrant (ISBN: 9781682306802)
  21. Cover des Buches Shadow Rider (A Shadow Riders Novel Book 1) (English Edition) (ISBN: 9780698197770)
  22. Cover des Buches Honor's Splendour (ISBN: 9781451623178)
    Julie Garwood

    Honor's Splendour

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  23. Cover des Buches Star Wars Omnibus: Tales of the Jedi Volume 1 (ISBN: 9781621151548)
  24. Cover des Buches Blaze (The Firefighters of Darling Bay Book 1) (ISBN: 9781940785035)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks