Bücher mit dem Tag "franz josef strauß"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "franz josef strauß" gekennzeichnet haben.

7 Bücher

  1. Cover des Buches Gebrauchsanweisung für München (ISBN: 9783492275019)
    Thomas Grasberger

    Gebrauchsanweisung für München

     (15)
    Aktuelle Rezension von: sabatayn76
    'Wir haben es also mit der Schwierigkeit zu tun, eine Stadt zu beschreiben, die es so gar nicht gibt, nie gegeben hat, nie geben wird.'

    Inhalt:
    Thomas Grasberger erzählt in seiner 'Gebrauchsanweisung für München' von Anreise und Verkehr, Geschichte und Landmarks, Stadtteilen und Speckgürtel, Wetter und Biowetter, 'echten' Münchnern und Zugereisten, Schickeria und Hofbräuhaus, Lenin und Hitler, Bairisch und Isar-Preußisch, Bier und Oktoberfest, Kruzifix-Urteil und Esoterikmesse, Millionären und Armut.

    Mein Eindruck:
    Ich war bereits mehrmals in München und werde aus beruflichen Gründen in wenigen Tagen wieder in die Stadt reisen. Warm geworden bin ich mit München jedoch nie.

    Die 'Gebrauchsanweisung für München' bietet schöne und spannende Einblicke in die Stadt, ist humorvoll geschrieben und lässt sich flüssig lesen. Der Leser erfährt jede Menge Wissenswertes zu München und den Münchnern, und auch der trockene Humor des Autors und seine Vergleiche haben mir sehr gut gefallen.

    Ich bin durch die Lektüre kein München-Fan geworden, aber mir hat die Lektüre Spaß gemacht. Lediglich im letzten Drittel schwächelt das Buch meiner Meinung nach, hier wird (zu) viel über Bier und Biergärten geschrieben, und die Themen werden etwas zu ausführlich abgehandelt.

    Sehr schön fand ich das Glossar am Ende des Buches, mit dem man einige Kraftausdrücke lernen kann, die einem bei einem Besuch in der Stadt möglicherweise weiterhelfen können (oder auch nicht).

    Mein Resümee:
    Mir hat das Buch gut gefallen, doch im letzten Drittel empfand ich die Ausführungen etwas langatmig.
  2. Cover des Buches Der Trost der Rache (ISBN: 9783709972762)
    Wilfried Steiner

    Der Trost der Rache

     (13)
    Aktuelle Rezension von: romi89
    "Der Trost der Rache" ist eines jener Bücher, von denen ich im Vorhinein des Lesens ganz andere inhaltliche Vorstellungen hatte.
    Das war allerdings nicht enttäuschend für mich, im Gegenteil - das hat die Lektüre sehr spannend und aufregend gestaltet.

    Vordergründig geht es um einen Astronomen, der sich seinen großen Traum endlich erfüllen und das Gran Telescopio Canarias in La Palma einmal live sehen will.
    Man lernt als Laie ganz nebenbei viele interessante Dinge über das Weltall und die wahnsinnigen Entdeckungen. Alles wir dgut und verständlich erklärt. Das war toll!
    Doch im Kern der Geschichte geht es um Zwischenmenschliches, Menschenwürde, Vergangenheit, Schicksale, Zusammenhalt und viele andere ethische Werte.
    Ich möchte nicht zu viel verraten, aber man erkennt auch so, denke ich, es geht um VIEL, Tiefgründiges.
    Die Geschichte spielt sich auf mehreren Ebenen ab, ist durchsetzt von faszinierend treffenden Metaphern und so poetisch und sprachlich eindrucksvoll verfasst, dass einem oft nur ein anerkennendes Nicken bleibt.
    Der Autor versteht sein Handwerk ausgezeichnet! Es reißt einen mit und lässt einen nicht mehr los!
    Die Spannung wird immer wieder neu aufgebaut und erhält sich bis zur letzten Seite.

    Es ist ein  wirklich ungewöhnliches Buch, dass sich eigentlich nicht mit anderen vergleichen lässt.
    Da ich tatsächlich nichts "Negatives" finde, bekommt es von mir auf 5 Punkte!

    Es ist spannend, mitreißend und definitiv nicht nur empfehlenswert für Astronomen!
  3. Cover des Buches Schwarzbuch Waffenhandel (ISBN: 9783453602373)
    Jürgen Grässlin

    Schwarzbuch Waffenhandel

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Herr Präsident, der lügt! (ISBN: 9783492259118)
    Günter Pursch

    Herr Präsident, der lügt!

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Der Kanzler hat die Stirn gerunzelt (ISBN: 9783404107964)
    Walter Henkels

    Der Kanzler hat die Stirn gerunzelt

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Der Untertitel lautet "35 Jahre Bonner Szene", und genau das bekommt man auch: einen guten Überblick über die ersten Jahrzehnte der jungen Bundesrepublik von den Kanzlern Adenauer bis Kohl anhand von Zeitungsartikeln, die überwiegend in der FAZ erschienen sind.
  6. Cover des Buches Bayern weg, alles weg (ISBN: 9783426786321)
    Ulrich Berls

    Bayern weg, alles weg

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Der Autor leitet das ZDF-Studio in Bayern und berichtet 2013 vor der damals anstehenden Landtagswahl über die damals mögliche perspektive, daß die CSU in Bayern doch tatsächlich in die Opposition in ihrem Stammland müßte. Dies hätte nach Ansicht des Autors katastrophale Folgen, die CSU stünde vor ihrem Ruin. Berls schildert die Gründe des Niedergangs aus dem komfortablen Wahlergebnis von 2003 heraus, als man eine Zweidrittelmehrheit errang, und zeigt die Fehler auf, die Stoiber Beckstein Huber (angeblich) gemacht haben. Seehofer und seine möglichen Nachfolger werden detailliert beleuchtet, und es wird die Frage geklärt, ob es sich bei dem MInisterpräsidenten tatsächlich um einen reinen Populisten handele. Für alle Politikinteressierten und natürlich für alle (angehenden) Politikwissenschaftler.
  7. Cover des Buches Die Elefantenmacher (ISBN: 9783821865232)
    Rudolf Lamprecht

    Die Elefantenmacher

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks