Bücher mit dem Tag "hashimoto"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "hashimoto" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Inselcocktail (ISBN: 9783839221099)
    Anja Eichbaum

    Inselcocktail

     (30)
    Aktuelle Rezension von: Uwe_Ittensohn

    Das Buch hat mir viel Spaß gemacht. Der Plott ist ausgefeilt und die Handlung spannend. Die Protagonistinnen wirken sehr authentisch und gefallen mir gut.

    Ich war noch nie auf Norderney aber die Beschreibungen sind so voller Begeisterung, dass meine Frau (sie hat das Buch auch gelesen) und ich unbedingt mal dort Urlaub machen wollen. Weiter so, Anja Eichbaum!

  2. Cover des Buches Jeden Tag wurde ich dicker und müder (ISBN: 9783868824261)
    Vanessa Blumhagen

    Jeden Tag wurde ich dicker und müder

     (18)
    Aktuelle Rezension von: deidree

    Das Buch spaltet mich. Vorweg muss ich sagen, dass ich nicht ohne Vorwissen über die Schilddrüse und ihre Erkrankungen in dieses Buch eingestiegen bin. 

    Einerseits hat Vanessa Blumhagen sehr viele Informationen eingebracht. Sie hat Verknüpfungen erstellt und gut erklärt. So weit so gut.

    „Mein Leben mit Hashimoto“ kann man als Sachbuch, aber noch viel eher als Biografie sehen. Die Autorin erwähnt auch immer wieder, dass dies bei ihr die Symptome waren, dass dies bei ihr geholfen habe, dass es bei jedem anders sein kann. Und das ist das tückische an dieser Krankheit. Dadurch wird das Krankheits- und Therapiefeld so umfangreich, dass man sehr leicht den Überblick verliert.

    Nicht nur einmal dachte ich mir, wo um alles in der Welt soll man bei so vielen Baustellen nur beginnen und als erstes ansetzen. Ich vermute, dass Menschen, die sich von diesem Buch eine Art Leitfaden oder Hilfestellung erwarten, eher verzweifeln müssen, als sich bestärkt zu fühlen. 

    Auch die Aussage von Frau Blumhagen, dass man mit einem Ganzheitsmediziner und einem Heilpraktiker zusammenarbeiten soll, hilft nicht viel weiter. Wo finden, wenn man nicht die Möglichkeit hat durch das ganze Land zu reisen. 

    Dazu kommen noch viele (zumeist teure) Zusatzprodukte, ob jetzt Nahrungsmittelergänzungen oder sonstige Produkte, die die Autorin für sich entdeckt und für hilfreich empfunden hat. Ja, gut. Glaube ich sofort. Aber was bitte macht, oder wie fühlt sich zum Beispiel eine alleinerziehende Mutter mit einem Halbtagsjob, wenn am Monatsende trotz sparen nichts mehr am Konto ist. Dann kann sie sich noch so sehr wünschen irgendwelche lindernden Produkte zu kaufen, es ist schlichtweg unmöglich. Da hilft auch der schöne Satz „Für die Gesundheit soll man das Geld nicht ansehen“ kein bisschen weiter. Theorie und Praxis klaffen hier auseinander.

    Insofern teile ich meine Bewertung in vier Punkte für Information, aber leider nur zwei Punkte für hilfreich. Daher meine Rezension mit einem Mittelwert von drei Punkten.

     

  3. Cover des Buches Heile deine Schilddrüse (ISBN: 9783442342365)
    Anthony William

    Heile deine Schilddrüse

     (8)
    Aktuelle Rezension von: Blacksally

    Cover:

    Das Cover ist in grün gehalten und zeigt eine Artischocke. Es sieht auf jeden Fall gesund aus und typisch für ein Sachbuch.


    Inhalt:

    Ich habe dieses Buch gelesen, da ich selbst Probleme mit der Schilddrüse habe. Das Buch hat gute Ansätze und erklärt alles leicht und verständlich. Der Autor nimmt uns an die Hand und erzählt uns was überhaupt alles mit der Schilddrüse zusammenhängt und was wir tun können um unser leiden zu verbessern. Denn leider hat das ganze auch große Nebenwirkungen, wenn die Schilddrüse nicht richtig funktioniert.


    Am Ende gibt es einen Teil mit der Diät, die der Autor für Schilddrüsenkranke erstellt hat. Leider ist dies ohne Entsafter so gut wie unmöglich, weshalb ich es wohl nicht machen werde. Dennoch werde ich einige Rezepte davon ausprobieren.


    Etwas schade fand ich die ständige Werbung für seine anderen beiden Bücher im Buch. Dies ist zwar 1-2 mal okay. Aber es kam leider fast in jedem Kapitel vor und hat einfach nur genervt. Wie sagt man so schön? Eigenlob stinkt! Und das gilt in meinen Augen auch leider für Eigenwerbung.


    Trotzdem bin ich mit einigen wichtigen Informationen zurück geblieben und werde dieses Buch als Nachschlagewerk in meiner Sammlung behalten.

  4. Cover des Buches Hormonie-Erfahrung (ISBN: 9783776628685)
    Berndt Rieger

    Hormonie-Erfahrung

     (8)
    Aktuelle Rezension von: catly

    Inhalt
    Das menschliche Hormonsystem ist komplex und fein ausgeklügelt. Durch bestimmte Lebensumstände, Stress, Ernährung oder auch durch hormonelle Umstellungen (Verhütung, Wechsel z.B.) kann es zu Störungen in diesem kommen. Folge davon können eine Reihe von verschiedenen Symptomen sein.

    In diesem Buch erklärt Dr. med. Berndt Rieger wie man durch einfache Methoden wie z.B. Temperaturmessung eine Störung dieses Systems erkennen und in weiterer Folge auch in Eigeninitiative ohne große medikamentöse Hilfe positiv auf verschiedene Hormondrüsen einwirken kann. Dies geschieht durch Methoden wie Reflexzonenmassage, Öle, Klangschalentherapie, Stimmübungen, uvm.

    Meine Meinung
    Die Aufteilung und den Aufbau des Buches finde ich sehr gelungen. Es beginnt mit einer kompakten Beschreibung des Hormonsystems und der einzelnen Drüsen, gefolgt von der Testung und Behandlung der Funktionsstörungen. Vor allem die übersichtlichen Tabellen haben mir hier gefallen. So kann man einen guten Überblick erhalten.

    Besonders interessant fand ich hier die Ernährungs-Tabelle die weiblichen Zyklusphasen betreffend. Vor der Lektüre konnte ich hier bereits Änderungen erkennen und somit adaptieren und vertiefen.

    Für mich mit medizinischem Hintergrund war der Text in gehobener, medizinischer Sprache gut verständlich. Als Laie sind jedoch manche Dinge nachzuschlagen vermute ich.. Konzentration und Aufmerksamkeit wird auf jeden Fall verlangt. Es handelt sich um ein Sachbuch, das nicht so nebenbei gelesen werden kann.

    Fazit
    Interessantes Buch für alle die an alternativen Therapieformen interessiert sind, sowie für alle die ihrem Körper mit mehr Achtsamkeit begegnen wollen. Denn genau davon handeln viele der aktiven Übungen - Achtsamkeit für sich selbst, spüren und sich selbst verwöhnen.

  5. Cover des Buches Hashimoto Diät Hashimoto Ernährung inklusive Rezepte zum Abnehmen für Frauen und Männer leicht gemacht, Stoffwechsel beschleunigen und Fett verbrennen (ISBN: B074RRWBM8)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks