Bücher mit dem Tag "heldenhaft"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "heldenhaft" gekennzeichnet haben.

11 Bücher

  1. Cover des Buches Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (ISBN: 9783551557476)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

     (9.598)
    Aktuelle Rezension von: EkstasederKrawatte

    Auch Jahre nach der ersten Lektüre nehme ich die Harry Potter Bücher immer wieder gerne zur Hand und lasse mich von der magischen Welt in Hogwarts faszinieren. Es war wundervoll mit den Charaktären erwachsen zu werden doch auch jetzt haben sie nichts von ihrem Charme eingebüst. Gerne schaue ich die Videos der "Super Carlin Brothers" auf Youtube, in denen Theorien zu noch ungeklärten Fragen zur Saga erörtert werden  und lasse mich voller Freude in die Welt der Magie entführen.

  2. Cover des Buches Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe (ISBN: 9783789121289)
    Suzanne Collins

    Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe

     (8.737)
    Aktuelle Rezension von: LilyWinter

    Das 3. Jubel-Jubiläum steht bevor: 74 Hungerspiele haben stattgefunden. Diesmal hat sich Präsident Snow etwas Besonderes ausgedacht: Selbst der Stärkste kann das Capitol nicht bezwingen! Also werden aus allen 74 Tributen 24 Tribute ausgelost, wieder ein Mann und eine Frau. Für Distrikt 12 steht somit fest, wer wieder in die Arena geht.

    Atemberaubend  und spannend. Auch die Fortsetzung verdient ❄️❄️❄️❄️❄️!

  3. Cover des Buches Es (ISBN: 9783453504080)
    Stephen King

    Es

     (2.270)
    Aktuelle Rezension von: Buecherphantasie

    Stephen King liefert mit dem Buch einen Roman mit etwas 1500 Seiten. Es ist ein typischer Roman und vorab möchte ich direkt sagen, dass das Buch definitiv nichts für Leser ist, die es nicht mögen viele Seiten ohne Spannung zu lesen. Bei Es ist der Einstieg in der Geschichte sehr langsam. Zunächst lernt man die Protagonisten kennen und alles ist sehr detailliert beschrieben. Man lernt auch die Geschichte von Derry, der Stadt in der das Buch spielt, kennen. Durch die Liebe fürs Detail von Stephen King  konnte ich mir alles hautnah vor meinem geistigen Auge vorstellen. Die Emotionen meinerseits haben einer Achterbahn geglichen. Es war zwar nicht durchgehen gruselig, aber ab und an kamen echt gruselige Szenen.

    Insgesamt ist es für mich definitiv ein Klassiker, den man als Stephen King Liebhaber lesen sollte.

    Trotzdem konnte ich nur 4 Sterne vergeben, da ich manchmal die intensiven Phasen der Erzählungen und Beschreibungen irgendwann einfach als zu viel empfand. 

  4. Cover des Buches Legenden von Nuareth - Die Stunde der Helden (ISBN: 9783945493212)
    Jörg Benne

    Legenden von Nuareth - Die Stunde der Helden

     (28)
    Aktuelle Rezension von: Zahirah

    Huk, Wim und Dalagar sind 3 Helden, die so ganz anders daherkommen, als die üblichen Helden in diesem Genre.

    Das Land Nuareth hat der Autor detailreich in Szene gesetzt und die Handlung lebt von vielen erstaunlichen Wendungen, humorvollen Passagen unserer drei Hauptcharakter und einem überraschenden Ende. 

    Alles in allem ein Fantasy-Abenteuer, das von Anfang bis Ende wunderbar unterhält.


  5. Cover des Buches Rumo & die Wunder im Dunkeln (ISBN: 9783328601906)
    Walter Moers

    Rumo & die Wunder im Dunkeln

     (1.104)
    Aktuelle Rezension von: Eva-Marie_Kwade

    Im Buch begleitet man den Wolpertinger Rumo auf seinem Lebensweg. 

    Zuerst entdeckt er das Kämpfen für sich und befreit damit seine Freunde und andere Lebewesen von den Teufelsfelsen. Danach wird er von seinem neuen Freund Smeik ein Stück seines Weges begleitet, bis Rumo den "Silbernen Faden" entdeckt. Dieser führt ihn nach Wolperting, eine Stadt nur für Wolpertinger. Dort geht er zu Schule und lernt Rala, eine wunderschöne Wolpertingerin kennen. Sie ist sein silberner Faden. Um ihr seine Liebe zu beweisen, möchte er ihr eine selbstgemachte Schatulle aus dem gefährlichen Nurnenwald schenken. Nach seinem "Ausflug" dorthin sind jedoch alle Wolpertinger verschwunden. Rumo fackelt nicht lange und will seine neuen Freunde wieder finden und befreien. Auf dem Weg nach Hel, die Hauptstadt von Untenwelt erlebt er wieder eine Menge spannender Dinge und kann letzendlich seine Freunde (auch Smeik, der zufällig auch gekiddnaped wurde) aus den Fängen vom irren König Gaunab befreien. Natürlich befreit er auch seine Rala. In Wolperting zurück kommt es zu einem tollen Happy End.

    Ich fand es so schön Rumo zu begleiten und musste so manches Mal schmunzeln, dass Rumo zum Beispiel nicht wusste, dass es auch weibliche Geschöpfe gibt :) Manchmal ist es jedoch recht schwer die Zamonien-Bücher von Walter Moers zu lesen, da der Schreibstil ein wenig "gewöhnungsbedürftig" ist. 

    Die Handlung war sehr spannend. Manchmal konnte ich lachen und manches mal war es sehr herzzereißend. 

    Die Charaktere fand ich alle genial und vom Autor gut ausgearbeitet und beschrieben. 

    Das Buch würde ich jedem empfehlen, der mal wieder in eine fantastische, außergewöhnliche Welt abtauchen möchte. Jedoch darf man nicht außer Acht lassen, dass dies kein Kinderbuch ist.

  6. Cover des Buches Remoment (ISBN: 9783946820567)
    Daniel Tappeiner

    Remoment

     (38)
    Aktuelle Rezension von: Vanbel

    Beim online stöbern bin ich auf Remoment gestoßen. Ich habe mir dann das Ebook an einem Sonntag runtergeladen (ganz praktisch, wenn man am Wochenende spontan ein Buch kaufen will ) und dachte mir anschließend, ich lese mal kurz "rein"....habe es dann erst wieder weggelegt, als es zu Ende war 😅. Trotz anfänglicher Skepsis (eigentlich lese ich andere Genres) hat mich diese Geschichte von der ersten Seite an gefesselt. Ich habe so mit den Hauptfiguren mitgefühlt. Einfach eine wunderbare Geschichte zwischen Viola und Dominic ❤. Das Buch hat mich an einigen Stellen wirklich zu Tränen gerührt. Der Schreibstil hat mir zudem auch sehr gut gefallen. Angenehm und flüssig zu lesen. Eine absolute Kaufempfehlung von mir! Ein Buch, das für mich alles beinhaltet: Spannung - Action - Liebe. Perfekte Mischung zwischen Sciencefiction und Romantik. Auf alle Fälle zählt Remoment von nun an zu meinen Highlights ⭐ und ich habe mir auch das Taschenbuch gekauft, um es in meinem Bücherregal zu platzieren.

  7. Cover des Buches Das Mädchen im See (ISBN: B07F6DJ4S3)
    Sascha Hoops

    Das Mädchen im See

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Steffi_im_Geschichtenrausch

    Die Geschichte beginnt in unserer Welt, genauer gesagt in Berlin zur Zeit des zweiten Weltkrieges, daher schwingt bereits eine bedrückende Stimmung mit. In der Geschichte begleiten wir Liesel, ein zwölfjähriges Mädchen. Ihre Brüder wurden eingezogen, zwei sind bereits gefallen. Insgesamt ist das Leben für Liesel also nicht gerade vergnüglich. Trotzdem ist sie ein aufgewecktes, neugieriges Mädchen und mutig noch dazu, denn als sie beobachtet, wie ein Kind in einen See fällt, eilt sie ihm sofort zu Hilfe. Nun ja, mitgehangen, mitgefangen – Liesel plumpst selbst in den See und landet plötzlich in einer ganz anderen, düsteren Welt voller Ungeheuer und fremder Menschen. Natürlich findet sie Freunde, die ihr beistehen, aber es gilt nicht nur Gefahren in der neuen, fremden Welt zu meistern, sondern Liesels eigentliches Ziel ist es, wieder nach Hause zurück zu finden. Doch das ist kein leichtes Unterfangen …


    Irgendwie hab ich mich an Alice im Wunderland erinnert gefühlt, auch wenn die Welt, in der Liesel landet viel düsterer und grauseliger ist. Trotzdem hat die Geschichte denselben Charme, auch wenn sie etwas ganz eigenes ist. So schafft Sascha Hoops hier den perfekten Grat zwischen düster-melancholisch und zauberhaft. Liesel fand ich toll, ein junges Mädchen, das sich durchbeißt und nie den Mut und die Hoffnung verliert. Auch wenn sie es wirklich nicht leicht hat, weder in der echten noch in der „anderen“ Welt.

    Für meinen Geschmack hätte die Geschichte ruhig länger ausfallen können. Es hat zwar nichts gefehlt, aber irgendwie war es so schnell vorbei 🙂 Ich kann dieses Büchlein jedenfalls allen empfehlen, die kurze Abenteuer, düstere Geschichten und kleine große Held*innen mögen.

  8. Cover des Buches Im Club der geheimen Wünsche (ISBN: B005HIJUAG)
    SHARON PAGE

    Im Club der geheimen Wünsche

     (10)
    Aktuelle Rezension von: Betty Boop9578
    Danke Lord Lasterhaft für ein paar tolle Lesestunden London, 1818: Delphina Treyworth ist verschwunden. Sie verschwand als sie mit ihrem Mann, der behauptet dass sie mit ihrem Liebhaber durchgebrannt ist, ein Bordell für adelige Pärchen besucht hat. Lady Jane Sherringham, selber verwitwet, die beste Freundin von Delphina, glaubt die Geschichte nicht. Allein und auf eigene Faust versucht sie in dem Club herauszufinden was mit ihrer Freundin passiert ist. Bei ihrer Recherche trifft sie auf Lord Christian Wickham, der Bruder der Verschwundenen und scherzhaft genannte Lord Lasterhaft. Christian musste nach einigen unangenehmen Vorfällen in London in Indien für eine Zeit lang untertauchen. Zusammen begeben sie sich auf die Suche nach Delphina. Sie decken einen Komplott von Grabraub und Menschenhandel auf und verlieben sich natürlich in einander. Diese Liebe wird aber ständig auf eine harte Probe gestellt und das nicht nur als ein vermeintlich Toter wieder auftaucht. Sharon Page erzählt hauptsächlich aus Janes Sicht. Ich finde sie hat in ihrem Buch alles vereint: Krimi, Humor, Liebesgeschichte und vor allem wie ich finde Erotik. Gute Erotik , meiner Meinung nach. Sie schildert was Janes Mann für ein böser Mensch war und auch Christians Geschichte erzählt sie genau. Die Beschreibung des historischen Londons kommt Gott sei Dank ein bisschen zu kurz. Was ich nicht schlimm finde, weil ich eigentlich gar keine historischen Bücher mag. Ich war auf der Suche nach einer unterhaltsamen, berührenden, spannenden und erotischen Herzschmerzlektüre und habe das alles in Sharon Page ihren Buch gefunden.
  9. Cover des Buches Heldenhaft (ISBN: 9782879967264)
    Laurent Risser

    Heldenhaft

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Meat (ISBN: 9783453433724)
    Joseph D'Lacey

    Meat

     (57)
    Aktuelle Rezension von: mandalotti
    Das war mal nicht der typische Thriller, wo ein Irres rumrennt und irgendwen abmetzelt. Dieses Buch war etwas tiefgründiger und ich denke einiges kann man auch auf die heutige Fleischproduktion anwenden, auch wenn die Kühe hier nicht das waren, was sie zu sein scheinen... Lesenswert!!!
  11. Cover des Buches KRIEG DER STERNE Sonderausgabe 2, DAS IMEPRIUM SCHLÄGT ZURÜCK, Teil 2, Duell mit dem schwarzen Lord (Ehapa Softcover-Kiosk-Comicalben) (ISBN: B003VJ8UZO)
    Al Williamson

    KRIEG DER STERNE Sonderausgabe 2, DAS IMEPRIUM SCHLÄGT ZURÜCK, Teil 2, Duell mit dem schwarzen Lord (Ehapa Softcover-Kiosk-Comicalben)

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Der Comic zu den Star wars- Filmen, war ja auch klar, daß es zu so einem Megahit auch eine Comicversion geben würde. Die Story beginnt mit dem Eintreffen Lukes auf Dagobah, um die Ausbildung beim Jedi-Meister zu beginnen, und endet mit Darth Vaders bekanntem Outing. Han Solo und Leia sind natürlich auch dabei mit ihrer vorsichtigen Romanze, ebenso wie C-3po und Chewie. Die Handlung scheint sich ziemlich an die Filme anzulehnen, aber trotzdem insgesamt eine nette Zugabe- für echte fans aber natürlich ein Muß. Und zum Schluß: Ist c-3po wirklich schwul, weiß da jemand Näheres?
  12. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks