Bücher mit dem Tag "hogwarts"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "hogwarts" gekennzeichnet haben.

75 Bücher

  1. Cover des Buches Harry Potter and the Cursed Child (ISBN: 9780751565355)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter and the Cursed Child

     (770)
    Aktuelle Rezension von: MaggieCanda

    Obwohl das Buch wie ein Theaterskript geschrieben ist, findet man in jeder Zeile Rowlings Einfluss und Erzählkunst wieder. Es war toll Hogwarts mal aus Sicht eines Nicht-Gryffindor-Musterschülers neu zu entdecken und viele altbekannten Charaktere wiederzutreffen. Da Teil 3 der Harry Potter Reihe mein absoluter Liebling ist, hatte ich auch mit der Zeitreise Thematik keine Probleme.

  2. Cover des Buches Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch (ISBN: 9783551556943)
    Joanne K. Rowling

    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch

     (492)
    Aktuelle Rezension von: Lody13

    Für alle Harry Potter Fan ein muss. Die Tierwesen werden den Fans näher gebracht und die Vorgeschichte der magischen Welt wird erzählt... Wir lernen hier Grindelwald kennen! 

    Lest selbst...

  3. Cover des Buches Harry Potter und der Stein der Weisen (ISBN: 9783551559012)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen

     (503)
    Aktuelle Rezension von: Fidelity

    Inhalt:

    An seinem zehnten Geburtstag beginnt für den Waisen Harry Potter, der bei Onkel und Tante, Mr und Mrs Dursley, im Ligusterweg Nummer 4 lediglich geduldet wird, ein  großes Abenteuer und ein anderes Leben, denn er wird auf der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei aufgenommen.

    Fazit:

    Gibt es überhaupt noch jemanden, der Harry Potter nicht kennt? Die Geschichte selbst ist natürlich ein reread. Ich dachte immer, besser kann die magische Welt von Harry Potter nicht werden, da entdeckte ich die Schmuckausgabe und musste sie besitzen.Es gibt viele einseitige und ab und zu auch zweiseitige Illustrationen von Jim Kay, die zusätzlich die Fantasie ankurbeln. Einfach bezaubernd und sehr zu empfehlen!

  4. Cover des Buches Harry Potter und die Kammer des Schreckens (ISBN: 9783551557421)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens

     (11.094)
    Aktuelle Rezension von: cillewiezelle

    In "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" von J.K.Rowling geht es um Harrys, Hermines und Rons 2. Schuljahr und wieder ein Mal stoßen sie auf das Böse und müssen Alles in ihrer Macht stehende tun, um den Aufstieg Voldemorts zu verhindern. Wird es ihnen gelingen? Findet es selbst heraus!

    Für mich persönlich ist die ganze Harry Potter-Reihe ohnehin schon ein Meisterwerk und auch der 2.Teil - der früher mein Lieblingsteil war- konnte mich wieder vollkommen überzeugen.

    Der Plottwist am Ende ist einfach nur vollkommen gelungen- Es ist der passende Schlüssel für die Fragen, die man sich beim Lesen der Geschichte stellt und auch im Allgemeinen ist die Handlung einfach nur hervorragend!

    Mein Lieblingscharakter bleibt einfach Hermine, obwohl es auch noch viele andere Charaktere gibt, die ich sehr sympathisch finde. Auch bei den unsympathischen Charakteren muss ich sagen, dass sie mich vollkommen überzeugen konnten mit ihrer Tiefe und dem Übereinstimmen ihres Charakters und ihrer Handlungen.

    Also absolute Leseempfehlung für alle, die gerne Fantasy lesen- wobei man zuvor vielleicht den ersten Band gelesen haben sollte- und für alle, die sich in eine andere Welt träumen wollen!

  5. Cover des Buches Harry Potter und der Gefangene von Askaban (ISBN: 9783551557438)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

     (10.651)
    Aktuelle Rezension von: Buecherbaronin

    Krass, damit habe ich nicht gerechnet. Von den drei „Harry Potter“-Bänden, die ich bisher gelesen habe, war „Der Gefangene von Askaban“ tatsächlich der schwächste. Lag es an den zu hohen Erwartungen? Daran, dass es letzten Endes doch „nur“ ein Kinderbuch ist und mich unterfordert? Ich habe keine Ahnung.

    Fakt ist, ich musste mich ein bisschen durch den Band quälen. Ich erfreue mich noch immer an den sich ständig kabbelnden Ron und Hermine, an dem herrlich fiesen Severus Snape und an dem herzlichen Hagrid. Und ich fand auch viele der magischen Elemente, die Rowling eingebaut hat, wieder schön und passend.

    Man darf nicht vergessen, es sind immer noch Kinderbücher, da sollte man über den einen oder anderen Kritikpunkt großzügig hinwegsehen können. Trotzdem kam ich nicht richtig in die Handlung. Vielleicht nutzt sich das „Harry Potter“-Prinzip beim dritten Band kurz nacheinander auch ein bisschen ab. Und wie unlogisch sind diese Dementoren bitteschön?

    Ich mag Harry selbst immer noch nicht und wie sich alles, aber auch wirklich alles nur um ihn dreht. Ja klar, die Reihe heißt „Harry Potter“, aber er steht so dermaßen im Mittelpunkt, dass all die liebenswerten Charaktere ringsum manchmal nur Staffage sind.

    Und während die erste Hälfte des Buches noch relativ beschaulich ist, überschlagen sich die Ereignisse in der zweiten Hälfte, dass es mir schon etwas zu schnell ist. Gerade das große Finale war für mich persönlich auf einem sehr schmalen Grat zwischen genial und schwach. Genial wegen der Überraschungen und Wendungen – schwach, weil all das eben nicht besonders gut ausgearbeitet bzw. umgesetzt wurde.

  6. Cover des Buches Harry Potter und der Feuerkelch (ISBN: 9783551557445)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Feuerkelch

     (11.104)
    Aktuelle Rezension von: MagicWitchyBookworld

    Harry viertes Jahr in Hogwarts fängt damit an, dass er wieder einmal im Ligusterweg festhängt. Doch die Freude steigt, als er eine Einladung von der Weasley Familie bekommt die Quidditsch Weltmeisterschaft zu sehen, ehe es zurück in die Schule geht.

    Doch während der Weltmeisterschaft wird das dunkle Mal von Voldemort am Himmel gesehen und alles gerät in helle Aufregung. Zudem steht dieses Jahr in Hogwarts ein besonderes Event an: Das trimagische Turnier in dem drei Zaubererschulen gegeneinander antreten.

    Harry Potter und der Feuerkelch ist ein Re-reading in jedem Fall wert.

    Band 3 war bisher mein unangefochtener Favorit, aber Band 4 macht ihm nun starke Konkurrenz.

    Als ich Band 4 als Kind gelesen habe, kam er mir an manchen Stellen unspektakulär vor und langatmig. Jetzt konnte ich ihn nur mit Mühe aus der Hand legen. Er hat auf mich einen ganz anderen Eindruck hinterlassen, als damals. Es gab viele Dinge, die mir jetzt aufgefallen sind und wichtig waren, die ich aber früher nicht als solche wahrgenommen habe, wie die Andeutung über das trimagische Turnier oder wie die Weasley Zwillinge immer wieder zusammen sitzen und über Pergamentrollen brüten.

    Aber auch Namen, die im Buch immer wieder auftauchen oder Situationen, wie der Vorfall bei Mad-Eye Moody.

    Vor allem auch der Punkt über das trimagische Turnier war spannend, da man als Leser mehr über andere Zaubererschulen erfährt und wie die magischen Orte, wie Hogwarts vor Muggeln geschützt sind.

    Im Vergleich zum Film ist das Buch wesentlich umfangreicher und informativer. Im Film wurden viele Punkte verändert und weggelassen, wie der Vorfall bei Mad-Eye und auch das Thema Hauselfen. Das kommt leider im Film gar nicht vor. Ebenso wird im Film der Eindruck erweckt, dass Beauxbatons und Durmstrang je eine reine Mädchenschule bzw. eine reine Jungenschule wäre. Im Buch wird jedoch die Ankunft von Jungen und Mädchen berichtet.

    Erschreckend ist auch die Reaktion der Zauberer.

    Es gibt so viele Möglichkeiten auf magische Weise Dinge zu finden, zu suchen und zu verändern. Aber sie sind nicht in der Lage heraus zu finden, ob eine Haushelfe einen Zauber ausgeübt hat oder ob Harry seinen Namen in den Feuerkelch warf. Was ist mit einem Wahrheitstrank? Wenn das Ministerium die Nutzung kontrolliert, warum kann dann keine Sondergenehmigung erteilt werden? Später im Buch wird es ja auch einfach so benutzt.

    Ebenso die Tatsache, dass das Ministerium nicht in der Lage war heraus zu finden, wer unter dem Imperius Fluch stand oder nicht. Wahrheitstrank! Nutzt den Wahrheitstrank! Dann kann man doch leicht heraus finden, ob jemand zu Voldemort freiwillig gehörte oder nicht.

    Ich muss auch in diesem Absatz mal zu Mrs. Weasley kommen.

    Sie ist ja die Mutter der Nation. War sie es nicht bisher, dann war es ab dem Punkt, als es zur dritten Aufgabe ging und die Familien die Champions besuchten. Bill und Mrs. Weasley besuchen Harry kurz vor der letzten Aufgabe, statt die Dursleys.

    Der Moment hat mich sehr gerührt und ich musste mir sehr verkneifen nicht zu weinen, weil es zeigt, wie sehr sie eine Ersatzmutter für Harry ist.

    Was ich jedoch nicht verstehe ist, wieso Ron oder Harry Familie nicht schreibt, dass diese Kimkorn Lügen schreibt über Harry und Hermine und sie würde ein doppeltes Spiel mit Harry und Krum abziehen. Spätestens Ostern, als Hermine ein Anstandsgeschenk bekommt, hätte man es aufklären können.

    Es gefällt mir in diesem Buch sehr, dass Sirius weiter auftaucht und sich um Harry kümmert, soweit er kann.

    Alles in allem hat Band 4 sich aus heutiger Sicht für mich sehr spannend entwickelt, dass ich nur schwer aufhören konnte zu lesen. Es ist großartig zu lesen und sich gleichzeitig dabei wieder wie ein Kind fühlen zu können.

  7. Cover des Buches Harry Potter and the Goblet of Fire (ISBN: 9781408855683)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter and the Goblet of Fire

     (977)
    Aktuelle Rezension von: Alondria

    Meine Meinung

    Harry Potter habe ich zum ersten Mal 1999 gelesen, als es gerade erschien und die Welt faszinierte. Auch heute noch, 20 Jahre später, bin ich fasziniert von dieser magischen Welt, dieser tiefgehenden Freundschaft zwischen Harry, Ron und Hermine und der ganzen Zauberei.

    Ein Re-Read auf Englisch musste allein schon wegen der wunderschönen Cover der englischen TB-Ausgaben sein. Rowling weiß einfach, wie man allein durch Schrift eine magische Welt erschafft, die den Leser nie wieder loslässt. Jahrelang habe ich nur die Filme geschaut und dadurch zwangsläufig so viele Details aus den Büchern vergessen. Daher war das Lesen wie ein neues Erlebnis.

    Fazit

    Auch mit Ende 20 ist Harry Potter immer noch ein Muss für mich. Ich liebe die Geschichte einfach so sehr, dass ich die Bücher natürlich nur empfehlen kann!

  8. Cover des Buches Harry Potter und der Orden des Phönix (ISBN: 9783551557452)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Orden des Phönix

     (9.594)
    Aktuelle Rezension von: LeseLunni

    Das 5. Harry Potter Buch das mir mega gefällt!

    Es gibt mehrere Gründe wieso mir das Buch so mega gefällt. 1. In dem Teil kommen zum ersten mal Luna Lovegood und Tonks vor. Ich finde die beiden echt cool! 2. Umbridge! Ich finde sie einerseits schrecklich, andererseits ist sie in gewisser Weise lustig. Im Film ist die Szene mit dem Feuerwerk von Fred & George wo Umbridge von einem sozusagen Feuerwerktier verfolgt wird meine Lieblingsszene! Sie macht die Geschichte einfach Lebhafter! 3. Thestrale kommen das erste mal vor! Ich finde Thestrale sind so coole Tierwesen! Und es gibt noch viel mehr Gründe das Buch zu lesen!

    Das Ende des Buches ist ziemlich Spannend, Emotional und cool! Nichts für sehr schwache Nerven!

    Wer das Buch liest erfährt spannende neue Fakten zu der Harry Potter Geschichte und vorallem eine wichtige Information zu Harry und Voldemort! Absolut Lesenswert!

  9. Cover des Buches Harry Potter und der Halbblutprinz (ISBN: 9783551557469)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Halbblutprinz

     (9.340)
    Aktuelle Rezension von: Ann-Kathrin1604

    Harry Potter und der Halbblutprinz 

    Rezension 

    ***
    Ich bin so froh, diesem Band nach meiner Enttäuschung von Band 5, noch eine Chance gegeben zu haben!
    Die Geschichte ist spannend erzählt, ständig passieren neue Dinge und auch die Charaktere haben mir wieder viel besser gefallen. In diesem Band geht es viel um Liebe und Beziehungen und dadurch kommt hier stark das pubertäre Verhalten von Harry, Ron und Hermine zum Vorschein. Ab und zu war es mir etwas zu viel, besonders was die Passagen mit dem Liebestrank und den Beziehungsdramen angeht. Hermine fand ich zwischenzeitlich sehr sehr nervig, aber auch passend in Bezug zur Handlung.
    Besonders gefallen hat mir, dass dieser Band sehr sehr informativ ist, viel über die Vergangenheit von Voldemort offenbart und allgemein viel Aufklärung zu den Vorgängern leistet.
    Dumbledore ist hier sehr präsent, das fand ich richtig gut! Er ist und bleibt einfach mein liebster Charakter.
    Das Ende hat mein Herz zerrissen. Durch die Filme wusste ich zwar schon, was passiert, aber das Ganze nochmal zu lesen und mitzufühlen hat mich emotional sehr mitgenommen. 

    ***
    Dieser Band leistet viel Aufklärung zu den Vorgängern, überzeugt durch Spannung und authentische Charaktere und appelliert durch das Ende an den Leser, zum Lesen des letzten Bandes. 

    Einige Längen haben mir das Lesen zwischendurch erschwert, aber dieses Buch zählt eindeutig zu den besten der Reihe! 



  10. Cover des Buches Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (ISBN: 9783551557476)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

     (9.551)
    Aktuelle Rezension von: LeseLunni

    Eine Reihe geht mit einem Hammer Buch zu ende!

    Der siebte Teil ist mit dem 5. mein Lieblingsbuch, nicht nur von der Reihe, sondern auch von allen Büchern die ich je gelesen habe und je lesen werde!

    Gleich am Anfang wird es spannend! Wir ehrfahren ein bisschen was Voldemort vorhat. Wenig später wird Harry zu den Weasleys mit einer riesen Leibgarde gebracht, doch irgendwie muss Voldemort davon gewusst haben, denn Todesser erwarten Harry und die anderen. Aber fast alle kommen unbeschadet an. Harry, Ron und Hermine kehren dieses Jahr nicht nach Hogwarts zurück sondern gehen auf die Jagd nach besonderen Gegenständen die helfen Voldemort zu vernichten. Sie müssen aufpassen das sie nicht von Todessern oder Ministeriumsangestellten gefasst werden. Immer wieder entkommen sie nur um Haaresbreite. Harry hat das Gefühl das die drei vielleicht doch nach Hogwarts gehen sollten. Werden sie es schaffen Lord Voldemort für immer zu vernichten?

    Mich fesselt das Buch die ganze Zeit über. Es gibt fast keine langweiligen Stellen! Jedes mal aufs neue fällt es mir schwer das Buch aus der Hand zu legen, obwohl ich es gefühlt schon tausend mal gelesen habe! Jedes mal aufs neue bin ich emotional dabei wenn die Geschichte von Dumbledore kommt oder Personen sterben. Jedes mal aufs neue finde ich das Buch und die Buchreihe einfach richtig mega!!!

    Danke J.K. Rowling für diese fantastische Buchreihe!!!

  11. Cover des Buches Die 11 Gezeichneten - Das erste Buch der Sterne (ISBN: 9781521539620)
    Rose Snow

    Die 11 Gezeichneten - Das erste Buch der Sterne

     (242)
    Aktuelle Rezension von: Nicky_Do

    Ich kannte schon einige Passagen aus dem Buch und konnte so Stella und ihren Zwillingsbruder Cas etwas kennen lernen und somit war der Einstieg, in die Gesicht sehr einfach und auch ohne Vorwissen, liest man sich sich sehr leicht in die Geschichte rein.

    Kurz zu: Stella hatte schon immer eine Art Bindung zu den Sternen und liebte sie.

    Bevor Stellla und Cas zur Universität nach den Ferien gehen, wollten ihre Elter, dass die beiden sich die geheimnisvollen Westside Universität anschauen sollen und somit mit einem Schlag sich alles ändert und die Zwillinge eine Welt voller Magie entgegenstehen, die ihre Eltern bis dahin verschwiegen haben.

    Denn Stella und Cas sind aus einer Familie die man Sternenzeichner nennt und damit beginnt ein Abenteuer, dass vor allem in Stella die Kämpferin zum Leben erwecken lässt.

  12. Cover des Buches Harry Potter and the Chamber of Secrets: 2/7 (Harry Potter 2) by J.K. Rowling (2014-09-01) (ISBN: B01K9BX9GQ)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter and the Chamber of Secrets: 2/7 (Harry Potter 2) by J.K. Rowling (2014-09-01)

     (106)
    Aktuelle Rezension von: WAIBELJaci
    Harry Potter and the chamber of secrets is the second book of the Harry Potter series. This is Harry's second year at the Hogwarts school. But this time very strage things start to happen at Hogwarts. People are freezing by a strange kind of magic. As same as everytime Harry and his friends Ron and Hermoine try to find out whats wrong. And in this time they get into real danger. What's the Chamber of Sectrets and what does it mean that it has been opened again?

    I just love the Harry Potter series. Especially i love the wizarding world. It't just awesome and J. K. Rowling is a really talented women that you can read in every sentence. YOU HAVE TO READ IT!!
  13. Cover des Buches Harry Potter and the Chamber of Secrets (ISBN: 9781408855669)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter and the Chamber of Secrets

     (1.014)
    Aktuelle Rezension von: Orisha

    Das zweite Jahr in Hogwarts beginnt für Harry rasant. Erst wird er im Privet Drive festgehalten, dann kommt er nicht zum Hogwarts Express und als er endlich in der Zauberschule ankommt, erwartet ihn richtig viel Ärger. Doch damit hat sein neues Jahr erst begonnen. Neue Lehrer, neue Schüler und eine neue Gefahr erwarten ihn. Nach und nach werden Schüler angegriffen und alles hat mit einer verschollenen Kammer zu tun, die mehr Legende zu sein scheint, als real. Um hinter das Geheimnis der Kammer des Schreckens zu kommen, geht Harry einmal mehr ungewöhnliche Wege und stößt dabei auch auf seine eigene Geschichte.

    Rowlings zweiter Band, startet schneller in die Handlung und nimmt rasant an Fahrtwind auf. Wir erfahren mehr über den ominösen Tom Riddle und auch Dumbledores, Hagrids und Harrys eigener Hintergrund werden mehr und mehr beleuchtet. Und das zu lesen, macht einfach Spaß. Denn Rowling versteht es die richtigen Infos zur richtigen Zeit einzustreuen, so dass man, wie Harry, nach und nach ein Gesamtbild erhält. Auch die neuen Charaktere, wie Lucius Malfoy, Gilderoy Lockhart oder auch Ginny Weasley sind tolle Figuren, die Potters Zauberwelt  bereichern und die beiden Seiten jener Welt toll illustrieren.

    Kurzum: Ein guter Folgeband, der schon etwas erwachsener daherkommt und die gesamte Geschichte alles in allem gut trägt. Lesenswert.

  14. Cover des Buches Harry Potter and the Prisoner of Azkaban: 3/7 (Harry Potter 3) by J.K. Rowling (2014-09-01) (ISBN: B01MXKXMCQ)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter and the Prisoner of Azkaban: 3/7 (Harry Potter 3) by J.K. Rowling (2014-09-01)

     (69)
    Aktuelle Rezension von: Alondria

    Das Buch

    When the Knight Bus crashes through the darkness and screeches to a halt in front of him, it's the start of another far from ordinary year at Hogwarts for Harry Potter. Sirius Black, escaped mass-murderer and follower of Lord Voldemort, is on the run - and they say he is coming after Harry. In his first ever Divination class, Professor Trelawney sees an omen of death in Harry's tea leaves ... But perhaps most terrifying of all are the Dementors patrolling the school grounds, with their soul-sucking kiss.

    Meine Meinung

    Mit Harry Potter bin ich groß geworden und ich war ungefähr in Harrys Alter, als er seinen Brief bekam. Danach folgten die Verfilmungen und jetzt, 20 Jahre später, habe ich mir gedacht: Es ist Zeit, das Ganze noch einmal zu erleben - dieses Mal auf Englisch!

    Joanne K. Rowling hat einen tollen Schreibstil, der den Leser in die magische Welt von Hogwarts eintauchen lässt. Obwohl ich die Geschichte in- und auswendig kenne, war es trotzdem nicht langweilig und man hat viel "Neues" entdeckt, was man über die Jahre (und vor allem wegen der Filme) vergessen hat. Die Autorin hat eine fantastische Welt geschaffen, in der absolut authentische Charaktere zu Hause sind. Sich in die Charaktere und das Geschehen hineinzuversetzen ist überhaupt kein Problem. Es macht einfach Spaß, das Abenteuer mit Harry, Ron und Hermione auf ein Neues zu erleben und bei jedem Spannungsanstieg die Luft kurz anzuhalten!

    Fazit

    Sollte es tatsächlich noch solche unter euch geben, die Harry Potter noch nie gelesen haben: Tut es! Egal ob auf Deutsch oder Englisch! Vor allem diese Harry Potter-Ausgaben machen sich einfach gut im Regal, da die Cover wunderschön sind.
  15. Cover des Buches Harry Potter and the Philosopher's Stone (ISBN: 8601404313097)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter and the Philosopher's Stone

     (1.590)
    Aktuelle Rezension von: shinyJulie

    An seinem elften Geburtstag findet Harry Potter heraus, dass er kein normaler Junge, sondern ein Zauberer ist. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden beginnt er, das Böse der Zaubererwelt zu bekämpfen.
    .
    Dieses Buch habe ich nicht zum ersten Mal gelesen, sondern vor Jahren schon einmal verschlungen, weshalb es einfach genial war, noch einmal in diese Kindheitserinnerung abzutauchen. Nicht nur die Charaktere habe ich über die Jahre sehr lieb gewonnen, sondern auch die Handlungsorte, insbesondere natürlich Hogwarts. Obwohl ich die Geschichte schon kenne, sind mir beim Lesen doch wieder kleine Details aufgefallen, die mir vorher noch nicht klar waren. Auch für Nichtmuttersprachler ist das Englisch sehr gut verständlich.

  16. Cover des Buches The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben (ISBN: 9783473585113)
    Soman Chainani

    The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben

     (361)
    Aktuelle Rezension von: Merylex

    In diesem Buch geht es um Sophie und Agatha zwei junge Mädchen die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während Sophie wunderschön ist und anmutet wie eine eingebildete Märchenprinzessin, die denkt sie ist eindeutig die Gute, ist Agatha griesgrämig, finster und sträubt sich nach draussen zu gehen. Allen ist klar sollte der Schulmeister 2 Kinder für die Schule des Guten und Bösen entführen, so wird Sophie mit ihrer Schönheit sicher eine Gute, während Agatha mit ihren düsteren Verhalten eindeutig die Böse dieses Märchens ist, oder etwa nicht? 

    Es kommt zu einer Verwechslung im Epischen Ausmass. Wobei Sophie bei den Bösen landet, und Agatha bei den Guten, das kann doch gar nicht stimmen, oder doch? Wer ist wirklich Gut und wer ist in Wahrheit Böse? Kann der Prinz die Wahrheit sehen, oder wird er nur von Schönheit geblendet? Bekommen die Charaktere ihr Happy End wie für ein Märchen vorgesehen?

    Ein Wundervolles Märchenbuch in den nichts so ist wie es zu Anfang scheint. Mit tollen Charakteren die glaubwürdig wirken und ihre ganz eigenen Kanten haben. Für jeden Märchenfan, der mal was anderes lesen will, kann ich dieses Buch nur empfehlen.

    Achtung mögliche Spoiler!

    Ich hätte mir gewünscht das Sophie keine Körperliche Veränderung durchmacht, einfach weil ich denke man kann auch böse und schön sein. Bei Agathe wünschte ich mir das sie mehr Gefühl für ihren Prinzen rüberbringt, den das was sie für ihn fühlt wirkt auf mich eher seicht. Auch die Schule wirkt auf mich wie ein löchriges Konstrukt und hätte ich das Cover nicht, könnte ich es mir nur schwer vorstellen.

  17. Cover des Buches Kurzgeschichten aus Hogwarts - Heldentum, Härtefälle und hanebüchene Hobbys (ISBN: 9781781106440)
    Joanne K. Rowling

    Kurzgeschichten aus Hogwarts - Heldentum, Härtefälle und hanebüchene Hobbys

     (129)
    Aktuelle Rezension von: leben.lachen.lesen
    Wer so wie ich nicht genug von Harry und co bekommt, dem kann ich diese wundervollen und sehr unterhaltsamen Kurzgeschichten über die verschiedenen Leben seiner Lehrer außerhalb oder vor Hogwarts nur ans Herz legen. Außerdem spiegeln sie meine Meinung nach einmal wieder wie viele Gedanken J. K. Rowling sich um die einzelnen Charaktere gemacht hat. 
  18. Cover des Buches Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister (ISBN: 9781781106457)
    Joanne K. Rowling

    Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister

     (116)
    Aktuelle Rezension von: Samaire
    In diesem Band geht es also um Politik, Macht und einige Minister und Lehrer und Ihr Weg zu eben jener Macht.

    Ja, schon der von mir zuerst gelesene Band "Heldentum, Härtefälle und hanebüchene Hobbys" war durchaus kurzweilig zu lesen, doch ich muss auch hier wieder sagen: Wenn ich das Buch nicht umsonst erhalten hätte, würde ich mich ärgern. Generell schafft man alle Geschichten in unter einer Stunde zu lesen. Man muss durchaus das ein ums andere Mal schmunzeln, aber man braucht das Ganze einfach so gar nicht. Vielmehr bleibt der Beigeschmack, dass man mit der ganzen Harry Potter Welt einfach noch ein bisschen Geld verdienen möchte.
  19. Cover des Buches Hogwarts - Ein unvollständiger und unzuverlässiger Leitfaden (ISBN: 9781781106433)
    Joanne K. Rowling

    Hogwarts - Ein unvollständiger und unzuverlässiger Leitfaden

     (114)
    Aktuelle Rezension von: Sato

    (Pottermore Presents #3) 


    Wie so oft wird ein Welterfolg – den die Harry Potter Reihe zweifelslos darstellte – bis auf`s Letzte ausgereizt. Da eine richtige Fortsetzung nicht geplant ist, geht man halt ins Umfeld der Geschichte und versucht so einerseits die Neugier der Fans und andererseits die eigene Kasse zu befriedigen. Ähnlich ist es mit den 3 „Bänden“ der „Pottermore Presents“ welche kurze Texte und Gedanken von Joanne K. Rowling rund um Hogwarts enthalten. Es ist für den Liebhaber recht interessant in die Entstehung der Geschichte zu schauen, da die Autorin auch ursprüngliche Alternativen im Arbeitsprozess der Bücher preisgibt bzw. die Geschichte einiger magischen Dinge näher beleuchtet, sei es der magische Hut, der Hogwartsexpress oder die Kammer des Schreckens. Diese kurzen Einlassungen sind spannend und auch recht humorvoll – aber leider eben viel zu kurz.

    Fazit, die Büchlein sind ein Muss für Fans, aber leider kein Tortenstück sondern nur eine Pralinchen, wenn auch ein leckeres.

  20. Cover des Buches Harry Potter and the Order of the Phoenix: 5 (Harry Potter 5) by J.K. Rowling (2014-09-01) (ISBN: B01N0DI3V2)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter and the Order of the Phoenix: 5 (Harry Potter 5) by J.K. Rowling (2014-09-01)

     (47)
    Aktuelle Rezension von: WAIBELJaci
    In the summer, Harry and his cousin Dudley get attackted by two Dementors and so Harry has to use the Patronus Charm to rip them off. But as the time the Ministry of Magic hears of Harry has use the Patronus he will gonna have a hearing if he's got expelled from Hogwarts or not.
    But he has very big luck. Dumbledore stands by his side at the hearing and so he's allowed to go to Hogwarts further.
    But this time Hogwarts is in very big danger. The new Defense against the Dark Arts teacher Doloris Umbrige is about to become the new headmaster of Hogwarts and change everything.
    But there is another great danger. Lord Voldemort is getting stronger and stronger and is trying to steal a big weapon to get his power. But what is this weapon? And why can Harry now see through Voldemorts Thoughts?

    The fifth adventure of Harry and his friends is as same exciting as the other before. I have loved to read it and i can't wait to read the last two books. To every Fantasyfan who reads this: YOU HAVE TO READ HARRY POTTER! IT'S JUST AWESOME!!!
  21. Cover des Buches Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung) (Harry Potter) (ISBN: 9783551318367)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung) (Harry Potter)

     (1.901)
    Aktuelle Rezension von: lesemama

    Eine neue Geschichte. Achtzehn Jahre später.
    Harry Potter ist mittlerweile Vater von drei Kindern und Angestellter im Zaubereiministerium. Leichter ist sein Leben nicht geworden.

    Ich bin mit ziemlich hohen Erwartungen an das Buch gegangen und leider muss ich sagen, dass ich ziemlich enttäuscht war. Aber fangen wir von vorne an.
    Ich hab mich gefreut mal wieder ein Theaterstück zu lesen, das letzte mal hab ich das in meiner Schulzeit gemacht. Ich kam in die Geschichte gut rein und mir viel es leicht das Setting vor dem inneren Auge zu sehen. Hier hat es sehr geholfen die Welt noch von Filmen und Büchern im Kopf zu haben.
    Es war wirklich toll wieder in die Welt von Harry Potter einzutauchen und alle bekannten Charaktere wieder zu treffen. Alle haben sich weiter entwickelt und die Kinder von Harry und Ginny kennen zu lernen hat Spaß gemacht. Albus und Scorpius sind ein tolles Team und an vielen Stellen konnte ich beide so gut verstehen. Trotzdem kamen mir alle neuen Figuren etwas flach vor. Die Story war recht vorhersehbar und auch nicht sonderlich spannend außer einige wenige Stellen, die ich richtig gut fand.
    Insgesamt kommt die Story für mich aus den Fingern gesaugt an, um einen weiteren Harry Potter Teil auf den Markt zu bringen. Ich würde sehr gern irgendwann mir das Theaterstück mal anschauen, auch wenn ich vom Buch an sich nicht sonderlich begeistert war. Vielleicht kann mich die gespielte Version mehr überzeugen.

    Insgesamt gebe ich dem Buch nur ⭐️⭐️⭐️ Sterne. Der dritte mit zugedrückten Augen, weil ich gerne in das Universum von Harry Potter eintauche. Nicht wirklich eine Empfehlung, aber als Fan kann man das schon mal machen...

  22. Cover des Buches Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (ISBN: 9783551556981)
    Joanne K. Rowling

    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

     (966)
    Aktuelle Rezension von: lesemama

    📖 Dieses Buch ist ein echter Klassiker in der Zaubererwelt und in fast jedem Haushalt zu finden. Jetzt haben auch die Muggel die Gelegenheit alles über magische Tierwesen herauszufinden.

    ✨ Dieses Buch habe ich innerhalb von zwei Abenden durchgelesen, da es nicht sonderlich viele Seiten hat. Dafür sind die knapp 93 Seiten voller Informationen über die verschiedenen Tierwesen. Nach einer umfangreichen Einführung in dieses Buch, sind dann die Tierwesen in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Zu jedem Tierwesen gibt es die ZM-Klassifizierung und Informationen zum Aussehen, Lebensraum und Verhalten. Hier und da gibt es zusätzlich Fußnoten mit extra Informationen. Leider gibt es keine Illustrationen in diesem Buch, was ich wirklich schade finde.
    Insgesamt hat mir dieses Buch am meisten von den drei Schulbüchern gefallen. Es ist sehr interessant die Tierwesen so kennenzulernen. Trotzdem empfinde ich es nicht als ein Muss für Harry Potter Fans. Auch dieses Buch ist eher eine nette Ergänzung zur eigentlichen Reihe. Deshalb gebe ich ⭐️⭐️⭐️⭐️ Sterne.

  23. Cover des Buches Die Märchen von Beedle dem Barden (farbig illustrierte Schmuckausgabe) (ISBN: 9783551557100)
    Joanne K. Rowling

    Die Märchen von Beedle dem Barden (farbig illustrierte Schmuckausgabe)

     (1.912)
    Aktuelle Rezension von: lesemama

    Lange Zeit kannte ich selbst nur das Märchen von den drei Brüdern, was mich nach wie vor sehr fasziniert. Jetzt habe ich endlich auch noch andere Märchen aus der Zauberwelt gelesen und bin recht geteilter Meinung. Dazu muss ich sagen, dass ich Märchen in ihrer klassischen Form noch nie wirklich viel abgewinnen konnte.
    Am besten haben mir, neben dem „Märchen von den drei Brüdern“, „Der Zauberer und der hüpfende Topf“ und „Der Brunnen des wahren Glücks“ gefallen. Die anderen beiden waren mir zu blutrünstig, vor allem „Des Hexers haariges Herz“. Alle Märchen sind jeweils nur wenige Seiten lang und am Ende eines jeden Märchens gibt es noch Anmerkungen von Dumbledore und J. K. Rowling. Das war manchmal verwirrend für mich, weil ich an manchen Stellen nicht gleich verstanden habe, wer da jetzt schreibt.
    Hier und da gibt es kleine Illustrationen, die das ganze Buch auflockern, zusätzlich zur recht großen Schrift mit breitem Rand.
    Insgesamt war es nett dieses Buch zu lesen, auch wenn es mich nicht vom Hocker gehauen hat. Ich gebe diesem Buch also lediglich ⭐️⭐️⭐️ Sterne.

  24. Cover des Buches Harry Potter und der Feuerkelch (ISBN: 9783844537154)
    Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Feuerkelch

     (184)
    Aktuelle Rezension von: Chrissy87

    Den vierten Teil der Reihe mag ich vor allem wegen des Trimagischen Turniers. Und auch wie bei den drei vorangegangenen Teilen, habe ich hier wieder viele Dinge neu entdeckt die ich vergessen hatte.

    Es war wie immer eine Freude Harry, Ron und Hermine während des Schuljahres in Hogwarts zu begleiten.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks