Bücher mit dem Tag "honore de balzac"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "honore de balzac" gekennzeichnet haben.

14 Bücher

  1. Cover des Buches Vater Goriot (ISBN: 9783849533045)
    Honoré de Balzac

    Vater Goriot

     (63)
    Aktuelle Rezension von: KaterinaFrancesca
    Vater Goriot, ehemals erfolgreicher Nudelfabrikant, ist in der billigsten Pension Paris' gelandet, während seine schönen Töchter als Damen der Gesellschaft Unsummen für Kleider, Liebhaber und Firlefanz verschwenden. Selbst sein letztes Hemd würde er für seine verschenderischen und selbstsüchtigen Töchter hingeben. Diese Entwicklung wird unter anderem vom Jurastudent Eugene verfolgt, auch Bewohner der Pension. Der junge Mann droht vom Strudel der heuchlerischen Pariser Gesellschaft davongerissen zu werden.

    In "Vater Goriot" stehen Egoismus, Verschwendungssucht und die bedingungslose Vaterliebe, die diesen gegenübersteht im Mittelpunkt. Vater Goriot, der von den anderen Pesnioniären in der Pension der Madame Vauquer zunächst verachtet wird, hat es durch Fleiß und unermüdliche Arbeit zu Geld gebracht. Selbst Witwer investierte er seine ganze Zuneigung in seine zwei Töchter und verwöhnte sie maßlos, sodass sie, nach ihrer Heirat, sich für den Beruf ihrres Vaters zu schämen begannen und ihn dazu drängten, sein Geschäft zu verkaufen. Selbst genügsam und anspruchslos lebt Vater Goriot inmitten der anderen gestrandeten Existenzen bei Madame Vauquer. In diesem illustren Zirkel muss jeder sich mehr schlecht als recht durchschlagen und hat daher keinen Platz für Mitleid. Darunter auch Jurastudent Eugène, in den seine Familie große Hoffnungen setzt, Angestachelt vom ehemaligen Kaufmann und Zyniker Vautrin, bemüht Eugène sich um ein Fortkommen in der feinen Welt und sieht seine Grundsätze straucheln. Schonungslos reißt der Roman der schönen Gesellschaft die Fassade herunter. Nicht nur Goriots Töchter, auch ihre Ehemänner, Liebhaber und andere Damen der Gesellschaft leben nur zu ihrem Vergnügen und schicken alles andere zum Teufel. Familiäre Gefühle und Zuneigung finden dort keinen Platz. Einige Szenzen sind übertrieben melodramatisch, während die Gutgläubigkeit Goriots einerseits mitleiderregend, aber teilweise auch naiv und ermüdend ist.
    Sentimentale Erwägungen haben gegen die Flut aus Eitelkeit, Geltungssucht und Gier keine Chance, sodass die Geldverluste von Goriots Töchtern ihn immer mehr kosten. Der undurchsichtige Vautrin unterdessen scheint das Getriebe der Pariser Gesellschaft durchschaut zu haben und erteilt Eugène Ratschläge, die dessen Gewissen harten Prüfungen auferlegen. Insgesamt verfügt der Roman über wenig Sympathieträger, da fast jeder etwas enervierendes an sich hat.
    Sprachlich ist der Roman gut zu lesen, auch wenn das Fehlen von Kapiteln und Kapitelüberschriften vllt etwas irrtiert (ist mir aber erst gegen Ende des Buches bewusst geworden).
  2. Cover des Buches Drei Meister (ISBN: 9783746715933)
    Stefan Zweig

    Drei Meister

     (12)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Allein schon für das Drittel, das Dostojewski einnimmt, ist das Buch das volle Geld und weitaus mehr wert. Grandioser, lebendiger, bildhafter, geraffter, energetischer habe ich noch keine Abhandlung über Dostojewski gelesen. Nicht gelesen haben, darf nicht sein! Fünf Punkte ganz klar zu wenig.
  3. Cover des Buches Die dreißig (30) tolldreisten Geschichten. In zwei Bänden. (ISBN: B004Y83SQC)
  4. Cover des Buches Stefan Zweig. Gesammelte Werke in Einzelbänden / Balzac (ISBN: 9783100970756)
  5. Cover des Buches Die Menschliche Komödie 12 (ISBN: 9783442724512)
    Honoré de Balzac

    Die Menschliche Komödie 12

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Die Menschliche Komödie. Die großen Romane und Erzählungen (ISBN: 9783458336198)
  7. Cover des Buches Die Frau von dreißig Jahren (ISBN: 9783730604113)
    Honoré de Balzac

    Die Frau von dreißig Jahren

     (53)
    Aktuelle Rezension von: lisa_gericke
    Jeder einzelne Satz ein literarischer Hochgenuss! 
  8. Cover des Buches Leb wohl! El Verdugo. Zwei Novellen (Insel-Bücherei, 104) (ISBN: B004DART48)
  9. Cover des Buches Der geheimnisvolle Reisende. Kriminalerzählungen (ISBN: 9783355007948)
  10. Cover des Buches Facino Cane / Sarrasine. (ISBN: B002Z80AG4)
    HONORÉ de BALZAC

    Facino Cane / Sarrasine.

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Cover des Buches Das Chagrinleder (ISBN: 9783150024409)
    Honoré de Balzac

    Das Chagrinleder

     (14)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Cover des Buches Genies ganz privat (ISBN: 9783548602585)
    Gerhard Prause

    Genies ganz privat

     (4)
    Aktuelle Rezension von: El_Mariachi
    Was anfangs noch amüsante Anekdoten und interessant-pikante Details aus dem Leben so mancher Größe des geistigen und öffentlichen Lebens aus ferner und näherer Vergangenheit waren, entwickelt sich spätestens ab der zweiten Hälfte des Buches zu langwierigen und scheinbar immer nach demselben Schema ablaufenden Anhäufungen von eben solchen Begebenheiten, die nun aber, durch ihre schiere Masse und den nicht unbedingt durch sich selbst überzeugenden Schreibstil, doch öfter mal zu einem Blick auf die Seitenzahl veranlassen, ganz einfach um sich ungefähr auszurechnen, wie lange das nun noch anhalten wird. Schade.
  13. Cover des Buches Der Pfarrer von Tours. Erzählung (Inselbücherei, 98) (ISBN: B004DAV9Q2)
  14. Cover des Buches Eugénie Grandet (ISBN: 9783842403222)
    Honoré de Balzac

    Eugénie Grandet

     (16)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Obwohl man sich in den schlimmsten Farben ausmalen kann, wie der Geiz eines Einzelnen - von Balzac sowohl als Typus, als auch als Einzelperson entwickelt - das Geschick einer ganzen Familie hinab reisst, bleiben die Seiten spannend und verlieren bis zum letzten Wort nicht ihren Reiz. Ein fabelhaftes Buch!
  15. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks