Bücher mit dem Tag "infos"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "infos" gekennzeichnet haben.

52 Bücher

  1. Cover des Buches Endgame 1. Die Auserwählten (ISBN: 9783841504531)
    James Frey

    Endgame 1. Die Auserwählten

     (780)
    Aktuelle Rezension von: angeltearz

    Lange Zeit hatte ich den ersten Band der Trilogie liegen. Aber ich wollte damit erst starten, wenn ich den Rest der Trilogie auch mein Eigenen nennen konnte. Ich hatte.mir in den Kopf gesetzt, dass es eine der wenigen Reihen ist, die ich komplett lesen wollte. Alle drei Bücher nacheinander durchlesen. Naja, natürlich nur, wenn mich Band 1 auch wirklich überzeugen konnte. Wenn nicht, dann halt nicht.

    Wie gut, dass mich das Buch überzeugen konnte. Aber nicht nur das, sondern auch noch absolut begeistern. Es ist das letzte Buch, welches ich 2020 beendet habe und das tatsächlich mit einem richtigen Paukenschlag.


    Ich bin absolut hin und weg von der Geschichte. Es geht um Rätsel, eben um ein Game und das Überleben von der Menschheit oder eher das Ableben, also das End. Und der Titel verspricht nicht zu wenig. Auch wenn der Grund für das Ganze wieder etwas ist, was ich eigentlich ungerne lese… Ich habe mich von meinem Vorurteil losgemacht und es hingenommen. Und es passt einfach dazu. Zu der ganzen Geschichte. Etwas, was ich eigentlich nicht mag, macht das Buch rund. Man muss einfach mal über den Tellerrand schauen.

    Ja, es ist kryptisch von mir, aber ich möchte nicht spoilern.


    Es wird so rasant erzählt. Die Kapitel teilweise sehr kurz. Aber genau das macht es so spannend. Der Autor macht es an den richtigen Stellen, so dass direkt noch mehr Spannung aufkommt. Ansich schafft der Autor es aber generell eine extrem gute Spannung aufrecht zu erhalten. Auch wenn alles aus dem Kopf des Autor entstanden ist, hat man das Gefühl, dass er Erlebtes niederschreiben. Es ist einfach mega gut und ich lese gerne seine Worte.


    12 Charaktere sind es, aber nicht alle dürfen erzählen. Aus Gründen. Mit den Kapiteln springen auch die Sichtweisen, wobei auch gerne mal 3-4 Charaktere ein Kapitel zusammen haben. Genauso rasant wie die Geschichte an sich ist, wechseln auch die Charaktere durch. Die Charaktere sind alle so unterschiedlich, alles Teenies bzw. Kids.

    Ich finde es großartig, wie die Charaktere aufgebaut sind. Sie haben alle ihre Vergangenheit und Ahnen, von denen ich auch gerne mehr gelesen hätte. Aber das ist nicht relevant für das Buch.


    Auch von den einzelnen Settings hätte ich gerne mehr gelesen, aber auch das ist absolut irrelevant für die Geschichte. Diese Fakten hätten das Buch schon sehr in die Länge gezogen.


    Was für ein krasses und absolut fieses Ende. Einerseits total krank und andererseits total spannend. Wie gut, dass ich Band 2 da hab und direkt weiter lesen konnte.

    Von mir eine absolute Leseempfehlung für dieses Buch.

  2. Cover des Buches Anonym (ISBN: 9783839815069)
    Ursula Poznanski

    Anonym

     (55)
    Aktuelle Rezension von: Neeeele

    Dieses Buch ist der 1. Teil der Buchholz/Salomon Ermittler Reihe. Jedes Buch ist aber ein abgeschlossener Kriminalfall und kann somit auch allein gelesen werden.

    Bei diesem Fall geht es um ein Forum im Internet mit dem Namen Morituri. Hier können die Mitglieder von Morituri Vorschläge einreichen für Leute mit denen sie nicht so gut zurecht kommen. Das kann der Nachbar sein, der Chef, dein Ex oder jeder andere Mensch, mit dem du noch eine Rechnung offen hast. Nachdem der Betreiber des Forums vier von den vorgeschlagenen Leuten ausgesucht hat, stellt er die Liste öffentlich und die Mitglieder können für ihren Favoriten voten und der "Gewinner" wird dann hingerichtet. Diese Hinrichtung wird live im Internet übertragen. Das neue Ermittlerpaar Buchholz/Salomon muss diesen Irren stoppen, denn der ist wirklich skrupellos.

    Ein toller Plot, wie ich finde, der auch total spannend umgesetzt wurde. Die Geschichte fängt rasant an und geht auch genauso rasant weiter. Man mag unbedingt erfahren wie es weitergeht und kann das Buch kaum aus der Hand legen. Wir erfahren auch ein wenig Nebengeplänkel über das Ermittlerpaar, da sie ja noch ganz neu zusammenarbeiten, es ist aber in der Geschichte keineswegs störend und nimmt nicht zuviel Raum ein.

    Dieser Thriller stammt ja wieder aus der Feder von beiden Autoren (Poznanski/Strobel) und war deshalb für mich auch wieder Garant für einen spannenden Thriller. Ich wurde nicht enttäuscht. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und auch Christiane Marx und Sascha Rotermund haben mich als Sprecher wieder überzeugt.

    Leseempfehlung mit 4,5*/5*

  3. Cover des Buches Tänzerin der Nacht (ISBN: 9783453407091)
    Christine Feehan

    Tänzerin der Nacht

     (76)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    Achtung!!!3.Teil der Schattengängerreihe Dieser Teil hat mir bis jetzt am besten gefallen.Aber ich finde immer noch das die Bücher dieser Reihe zu dick sind bzw. zuviele Seiten haben!Aber nicht weil ich keine dicken Schmöker lesen mag, sondern weil es einfach immer langatmige Hänger gibt die wirklich nicht nötig sind! Dieser Teil hätte von mir 5 Sterne bekommen.Leider gab es halt eben viele für mich teils auch langweilige Abschnitte die meinen Lesefluss störten.Der Schreibstil an sich ist nämlich gut und diesmal gibts auch nicht ganz soviele wissenschaftliche Ergüsse.Das letzten Drittel habe ich bis auf die wenigen allerletzten Seiten dann leider auch eher langatmig gefunden und es gab auch zuviele erotische Momente die man lieber auf das ganze Buch verteilt hätte.Die Serie steigert sich ganz gemächlich.Das nächste Kapitel/Buch werde ich lesen und gebe darum für diesen Band eine Leseempfehlung.Eine kleine Anmerkung am Rande : Den immer gleichen Anfang beim Klappentext finde ich persönlich nicht gut.Klappentext 📖 Sie sind die Schattengänger , eine Gruppe herausragender Kämpfer , deren Begabung von dem brillanten Wissenschaftler Dr.Whitney verstärkt wurden.Einer von ihne ist Raoul "Gator" Fontenot.Er kehr in seine Heimatstadt zurück, um Iris "Flame" Johnson zu finden , die als Teenager Dr.Whitney entkommen konnte und seitdem auf der Flucht ist.Wie magisch angezogen folgt er ihrer Spur und mit vereinten übersinnlichen Fähigkeiten machen sie sich schliesslich auf, das mysteriöse Verschwinden einer jungen Sängerin aufzuklären...
  4. Cover des Buches Wer Liebe verspricht (ISBN: 9783596508242)
    Rebecca Ryman

    Wer Liebe verspricht

     (178)
    Aktuelle Rezension von: Katzenauge
    Der Schreibstil von Rebecca Ryman ist erstklassig. Bildgewaltig, emotional erzählt. Man fühlt sich mitten in das Buch hineinversetzt, als wäre man direkt vor Ort und würde selbst die Geschichte erleben.
  5. Cover des Buches Vampire! Vampire! (ISBN: 9783492280501)
    Markus Heitz

    Vampire! Vampire!

     (113)
    Aktuelle Rezension von: Traubenbaer
    In dem Buch "Vampire! Vampire!" verarbeitet Markus Heitz offenbar seine Rechercheergebnisse, die er für seine Bücher zusammengetragen hat. Er berichtet anschaulich über die ersten Sichtungen und Beschreibungen von Vampiren. So bekommt man schnell einen Überblick darüber, in welchen Gegenden an Vampirismus geglaubt wurde bzw. wie sich die Geschichten und Sagen ausbreiteten. Später geht Heitz dann darauf ein, wie Vampire früher beschrieben wurden und welche Verhaltensweise ihnen zugeschrieben wurden.
     
    Kurzum ist das Buch interessant, wenn man etwas mehr über die Geschichte von Vampiren erfahren möchte. Der Text vereint wissenschaftliche Aspekte mit einer unterhaltsamen Schreibweise.
    Wer jedoch einen Roman erwartet wird dieses Buch nicht unbedingt mögen. Alle anderen, die hinter den Mythos "Vampire" sehen möchten und wissen wollen, wie Vampire früher beschrieben wurden werden dieses Buch mögen. Aufgrund der sorgsamen Recherche und der geschichtlich belegten Details kann dieses Buch auch zur Grundlage für eine wissenschaftliche Arbeit genutzt werden.
  6. Cover des Buches 50 Tage mit Yoga (ISBN: 9783845842219)

    50 Tage mit Yoga

     (11)
    Aktuelle Rezension von: Claudia_Reinländer

    Klappentext:

    Yoga schenkt dir Kraft, Ruhe und Gelassenheit - wann immer du möchtest. In dieser Kartenbox findest du 50 Übungen und interessante Fakten über Yoga, damit du dir täglich ein paar Minuten Zeit für deinen Yogamoment nehmen kannst. Zieh einfach jeden Tag eine Karte und bring Glück und Entspannung in dein Leben.

    Cover:

    Die Kartenbox ist recht stabil und ansprechend. Das Cover zeigt eine Yogaübung und ist mit einigen kleinen Symbolen, wie Mond, Lotusblüte und Sonne versehen. Das Cover finde ich farblich und von der Gestaltung recht ansprechend und passend.

    Meinung:

    Auszeit für einen Moment steht hier auf der Tagesordnung. Mit den 50 Yogakärtchen kann man sich jeden Tag ein wenig mehr entspannen und seinen Yogamoment genießen.

    Das Set enthält 50 Karten mit interessanten Fakten rund um das Thema Yoga bzw. einigen einfachen Yogaübungen, die hier sehr gut beschrieben sind.

    Jede Karte ist für sich sehr schön und ansprechend gestaltet. Es gibt Karten mit Übungen und welche mit kleinen Ratschlägen, Philosophien oder interessanten Fakten zum Thema Yoga.

    Die Übungskarten sind einfach erklärt, so dass man die Übung leicht nachmachen kann, zudem gibt es meist eine kleine Illustration dazu, die recht hilfreich ist. Auch wenn man bisher noch kein Yoga gemacht hat, kann man diese Übungen sehr gut selbst ausprobieren und nach der Anleitung nachmachen. 

    Die Yoga Karten sorgen für mehr Entspannung und Glück im Leben und zeigen einfache Übungen für eine kleine Auszeit.

    Mir haben diese Karten sehr gut gefallen, da sie recht hilfreich sind und viele kleine Übungen und interessante Fakten enthalten. Entspannung für Zwischendurch.

    Einfach eine Karte ziehen, ausprobieren und einen Moment für sich selbst haben. Bewusster den Tag erleben und entspannter im Leben sein.

    Auch die Gestaltung der Karten ist einfach wunderschön. Nicht nur die Vorderseite mit den Fakten und Übungen ist sehr schön gestaltet, sondern vor allem die Rückseiten konnten mich hier auch überzeugen, da auch diese sehr schön entworfen sind mit tollen, beruhigenden und ansprechenden Motiven. 

    Ein wunderschönes Kartenset, dass einem das Thema Yoga näher bringt und viele kleine wundervolle Yogamomente erschafft. Hilfreich, wenn man Entspannung und Glück sucht und einfach eine kleine Auszeit braucht. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde dieses Set immer mal wieder einbinden in den Alltag.

    Fazit:

    Hilfreich, wenn man Entspannung und Glück sucht und einfach eine kleine Auszeit braucht.

  7. Cover des Buches Südengland Reiseführer Michael Müller Verlag (ISBN: 9783956547461)
    Ralf Nestmeyer

    Südengland Reiseführer Michael Müller Verlag

     (17)
    Aktuelle Rezension von: Gwhynwhyfar

    Südengland als Gesamtpaket! Das Buch beginnt mit einem Gesamteindruck, über das, was den Reisenden erwartet: Abwechslungsreiche Küsten, wilde Kreideklippen und schöne Strände, Kulturschätze, mystische Steinkreise, prächtige Bauwerke, Normannenburgen, Kathedralen, adelige Herrensitze, reetgedeckte Häuser mit akkurat gepflegten Vorgärten, eine Bilderbuchlandschaft, Moore im dichten Nebel, ein Gartenparadies. Es geht los mit London und endet in Cornwall. 


    Ich war überrascht, welch gute Tipps es sogar für das Kapitel London gibt – denn die meisten Städtereisenden besorgen sich einen ausführlichen Stadtreiseführer. Braucht man mit diesem Buch einen Londonteil? Man hätte erheblich an Gewicht gespart, das Kapitel ausführlicher als einzelnes Buch zu behandeln. Jeder Stadtteil Londons hat eine Eigenart und der wird hier gut beschrieben. Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Kultur, Hotels und Restaurants. Aber genau hier fehlen mir kleine Touren und tiefgehende Infos. Es geht weiter nach Kent, bekannt für seine Burgen und Kathedralen, und wir erfahren in Sandwich, wie das Sandwich wohl zu seinem Namen kam. Jeder Ort hat seine speziellen Geschichten – wie der Mord im Dom von Canterbury. Groß Britannien ist geschichtsträchtig. Und dazu gibt es jede Menge Infos, auch Hinweise zu Stadtführungen mit Zeiten und Preisen, ebenso Zugverbindungen, Boots- und Fahrradverleih, Campingplätze. Weiter geht es nach Sussex, bekannt für seine Seebäder. Wir reisen nach Surry, Berkshire und Wiltshire ins Landesinnere, die mit Stonehenge auftrumpfen können. In Hampshire liegen die bedeutendsten Seehäfen. Isle of Wight, Bristol und Bath, Sumerset mit dem Exmoore-Nationalpark, Dorset, Devon, die «englische Riviera» und Cornwell, die weiteren Bezirke werden beschrieben. 


    Es gibt auch Hinweise zu Künstlern und Schriftstellern – Besuche zu den Lebensmittelpunkten, Grabstätten usw. wie z.B. Uwe Johnson, Virgina Woolf, das Grab von Jane Austen in der Winchester Kathedrale; im gleichen Ort der sagenumwobene Round Table von König Arthur (gab es ihn?) – der allerdings aus dem 14. Jahrhundert stammt. Am Ende folgt das Kapitel «Nachlesen». Hier gibt es allgemeine Informationen zu Landschaft und Geografie, Klima, Wirtschaft und Politik, Geschichte, Architektur, Literatur (Romane die in Südengland handeln, Reiseliteratur, Sachbücher), Feste, Sport, Essen und Trinken – wobei nicht unerwähnt bleibt, dass die moderne britische Küche durch Mulit-Kulti heute schon einiges zu bieten hat. Und damit man die Vokabeln parat hat, gibt es am Ende ein «kleines Speiselexikon» mit den den wichtigsten Begriffen. Der Reiseführer ist ein gutes Rundumpaket. 


    Das Buch hat massig Gewicht – steht auch eine Menge drin. Das Sachbuch eignet sich wunderbar zur Reisevorbereitung für Individualisten, um sich in die Sehenswürdigkeiten und Kultur einzulesen. Es gibt gute Hoteltipps (in allen Preisklassen), B&B, Jugendherbergen, Campingplätze, die man sich vorher bereits googeln kann und in die Planung miteinbeziehen kann, vielleicht auch den Ticketkauf im Netz, um Zeit zu sparen. Eingearbeitet sind kleine Stadtpläne, in denen die vorgeschlagene Hotellerie und Gastronomie eingezeichnet sind, ebenso Parkplätze und Sehenswürdigkeiten. Öffnungszeiten, Preisüberblick – hier findet man alles. Dieser Führer ist die Neuauflage von 2020, also mit neuesten Informationen. Der Verlag Michael Müller überarbeitet alle paar Jahre seine Guides, also aufpassen, dass man immer die aktuellsteblog Ausgabe erwischt! Ein guter kurzer visueller Überblick über den Ort, absolut nützlich. Es ist auf Grund von schwergewichtiger Informationsfülle eher der Führer, den man im Hotelzimmer / Auto liegen lässt, in den man sich abends für den nächsten Tag einliest, sich Notizen macht. Für die Handtasche wäre er mir zu schwer. Es gibt eine Menge Infos, aber leider nicht die Tipps: Das sollte man auf keinen Fall verpassen! Ebenso fehlen Rundgänge oder ein paar ausgearbeitete Tagestouren. In der Regel hat man ja mehr als einen Reiseführer dabei. Denn jeder hat seine Vor- und Nachteile. Dieser hier gehört in die Abteilung Kompaktwissen, den man auf jeden Fall einbeziehen sollte. Empfehlenswert!


    Ralf Nestmeyer ist Historiker und lebt seit 1995 als freier Autor in Nürnberg. Er ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland und hat nicht nur zahlreiche Reiseführer für den Michael Müller Verlag geschrieben, sondern auch Kriminalromane (»Roter Lavendel«, »Die Toten vom Mont Ventoux«) sowie mehrere Sachbücher (Reclam, Klett-Cotta, Artemis&Winkler, Theiss Verlag). Für den Insel Verlag hat er literarische Anthologien über die Provence wie auch über Sizilien herausgegeben. Seine Essays, Reportagen und Rezensionen sind in folgenden Medien erschienen: ZEIT, FAZ, taz, DAMALS, Spiegel online, Arte Magazin, Nürnberger Zeitung, Nürnberger Nachrichten, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Badische Neueste Nachrichten, Augsburger Allgemeine Zeitung sowie im Bayerischen Rundfunk.


    https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/sudengland-von-ralf-nestmeyer-rezension.html

  8. Cover des Buches Bestseller mit Biss (ISBN: 9783453811829)
    Nicola Bardola

    Bestseller mit Biss

     (44)
    Aktuelle Rezension von: Perle
    Nach der Hälfte des Buches dachte ich: "Ich versteh nur Bahnhof!" Als ich am nächsten Tag bei Seite 130-197 weiterlas, fing ich an, es zu verstehen bzw. merkte ich, dass es eine Zusammenfassung war von vier Vampirbüchern und einem dazugehörigen Vampirfilm. Interviews und beantwortete Fragen z.B. mit Fans und Jugendlichen die diese Bücher 2006-2009 gelesen hatten. Ein Mädchen beschrieb, das Bella im 1. Buch sich total verliebte und sie auch total verliebt war, in Edward, oder in das Buch, da wollte ich es auch gerne lesen, denn ich möchte auch nochmal so richtig verliebt sein. Eine Lehrerin erzählte, dass einige Schülerinnen ihr die vier Bände ans Herz gelegt hätten, denn nachdem sie sich von einer Schülerin den 1. Teil auslieh und begeistert war, wollte sie Teil 2 und 3 auch gerne lesen und auf den 4. und letzten Teil warten. In einem anderen Fall besaß die Lehrerin die 3 oder 4 Bände der Vampirsaga und verlieh sie einer interessierten Schülerin. Den Film würde ich gerne mal sehn, wird ja sicher noch in Videotheken zu finden sein, werde ich nächste Woche nach Karneval sofort mal nachschauen gehn. Was mich aber stören würde bzw. was ich nicht ganz verstehe, dass in einer Vampirsaga Autos und Motorräder drin vorkommen. "Aber es ist ein Buch und ich kann zwischen Wirklichkeit und Fiktion unterscheiden. Daher habe ich nicht das Bedürfnis, in so einer Familie zu leben, ich liebe meine eigene Familie über alles auf der Welt und würde sie mit keiner tauschen wollen. Was den Aspekt "Unsterblichkeit" angeht, wer will schon ewig leben? Irgendwann werden alle, die du liebst, tot sein und jede Aktion, die dir jetzt aufregend und toll vorkommt, langweilig erscheinen. Daher möchte ich gar nicht ewig leben." Dann waren tatsächlich sehr viele Schreibfehler in diesem Buch von Nicola Bardola, wie eine Vorgängerin von mir auch schon erwähnte. Ich würde das Buch auch kein zweites Mal lesen, außerdem kamen soviele Leute und Vampire in den vier Bänden von über 2500 Seiten vor, dass ich eh keine Lust hätte sie zu lesen, denn ich mag keine Bücher in denen Hunderte von Leuten eine Rolle spielen und bräuchte bestimmt einen Monat oder länger diese zu Lesen. Es soll eventuell einen 5. Teil des Buches geben, indem das Baby/Kind von Bella ca. 10 Jahre älter ist und auch eine Hauptrolle spielen könnte. Es hat alles mit einem Traum begonnen, ich würde eher sagen, es war ein Albtraum!
  9. Cover des Buches Unnützes Wissen 2 (ISBN: 9783453601772)
    NEON

    Unnützes Wissen 2

     (56)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Meiner Meinung nach reine Verschwendung von Papier. Wie bereits schond er Titel sagt, ist es unnützes Wissen. Was interessiert es mich bspw. das Nicki Lauda 3 Nieren besitzt?! Unsinn wenn ihr mich fragt und vertane Zeit.
  10. Cover des Buches Fettnäpfchenführer Vietnam (ISBN: 9783958892477)
    David Frogier de Ponlevoy

    Fettnäpfchenführer Vietnam

     (18)
    Aktuelle Rezension von: Hiki

    Das vorliegende Werk ist ein witziger (Fettnäpfchen-)Führer durch Vietnam und seine kuriosen Eigenheiten.


    Das Cover finde ich sehr lustig mit dem Bananenlieferanten, da man solche Leute öfters in Karikaturen wiederfinden kann.


    Mit Witz wird uns Alltägliches näher gebracht und man lernt das Land von all seinen guten (und schlechten) Seiten kennen und stolpert über die ein oder andere Eigenheit die man so noch nicht gekannt hat. Eingepackt wird das ganze in eine fiktive Geschichte, damit man nicht nüchtern die Fakten präsentiert bekommt. Stattdessen runden die alles schön ab.


    Einige Bräuche waren mir bekannt, da ich sehr asienaffin bin und auch meine Studien dort liegen. Man kann gut sehen, wie sich einige Rituale durch die Länder (bzw. Religionen) ziehen und wo die Grenzen liegen. Stichwort Religion: Auch hier konnte ich meinen Horizont ausbauen, auch wenn mir einige Richtungen bereits bekannt waren.


    Mein Freund hat Familie in Vietnam; da schien dieser Führer für mich absolut notwendig. Da ich ungerne nüchterne Reiseführer lese, war der Griff zu diesem Buch goldrichtig. 


    Da ein Besuch in Vietnam unausweichlich ist (nicht, dass ich etwas dagegen hätte ;) fühle ich mich jetzt gewappnet und bin sicher, das Land meistern zu können. Einzig beim Verkehr (vor allem als Fußgänger) habe ich meine Bedenken und beim Feilschen :’D (Von der Sprache brauchen wir gar nicht anfangen, auch wenn wir einige nützliche Wörter durch den Reiseführer lernen.)

  11. Cover des Buches Zu nah (ISBN: 9783961090570)
    Olivia Kiernan

    Zu nah

     (26)
    Aktuelle Rezension von: Ramses18
    Die Geschichte spielt in Dublin in Irland. 

    In einem Haus wird eine Frauenleiche gefunden, die sich erhängt hat. Es ist sehr untypisch, dass eine Frau Selbstmord durch erhängen wählt und schnell wird auch klar, dass es ein Mord war. Frankie und Baz ermitteln. Frankie ist noch schwer gezeichnet von ihrem letzten Einsatz. Sie wurde dabei fast getötet. Die Spur führt in die S/M Szene. Bald darauf wird eine weitere Leiche gefunden. Die Ermittler tappen im Dunkeln und erste Wege führen zum Ehemann der erhängten Frau. Die Ermittlungen sind zäh und es kommt gut rüber, wie die Verzweiflung und der Frust an Frankie nagen. Die Ermittler werden nur oberflächlich beschrieben, somit kommen bei mir auch keine Sympathien auf. 

    Das Hörbuch gefällt mir gut, weil es sehr kurze Tracks hat. Die Sprecherin hat eine sehr angenehme und ausdrucksstarke Stimme. Mich hat am Anfang verwirrt, dass der ehemalige Fall sowie der momentane Fall von Frankie immer wieder beschrieben werden, was aber durchaus Sinn macht. Es ist ein spannendes Hörbuch, das uns einige angenehme und spannende Stunden gebracht hat. Es hat mich nie so richtig gefesselt und gepackt wie manch anderer Thriller, aber es blieb bis zum überraschenden, zu schnellen und etwas gekünstelten Schluss spannend. 

    Schade fand ich als absoluter "Irlandfan", dass sehr wenig über Irland und die Iren berichtet wurde. 

    Trotz allem zu empfehlen.
  12. Cover des Buches Bollywood - Die besten Filme & ihre Stars (ISBN: 9783898805711)
    Christian Lukas

    Bollywood - Die besten Filme & ihre Stars

     (3)
    Aktuelle Rezension von: natti_Lesemaus
    Als Bollywood Fan ein tolles Exemplar für mich. Bunt wie Bollywood ist.
    Eine tolle zusammenstellung von Stars, Filmen und rund um bollywood.
    Alles gut zusammengestellt, ein tolles Nachschlagewerk für alle, die ddiese Filme und ihre Stars lieben.
  13. Cover des Buches Reise Know-How KulturSchock Japan (ISBN: 9783831733859)
  14. Cover des Buches Meine Meerschweinchen (ISBN: 9783440110485)
    Peter Beck

    Meine Meerschweinchen

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  15. Cover des Buches Nie wieder Blümchensex! (ISBN: 9783442167531)
    Annie Sprinkle

    Nie wieder Blümchensex!

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  16. Cover des Buches Tipps und Infos für Autoren (ISBN: 9783734712661)
    Sandra Schmidt

    Tipps und Infos für Autoren

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  17. Cover des Buches Lonely Planet Reiseführer Bali, Lombok & Nusa Tenggara (ISBN: 9783829748018)
    Ryan Ver Berkmoes

    Lonely Planet Reiseführer Bali, Lombok & Nusa Tenggara

     (4)
    Aktuelle Rezension von: cornflake

    Ich bin mal wieder von der Qualität und dem Inhalt des Reiseführers von LP mehr als zufrieden. 
    Man erhält mit diesem Buch alles was man für eine geplante Balireise benötigt, sei es vorgeschlagene Routen oder Tipps und Hinweise zu Unterkünften und Restaurants vor Ort. Es wird einem alles geboten um seine Reise perfekt zu gestalten. Allein mit diesem Reiseführer würde ich meine Balireise nicht planen, da dieser Reiseführer nicht ganz so umfassende Informationen bieten kann, aufgrund der "geringeren" Seitenanzahl, reicht für mich jedoch erstmal für eine sehr gute Grundlage aus. Auch, dass inmitten des Buches auch Bilder der kulinarischen Spezialitäten vorhanden sind finde ich klasse, da der Leser sich somit einen ersten Eindruck verschaffen kann, was in Bali so auf den Teller kommt.Unbedingt mitnehmen sollte man diesen Planer definitiv, da er vor Ort sehr große Hilfe bietet, für Sehenswürdigkeiten oder Restaurants. Was ich auch toll finde ist, dass am Ende des Buches ein kleiner Reisesprachführer vorhanden ist und man somit ein paar Wörter erlernen kann.  Ein hilfreiches Produkt, das die volle Punktezahl verdient hat!
  18. Cover des Buches How To Draw Manga with Yuu Watase (ISBN: 9783770466498)
    Yuu Watase

    How To Draw Manga with Yuu Watase

     (5)
    Noch keine Rezension vorhanden
  19. Cover des Buches Icons Vampire Chronicles Twilight Limited Edition inkl. Lesezeichen; mit 6 Postern + 4 Postkarten, allen Infos zu "Twilight: New Moon", Interview mit Robert Pattinson u. v. m. (ISBN: 9783940065643)
  20. Cover des Buches Hinter Gittern, der Frauenknast, Der Knast-Guide (ISBN: 9783897487192)
  21. Cover des Buches Die Stars von Beverly Hills 90210 (ISBN: 9783404134519)
  22. Cover des Buches Reise Know-How CityGuide St. Petersburg (ISBN: 9783831720194)
    Christian Funk

    Reise Know-How CityGuide St. Petersburg

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Jibrile
    An sich ein wirklich gut gemachter Reiseführer. An sich. Es werden die meisten Sehenswürdigkeiten zwar wirklich gut beschrieben, die Geschichte zu eben genannten ist oft ausführlich, es werden einige Tipps genannt, die wirklich interessant sind, doch zum anderen sind Dinge mit dabei, die man nicht einmal erwähnen sollte, weil sie vorhanden sind. Es gibt in dieser Stadt so wahnsinnig tolle Einkaufsmöglichkeiten und Geschäfte, in denen man essen kann, doch es werden Lokale aufgelistet, die m.E. absolut uninteressant sind (noch dazu ist das Essen durchschnittlich bzw. die angebotenen Waren von minderer Qualität). Ein zusätzlicher Minuspunkt ist die wenig übersichtliche Darstellung und Gestaltung des Stadtplans. Manchmal richtiggehend falsch, manchmal "nur" unübersichtlich. Eine Auflistung der gebräuchlichsten Redwendungen und Wörter am Schluss des Buches ist dagegen wieder sehr hilfreich. Fazit: Ein durchaus sehr guter Reiseführer, wenn man sich nicht blind auf ihn verlässt und zusätzlich einen weiteren Stadtplan von Petersburg dabei hat.
  23. Cover des Buches Secret Book for Girls (ISBN: 9783570221785)
    Miriam Peskowitz

    Secret Book for Girls

     (17)
    Aktuelle Rezension von: SonnenBlume
    Tipps, Tricks und Ideen, die ich als teilweise nicht sehr hilfreich befunden habe. Wie man die Haare mit einem Bleistift zusammenhält, ein paar Nähstiche und Knoten in Nullkommanix erlernen kann und so weiter, sind gute Tipps, die man auch anwenden kann. Das geschichtliche Wissen, das durch kurze Sachtexte über historisch berühmte Frauen vermittelt wird, ist sicher irgendwann einmal hilfreich. Ansonsten kann ich aus dem Buch eigentlich nicht wirklich viel mitnehmen, weil das meiste einfach nicht so umsetzbar ist, wie es in dem Buch steht. Alles in allem gebe ich aber trotzdem zwei Sterne, weil es eine gute Idee war.
  24. Cover des Buches 100 Foodblogger haben wir gefragt (ISBN: 9783869137162)
    Simone Goller

    100 Foodblogger haben wir gefragt

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks