Bücher mit dem Tag "java"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "java" gekennzeichnet haben.

60 Bücher

  1. Cover des Buches Das Herz der Feuerinsel (ISBN: 9783442477968)
    Nicole C. Vosseler

    Das Herz der Feuerinsel

     (64)
    Aktuelle Rezension von: anne_fox
    Jacobina und Floortje lernen sich auf einem Schiff nach Batavia kennen. Beide wollen ďort ein neues Leben beginnen fernab von ihren Familien. Ein Neuanfang den Floortje sogar auf die schiefe Bahn kommen lässt. Auch Jacobina muss ďurchs Feuer, ehe Beide enďlich ihren Frieden finden. Alles sèhr langatmig und zähflüssig.








     Neues
    De
    F
  2. Cover des Buches Brautflug (ISBN: 9783596511778)
    Marieke van der Pol

    Brautflug

     (126)
    Aktuelle Rezension von: Simone_081

    "Brautflug" von Marie van der Pol ist ein klassischer Frauenroman, der aber gerne ein bisschen mehr sein möchte. Das merkt man z.B. an der besonderen (jedoch anstrengenden) Sprache oder an den ausgeklügelten Charakteren, die tatsächlich ein bisschen mehr Substanz haben als in den meisten anderen Frauenromanen.

    Dann hört es allerdings auf, da sich der Roman genauso wie die meisten anderen Frauenromane mit Themen wie Ehe & Heirat, Kinderkriegen (ja oder nein!) und Emanzipation befasst. Der Hintergrund mit dem Flugzeugrennen in den 50ern ist originell genauso wie der Schauplatz Neuseeland, trotzdem wirkt der Roman furchtbar bieder und altbacken auf mich. Neues wird einem nicht wirklich geboten. Ständig hat man das Gefühl, das eine oder andere schon einmal irgendwo anders gelesen zu haben.

    Auch mit den Charakteren konnte ich nichts anfangen. Marieke van der Pol hat zwar wie gesagt versucht ihren Figuren Tiefe zu verleihen, trotzdem wirken sie austauschbar, distanziert und unsympathisch. Das Ganze wird irgendwie noch verstärkt durch die Sprache, die seltsam emotionslos und nüchtern wirkt. Es wird eigentlich nur beschrieben, was die Personen tun ("Dann tat sie das und dann jenes und dann ging sie dorthin und traf jenen..."), nicht aber, wie es ihnen dabei ging.

    "Brautflug" ist ein seltsamer Roman, der nicht Fisch und nicht Fleisch ist. Ich habe nur bis Seite 300 durchgehalten, dann habe ich abgebrochen. Leider kann ich den ganzen positiven Kommentaren nicht beipflichten. Vielleicht ist dieser Roman etwas für Leute, die gerne Frauenromane lesen, vielleicht aber auch nicht.


  3. Cover des Buches Der Choral der Hölle: Historischer Roman (ISBN: B091F1RRLV)
    André Milewski

    Der Choral der Hölle: Historischer Roman

     (27)
    Aktuelle Rezension von: Kirsten_Ateeq

    Eine Geschichte rund um eine der größten Naturkatastrophen der Geschichte. Stimmig erzählt, viel Information, unterhaltsam verpackt. Ich konnte mir das ganze Schauspiel sehr gut vorstellen.

  4. Cover des Buches Geister der Erinnerung (ISBN: 9783955694593)
    Isabel Wolff

    Geister der Erinnerung

     (9)
    Aktuelle Rezension von: Dion
    Jenni schreibt die Geschichten anderer Menschen nieder, als Ghostwriterin. Im Zuge dieser Tätigkeit lernt sie Klara, eine ältere Dame, kennen. Klara lässt sie ihre Memoiren verfassen, in langen Gesprächen erzählt sie der jungen Frau aus ihrem Leben in einem japanischen Straflager in Java während des zweiten Weltkriegs. 
    Jenni hätte auch eine Geschichte zu erzählen, über ein Trauma aus ihrer Kindheit, als sie ihren kleinen Bruder verlor. Es dauert sehr lange, bis sie Mut fasst und über ihren Schicksalsschlag spricht.
    Mir hat der Roman sehr gut gefallen, besonders Klara wurde einzigartig ausgearbeitet, ihre Zeit im Lager in Java sehr berührend geschildert. Man fühlt mit der Figur mit und kann sich jede Szene vorstellen.
    Den Abzug gibt es für die Figur Jenni, die mich mit ihrer kindischen Art, die Vergangenheit zu verdrängen, verärgert hat. Die Geschichte der Klara allein hätte genügt, das Buch zu füllen, Jenni, so scheint es mir persönlich, wurde als Pausenfüller hinein geschrieben.
  5. Cover des Buches Denk an mich in der Nacht (ISBN: 9783548282800)
    Joanne Harris

    Denk an mich in der Nacht

     (75)
    Aktuelle Rezension von: Sunnyleinchen

    Inhalt: Die Malerin Alice leidet unter der Trennung von ihrer großen Liebe Joe. Es wird nicht besser, als er mit seiner neuen Freundin zurück in ihre Nähe zieht. Irgendetwas stimmt nicht mit der fast überirdisch schönen Frau. Als Alice bei ihr ein mysteriöses Tagebuch findet, ahnt sie, dass Joe und auch sie selbst in tödlicher Gefahr schweben: Es berichtet von Vampiren und ihrem blutigen Treiben. Alice weiß, dass sie den schrecklichen Fluch bannen muss, um Joe zurückzugewinnen. Eine fesselnde Geschichte über die dunklen Mächte in uns. 

    "Denk an mich in der Nacht" konnte mich leider gar nicht überzeugen. Die Kapitelaufteilung war schon das Erste, was mich verwirrte. Es erscheint mehrfach die eins oder die zwei, auch gern in doppelter Ausführung. Ich hätte die einzelnen Kapitel wahrscheinlich einfach mit den passenden Namen zur Perspektive benannt, aber gut. Der Schreibstil der Autorin wirkte auf mich eintönig. Obwohl sie merklich versucht hat Stimmung und Atmosphäre zu schaffen, ist es ihr nicht wirklich gelungen. Auch die Story waberte so vor sich hin und konnte in meinen Augen den Rest nicht retten.

  6. Cover des Buches Java von Kopf bis Fuß (ISBN: 9783897214484)
    Kathy Sierra

    Java von Kopf bis Fuß

     (8)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Im Land der Mond-Orchidee (ISBN: 9783492273725)
    Anne de Witt

    Im Land der Mond-Orchidee

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Lesemama
    Ein Buch fürs Herz! Inhalt: Neele befindet sich ende des 19.Jahrhunderts auf einem Auswandererschiff nach Java. Von Ihrem Ehemann verlassen und schwanger kommt sie in der Fremde an, um festzustellen, das Waisenhaus in dem sie arbeiten soll ist eine verlassene Ruine. Meine Meinung: Eine wunderschöne, romantische Geschichte über deutsche Auswanderer die ihr Glück im fernen, fremden Land suchen. Es ist eine Geschichte über Familiengeheimnise und große Liebe. Einfach schön zu lesen, und das Ende hat mich dann doch noch total überrascht.
  8. Cover des Buches Der Afghane (ISBN: 9783328107262)
    Frederick Forsyth

    Der Afghane

     (55)
    Aktuelle Rezension von: beastybabe

    Die Geschichte:
    Frederick Forsyth hat dieses Buch zwar bereits vor etwa 10 Jahren geschrieben, doch angesichts der Ereignisse der letzten Zeit ist es leider (wieder) sehr aktuell. Es geht um fanatische Glaubensanhänger, die der westlichen Welt den Kampf angesagt haben.
    Durch einen Zufall gelangen die Geheimdienste Amerikas und Englands an eine verschlüsselte Botschaft, die einen drohenden Terroranschlag enormen Ausmaßes ankündigen könnte. Keine ihrer Quellen kann ihnen Näheres dazu sagen, so dass langsam ein irrwitziger Plan Gestalt annimmt: sie wollen einen ihrer Agenten bei al-Qaida einschleusen.
    Mike Martin ist mit knapp Mitte Vierzig zwar bereits im Ruhestand, doch er erfüllt alle nötigen Voraussetzungen für diese Mission. Er wird in die Rolle eines inhaftierten Taliban-Kommandanten schlüpfen und kann nur hoffen, dass er überzeugend genug ist, um nach vielen Monaten Vorbereitungszeit nicht sofort enttarnt zu werden.

    Meine Meinung:
    Der Autor lässt anfangs noch einmal sehr übersichtlich einige wichtige Eckdaten und Ereignisse in die Geschichte einfließen, die erklären, wie es überhaupt zur heutigen Terrorbedrohung und zu den vielen fanatischen Gruppen gekommen ist, die den “Ungläubigen” den Dschihad erklärt haben. Da ich kein Experte auf diesem Gebiet bin, waren diese Informationen sehr interessant und aufschlussreich.
    Frederick Forsyth ist ein Mann “vom Fach”, was man an vielen Stellen deutlich merkt: die Arbeit der Geheimdienste, die eingesetzten Waffen und die technische Ausrüstung werden sehr authentisch beschrieben. Überhaupt wirkt die ganze Story sehr lebensnah und erschreckend real.

    An Spannung mangelt es nicht, obwohl zunächst viel Zeit für die Vorbereitung der Mission aufgewendet werden muss. Wechselnde Schauplätze bringen zusätzlich Tempo und Abwechslung in die Geschichte. Alles ist bestens durchdacht und es gibt zwar einige Zufälle, die maßgeblich zum Gelingen beitragen, aber diese nehmen nicht überhand.

    Hauptperson ist der Geheimagent Mike Martin, der gerade so sympathisch rüberkommt, dass man ihn gern auf seiner heiklen Mission begleitet und ihm wünscht, dass er am Ende wohlbehalten in seinen Ruhestand zurückkehren kann. Andererseits übertreibt es der Autor aber nicht mit emotionalen Hintergrundinformationen, so dass man als Leser trotzdem noch einen guten Abstand zu den Protagonisten wahren kann und nicht zu entsetzt ist über mögliche Verluste.

    Die zweite wichtige Person ist natürlich “der Afghane”, also der Gefangene, dessen Leben Mike übernimmt. Sein Lebenslauf ist ein gutes Beispiel dafür, wie eigentlich ganz normale, unschuldige Menschen irgendwann in den Fängen des Fanatismus enden.

    Sehr schön fand ich auch die Beschreibung der Schauplätze: der Autor erschafft authentische Szenarien, denen man sich nur schwer entziehen kann.

    Fazit:
    Interessant, fesselnd, erschreckend realistisch – ein Agententhriller mit viel Spannung und Action!

  9. Cover des Buches Spring 2 (ISBN: 9783898644655)
    Eberhard Wolff

    Spring 2

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Chroniken der Weltensucher 4 - Der Atem des Teufels (ISBN: 9783732000494)
    Thomas Thiemeyer

    Chroniken der Weltensucher 4 - Der Atem des Teufels

     (67)
    Aktuelle Rezension von: Lilli33

    Verlag: Loewe (1. Juni 2012)

    Gebundene Ausgabe: 464 Seiten

    ISBN-13: 978-3785570494

    empfohlenes Alter: ab ca. 12 Jahren

    auch als E-Book erhältlich


    Gefährliches Abenteuer auf Java


    Inhalt:

    Zwölf Jahre nach einem heftigen Vulkanausbruch auf Java kommt es zu unheimlichen Ereignissen. Die sogenannten „Steinernen“, gehörnte Wesen, steigen aus tiefen Erdspalten und entführen immer wieder Menschen. Carl Friedrich von Humboldt wird zurate gezogen, um dem unerklärlichen Phänomen auf die Spur zu kommen. Zusammen mit Eliza, Charlotte, Oskar und dem Gelehrten Lilienkron begibt sich der Forscher auf eine gefährliche Reise nach Osten …


    Meine Meinung:

    Dies ist schon der 4. Band der spannenden Steampunk-Reihe von Thomas Thiemeyer. Man kann das Buch aber ganz gut für sich allein lesen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. 


    Auch dieser Band ist wie gewohnt sehr spannend und kurzweilig erzählt. Der Autor lässt seiner Fantasie freien Lauf. An allen Ecken lauern unbekannte Gefahren, die unsere Helden aber mit Köpfchen und durch Zusammenhalt stets meistern. 


    Ich persönlich fand die Eifersüchteleien zwischen Charlotte und Lena ein wenig nervig, aber dem Lesevergnügen tat es dennoch keinen Abbruch. Die gesamte Reihe ist bisher sehr empfehlenswert für abenteuerlustige Jungleser, aber auch für jung gebliebene Erwachsene.


    Die Reihe „Chroniken der Weltensucher“:

    1. Die Stadt der Regenfresser

    2. Der Palast des Poseidon

    3. Der gläserne Fluch

    4. Der Atem des Teufels

    5. Das Gesetz des Chronos


    ★★★★★


  11. Cover des Buches Softwareentwicklung von Kopf bis Fuß (ISBN: 9783897218628)
  12. Cover des Buches Superman Comic Superband # 6 - Superman und Batman - Ehapa Verlag 1976 (Ehapa Verlag, Superman, Superband) (ISBN: B008VHZ4LO)

    Superman Comic Superband # 6 - Superman und Batman - Ehapa Verlag 1976 (Ehapa Verlag, Superman, Superband)

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Nach einem Bergrutsch an einer Favela (wahrscheinlich) in Brasilien bricht ein seltsames Riesenwesen aus dem Boden, das Goldbarren und Diamanten für die verarmten Bewohner zurückläßt. Das Gold wird aber seit Jahrzehnten vermmißt und war an Bord eines U-Boots, das genauso lange vermißt wird. Das Superteam (Supi und Batman) werden beauftragt, den Rest des Geldes zu finden, und herauszufinden, wobei es sich bei dem Ungetüm handelt. gegen Ende findet man heraus, daß es die verwandelte Carlotta Esteban ist (Carlotta ruf mich an!), reiche Gutsbesitzertochter und Knastausbrecherin mit dem Graf-Monte-Christo-Trick. "Favela" würde bdeuten, daß die Geschichte in Brasilien spielen soll, "caramba" und "gaucho" sprächen eher für Argentinien.
  13. Cover des Buches Reguläre Ausdrücke kurz & gut (ISBN: 9783868997248)
  14. Cover des Buches Android Apps Entwicklung für Dummies (ISBN: 9783527707324)
  15. Cover des Buches Einführung in die Informatik (ISBN: 9783486597110)
    Heinz-Peter Gumm

    Einführung in die Informatik

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Puspe
    deckt wirklich alle bereiche ab, jedoch zu lasten der sustanz. mit anschaulichen grafiken die halseitige erklärungen sicher kürzen könnten worde ebenfalls gespart.
  16. Cover des Buches Java - Jetzt lerne ich.... Der einfache Einstieg in die Internetprogrammierung (ISBN: 9783827256881)
  17. Cover des Buches Datenstrukturen und Algorithmen (ISBN: 9783519221210)
  18. Cover des Buches Java ist auch eine Insel (ISBN: 9783836218023)
    Christian Ullenboom

    Java ist auch eine Insel

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Sanny10
    Dafür das es ein Fachbuch für das Elernen der Programiersprache Java ist, lässt es sich wie ein Roman lesen - es ist auf gar kein Fall ein langatmiges und hochgestochenes Buch. Es liegt vielleicht daran, dass der Autor am Anfang erklärt, wie es zu diesem Buch gekommen ist. Dies schreibt er sehr locker, denn eigentlich sollte es eine Abschlussarbeit seines Studiums werden, diese ist aber etwas zu lang geworden und da dachte er sich kurzer Hand einfach ein buch darüber zu schreiben. Dank diesem Buch habe ich riesen Spaß die Welt der Java Programmierung zu erkunden und selbst Programme zu entwickeln.
  19. Cover des Buches Android Studio 2.3 Development Essentials - Android 7 Edition (ISBN: 9781544275437)
  20. Cover des Buches Agile Java-Entwicklung in der Praxis (ISBN: 9783897214828)
  21. Cover des Buches Java 2 (ISBN: 9783827320285)
    Florian Hawlitzek

    Java 2

     (1)
    Aktuelle Rezension von: murx42
    kurz und knapp, für Leute mit Grundkennnisse in Programmierung
  22. Cover des Buches Java. After Work (ISBN: 9783815505038)
    Jürgen Lüders

    Java. After Work

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Bluueemchen
    Für mich waren in diesem Buch nur 2 1/2 Kapitel interessant, aber diese waren sehr einfach und verständlich erklärt.
  23. Cover des Buches Ferner Donner (ISBN: 9783886807109)
    Nicholas D Kristof

    Ferner Donner

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  24. Cover des Buches Java 2 für Dummies. Gegen den täglichen Frust mit Java (ISBN: 9783826628283)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks