Bücher mit dem Tag "kahuna"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "kahuna" gekennzeichnet haben.

8 Bücher

  1. Cover des Buches Tal der Tausend Nebel (ISBN: 9783492273831)
    Noemi Jordan

    Tal der Tausend Nebel

     (52)
    Aktuelle Rezension von: KleinerVampir

    Buchinhalt:

    Hawaii, ausgehendes 19. Jahrhundert: Elisa und ihre Mutter wandern mittellos von Hamburg nach Kauai aus. Elisas verstorbener Vater hatte dort eine Zuckerrohrplantage, zusammen mit seinem Bruder. Doch was die beiden Frauen dort erwartet, ist alles andere, als eine glückliche Zukunft. Kurz nach ihrer Ankunft wird Elisa von einem Hai angegriffen und durch ihre Verletzung in den Augen der weißen Plantagenbesitzer keine gute Partie mehr. Dennoch will der Onkel sie mit einem Geschäftspartner verheiraten. Elisa allerdings liebt Kelii, einen hawaiianischen Jungen, der sie vor dem Hai gerettet hat….

     

    Persönlicher Eindruck:

    Hawaii war und ist ein faszinierender Ort – weit draußen im Pazifischen Ozean bietet die Inselgruppe ein paradiesisches, verwunschenes Setting für einen Liebesroman mit historischem Touch. Ich war gespannt, wie diese lange ungelesen in meinen Regalen schlummernde Perle wohl sein würde. Jetzt war der Zeitpunkt, das zu ergründen.

    Zwei Zeitlinien prägen die Geschichte. Eine im 19. Jahrhundert, die andere in der Gegenwart – und damit ständige Wechsel, meist Kapitel für Kapitel. Da wäre zum einen Elisa, die unbedarfte Tochter eines verstorbenen Plantagenbesitzers, die auf Kauai eine neue Heimat sucht. Der Zwischenfall mit dem Hai prägt ihr weiteres Leben, hin und her gerissen zwischen Kolonialherren und Hawaiianern, zwischen europäischem Lebensstil und freiem Paradies im Einklang mit der Natur.

    In der Gegenwart ist es dann Maja, die auf einem Studienseminar in Nizza den Hawaiianer Keanu kennen lernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Beide Zeitlinien hängen natürlich zusammen.

    Beide Frauen machen im Laufe des Romans ihre Erfahrungen mit hawaiianischer Kultur und Spiritualität. Bis dahin ist das Buch ein solider historischer Roman mit Gegenwartsbezug. Doch dann driftet die Autorin mehr und mehr auf die esoterische Schiene ab. Fantasyelemente wie Traumwandlung oder Seelenwanderung werden immer prägnanter, der bis zur Hälfte der 450 Seiten spannende historische Roman will dann auf zu vielen Hochzeiten tanzen und verliert in meinen Augen immer mehr an Potential.

    Einige Themen waren mir einfach zu weit her geholt, der dickste Patzer gegen Ende, wo die fünfjährige Victoria ihre Mutter „erkennt“, obwohl sie kurz nach der Geburt weggegeben wurde. Sorry, da wird’s einfach unglaubwürdig – alles lässt sich auch nicht mit der esoterischen Fantasyschiene begründen.  

    Schade, wäre Frau Jordan bei der historischen Handlung geblieben, hätte die Geschichte ein toller Roman sein können. So war mir das Ganze einfach zu konstruiert-verworren und das ständige Hin-und-Her konnte mich letztendlich nicht überzeugen. Für den ansprechenden historischen Teil, die opulente Landschaftsbeschreibung und die gute Hawaii-Recherche gibt’s dann noch 2 Sterne.

  2. Cover des Buches Insel der schwarzen Perlen (ISBN: 9783492272865)
    Noemi Jordan

    Insel der schwarzen Perlen

     (45)
    Aktuelle Rezension von: HelgaR

    Im zweiten Teil, sieben Jahre später, 1900 in Hawaii, ist Elisa, nachdem sie die Schicksalsschläge überwunden hat, bereit, mit ihrer großen Liebe den Hawaiianer Kelii einen Neuanfang zu wagen. Aber das wird nach wie vor von den Einwanderern nicht gerne gesehen, vor allem nicht von Gouverneur Janson. Und somit findet man dann plötzlich bei Kelii eine kostbare schwarze Perle von Elisas Mutter. Kelii soll hingerichtet werden und Elisa ist gezwungen, sich Jansons Willen zu beugen und sich um die gemeinsame Tochter Victoria zu kümmern, die ja bei einer Vergewaltigung entstanden ist. Dafür wird Keliis Hinrichtung in eine Gefängnisstrafe abgewandelt. Für Elisa und Kelii beginnt eine Zeit des Grauens.

    Auch die Geschichte um Maja und Keanu geht im Jahr 2011 weiter. Die beiden Frauen sind ja in Träumen miteinander verbunden. Maja ist ja zu Keanu nach Hawaii gezogen, sie erwarten ihr erstes Kind und Maja folgt nach wie vor den Spuren von Elisa und erkennt langsam die Zusammenhänge. Sie will unbedingt alles von Elisa im Museum ausstellen, Fotos, Gemälde, einfach ihre ganze Chronologie.

    Auch der zweite Teil hält wieder einige Schicksalsschläge bereit und man fiebert und leidet mit Elisa und Kelii mit. Der Hass zwischen den Weißen und den Hawaiianern ist groß, und da die Plantagenbesitzer die Herrschaft haben, wird das von ihnen auch dementsprechend ausgenutzt. Aber auch Krankheiten bleiben nicht aus in dieser Zeit und der Kampf ist hart.

    In den zwei großen Handlungssträngen wird immer wieder zwischen Elisa und Maja gewechselt und man erfährt nach und nach, was es mit der engen Verbundenheit zwischen den beiden Frauen auf sich hat. Die einzelnen Personen sind wieder sehr gut dargestellt, mit allen Ecken und Kanten. Auch die Landschaft ist einfach herrlich und wunderbar beschrieben. Am Ende des Buches findet man auch noch ein Glossar und eine Landkarte von Hawaii. Es war eine sehr bewegende und interessante Geschichte.

  3. Cover des Buches Huna-Praxis (ISBN: 9783843430142)
    Henry Krotoschin

    Huna-Praxis

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Geheimes Wissen hinter Wundern (ISBN: 9783897674875)
    Max F Long

    Geheimes Wissen hinter Wundern

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Das Heilwissen der Schamanen Hawaiis (ISBN: 9783843414623)
    Suzan H. Wiegel

    Das Heilwissen der Schamanen Hawaiis

     (5)
    Aktuelle Rezension von: LEXI
    Ein kraftvolles Buch. Ein Buch, das Energie und Liebe vermittelt. Das den Geist und das Bewusstsein stärkt. Das viele Dinge überdenken lässt. Und das nicht zuletzt dazu beiträgt, den Ausspruch in der Bibel „Liebe deinen Nächsten“ wirklich ernst zu nehmen. Nicht nur phrasenhaft zu sehen, sondern im täglichen Leben zu verwirklichen versuchen. Erstaunlich, faszinierend – und sofort umsetzbar. Die Tradition der Kahunas kennt nur ein einziges Gesetz, an das sich alle halten und das keine Ausnahmen kennt, nämlich: „Immer helfen, niemals verletzen“. Was hier so banal klingt, so schnell geschrieben ist, ist im Alltag oft sehr schwer umsetzbar. Wie oft werden wir gekränkt, verbal angegriffen und greifen sofort zum Automatismus der Verteidigung, des Zurückschlagens? Wie oft machen wir Verwandte oder den Vorgesetzten für unsere schlechte Laune verantwortlich? Wie oft stellen wir uns unseren Problemen tatsächlich? Wie oft be- / verurteilen wir andere? Wie steht es mit unserer inneren Haltung? Ist uns tatsächlich bewusst, dass wir in unserem Leben für alles, was wir getan – oder nicht getan haben – selber die volle Verantwortung haben? Hören wir auf unseren Körper? Tun wir alles, was wir tun, mit Freude? Suzanne Wiegel begnügt sich nicht damit, seitenweise Thesen oder Regeln der Kahunas nieder zu schreiben, sondern sie stellt Fragen. Oftmals unbequeme, aber überaus hilfreiche Fragen. Ein außergewöhnliches Buch!
  6. Cover des Buches Der Stadt - Schamane (ISBN: 9783925898150)
    Serge Kahili King

    Der Stadt - Schamane

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Schamanisches Reisen in der Tradition der hawaiianischen Kahunas (ISBN: 9783900436803)
    Eva Ulmer-Janes

    Schamanisches Reisen in der Tradition der hawaiianischen Kahunas

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Selket
    Dies ist eine CD, die uns entführt in die Tiefen der Seele und das Unterbewusstsein. Hier kann man sich selber kennen lernen.
  8. Cover des Buches Weisheit der Kahunas (ISBN: 9783762607434)
    Max F. Long

    Weisheit der Kahunas

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks