Bücher mit dem Tag "kinderlieder"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "kinderlieder" gekennzeichnet haben.

48 Bücher

  1. Cover des Buches Achtung Baby! (ISBN: 9783462042023)
    Michael Mittermeier

    Achtung Baby!

     (323)
    Aktuelle Rezension von: Markus Walther
    Wer Michael Mittermeiers Bühnenshows wie "Zapped" und "Back to Life" noch in guter Erinnerung hat, wird sich schnell in dem Buch heimisch fühlen. Insbesondere seine Gags über "Arschlochkinder" und über Elternklischees werden nicht nur in literarischer Form aufgegriffen, sondern sogar erweitert.

    Mittermeier erzählt über das Papa werden und das Papa sein, erzählt seine ganz persönliche Sicht auf komödiantische Weise. Dass er sich wohl nach der Geburt so manches Mal (trotz Nanny-Unterstützung) überfordert fühlte, merkt man der zweiten Hälfte des Buches an. Leider wirkt sich das auch auf die Qualität des Textes aus: Gags werden seltener und sind weniger treffend. Zum Schluss deutet er an, dass der Verlag ihn zur Abgabe drängte. Schade. Etwas mehr Zeit hätte der Qualität gut getan.

    Eine wirkliche Handlung darf in einem Comedybuch dieser Form nicht erwarten. Und wenn Herr Mittermeier sich als Ratgeber versucht, möchte ich ihm in seinen Meinungen nicht immer Recht geben.

    Trotzdem möchte ich mit "Achtung Baby" nicht zu hart ins Gericht gehen. Das Buch weiß zu unterhalten.
  2. Cover des Buches Das Schmuse-Wickel-Buch (ISBN: 9783466345564)
    Antje Drössel

    Das Schmuse-Wickel-Buch

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  3. Cover des Buches Gregor 4. Gregor und der Fluch des Unterlandes (ISBN: 9783751200837)
    Suzanne Collins

    Gregor 4. Gregor und der Fluch des Unterlandes

     (114)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer

    Die Spannung reißt nicht ab. So einfach ist das.
    Suzanne Collins vierter Teil der Unterland-Chroniken ist genauso spannend und actionreich wie seine Vorgänger und man wird immer tiefer ins Unterland hinein gezogen. Buchstäblich.

    In “Gregor und der Fluch des Unterlandes” lernen wir wieder großartige neue Charaktere kennen. Twirltongue, der Fluch und Cartesian sind drei davon und ich bin wie immer fasziniert davon, wie die Autorin neue Figuren einführt und wie vielschichtig und plastisch diese wirken. Darin ist Frau Collins wirklich ganz groß.
    Allerdings weiß ich auch im vierten Teil nicht wirklich, was ich mit Luxa anstellen soll. Ich kann nicht sagen, ob sie mir sympatisch ist oder nicht.
    Die Beziehung zwischen Gregor und den anderen Figuren – insbesondere Luxa – ist ständig im Wandel, was einer der Gründe ist, warum alles so echt wirkt. Das ist im echten Leben eben auch so und das finde ich sehr gut beschrieben.

    Insgesamt zeichnet sich dieses Buch allerdings durch seine düstere, drückende Stimmung aus. Es ist viel dunkler und schwärzer als seine Vorgänger und dass wir uns am Rande eines Krieges befinden, ist nicht zu übersehen. Zwar halten sich die Toten bei unseren Helden in Grenzen, aber dafür bekommen wir es mit vielen sinnlosen Tötungen und sogar Massenmorden zu tun, wobei sich einem der Magen umdrehen will.
    All das lässt mich wieder einmal zweifeln, ob das Buch für 10jährige geeignet ist.

    Alles in allem ist “Gregor und der Fluch des Unterlandes” ein großartiger und starker vierter Teil der Reihe. Er hat Action, er hat Spannung und einen gut durchdachten Plot, wenn er auch für meine Begriffe für ein Kinderbuch fast schon zu grausam war. Ich hatte das Buch schnell durch und bin schon gespannt auf den nächsten Teil.

  4. Cover des Buches Ich bin das ganze Jahr vergnügt (ISBN: 9783507709072)
    Wilhelm Topsch

    Ich bin das ganze Jahr vergnügt

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Die schönsten Kinderlieder aus aller Welt (ISBN: 9783906415819)
    Kurt Pahlen

    Die schönsten Kinderlieder aus aller Welt

     (1)
    Aktuelle Rezension von: katermurr
    Ich hab noch die Urausgabe mit wunderschönen Fotos...ein schönes Buch, das nicht nur Lieder und Bilder enthält, sondern irgendwie beinahe die ganze Welt erklärt
  6. Cover des Buches Ich sing mit dir (ISBN: 9783895162428)
    Detlev Jöcker

    Ich sing mit dir

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Der große Ravensburger Liederschatz (ISBN: 9783473556229)
    Marlis Scharff-Kniemeyer

    Der große Ravensburger Liederschatz

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Fernweh_nach_Zamonien
    Inhalt:

    Eine musikalische Reise mit 100 bekannten, deutschen Kinderliedern zum Singen, Tanzen, Musizieren und Feiern.


    Illustrationen:

    Kleine Illustrationen begleiten das jeweilige Lied und geben meist eine Momentaufnahme desselben wieder.


    Die Gestaltung der Personen und Tiere ist farbenfroh und ansprechend. Der Zeichenstil hat uns sehr gut gefallen.


    Altersempfehlung:

    ab 3 Jahre


    Meine Eindruck:


    Uns hat am besten gefallen, dass die Themenauswahl sehr breit gefächerten ist: 

    Die Lieder sind nach Kategorien sortiert: z. B.durch das ganze Jahr, Weihnachten, Schlaflieder, Lieder über Märchen oder von großen und kleinen Tieren.

    Es sind Klassiker dabei wie z.B. "Schlaf, Kindchen, schlaf!" oder "Alle meine Entchen" oder neuere Kinderlieder "Die Affen rasen durch den Wald" sowie weniger bekannte "Die Blümlein sie schlafen", tyypische Lieder zur Weihnachtszeit, aber auch weniger bekannte, z.B. "zu Betlehem geboren".

    Zu jedem Lied gibt es Noten und Gitarrenakkorde und (sofern vorhanden) mehrere Strophen zum Mitsingen.


    Fazit:

    100 bekannte Kinderlieder zum Tanzen, Singen und Musizieren!

    So ein schönes Buch, sollte in keinem Kinderzimmer fehlen.

    Abgerundet durch farbenfrohe Illustrationen.


     
    ...
    Rezensiertes Buch: „Der große Ravensburger Liederschatz" aus dem Jahr 2006


  8. Cover des Buches Liebe Sonne, liebe Erde (ISBN: 9783830311218)
    Christian Morgenstern

    Liebe Sonne, liebe Erde

     (3)
    Aktuelle Rezension von: ChaosQueen13
    Das Buch ist wegen den wohlklingenden, besonders zärtlichen Versen und Kinderliedern definitiv sehr förderlich für die Bildung eines feinen Sprachgefühls. Die Bilder sind vielleicht etwas antiquarisch aber sehr schön und so dezent. Das man sie immer wieder ansehen kann. Dieses Buch kann nie altmodisch werden. Ein Buch, das ich bestens empfehlen kann, dass man immer wieder gerne zur Hand nimmt!
  9. Cover des Buches Der Traumzauberbaum (ISBN: 9783896030160)
    Monika Erhardt

    Der Traumzauberbaum

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Der Traumzauberbaum, Moosmutzel und Waldwuffel haben mich seit meiner Kindheit begleitet. Tolle Geschichtenlieder zum mitsingen. Ich kann alle auswendig und hör sie heute noch gerne, z.B. beim Autofahren. Besonders schön ist, dass die Kinder alle Geschichtenlieder mit dem schön illustrierten Buch mitverfolgen können.
  10. Cover des Buches Der Traumzauberbaum 2 (ISBN: 9783865362957)
    Reinhard Lakomy

    Der Traumzauberbaum 2

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Cover des Buches Kinderlieder aus der guten alten Zeit (ISBN: 9783897366145)

    Kinderlieder aus der guten alten Zeit

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Cover des Buches Sing mit Rumpelröschen (ISBN: 9783480235766)
    Christian Berg

    Sing mit Rumpelröschen

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Kinderbuchkiste

    Mit Rumpelröschen  singend durch das Märchenland

    Ein absolutes Lieblingsbuch, gerade im Vorlesebereich, sind die Geschichten vom Rumpelröschen, die es seit 2018 gibt. Nun gibt es zu den Vorlesegeschichten auch noch ein wunderschönes Liederbuch im Bilderbuchformat, dass nicht nur viele tolle Lieder beinhaltet sondern auch gleich noch die CD beiliegen hat.
    So erleben wir wie Rumpelröschen, der kleine Fee mutig, selbstbewusst und mit Herz für alles durchs Märchenland fliegt.
    Es sind lustige Lieder, die zum mitsingen, tanzen, lachen, und nachspielen anregen. Ideal auch für Kindergärten, Grundschulen, Ferienprojekte in OGS oder sogar Ballettschulen und Theater AG's aber natürlich auch für die Familie. Gemeinsam mit Kindern singen ist ein wundervolles Gemeinschaftserlebnis, dass gerade in der Familie viel Freude und Erinnerungen liefert. Mein Mann hat mit den Kindern jeden Abend gesungen nicht nur zur Nacht sondern nach dem Abendbrot. Dies hat von ganz alleine eine solche Eigendynamik bekommen, dass die Kinder es immer wieder auch dann einforderten, wenn grade einmal nicht so viel Zeit war. Rituale sollte man beibehalten, denn sie sind es die in Erinnerung bleiben, das ist mir gerade in den letzten Wochen immer wieder bewusst geworden. Die Rumpelröschen Lieder eigenen sich hier wirklich fantastisch denn sie sind lustig, lebendig und auch emotional. Es beginnt mit der "Rumpelröschen Hymne", die Rumpelröschen mit all seinen Eigenschaften erst einmal vorstellt. Kinder, die Rumpelröschen noch nicht kennen wundern sich vielleicht, das von "er" gesungen wird aber unser Rumpelröschen ist eine männliche Fee mit bunter Kleidung Hose, Röckchen und Fliegerbrille. So bunt wie unser Fee ist auch das Leben und das schon ist wirklich etwas so liebenswertes besonderes. Jeder schließt den Kleinen sofort in sein Herz so wie er alles in sein Herz schließt. Dies wird in den weiteren Lieder sehr deutlich.
    Es geht lustig weiter mit "Klingeling" in dem Rupelröschen weiter beschrieben, besungen wird. Fröhlich mit viel Klingeling wird das Lied, wie alle anderen auch, schnell zum Ohrwurm. Da Rumpelröschen noch klein ist muss er noch viel lernen und Erfahrungen machen. Erfahrungen, die wichtig sind um sich und seine Persönlichkeit zu entwickeln. So geht der kleine Fee auf Reisen und die Liedergeschichte beginnt mit dem "Aufbruchlied" in dem der Kleine verabschiedet wird. Nicht lang danach fliegen ihm Bücher entgegen. Unglaublich! Wie kann man sich erdreisten mit Büchern zu werfen. Bücher sind wertvoll und es hat viel Zeit, Kraft und Mühe gekostet sie zu schreiben. Die Wertschätzung für Bücher wird hier auf ganz wunderbare Art vermittelt, genauso wie die Möglichkeiten die so ein Buch eröffnet.
    "Hey, wer wirft denn hier mit Büchern?" ist für viele Kinder , die mit uns gesungen haben , zu einem Leitlied geworden. Wenn ein Kind ein Buch nicht gut behandelt, vielleicht in die Ecke schmeißt kann es passieren, das ein anders Kind dieses Lied anstimmt. Das erlebten wir in der letzten Zeit häufiger.
    Die Reise geht weiter, wir lernen "Pummelchen" kennen, der als pummeliges Einhorntier gefährlich lebt. Erleben die Geschichte von Hänsel und Gretel, erfahren das man auch mal eine Pause machen sollte ( "Pausensong") wir versuchen mit Rumpelröschen das Fliegen besser zu lernen, was wahrlich nicht leicht ist, lernen Tanumia die Hexe kennen, die gar nicht böse sein möchte und singen das "Dickmach-Lied" bevor das "Zuckerstab-Finale" und "Denk, denk, denk" aus der Geschichte hinaus führen, die uns an Erfahrungen teilhaben ließ und zum Abschluss noch einmal verdeutlicht, dass es wichtig ist Erfahrungen zu machen, offen zu sein für alle und nicht immer fort zu grübeln sondern einfach mehr zu leben. Man kann nicht alles mit Gedanken erleben, durchdenken, man muss im Leben leben.
    Die Offenheit, Vielfallt und das bunte im Leben hat hier viel Platz gefunden und genau das macht das Buch so einzigartig, wundervoll, fantastisch.
    Jedes Lied ist mit Noten und Text abgedruckt, dazu reichlich,wunderschönen, farbigen Bildern die viel Lebendigkeit versprühen.
    Die beiliegende CD nimmt einen dann auch auf die musikalische Reise mit. Schnell haben die Kinder Melodien und Texte verinnerlicht und singen mit. Es sind allesamt Ohrwürmer, dessen Inhalt schnell verstanden wird und das nicht nur akustisch sondern auch inhaltlich. Und so trägt das Buch und die Cd dazu bei hoffentlich vielen, ein großes Stück mehr Platz für Toleranz im Leben Platz findet. Bei unseren Kindern waren alle Lieder und deren Botschaften lange Gesprächsthemen.
    Dieses Buch im Bilderbuchformat sollte in keiner Einrichtung fehlen. Es ist einfach ganz wunderbar.
    Und wer immer die Gelegenheit hat sollte einmal in das Musical vom Rumpelröschen gehen oder einer Lesung von Christian Berg lauschen, ich verspreche euch, es ist ein Erlebnis, das ihr nie vergessen werdet.

  13. Cover des Buches Rotz 'n' Roll Radio (ISBN: 9783862313389)
    Kai Lüftner

    Rotz 'n' Roll Radio

     (13)
    Aktuelle Rezension von: Siraelia
    Uns hat die CD überzeugt. Wir ordnen sie irgendwo zwischen 'deine Freunde' und 'Bummelkasten' ein. Die CD ist wie ein laufendes Radioprogramm aufgemacht, es kommen zwischen den einzelnen Songs 'Werbeeinspielungen' vor. Die Texte handeln von den unterschiedlichsten Dingen, Gegebenheiten, Alltagssituationen, ... und kommen sehr direkt und frech rüber. Die Songs sind mal nachdenklich, mal mitreißend. Auch die Mischung der Interpreten ist sehr genial, so haben viele bekannte Interpreten wie Kai Lüftner, Bürger Lars Dietrich, Anna Thalbach, Tetje Mierendorf, Cathlen Gawlich, Kiki Brunner, Tanja Geke, Simon Jäger, Oliver Kalkofe, Jürgen von der Lippe, Stumpen und Buzz Dee von Knorkator an dieser CD mitgewirkt. Eine klare Empfehlung von uns!
  14. Cover des Buches Ilse Bilse (ISBN: 9783359011453)
    Achim Roscher

    Ilse Bilse

     (3)
    Aktuelle Rezension von: mama_liestvor

    Welche Kinderverse und Kinderreime kennt IHR ?...

    Von ABC, die Katze lief im Schnee bis Zeigt her eure Füße...findet man in diesem wertvollen Sammelband, ILSE BILSE aus dem Eulenspiegel Kinderbuchverlag,  Reimverse, Schlaf und Wiegenlieder , Zählreime bis zu Spieleliedern...eben alles was das Herz begehrt...

    Das hochwertig, gebundene Buch, ist sehr schön aufgemacht und mit einem edlen Lesebändchen versehen.Eine absolute Buchempfehlung für Erzieher /innen. Lehrer/innen , Mamas, Papas, Oma und Opas....Kurz gefasst, ein Buchtipp für Alle :) 

    Mit 12 Dutzend alten Kinderversen, herausgegeben von Achim Roscher, kann man Vieles auffrischen oder auch nur im Buch schmökern und vor sich hinsummen... So schön:)... und macht garantiert Spaß ! Auf jeder Buchseite dürfen wir auch viele handgemalte Zeichnungen entdecken , die nostalgisch und dabei wunderschön von Gertrud Zucker gemalt sind. Die Illustrationen sind teils in schwarz-weiß und farbig dargestellt. Hervorheben möchte ich auch die erklärende Anleitung unter den Spielereimen&versen...hier kann man spielerisch das Vorgelesene sofort umsetzen.

    Für mich ein fünf Lesesterne Buchtipp, für ein absolutes Buchschätzchen, das in keinem Kinderbuchregal fehlen sollte. Ein toller Sammelband auch für Kiga und Grundschule oder ein bezaubernder Geschenketipp. Ein Buchschatz voller Fantasie, Poesie und Kindheitserinnerungen für Groß & Klein


  15. Cover des Buches QuerBeet 2 (ISBN: 9783927494213)
    Jugendbildungsstätte Waldmünchen

    QuerBeet 2

     (2)
    Aktuelle Rezension von: quasy
    Ich mag die Liederbücher von Queerbeet einfach sehr gerne. Mehr gibt es hierzu kaum zu sagen, denn... ... diese Bücher beinhalten unzählige bekannte Lieder ... haben bei jedem Song Noten und sogar Gitarrengriffe dabei ... die Lieder kennt jeder ... wer die Lieder nicht kennt, kann sie leicht lernen ... das Buch macht einfach Laune, egal ob am Lagerfeuer, oder zuhause mit Freunden
  16. Cover des Buches Die fabelhafte Geschichte von Anne Kaffeekanne (ISBN: 9783737363693)
  17. Cover des Buches Sing mal (Soundbuch): Lieder rund ums Jahr (ISBN: 9783551251459)
    Miriam Cordes

    Sing mal (Soundbuch): Lieder rund ums Jahr

     (2)
    Aktuelle Rezension von: SilkeundIngo

    Unsere Tochter liebt die Bücher der "Hör mal Reihe" und das selbständige Entdecken der Geräusche. Hier darf man die Lieder 

    Im Märzen der Bauer

    Alle Vögel sind schon da

    Trarira, der Sommer, der ist da

    Hejo, spann den Wagen an

    Es regnet, es regnet, die Erde wird nass 

    und Schneeflöckchen, Weißröckchen

    entdecken.

    Ein absolutes Lieblingsbuch unserer Jüngsten. Sie singt selbständig die Texte nach und liebt die Kindgerechten Illustrationen.

  18. Cover des Buches Kinderlieder von A-Z (ISBN: 9783473520619)
    Gerhard Buchner

    Kinderlieder von A-Z

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  19. Cover des Buches Gesammelte Werke in einem Band (ISBN: 9783492311281)
    Christian Morgenstern

    Gesammelte Werke in einem Band

     (19)
    Aktuelle Rezension von: ChaosQueen13
    Christian Morgenstern, geboren in München 1871, verstorben in Meran 1914, leider viel zu früh. Die Gedichte von ihm waren die ersten, die mich wirklich verzauberten und die ich gerne in der Schule gelernt habe. Die Galgenlieder eine Veralberung des Lebens, die besagen, das man selbst das größte Leid auslachen sollte. Seine Gedichte wenn man sie mehrmals in Ruhe gelesen hat, da entdeckt man richtig die Tiefsinnigkeit seiner Worte. Diese Ausgabe ist ein echtes Meisterwerk.
  20. Cover des Buches Liliane Susewind – Meine Songs (ISBN: 9783839841518)
    Tanya Stewner

    Liliane Susewind – Meine Songs

     (35)
    Aktuelle Rezension von: SweetSmile

    Zum Inhalt:

    Zum 10. Geburtstag von Liliane Susewind: Lilli lässt die Tiere singen und tanzen – unterstützt von hochkarätiger Starbesetzung

    Seit 10 Jahren gibt es die Geschichten um das Mädchen, das mit den Tieren spricht und von Anfang an haben Kinder und Erwachsene begeistert mitgesungen, wenn es am Anfang der Hörbücher hieß: »Aufgepasst, denn hier kommt Liliane Susewind!« Meine Songs ist ein ganzes Album voller Hits für Groß und Klein - interpretiert von deutschen Stars. Yvonne Catterfeld singt im Reggae-Rhythmus mit Tom Beck den Elefantensong, Dieter Thomas Kuhn lädt ein zur Tigerdisco. Keinen Stress hat Bürger Lars Dietrich mit dem Bonsai-Song, Olaf Schubert und Anna Mateur geben den Pinguin-Groove vor. Axel Prahl begibt sich auf Safari und Guildo Horn steckt als Eule den Kopf nicht in den Sand. Außerdem mit dabei: Jasmin Tabatabai, Cäthe, Winnie Böwe, Anna Depenbusch, Diane Wegmann, Florie, The Voice Kids-Finalist Nestor und Jan Plewka von Selig.            


    persönliche Wertung: 

    Die Themen der verschiedenen Liliane Susewind Bücher sind in den Songs dieser CD perfekt aufgegriffen. Und nicht nur das, die Grundstimmung der Lieder ist den Gemütern der betreffenden Tiere nachempfunden. Ich bin richtig begeistert, wie gut dies Autorin und jetzt auch Songwriterin Tanya Stewner gelungen ist. Toll finde ich auch die sehr besondere Auswahl der Interpreten, sie passen für mich sensationell zu den Stimmungen der Lieder. Außerdem begeistert mich, dass sich so viele namenhafte Künstler an diesem Projekt beteiligten und den Tieren ihre Stimmen gaben.

    Die Lieder sind sehr abwechslungsreich, es sind so viele Stimmungen (fröhlich, etwas düsterere, melancholisch, lustig...) vertreten. Einige Texte haben mich als Erwachsenen mehr angesprochen als andere, aber schließlich handelt es sich ja auch um eine Kinder CD. Von daher bin ich nicht direkt die Zielgruppe und in Anbetracht des Zielpublikums sind die Songs fantastisch. Und das sie trotz dessen Lieder beinhaltet, die mich absolut ansprechen ist bemerkenswert. Besonders schön finde ich, dass mich Songs wie: "Du bist nicht allein" und "Der einsame Wolf" zum Nachdenken anregten. 

    Tanya Stewner beweist nicht nur bei ihren Lilli-Büchern, sondern auch bei den dazugehörigen Songs, dass sie sich nicht vor kritischen Themen scheut. Sie verpackt einmal mehr anspruchsvolle Themen so, dass sie auch von den Kleinen wahrgenommen und spielerisch überdacht werden. Dieser Punkt gefiel mir schon bei den Büchern immer besonders gut. Schön, dass sie diesem Stil auch bei ihren Liedern treu geblieben ist. ♥

    Tanya Stewner traut sich was, ob es die Themen sind die sie bespricht, oder die Tatsache, einfach mal kein Buch sondern Songs zu schreiben... Mir imponiert diese Frau wahnsinnig und ich hoffe, dass wir noch ganz viele Geschichte und ja auch Lieber aus ihrer Feder zu lesen und hören bekommen. 

    Und übrigens diese unglaubliche Frau kann nicht nur schreiben, auf dieser CD singt sie sogar zusammen mit Dieter Thomas Kuhn den Song "Tigerdisco". Und wenn ihr mich fragt, hätte sie mit dieser Stimme locker auch noch bei weiteren Liedern zu hören sein können. :) 


    Fazit:

    Eine CD, die nicht nur für Kinderohren gemacht ist. Die Lieder, die Interpreten und die Texte sind einfach perfekt gewählt und sprechen nicht nur die Kleinen unter uns an, auch wenn diese definitiv die Zielgruppe sind.

  21. Cover des Buches Meine ersten Kinderlieder (ISBN: 9783473436415)
    Volksgut

    Meine ersten Kinderlieder

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Laudia89

    24 wunderbare Lieder, die einen in die eigene Kindheit zuruck versetzten bzw. kleine Textschwierigkeiten weg machen. Ich mag das Buch sehr. Es hat eine gute Gliederung und die Liederauswahl lassen keine Wünsche offen. Die Bilder sind sehr schön gemacht und Tiere sind bei Kindern immer sehr beliebt. Dies lockert das ganze noch einmal auf. Wer seinen Kindern gerne vorsingen möchte ist mit diesem Buch sehr gut bedient.

  22. Cover des Buches Werke, 4 Bde. (ISBN: 9783492005708)
    Christian Morgenstern

    Werke, 4 Bde.

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  23. Cover des Buches Ich bin der große Kitzelbär, frohes Lachen mag ich sehr, m. 1 Audio-CD (ISBN: 9783834625618)
    Carla Häfner

    Ich bin der große Kitzelbär, frohes Lachen mag ich sehr, m. 1 Audio-CD

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Birgit-B
    „Ich bin der große Kitzelbär, frohes Lachen mag ich sehr“ beinhaltet eine buntgemischte Sammlung von einfachen Liedern, Sprüchen und kurzen Spielen. Die Themen sind vielfältig: Gefühle, Stille, Turm bauen, Igel, Finger… Ich konnte einiges schon im Kindergarten durchführen und kann sagen, dass die Kinder sehr positiv darauf reagierten, Texte sowie Melodien sind wirklich ansprechend und praxisnah gestaltet. Zusätzlich zu den Noten beinhaltet das Buch eine ansprechend gestaltete CD mit Instrumenten und Singstimme. Dadurch und weil die meisten Lieder bekannte Melodien beinhalten, ist es ein leichtes sich die Lieder beizubringen und zu merken. Durch die kindgerechten Inhalte empfehle ich diese Liedersammlung für den Kindergarten und ganz besonders für die Krippe.  Mein einziger Kritikpunkt: ich hätte mir noch mehr zusätzliche Strophen gewünscht. Bei den meisten Liedern sind nur zwei angeführt, was für jüngere Kinder passt, für ältere aber keine Herausforderung darstellt.

    Ansonsten aber wirklich gut gelungen und sehr empfehlenswert!

  24. Cover des Buches Wiegenlieder aus aller Welt (ISBN: 9783150109212)
    Reijo Kekkonen

    Wiegenlieder aus aller Welt

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks